Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Hier könnt ihr eure Feld- und Kartenvorschläge für Freewar vorstellen.
Antworten
404
Nachtgonk
Beiträge: 205
Registriert: 19. Okt 2012, 18:59

Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von 404 » 19. Jul 2018, 22:08

Hallo! Habe mich mal an einer Freewar-karte versucht.
Die Unterkunft der Sumpfbewohner könnte am gleichnamigen Feld in Rovonia (dem Tunneleingang) anschließen und über eine Quest erreichbar sein.

Bild


Die begehbare Karte findet ihr hier:
https://mapeditor.freewar.de/movemap.ph ... j1oYP14X3S

Würde mich über konstruktives Feedback freuen :)
Zuletzt geändert von 404 am 21. Jul 2018, 13:49, insgesamt 2-mal geändert.

Viir
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mär 2017, 21:46

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von Viir » 21. Jul 2018, 09:09

Danke, die Karte sieht gut aus. Hast du auch Ideen was für NPCs gut auf diese Felder passen würden? Wenn ich das richtig sehe enthält die begehbare Karte dazu keine Informationen.

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4399
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von Avalon » 21. Jul 2018, 11:39

Kleiner Tipp, der Mapeditor gibt dir auch gleich eine Gesamtkarte.

https://mapeditor.freewar.de/map.php/PO ... j1oYP14X3S
Bild

Auf deinem Screenshot sind die Felder größer als normal, wodurch man von der Karte gleich erschlagen wird.

404
Nachtgonk
Beiträge: 205
Registriert: 19. Okt 2012, 18:59

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von 404 » 21. Jul 2018, 13:49

Viir hat geschrieben:
21. Jul 2018, 09:09
Danke, die Karte sieht gut aus. Hast du auch Ideen was für NPCs gut auf diese Felder passen würden? Wenn ich das richtig sehe enthält die begehbare Karte dazu keine Informationen.
Danke! Da es mein erster Versuch war und auch noch ziemlich Work-in-Progress ist, habe ich Feldtexte und NPCs erst einmal weggelassen. Entsprechend der Feldtexte in Rovonia habe ich mir das Dungeon als den Rückzugsort der Sumpfbewohner vorgestellt, die dort als aggressive NPC ihre Unterkunft verteidigen. Aber auch Pfeilschecken, angepasste Todesmoorkrokodile etc könnten zusätzlich dahin passen.
Avalon hat geschrieben:
21. Jul 2018, 11:39
Kleiner Tipp, der Mapeditor gibt dir auch gleich eine Gesamtkarte.
Danke, das habe ich übersehen, editiere ich jetzt.

trosti
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jul 2018, 13:54

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von trosti » 26. Jul 2018, 09:14

Bin schon neugierig, ich finde es toll, Sachen auszuprobieren und auch Feedback zu bekommen!
lg

Benutzeravatar
Doggy
Wächter des Vulkans
Beiträge: 383
Registriert: 2. Aug 2008, 14:50
Wohnort: Affenbande - W3

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von Doggy » 27. Jul 2018, 13:42

Mir fehlt der Karte noch ein kleines Highlight - zwar gibt es im Osten und Westen Steinhütten und Statuen davor, allerdings kommen die nicht so wirklich zur Geltung.
Auch würde ich den westlichen Teil insgesamt noch ein wenig überarbeiten, falls Dir noch Bilder zur Verfügung stehen. Ich bin mir nicht sicher, ob mich da der schnelle Übergang von Sumpf zu Häusern/Statuen hin zu Bäumen stört oder ob es an dem Mix aus dunklen und hellen Bildern liegt.
Ansonsten: weitermachen!
Bild

Benutzeravatar
Dexter Nemrod
Klauenbartrein
Beiträge: 1313
Registriert: 23. Sep 2005, 16:56
Wohnort: zuhause

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von Dexter Nemrod » 2. Aug 2018, 21:35

Tolle Karte. Sollte genau so kommen!
Sotrax hat geschrieben:Ich finde das klauen eigentlich ganz interessant, da man es strategisch einsetzen kann, um andere daran zu hindern einem was wegzulöschen.

Benutzeravatar
Blue.Shark
großer Laubbär
Beiträge: 2854
Registriert: 5. Okt 2008, 20:27

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von Blue.Shark » 8. Aug 2018, 09:05

Ich finde die Karte sehr gelungen und kann sie mir genau so im Spiel vorstellen.
Macht alle bei meinem Spiel mit -> Wörter raten
Meine aktuelle User-Idee: Errungenschaften auf Zeit
Meine Wunsch-Idee: Das Haus der Statistiken, Liebligskarte: Etume - das Flusstal. Andere Userideen: Zauber der globalen Wunder

Benutzeravatar
Soralink
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 497
Registriert: 9. Jun 2008, 19:08

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von Soralink » 8. Aug 2018, 17:25

Zuerst: Nett! Das Gesamtbild sieht stimmig aus und eine gewisse Urwald-Sumpf-Atmosphäre ist definitiv vorhanden!

Allerdings stören mich persönlich ein paar Dinge. Zum einen sind glaube ich 3 Felder mehrfach verwendet worden (das kann man ja generell schon machen, aber bei einer eher kleinen Karte finde ich das deutlich zu viel), sowie ein Feld einfach nur gespiegelt. Wie Doggy schon angesprochen hatte, sind die Übergänge teilweise sehr abrupt: von hell zu dunkel, von Grünzeug zu Ruine. Und diese 2 Felder unten links in den Ecken passen irgendwie auch nicht so recht zu den anderen.
Was mich aber glaube ich am meisten stört, sind die Reflexionen auf dem See, die eindeutig vom Himmel stammen. Das sieht halt einfach absolut gar nicht nach Dungeon aus. Nach dichtem Urwald vielleicht schon, dahingehend ließe ich mich überzeugen, aber ein unterirdischer Dungeon? Nää.
Die Ruinen erinnern mich auch eher an Belpharia oder Belron. Das ist nicht unbedingt, was ich in Rovonia erwarten würde. Auch mit dem ganzen Urwald-Gestrüpp nicht so.

Kurzum: Nicht perfekt, aber Potential ist haufenweise da! Ein bisschen an den richtigen Stellen geschraubt denke ich, dass da was draus werden kann! :)
~~~ Soralink aus Welt 3 ~~~ DeviantArt: MarcSolArt ~~~
Ja, ich bin männlich.

SplasherW11
Feuerwolf
Beiträge: 80
Registriert: 4. Nov 2015, 08:00

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von SplasherW11 » 8. Aug 2018, 17:49

Ich finde die karte sehr gelungen :) kann von mir aus gesehen gleich eingebaut werden :)

404
Nachtgonk
Beiträge: 205
Registriert: 19. Okt 2012, 18:59

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von 404 » 9. Aug 2018, 12:42

Danke für die zahlreichen Rückmeldungen! Ich setze mich bei Gelegenheit im Laufe der nächsten Tage noch einmal ran :)

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34189
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von Sotrax » 22. Aug 2018, 12:02

Ich find die Karte auch echt super. :)
---
Sotrax

push -f
Feuerwolf
Beiträge: 109
Registriert: 19. Apr 2017, 10:43

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von push -f » 23. Aug 2018, 19:44

Sotrax hat geschrieben:
22. Aug 2018, 12:02
Ich find die Karte auch echt super. :)
Es sollten viel mehr Dungeons eingebaut werden.

Asgard_W3
Kopolaspinne
Beiträge: 1116
Registriert: 6. Jul 2007, 12:39
Wohnort: in Welt 3 geboren, Wohnhaft in Welt 2

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von Asgard_W3 » 25. Aug 2018, 13:05

push -f hat geschrieben:
23. Aug 2018, 19:44
Sotrax hat geschrieben:
22. Aug 2018, 12:02
Ich find die Karte auch echt super. :)
Es sollten viel mehr Dungeons eingebaut werden.
Ich glaube Sotrax möchte da nur was mit neuem Content einbauen. Aber ich glaube die Leute würden sich auch einfach so über neue Dungeons freuen, es muss ja nicht zwangsläufig irgendwas total neues rein. Am Ende reguliert es sich eh über den Bonus, wenn da wirklich keiner reingeht.

Evtl auch eine Art zweite Ebene einführen die einfach nur durch Zufall durch NPCs killen in dem entsprechenden Dungeon kurzzeitig freigeschaltet wird.
(In irgendeinem Spiel gabs das mal, aber echt kein plan mehr welches)
Sotrax hat geschrieben:Ich hab keine Ahnung was für eine Party der Server gerade feiert, ...

404
Nachtgonk
Beiträge: 205
Registriert: 19. Okt 2012, 18:59

Re: Die Unterkunft der Sumpfbewohner

Beitrag von 404 » 29. Aug 2018, 14:53

Ich habe die Feldtexte fertigstellt, zwei doppelte Felder ausgetauscht (danke vor allem an Doggy und Soralink :)) und ein paar NPC-Vorschläge sowie eine Pflanze aufgeschrieben. (Die Bilder stammen von Nyrrti und sollten freigegeben sein?)

Bild Sumpfschnecke (Resistenz-NPC)

Der grüne Panzer der Sumpfschnecke macht sie im schlammigen Boden fast unsichtbar. Durch das warm-feuchte Klima der Unterkunft erreicht sie eine erstaunliche Größe. Die Sumpfbewohner züchten sie, weil ihnen ihr zartes Fleisch als Delikatesse gilt. Aber Vorsicht, der harte Panzer ist kaum zu durchdringen.

Angriffsstärke: 0 (ist das der Engine möglich? :D - sonst vielleicht 1-10)
Lebenspunkte: 800

Bild Sumpfmücke (NPC)

Ein lautes Summen kündigt eine Sumpfmücke an. Dieses handtellergroße Insekt lässt sich leicht besiegen, ist aber manchmal Träger gefährlicher Krankheiten. Interessiert umschwirrt es deinen Kopf.

Angriffsstärke: 3-7
Lebenspunkte: 20
(Sticht zu 10% nach dem Tod zu und vergiftet den Spieler für 30 Minuten)

Bild Diener der Sumpfbewohner (Aggressives NPC)

Dieses affenartige Wesen ist den Sumpfbewohnern Untertan und verteidigt deren Unterkunft mit seinem Leben. Es versteckt sich in den Bäumen, bis es einen Eindringling sieht und greift dann mit schrillen Schreien an.

Angriffstärke: 49, 212, 444, 801, 1101
Lebenspunkte analog zu A-Stärke (5.000, 25.000, 50.000, 100.000, 150.000?)
(hier von sollte es ca 5 geben, die auf zufälligen Feldern im linken Teil der Map respawnen)

Bild Schlammpilz (Pflanze)

Schlammpilze schmecken schlecht, sehen nicht gerade schön aus und riechen zudem wirklich furchteinflößend. Am besten hält man sich von ihnen fern oder wird sie nach dem Ernten schnell wieder los. Mit ein wenig Einfallsreichtum lässt sich vielleicht aber auch etwas mit ihnen anfangen.

Pflanzenkunde zum Ernten: Stufe 50-60

(Mein Vorschlag für diesen Pilz: Man kann ihn nach dem Ernten einmalig anwenden, um sich mit ihm einzureiben. Man würde aggressive NPCs abschrecken und die Chance angegriffen zu werden deutlich senken, wegen des Ekels aber auch selbst (ungefähr) pro Minute 1% der gegenwärtigen LP verlieren. Man müsste also abschätzen, ob sich der Einsatz gerade lohnt.)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste