Weltenwechsel nach w1

Hier kann alles rund um Freewar diskutiert werden.
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34230
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Sotrax » 8. Okt 2018, 17:05

Also wenn ich die Sponsis und die PM habe, sollte man schon so mit 12 Tagen rechnen. Ich komme aber zu jeder PM, keine Sorge.

Dass es normal eher lange dauert liegt allerdings nicht nur daran, dass ich langsam bin, sondern hat vor Allem zwei Gründe:

1. Schutz vor Hackern die einen Account übernehmen und schnell damit aus der Welt transfern wollen. Nach spätestens 12 Tagen hat sich der echte Eigentümer in der Regel gemeldet.

2. Einige Leute überlegen es sich doch nochmal und brechen den Transfer vor den 12 Tage ab.

Grund 1 ist aber der wichtigere Punkt.
---
Sotrax

Vlad Tepec
kleines Schaf
Beiträge: 6
Registriert: 30. Sep 2018, 12:22

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Vlad Tepec » 11. Okt 2018, 10:34

Oder überlegen es sich anders und möchten in eine andere Welt, so wie ich. Muss ich dann jetzt weitere 12 Tage warten?

Gandareva
Waldschlurch
Beiträge: 9
Registriert: 16. Nov 2009, 13:40

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Gandareva » 11. Okt 2018, 14:49

Die Frage generell war eher: Dauert es 12 Tage bis man "wahrgenommen" wurde, oder ab dem Zeitpunkt ab dem du die PM gelesen hast 12 Tage?

Benutzeravatar
Alex Mercer [W6]
Wächter des Vulkans
Beiträge: 315
Registriert: 24. Okt 2011, 15:15

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Alex Mercer [W6] » 12. Okt 2018, 06:49

Es dauert ~12 Tage bis du transferiert wirst, wenn du im ersten Durchgang alles nötige bereits erfüllt hast und deine Meinung nicht geändert hast. Wenn du also an Tag 0 alles erledigst, solltest du an Tag 12 getranst werden, und nicht an Tag 24.
nerfs > spielspaß

Vlad Tepec
kleines Schaf
Beiträge: 6
Registriert: 30. Sep 2018, 12:22

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Vlad Tepec » 12. Okt 2018, 07:32

Bei mir ist es nun 13/14 Tage her, klar ist man ungeduldig und möchte am liebsten direkt anfangen drüben zu spielen, aber 2 Wochen warten oder mit pech etwas mehr ist an sich total ok wenn man bedenkt das es nur darum geht den Spielern mehr Sicherheiten bezüglich ihrer Accounts zu geben :)

itgchris
Feuerwolf
Beiträge: 94
Registriert: 13. Jan 2006, 20:52
Wohnort: Schwanau
Kontaktdaten:

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von itgchris » 12. Okt 2018, 10:20

ggf. arbeitet sotrax 8h pro tag, dann hat er unter der woche halt nun mal keine Lust euren Umzug direkt zu machen. (nicht böse gemeint)
in einer 40h woche habe ich selten lust abends noch mal an den pc zu sitzen.
yeoman :>

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34230
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Sotrax » 12. Okt 2018, 10:50

Wie gesagt, es dauert in der Regel 12 Tage, wenn ich die Bestätigung und Sponsis per PM hab (und es keine Rückfragen mehr gibt).

Es tut mir leid, dass es derzeit meist so lange dauert, allerdings kann es manchmal auch durchaus schneller gehen.

@Vlad Tepec: Du wurdest heute transferiert, da waren es leider in der Tat 13 Tage, allerdings haben sich bei dir auch die Anforderungen geändert und du wolltest ja dann in eine andere Welt als ursprünglich geschrieben, daher ganz gut, dass ich den Acc nicht zu schnell transferiert habe. Sorry, dass es da etwas länger gedauert hat.
---
Sotrax

Vlad Tepec
kleines Schaf
Beiträge: 6
Registriert: 30. Sep 2018, 12:22

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Vlad Tepec » 12. Okt 2018, 13:21

Das muss dir nicht Leid tun, eine Reise kann nunmal auch länger dauern, und wir sind hier ja nicht in einer Concord ;-) Wie itgchris schon schreibt, man hat sicherlich auch andere Dinge zutun und wer wechseln möchte, der muss halt mit den Bedingungen leben das es mal länger dauern kann.

Taystee
Kaklatron
Beiträge: 18
Registriert: 2. Apr 2018, 02:31

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Taystee » 13. Okt 2018, 22:13

Sind Tresore dann eigentlich auch leer?

Benutzeravatar
Alex Mercer [W6]
Wächter des Vulkans
Beiträge: 315
Registriert: 24. Okt 2011, 15:15

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Alex Mercer [W6] » 14. Okt 2018, 01:36

nein
nerfs > spielspaß

itgchris
Feuerwolf
Beiträge: 94
Registriert: 13. Jan 2006, 20:52
Wohnort: Schwanau
Kontaktdaten:

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von itgchris » 23. Okt 2018, 20:07

Bei mir hat alles geklappt und dank Speed konnte ich ohne Probleme von W12 auf W1 wechseln, danke noch mal für die Vorrauszahlung (P.S.: Sponsorgutscheine auf W1 kosten so ca. ~145k gold, gibt es sicher auch billiger.)
yeoman :>

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 915
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Chaosrider » 24. Okt 2018, 21:59

itgchris hat geschrieben:
23. Okt 2018, 20:07
Bei mir hat alles geklappt und dank Speed konnte ich ohne Probleme von W12 auf W1 wechseln, danke noch mal für die Vorrauszahlung (P.S.: Sponsorgutscheine auf W1 kosten so ca. ~145k gold, gibt es sicher auch billiger.)
Was auch immer Speed damit zutun haben muss. Kann man auch problemlos ohne ihn machen. :roll:
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wo bleibt die Antwort zur Frage wieoft in allen Welten das "Salz der XY-Mutation" hergestellt wurde? (18.10.2016) Fail in SGRs Signatur!

Benutzeravatar
burning eagle
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 429
Registriert: 12. Aug 2009, 20:17
Wohnort: W1
Kontaktdaten:

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von burning eagle » 24. Okt 2018, 22:54

Chaosrider hat geschrieben:
24. Okt 2018, 21:59
Was auch immer Speed damit zutun haben muss. Kann man auch problemlos ohne ihn machen. :roll:
Du kannst sicherlich auch erklären, wie man ohne "Helfer" in Welt 1 Sponsis kaufen kann, obwohl der Account noch in einer anderen Welt ist. (Dass man die Sponsis vorab an Sotrax schicken muss und diese in den meisten Welten ein Vielfaches des Welt 1 Preises kosten, setze ich als Grundwissen voraus)
Bild

Benutzeravatar
Aven Fallen
Feuervogel
Beiträge: 4156
Registriert: 10. Mär 2007, 19:09

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Aven Fallen » 25. Okt 2018, 00:26

Als ich Sotrax mal gefragt habe, habe ich die Antwort bekommen, dass die Gutscheine auch danach noch eingesendet werden können. Also auch in der neuen Welt. Ist aber schon ein paar Jahre her, und bei dem Gekröse, was in w1 so rumläuft inzwischen, will man da auch nicht mehr hin.

Ist im übrigen auch heute kein Problem. Wer die Gutscheine nicht nach einer bestimmten Zeit nachliefert, wird gebannt. Entbannung nur gegen zwei Sponsorgutscheine, welche dann, wahrscheinlich, per Echtgeld bezahlt werden müssen (oder direkt Permabann ohne Entbannungsmöglichkeit)... Als ob dann noch jemand um die Gutscheine betrügen würde, hat man ja rein gar nichts von dann.

Aber hauptsache wieder alles kompliziert machen...
Ein großes "Danke" an sgr für das Entfernen meiner Signatur (die war mir sowieso lästig) und seine sonstige Arbeit! :)

Benutzeravatar
Laya
Feuerwolf
Beiträge: 75
Registriert: 6. Feb 2018, 11:57

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Laya » 25. Okt 2018, 06:45

Wie alle immer meckern müssen. Ich finds toll, wenn Speed den Leuten die Transferhürden nimmt, damits schön voll wird. Top Aktion.

Ich hab gestern Abend Sotrax in W1 zwei Sponsis von meinem alten Account geschickt und eine PN hier, dass es von w10 nach w1 gehen soll und der alte Account dabei gelöscht werden soll.

Mal gucken, wie schnell es geht, aber da es nach einer Sache klingt, die praktisch Handarbeit ist, finde ich es stark, dass Sotrax überhaupt solch einen Service anbietet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste