Vramantel

Hier könnt ihr eure Feld- und Kartenvorschläge für Freewar vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Hauser
Wächter des Vulkans
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2009, 09:18

Vramantel

Beitrag von Hauser » 12. Dez 2019, 22:34

Ach, ich bin mir bei der Karte doch ziemlich unsicher, ob das so funktionieren kann.
Einige Punkte vielleicht schon genannt:
- z.B. bei den Wasser-/Eisfeldern. Ist das zu wirr für's Auge? Kommt die Kälte rüber?
Standardwasserfelder erscheinen mir aber wiederum auch irgendwie zu langweilig.
Weiß auch nicht.
- Übergang Küste/Wasser
- und natürlich alle anderen Baustellen

Ich hab fast den Eindruck, es kommt besser wenn man drüber läuft. War das sonst nicht immer andersrum? :mrgreen:
Falls jemand schauen mag: (in Bearbeitung)

(in Bearbeitung)

Dankeschön schonmal fürs betrachten, schreibt's gern was dazu.
Bin mir nur nicht sicher, ob ich allzu große Änderungen daran noch vornehmen kann (also noch ne Waldlandschaft draus bekomme oder so, aber kleinere Sachen, ja), bin nach 200+ Std. irgendwie festgefahren (im Packeis).
Zuletzt geändert von Hauser am 26. Jan 2020, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peaches
Nachtgonk
Beiträge: 184
Registriert: 6. Apr 2015, 10:28

Re: Vramantel

Beitrag von Peaches » 12. Dez 2019, 23:07

Ich finde die Karte sehr schön und auch die Kälte kommt zum Ausdruck.

Aber der Name... ich weiß nicht :s

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Wächter des Vulkans
Beiträge: 361
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Vramantel

Beitrag von Todes-Gletscherente » 13. Dez 2019, 00:14

Bis auf den Nordteil okay, wenn auch relativ langweilig. Wenigstens nicht grün.

Benutzeravatar
push -f
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 414
Registriert: 19. Apr 2017, 10:43

Re: Vramantel

Beitrag von push -f » 13. Dez 2019, 11:10

Viel zu groß, aber als Dungeon top
böbi hat geschrieben:
15. Dez 2019, 18:15
Das Gold wurde versehentlich von anderen Clankonten abgehoben. Das Gold wurde entsprechend wieder zurückverteilt.
Der Bug ist gefixt.
böbö viewtopic.php?f=7&t=59399

Benutzeravatar
Hauser
Wächter des Vulkans
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2009, 09:18

Re: Vramantel

Beitrag von Hauser » 13. Dez 2019, 11:37

Achso, also betretbar sollen ja nur die markierten Felder sein. Der Rest sind "Wasserfelder" - Beiwerk - halt hier als Eis anstatt die Wasserfelder. Dann sind es 39 Festlandfelder + 2 Eisbrocken im Meer + 4 Felder Eisscholle.
Ich schreib's mal noch in der Eingangspost. Das geht eigentlich nur aus der begehbaren Karte hervor.

Bild

Benutzeravatar
aVe
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 666
Registriert: 24. Jun 2009, 09:29

Re: Vramantel

Beitrag von aVe » 13. Dez 2019, 17:06

Also ich hab gerade mein Großprojekt begonnen, die Inseln Miteinander zu verbinden um Seefahrt zu ermöglichen. (Das Meer bleibt nicht so) aber ich habe unten tatsächlich auch angefangen mit eismeer. Lust sich da was zusammenzutun Bild
United we stand ;)

Benutzeravatar
Hauser
Wächter des Vulkans
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2009, 09:18

Re: Vramantel

Beitrag von Hauser » 13. Dez 2019, 18:24

Find das Projekt übrigens gut.
Vielleicht solltest du, tschuldige, es nur etwas anders angehen (damit die Enttäuschung am Ende, wenn's anders oder nicht kommt, auch nicht zu groß ist):

Die Eisinselkarte unten rechts z.B., die sieht doch gut aus. Würde die im Norden platzieren mit passenden, eher grauen Wasserfeldern, drumherum (evtl. noch den Übergang Insel/Wasser anschauen. Kann's nicht genau beurteilen) und ansonsten vlt. einfach an der Küsten weiterarbeiten, damit die zum Abschluss kommen und man irgendwann auf's Meer hinaus fahren kann...so oder so ähnlich. Weiß aber auch nicht genau.

Ich find's jedenfalls gut, wenn gebastelt wird :D

Viir
kleines Schaf
Beiträge: 3
Registriert: 9. Mär 2017, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Vramantel

Beitrag von Viir » 13. Dez 2019, 19:45

Feine Karte, danke für die Vorstellung hier. Vor allem habe ich den Eindruck das diese ein stimmiges Gesamtbild hat, ohne harte Übergänge oder Inkonsistenzen zwischen Teilregionen.
Die Feldtexte find ich auch gut gelungen, laden sehr zur Erkundung ein.

Mir ist noch nicht klar wie das mit der (begrenzten) Begehbarkeit genau funktioniert.
Ich meine diese Hervorherbung der betretbaren Teile:
Bild

Ist das so zu verstehen das man über direkt benachbarte Felder bis nach oben kommt?
Zuletzt geändert von Viir am 13. Dez 2019, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2893
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Vramantel

Beitrag von bwoebi » 13. Dez 2019, 19:47

Ich vermute, Hauser hat sich das so vorgestellt wie bei der Nebelinsel, dass man da per Fliegen hochhüpfen kann.
Bogs sind meine Spezialität - Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Benutzeravatar
Hauser
Wächter des Vulkans
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2009, 09:18

Re: Vramantel

Beitrag von Hauser » 13. Dez 2019, 20:22

Dank Dir für's Kompliment.

Genau, bwoebi, dachte ursprünglich an die Charakterfähigkeit Fliegen.
Aber mit aVes Idee der Seefahrt, wäre vlt. auch ein Art Bootsbau denkbar - ein löchriges Kanu u.ä., mit dem man dorthin (oder natürlich an andere Orte) gelangt.

Benutzeravatar
Mary aus w9
Feuerwolf
Beiträge: 63
Registriert: 27. Jun 2011, 16:12
Wohnort: Mentoran

Re: Vramantel

Beitrag von Mary aus w9 » 13. Dez 2019, 20:49

Ich finde die Karte schön, die Atmosphäre kommt definitiv rüber, auch wenn ich bei der Begehung über das Feld "Pfannkucheneis" schmunzeln musste ;-)

Den Namen finde ich hingegen etwas irreführend. Ich dachte zunächst an ein Upgrade für den Mantel der Ablenkung, bis ich sah, dass ich mich in der Rubrik 'Karten' befinde. Vielleicht könnte man den Namen leicht abändern in Vramincal, Vramangul, etc

Zur Abgrenzung würde ich tatsächlich die bekannten Eismeer-Felder bevorzugen. Ansonsten ist es leider kaum ersichtlich, dass es nicht begehbare Felder sind. Es ist sowieso schade, dass du die Karte stückeln möchtest. Von mir aus könnte sie auch ein einziges großes Gebiet werden. Auch große Gebiete können reizvoll sein wenn sie eine Besonderheit mitbringen (siehe zB Belron oder Belpharia). Aber letztendlich ist es egal, ob ganz oder gestückelt, Hauptsache sie wird eingebaut :mrgreen: LG
Nicht geschumpfen ist Lob genug

Koreb
Beiträge: 1
Registriert: 24. Apr 2020, 14:24

Re: Vramantel

Beitrag von Koreb » 24. Apr 2020, 14:30

Diese Karte sieht beeindruckend aus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast