Projekt Wetterdungeon

Hier könnt ihr eure Feld- und Kartenvorschläge für Freewar vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Hauser
Wächter des Vulkans
Beiträge: 376
Registriert: 18. Apr 2009, 10:18

Projekt Wetterdungeon

Beitrag von Hauser » 1. Jun 2022, 06:24

Hi,

in einem anderen Kartenthread hat sich eine kleine Diskussion über die Machbarkeit eines 'Wetterdungeons' ergeben.
Ich eröffne hierzu mal diesen Beitrag.

Der Gedanke dabei war, dass über ein Wetterereignis (zufälliges Wetter, Wetterzauber, Wetterstation) der Zugang zu noch versteckten
Orten möglich werden könnte. Vorgestellt hatte ich mir, dass das jetzt kein 50+ Felder großes Gebiet sein muss, sondern mehrere eher nette kleine Bonusgebiete, die man gerne mal schnell durchläuft und die sich dann wieder auflösen und mehreren Spielern die Möglichkeit bieten so eines auf der Welt zu finden.

Der Zustandswechsel von Gebieten (wie z.B. in Pensal, Elufia od. der aufgegebenen Erzgrube und in weiterem Sinne der Ebbe-/Flut-Thematik etc.) könnte natürlich auch durch ein Wetter od. sonstiges Ereignis ausgelöst werden, ist aber evtl. nochmal eine eigene Kategorie.

Fühlt euch frei eure Ideen od. auch Änderungen/Wünsche/Kritik zu posten und mitzumachen.
Benötigt werden hier ja u.a. NPCs, Pflanzen, Karten, Texte, Besonderheiten, Feldereignisse/-effekte...

Hier ist z.B. mal ein Vorschlag, wie sowas aussehen könnte:

Einleitende Nachricht:
Über der Wetterkontrollfestung in Ferdolien bildet sich eine eigenartige Wetteranomalie
Nachricht bei Wirkung:
In gleißendem Licht zieht die Wetteranomalie über die gesamte Welt und öffnet dabei an manchen Orten Zugänge zu zuvor versteckten Bereichen
Abschließende Nachricht:
Die eigenartige Wetteranomalie verliert allmählich an Strahlkraft und löst sich in der Ferne in einem letzten Lichtblitz auf

(sicherlich kann man das auch noch schöner beschreiben :wink: )

Beispiel für den Zugang
Bild

Kartenbeispiel 'Fremde Quelle' (andere Portale könnten zu Höhlen, Seen, Gebirgen, abstrakten Orten führen, mal größer, mal kleiner)
Bild

https://mapeditor.freewar.de/movemap.ph ... A-HRtmSKu8 (betretbar)

BildQuellpfeilchen (Pflanze)
Eine Blume, unter deren, gleich schützenden Armen ausgebreiteten Blättern, sich allerlei kleines Leben auf der Erde tummelt.

Bild Säbelzahnschnecke (NPC)
Wie ein Relikt aus vergangenen Tagen, mutet diese sonderbare Schnecke mit ihrem Säbelzahn an.

Bild Grasmarder (NPC)
Diese Art Marder ernährt sich vornehmlich von Gräsern, Blättern und kleineren Insekten. Durch seine grünliche Fellzeichnung ist er kaum im hohen Gras zu erkennen.

Bild Kolibri (NPC)
Bunt schillernd fliegt dieser Vogel von Blüte zu Blüte und scheint dabei geradezu bewegungslos in der Luft zu stehen,
sein schneller Flügelschlag ist aber nur kaum wahrnehmbar.

Benutzeravatar
Soralink
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 527
Registriert: 9. Jun 2008, 20:08

Re: Projekt Wetterdungeon

Beitrag von Soralink » 3. Jun 2022, 22:48

Wie schon im letzten Thread erwähnt finde ich die Idee eines Wetter-Dungeons sehr gut, weil so etwas bisher in FW fehlt.
Es bietet sich natürlich an, für solche Karten dann irgendwie auf Wetter und Naturschauspiele anzuspielen. Neben der Fata Morgana käme mir da persönlich irgendwas mit Nordlichtern und Regenbögen in den SInn, aber keine Ahnung, ob sich sowas sinnvoll als Dungeon verkaufen lassen würde.

Ich bin derzeit leider viel zu beschäftigt, um mich in irgendeiner Weise an so einem Projekt beteiligen zu können, obwohl ich das generell sehr spannend finde. Vielleicht in ein paar Monaten, wenn ich wieder etwas mehr Zeit hab. :wink:
~~~ ehemals Soralink aus Welt 3, nicht mehr aktiv ~~~ Instagram: marcsolart ~~~

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste