mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Hier kann alles rund um Freewar diskutiert werden.
Speed
Teidam
Beiträge: 176
Registriert: 23. Jan 2009, 22:48

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von Speed » 28. Dez 2014, 23:18

Forderung: Sotrax's Kopf

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2638
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von bwoebi » 28. Dez 2014, 23:22

Eine kurze Forensuche ergibt, dass dem mal so war viewtopic.php?f=8&t=13783&p=193023 … Mal sehen ob ich etwas finde wo das geändert wurde...

Edit sagt, dass es wohl mal heimlich geändert wurde, tzzzk, Sotrax^^
Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

seltenes
großer Laubbär
Beiträge: 3535
Registriert: 6. Sep 2005, 23:52

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von seltenes » 29. Dez 2014, 10:25

wer an das Märchen glaubte naja selber schuld.

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 343
Registriert: 24. Okt 2011, 15:15

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von Sir-Alex » 29. Dez 2014, 11:11

Meiner Meinung nach sind sämtliche potenzielle Dropitems durch Gruppenheilzauber verschlammt worden. Ergo: Die Chance auf Gruppenheilzauber ist wohl so hoch, dass es als globaler Drop beim Gruppennpc triggert, sodass keine anderen globalen Drops hinzu kommen.
Dieses Phänomen ist aber der größte Scheiß, dass nurnoch Gruppenheilzauber anstelle von Dropitems droppen. Ich würde sogar nicht wenig darauf setzen, dass sich da bei der Einführung von den Gruppenheilzaubern als globaler Drop für Gruppennpc nen Bug eingeschlichen hat.
Lg

seltenes
großer Laubbär
Beiträge: 3535
Registriert: 6. Sep 2005, 23:52

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von seltenes » 29. Dez 2014, 11:33

Alex das war auch vor Einführung der Gruppenheilzauber so. das mit der 10 fach höheren Wahrscheinlichkeit ist ein Märchen,ich habs noch bei keinem Gruppenviech erlebt ,deswegen lasse ich die auch stehen

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2638
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von bwoebi » 29. Dez 2014, 12:02

@Alex: viewtopic.php?f=8&t=53013#p1086528 … Der Gruppenheilzauber ist ein vollkommen separater, zusätzlicher Drop, unbeeinflusst gegenüber allen anderen Dropitems.

@seltenes: Wie vorher verlinkt, glaube ich, dass die Wahrscheinlichkeit definitiv mal weitaus höher war (schreib Sotrax ja selber), aber wohl schon lange nicht mehr.
Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 343
Registriert: 24. Okt 2011, 15:15

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von Sir-Alex » 29. Dez 2014, 12:05

Ja genau wegen diesem "neuem eigenem Dropsystem" für Gruppennpc glaube ich, dass dadurch andere Drops "verschlammt" werden.
Lg

seltenes
großer Laubbär
Beiträge: 3535
Registriert: 6. Sep 2005, 23:52

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von seltenes » 29. Dez 2014, 12:52

bwoebi

aber bestimtm nicht das 10 fache.

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2638
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von bwoebi » 29. Dez 2014, 12:58

viewtopic.php?f=8&t=13783&start=15#p193061

Davon gingen sie im Wiki wohl aus. Ob Sotrax da nur einen Vergleich gezogen hat oder ob es wirklich 10x waren, das weiß nur einer...
Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

seltenes
großer Laubbär
Beiträge: 3535
Registriert: 6. Sep 2005, 23:52

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von seltenes » 29. Dez 2014, 13:03

bwoebi hat geschrieben:viewtopic.php?f=8&t=13783&start=15#p193061

Davon gingen sie im Wiki wohl aus. Ob Sotrax da nur einen Vergleich gezogen hat oder ob es wirklich 10x waren, das weiß nur einer...

da wäre ich mir aber nicht so sicher. :roll:

KomoAF
Nachtgonk
Beiträge: 213
Registriert: 28. Aug 2013, 20:12

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von KomoAF » 13. Jan 2015, 05:38

So ich hoffe mal dass hier kein jaja AF gilt nicht kommt - denn die Globale Drophäufigkeit entspricht wenn man den erhöhten Spawn ausser acht lässt genau denen in Welten..

Und grade am Rundenanfang bzw in der/den ersten wochen sieht man bei den First-Kills doch einen sehr prägnanten Unterschied...

Als beispiel kann ich hier vorbringen: Erste Runde mutierte Morschgreifer, erste Runde Einflügler, Erste Runde Große Schatten, Krokos, große Sporenträger sowie Nebelsumpf & Finstereishöhle im vergleich zu Firstkills an Gruppennpcs insbesondere Waldwurzeln.

Sowie Betörungen Wilisien zu Waldwurzeln.

Hierbei einpaar Werte die vllt nicht 100% stimmen da es um die letzten 3 Runden geht aber so genau aus meiner Erinnerung wiedergegeben werden (in den letzten 3 Runden hatte ich besagte First Kills)

Bei der ersten Runde Wurzeln die meistens schon weitaus früher gemacht wird als zB Einflügler gibt es Erfahrungsgemäß je nach Tagen nach dem Reset garantiert 3-10 nennenswerte Dropitems (also es is nicht die rede von Pflanzensamen)

die Firstkills bei den Mutierten oder Einflüglern sind zwar oft stark Bonusbehaftet jedoch sucht man dort teilweise verzweifelt nach nennenswerten Drop-Items.

Hingegen alles richtung A:700-800 (ausgenommen in der Zwischenzeit gabs Kaktuswetter) bringt dann meist Doppel bis tripple drops.

Beim Betören verhält es sich ähnlich. Betörungen in Wilisien bringen zu 99,9% KEINE dropitems ausser die gebietsspezifischen.

Hingegen in Tanien gibts öfters welche.

Genauso kann ich auch die Dropansammlung mit der Zeit eindeutig bestätigen, da die Schimmernden Tiefen zwar 2 Runden lang eingebaut waren jedoch die passenden Portale nicht - meine Frau und ich hatten auch dort den First Run in AF, ergebnis waren 20k gm pro npc und zwischen 15 und 30 Dropitems pro npc.... also auch das ist deffinitiv kein Mythos - die Verteilung der drops über zeit erfolgt aber dennoch deutlich willkührlich was zur folge hat dass es nicht heisst dass wenn EIN SPEZIELLES Npc über Monate steht es auch innerhalb dieser Monate ein drop zugewiesen bekommen hat.

soviel zu meinem input

Benu
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 658
Registriert: 26. Okt 2008, 13:21

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von Benu » 13. Jan 2015, 07:38

Entweder hier wurde heimlich etwas geändert oder ihr hattet einfach nur Pech. Ich kann mich da noch an Kills erinnern, bei denen ich gut 20+ Drop-Items hatte. Das ist mittlerweile natürlich auch unwahrscheinlicher weil es viel mehr NPC gibt. Ihr könntet euch also mal die Arbeit machen und das Gewicht des Weltenwandlers im Vergleich zu anderen NPCs mit Zahlen zu hinterlegen. Also wieviel NPCs (und Gruppen-NPCs) gabs es früher und wieviel jetzt.
http://fwrails.net
lokale Styes in Google Chrome
lokale Styles in Gologle folgen...
I'm beginning to feel like a Spam God

Maya Natsume
Kopolaspinne
Beiträge: 1196
Registriert: 11. Dez 2009, 17:24

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von Maya Natsume » 13. Jan 2015, 11:31

bwoebi hat geschrieben:@Alex: viewtopic.php?f=8&t=53013#p1086528 … Der Gruppenheilzauber ist ein vollkommen separater, zusätzlicher Drop, unbeeinflusst gegenüber allen anderen Dropitems.

Sri aber das kann ich nicht glauben, die Mine is das beste Beispiel, da wurden alle droht fast komplett raus geschoben, auch der www hat in wo gezeigt, 10k Bonus und keinen einzigen anderen drop, wenn es so sein soll, überprüft es nach bugs, denn dann muss einer drinnen sein
inaktiv wegen unschaffbar gemachten erus
erus sind zu statistiken verkommen

Benu
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 658
Registriert: 26. Okt 2008, 13:21

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von Benu » 14. Jan 2015, 11:06

Saphire hat geschrieben: ich hab jetzt keine anzahl an gesamtnpcs vorliegen, das muesste mal wer uebernehmen, aber mein bauchgefuehl sagt mir, dass das nicht viel mehr sein werden
Deine ganze Arbeit, die du in den Post gesteckt hast, wird neutralisiert durch diesen Absatz. Solange hier keiner entweder
a) genaue Zahlen von vor 5 Jahren und jetzt vorlegen kann oder
b) Sotrax in den Code schauen lässt und sich eine Aussage einholt
ist jede Anschuldigung sinnlos.

Ich persönlich konnte nämlich keine Änderung außerhalb der natürlichen Verringerung der Dropdichte durch NPC-Zuwachs feststellen. Die Drops bei langlebigen NPCs haben für mich in den letzten Jahren konstant abgenommen.

So wie ich den Code in Erinnerung habe bedeutete außerdem jede neue Gruppen (bezogen auf die Häufigkeit) an Dropitems im Schnitt mehr Dropitems, da diese zusätzlich hinzugefügt wurden. Gruppenheilzauber sollten also keine Einfluss haben außer, dass man Subjektiv genervt ist von den nächsten 50 Heilis beim WW ;)

Wenn ich mich dem Gruppenzwang anschließe und eine Vermutung äußern würde, würde ich auf Bug tippen. Vielleicht wurde irgendeine NPC-Art übersehen, die Drop-Items erhalten kann, diese aber nicht ausschütten kann.
http://fwrails.net
lokale Styes in Google Chrome
lokale Styles in Gologle folgen...
I'm beginning to feel like a Spam God

Shro_OM
Teidam
Beiträge: 137
Registriert: 25. Nov 2009, 18:57

Re: mythos: 10x mehr drops bei unique-/gruppen-npcs

Beitrag von Shro_OM » 14. Jan 2015, 11:32

Ich kann nur mal ne akt. Zahl aus w11 melden.
Haben den WW nach round about halbem Jahr gekillt.
Hatte 30k Bonus und seine Standarddrops.
Zusätzlich kamen 1x grüner Smaragd und 1x Zauber der globalen Stille und 164x Gruheilzauber..ziemlich beschissen :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste