Siegelring - Überforderung...

Hier kann alles rund um Freewar diskutiert werden.
apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 920
Registriert: 21. Aug 2005, 12:44

Re: Siegelring - Überforderung...

Beitrag von apollo13 » 21. Feb 2021, 19:40

loovayy hat geschrieben:
19. Feb 2021, 13:18

Zur Info: Tagsüber bin ich halb afk am Gewebe jagen, wenn ich aber aktiv bin, dann jage ich eigentlich nur.
entgegen dem was schmiddi sagt, ist gewebeanalyse (ring) dafür absolut traumhaft. ab und an reinschauen und jedesmal dann ne analse da. und wenn der godlbetrag einem zu niedrig ist wartet man einfach 10min und schaut nochmal rein.^^

ich mache praktisch nur gewebe, und mag den analyse ring lieber als forschung. weil forschung einen "zwingt" dann 70min aktiv da zu sein. während analyse schön 30min pausen hat wo man sonst was außerhalb fw machen kann ohne stress.

wenn alles perfekt läuft, ja macht man mit gewebeforschungsring mehr gold. aber analyse ist verlässlicher und entspannter, und vorallem auch einfach so egal was man macht mal eben beim einsteigen in die straßenbahn oder sowas machbar.

loovayy
Nachtgonk
Beiträge: 260
Registriert: 24. Jun 2011, 15:44

Re: Siegelring - Überforderung...

Beitrag von loovayy » 21. Feb 2021, 20:04

apollo13 hat geschrieben:
21. Feb 2021, 19:40
loovayy hat geschrieben:
19. Feb 2021, 13:18

Zur Info: Tagsüber bin ich halb afk am Gewebe jagen, wenn ich aber aktiv bin, dann jage ich eigentlich nur.
entgegen dem was schmiddi sagt, ist gewebeanalyse (ring) dafür absolut traumhaft. ab und an reinschauen und jedesmal dann ne analse da. und wenn der godlbetrag einem zu niedrig ist wartet man einfach 10min und schaut nochmal rein.^^

ich mache praktisch nur gewebe, und mag den analyse ring lieber als forschung. weil forschung einen "zwingt" dann 70min aktiv da zu sein. während analyse schön 30min pausen hat wo man sonst was außerhalb fw machen kann ohne stress.

wenn alles perfekt läuft, ja macht man mit gewebeforschungsring mehr gold. aber analyse ist verlässlicher und entspannter, und vorallem auch einfach so egal was man macht mal eben beim einsteigen in die straßenbahn oder sowas machbar.
okay verstehe, ich habe gewebeanalyse jedoch nur auf stufe 1.... habe auch nicht vor das zu lernen, da es fast 1 jahr dauert und ich noch viele wichtigere charas (aus meiner sicht) zu lernen habe ;)

ich denke ich werde eher ringe fürs aktive npc jagen suchen/bauen/verwenden

Bad news
Kaklatron
Beiträge: 27
Registriert: 20. Mär 2020, 19:50

Re: Siegelring - Überforderung...

Beitrag von Bad news » 25. Feb 2021, 09:44

Biggoron hat geschrieben:
21. Feb 2021, 16:00
Ring des Genies ist super (Dropchance: Habe gehört ~10%. Ich habe jetzt bei 18 Kills noch keinen gedroppt. Vielleicht können sich ja noch welche mit mehr Daten melden).
Die Dropchance ist da sehr komisch. In Welt 10 hatten wir Leute die haben bei 20 Kills 2 gedroppt und dann welche die haben 40 Kills und 1nen bekommen. Persönlich steh ich bei 40 Kills ohne Ring -.-

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2160
Registriert: 21. Sep 2006, 19:56

Re: Siegelring - Überforderung...

Beitrag von Gangrils » 6. Mär 2021, 16:09

Ist der Ring des Seelenverbinders nur bei Seelenkapsel aktiv oder wirkt sich sein Effekt auch auf vereinigte Seelenkapseln aus?

Und wie sieht es bei jeglichen anderen Seelenzaubern aus, wie z.B die Gigantische Seelenkapsel, wird hinten drauf gerechnet?? Also lässt sich der Effekt stapeln?
6 Jahre 11 Monde hats gedauert... :lol:
1te Runde 247, 2014
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 04.3.2018
6te Runde 270, 16.12.2020

Benutzeravatar
Sir-Alex
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 423
Registriert: 24. Okt 2011, 16:15

Re: Siegelring - Überforderung...

Beitrag von Sir-Alex » 6. Mär 2021, 17:55

Der passive Effekt verstärkt auch vereinigte Seelenkapseln. Jegliche andere Seelenzauber jedoch nicht.

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2160
Registriert: 21. Sep 2006, 19:56

Re: Siegelring - Überforderung...

Beitrag von Gangrils » 6. Mär 2021, 20:16

Sir-Alex hat geschrieben:
6. Mär 2021, 17:55
Der passive Effekt verstärkt auch vereinigte Seelenkapseln. Jegliche andere Seelenzauber jedoch nicht.
Schade, dann ist er wirklich sehr teuer. Ein Stapel Effekt wäre klasse. Dann wäre der Ring eine nice Sache. So könnte man entsprechend den Zustand halten muss aber stets nachtanken. Saugt schön Items ab und wäre dem Preis entsprechend ein wahrer Effekt. Denn wer sich nicht bewegt, sieht die Seelen ja so lange bis er es tut. Mit 3 Sekunden kommt man nicht weiter als man eh schon sah. Müsste mit einem maximum von 5 Minuten zu stapeln sein, dann wärs ein Schuh. Was meinst du? Oder auf 5 Sekunden erhöhen, denn so sieht man fast zu kurz um den Ring ernsthaft zu einem Werkzeug zu machen oder ihn als Konkurrent zu den anderen zu nutzen.
6 Jahre 11 Monde hats gedauert... :lol:
1te Runde 247, 2014
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 04.3.2018
6te Runde 270, 16.12.2020

Benutzeravatar
Sir-Alex
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 423
Registriert: 24. Okt 2011, 16:15

Re: Siegelring - Überforderung...

Beitrag von Sir-Alex » 6. Mär 2021, 20:30

Der aktive Effekt ist ja 9 Minuten Seelensicht. Der passive Effekt ist nur nen kleiner Bonus, auf KdZ schafft man öfter mal drei Felder, ansonsten ein gesicherten Feldwechsel und immer noch mit Seelensicht. Der Ring ist in der Form bereits sehr stark, verstärkende Anpassungen sind nicht geplant.

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2160
Registriert: 21. Sep 2006, 19:56

Re: Siegelring - Überforderung...

Beitrag von Gangrils » 6. Mär 2021, 21:40

Sir-Alex hat geschrieben:
6. Mär 2021, 20:30
Der aktive Effekt ist ja 9 Minuten Seelensicht. Der passive Effekt ist nur nen kleiner Bonus, auf KdZ schafft man öfter mal drei Felder, ansonsten ein gesicherten Feldwechsel und immer noch mit Seelensicht. Der Ring ist in der Form bereits sehr stark, verstärkende Anpassungen sind nicht geplant.
Naja ich stelle es mir bisher ohnehin nur vor. Werde Ihn mir demnächst sicherlich bauen, bin gespannt ob er so stark ist wie du sagst. Wenn man von Sekunden spricht ist das immer schwer vorstellbar. Ich werde Bericht erstatten. ;)
6 Jahre 11 Monde hats gedauert... :lol:
1te Runde 247, 2014
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 04.3.2018
6te Runde 270, 16.12.2020

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste