Weltenwechsel nach w1

Hier kann alles rund um Freewar diskutiert werden.
Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1571
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Cobra de Lacroix » 25. Okt 2018, 09:14

Chaosrider hat geschrieben:
24. Okt 2018, 21:59
itgchris hat geschrieben:
23. Okt 2018, 20:07
Bei mir hat alles geklappt und dank Speed konnte ich ohne Probleme von W12 auf W1 wechseln, danke noch mal für die Vorrauszahlung (P.S.: Sponsorgutscheine auf W1 kosten so ca. ~145k gold, gibt es sicher auch billiger.)
Was auch immer Speed damit zutun haben muss. Kann man auch problemlos ohne ihn machen. :roll:

Klar kann man es auch ohne ihn machen aber wenn er das anbietet wieso sollte man nicht drauf zurückgreifen? Letztendlich muss jeder selbst wissen wie er wechseln will und wenn speed damit noch mehr leute nach w1 holt seh ich in seinem Handeln auhh nix schlechtes von daher wayne
Bild

Benutzeravatar
Artemisjünger
Feuerwolf
Beiträge: 116
Registriert: 17. Mai 2008, 10:21

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Artemisjünger » 6. Dez 2018, 18:16

Ich hätte eine simple Frage zum Weltenwechsel, die ich über Forensuche nicht gefunden habe:
Gehen beim Weltenwechsel die Moose in der Unterkunft verloren, oder bleiben die erhalten, wenn man die Schale wieder aufstellt?

Benutzeravatar
Nyrea
Kopolaspinne
Beiträge: 1016
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Nyrea » 6. Dez 2018, 18:19

Artemisjünger hat geschrieben:
6. Dez 2018, 18:16
Ich hätte eine simple Frage zum Weltenwechsel, die ich über Forensuche nicht gefunden habe:
Gehen beim Weltenwechsel die Moose in der Unterkunft verloren, oder bleiben die erhalten, wenn man die Schale wieder aufstellt?
Die bleiben natürlich erhalten. :)
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Benutzeravatar
Nyvis
Kriechlapf
Beiträge: 40
Registriert: 19. Sep 2017, 22:15

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Nyvis » 6. Dez 2018, 19:55

Nyrea hat geschrieben:
6. Dez 2018, 18:19
Die bleiben natürlich erhalten. :)
Moment, ich dachte beim Weltenwechsel verliert man seine Unterkunft? Wurde das geändert oder war ich da in nem Irrglauben?
In meiner Welt ist nämlich jemand gewechselt und dann wieder zurückgekommen und die Spielerin hat "zwei" UKs. Die alte hat ein "ba" hinter dem Namen. Ich bin also davon ausgegangen, dass man seine UK beim Wechsel aufgeben muss.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
- Otto von Bismarck

bwoebi
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2311
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von bwoebi » 6. Dez 2018, 20:28

Beim Weltenwechsel wird der alte Account nur gebannt und bleibt zurück. In der Zielwelt wird dann eine komplette Kopie des Accounts einschließlich der Unterkunft angelegt - und alles was drin war, bleibt auch erhalten.
DER Style: Kaspersky Style | Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Das neue FWTools!

Benutzeravatar
Nyvis
Kriechlapf
Beiträge: 40
Registriert: 19. Sep 2017, 22:15

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Nyvis » 6. Dez 2018, 20:41

Hm, gut zu wissen. Dann tut der Wechsel ja weniger weh, als ich dachte. Die UK ist etwas, das ich nicht hätte aufgeben wollen.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
- Otto von Bismarck

Benutzeravatar
Artemisjünger
Feuerwolf
Beiträge: 116
Registriert: 17. Mai 2008, 10:21

Re: Weltenwechsel nach w1

Beitrag von Artemisjünger » 6. Dez 2018, 21:56

Vielen Dank für die rasche Antwort Nyrea :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste