Die Skalierung des Pilzkratzers

Hier kann alles rund um Freewar diskutiert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Kordias
Nachtgonk
Beiträge: 187
Registriert: 8. Feb 2010, 14:45
Wohnort: Wichtelshop

Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von Kordias » 30. Sep 2021, 17:30

Guten Tag liebe Leute,
am 11.07. gabs ein Engine-Update für alle Welten, die neben dem massiven UK-Paket auch eine neue Errungenschaft ins Spiel brachte: Den Pilzkratzer.
Mittlerweile ist durch Tresore bekannt, was die Maximalstufe für Anforderungen besitzt und es sind sage und schreibe 250'000 Stück.

Nehmen wir diese Zahl in Perspektive.
Zur Zeit ist der Spieler mit den meisten Pilzen aus allen Welten bei 5771 (Stand 30.09.) angekommen, das ist etwas über 2% von der Gesamterrungenschaft.
Ist halt ne Sammlererrungenschaft, muss man halt ranklotzen. ..so wäre es anzunehmen
Aber diese hier verhält sich anders, diese Sammlererrungenschaft ist a) Massiv überskaliert und b) nicht durch Spielerhandeln schneller holbar. Die Anzahl der Pilze ist engine-mäßig vorgegeben und nicht beeinflussbar, vermutlich in kleineren/inaktiveren Welten sogar schwächer.

Nehmen wir an, dass man in 2 Monaten bis zu 5000 Pilze finden kann, verstreut in den UKs, dann bedeutet das, dass man für 250'000 dementsprechen 100 Monate bräuchte. 8 Jahre und 4 Monate. Und nach diesen 100 Monaten hat exakt eine (!) Person in der Welt diese Errungenschaft, vorausgesetzt in diesen ganzen Jahren fängt niemand sonst an aktiv Pilze zu sammeln. Keine andere Errungenschaft ist so sehr davon abhängig, dass niemand sonst aktiv ist.

Ich möchte dementsprechend vorschlagen, dass eine von zwei Dingen passiert:
Möglichkeit 1: Den Pilzspawn drastisch zu erhöhen, auf das 4fache des jetzigen Spawns, das würde dafür sorgen, dass alle 2 Jahre einer fertig werden würde, was immer noch leicht irre ist, aber vertretbarer als jetzt.

Möglichkeit 2: Die Anforderungen für die Errungenschaften auf ein erreichbares Level für mehrere Spieler bringen.
Rang 1 -> 25
Rang 2 -> 250
Rang 3 -> 2500
Rang 4 -> 10'000
Rang 5 -> 50'000
Selbes Ergebnis, wie in der ersten Möglichkeit, aber weniger inflationär, was Pilze und ihren Shoppreis angeht.
“I could say day, you'd say night
Tell me it's black when I know that it's white
It's always the same, it's just a shame, that's all.„

el shisharito
kleines Schaf
Beiträge: 7
Registriert: 29. Mär 2020, 16:37

Re: Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von el shisharito » 30. Sep 2021, 17:32

True

Benutzeravatar
Neo the Hunter
Klauenbartrein
Beiträge: 1424
Registriert: 26. Jan 2009, 00:44

Re: Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von Neo the Hunter » 30. Sep 2021, 18:15

die endstufen vieler errus sind absichtlich so hoch angesetzt, weil es lt sotrax so gewünscht ist, dass es lange dauert. als vergleich dauert die unermüdlicher-erru auch 8-10 jahre oder so, wenn man jeden tag alle drei quests macht und das lässt sich auch nicht durch spielerhandlungen beschleunigen
Äonen menschlicher Evolution, Erfindungen, ihr Streben, und Krieg, immer wieder Krieg - Die älteste und beständigste aller menschlichen Tätigkeiten.

Benutzeravatar
Kordias
Nachtgonk
Beiträge: 187
Registriert: 8. Feb 2010, 14:45
Wohnort: Wichtelshop

Re: Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von Kordias » 30. Sep 2021, 19:08

Im Gegensatz zum Unermüdlichen kann dir aber niemand aktiv reinfunken, nach diesen Jahren hat jeder, der die Zeit investiert hat, die Errungenschaft. Hier wird es nach Ablauf der Zeit nur EINE Person geben, wenn überhaupt, die es haben wird.
“I could say day, you'd say night
Tell me it's black when I know that it's white
It's always the same, it's just a shame, that's all.„

holidayfun
Feuerwolf
Beiträge: 74
Registriert: 29. Mai 2009, 10:17

Re: Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von holidayfun » 1. Okt 2021, 08:18

Warum? Ist diese 5000er Person denn die einzige Person, die je einen Pilz gesammelt hat?

Benutzeravatar
true--blunt
Nachtgonk
Beiträge: 251
Registriert: 8. Apr 2007, 23:49
Wohnort: Welt 1,8,14; World 1; Uni 1 ;)

Re: Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von true--blunt » 1. Okt 2021, 08:22

Warum sollte man immer alles erreichen können/müssen?!
Gruß true
LuBuLegend hat geschrieben:Freewar ist ein Ponyhof
Willst du ihn wirklich noch in pink haben?

Benutzeravatar
Kordias
Nachtgonk
Beiträge: 187
Registriert: 8. Feb 2010, 14:45
Wohnort: Wichtelshop

Re: Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von Kordias » 1. Okt 2021, 10:25

holidayfun hat geschrieben:
1. Okt 2021, 08:18
Warum? Ist diese 5000er Person denn die einzige Person, die je einen Pilz gesammelt hat?
So ziemlich, ja, klick dich mal durch die Welten: https://fwtools.de/achievements/90
true--blunt hat geschrieben:
1. Okt 2021, 08:22
Warum sollte man immer alles erreichen können/müssen?!
Der Todesbote wurde von 3000 Seelensteine auf 2000 gesenkt, der Fördergeldbezieher von 7000 auf 1500. Wenn Errungenschaften absehbar nicht erreichbar sind für Leute, die es aktiv (!) versuchen und grinden, sollten sie nicht existieren, also ja, man MUSS alles erreichen können.

PS: Es gibt einige Welten, wo Rang 3 nicht mal erreicht ist, also 2500, skalier das mal linear hoch und du würdest dir wünschen, dass es nur 19 Jahre dauert, wie beim alten Fördergeld.
“I could say day, you'd say night
Tell me it's black when I know that it's white
It's always the same, it's just a shame, that's all.„

Schlawacko
Feuerwolf
Beiträge: 107
Registriert: 25. Mai 2010, 18:57

Re: Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von Schlawacko » 3. Okt 2021, 20:00

true--blunt hat geschrieben:
1. Okt 2021, 08:22
Warum sollte man immer alles erreichen können/müssen?!
Gegenfrage: warum sollte man etwas einbauen was "niemals" jemand erreichen wird? Wo ist der Sinn?
Solche Sachen sind sehr demotivierend für Spieler die als Ziel haben Möglichst viele Errus zu bekommen, weil sie wissen sie können noch so lang am Tag zocken, aber es wird (fast) keine Auswirkung auf die Erru haben und mind. 10 Jahre dauern.
Nochmal: 10, in Zahlen "Zehn"!!. Wisst ihr was in 10 Jahren alles passiert? Solche Zahlen sind einfach absurd und an der Realität komplett vorbei.
Aber auf Spielermotivation/zufriedenheit wird in FW sowieso sehr sehr wenig Rücksicht genommen. schade eigentlich, ist nämlich ein zentraler Punkt um Spieler weiterhin zu binden.

Agent Smith
Nachtgonk
Beiträge: 274
Registriert: 27. Dez 2005, 15:55

Re: Die Skalierung des Pilzkratzers

Beitrag von Agent Smith » 8. Okt 2021, 17:23

true--blunt hat geschrieben:
1. Okt 2021, 08:22
Warum sollte man immer alles erreichen können/müssen?!
das sagen nur Leute, die gar nicht erst anfangen...

@Kordias: danke fürs Vorrechnen, vielleicht hilft es ja was.
Thema aggressive NPC:
bwoebi hat geschrieben:
5. Jul 2021, 00:06
[...]Wer mit Elixier der Bewegung unterwegs ist, kann bereits nach 1,X Sekunden wieder angegriffen werden.[...]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste