Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Hier kann alles rund um ActionFreewar diskutiert werden.
Benutzeravatar
Nyrea
Kopolaspinne
Beiträge: 1129
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Beitrag von Nyrea » 11. Jan 2019, 09:32

Saw hat geschrieben:
11. Jan 2019, 09:08
Laufzeitänderung wäre gut
Welche Laufzeit meinst du? Die Zeit, die eine Runde dauert oder die Standardbewegungsgeschwindigkeit der Spieler?
Und in welche Richtung würdest du sie gerne geändert sehen?
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Saw
Kopolaspinne
Beiträge: 1033
Registriert: 25. Jul 2007, 18:40
Wohnort: ---

Re: Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Beitrag von Saw » 11. Jan 2019, 19:05

Erstmal, danke dass ihr euch AF annehmt. Ihr bereitet einigen eine Freude, für die Standard-FW einfach zu langatmig ist.

Eigentlich beide, da wenn wir ehrlich sind, bei >70% nach 3 Monaten die Luft raus ist. Meiner Meinung nach wären 3 Monate optimal, aber das würde ich über eine Umfrage regeln. Es kommt halt stark darauf an, wieweit ihr eure Zeit investieren wollt, weil mit Rundenzeitänderungen sollten meiner Meinung nach auch die Charakterfähigleiten, Ausbauteb etc. mitangepasst werden.

Und da würde ich auch bei der Laufzeit ansetzen, viele wollen sich was erspielen denke ich, vielleicht die Laufzeit absenkbar auf 3? Sekunden mit Elixieren der Bewegung, oder halt lassen wies ist und die Ausbauten endlich beschleunigen oder den Zeitfaktor ganz rausnehmen, dann aber den Goldinput erhöhen.

Wenns wirklich Interesse gibt, schicke ich euch gerne eine Liste mit möglichen Ideen.

Lg
\\ lesender Teilnehmer //

Pandabar
Kaklatron
Beiträge: 36
Registriert: 5. Aug 2017, 11:42

Re: Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Beitrag von Pandabar » 21. Feb 2019, 17:14

Generell wäre es glaube ich angebracht einfach mal AF auf den aktuellsten Stand zu bringen. Warum sollte noch jemand zu AF wechseln, wenn dort viel weniger Möglichkeiten verfügbar sind? Da wären z.B Gebiete wie salthos oder lodradon, charas damit man nicht jede Runde das gleiche lernt, zaubertresore und und und.

Das sich schon einiges getan hat ist natürlich ein Segen, danke dafür.

BoMbI
Waldschlurch
Beiträge: 8
Registriert: 6. Sep 2005, 20:30

Re: Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Beitrag von BoMbI » 24. Feb 2019, 23:28

Naja wenn man aber wieder Action haben will muss die Karte wieder kleiner werden. Evtl. die Spielzeit wieder auf 3 Monate bzw. einen Monat zurücksetzen und ich wäre nochmal dabei :-P

Grüße

ps: Sind eigentlich noch Leute von ''damals'' aktiv?

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 507
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Beitrag von Silla » 25. Feb 2019, 18:34

BoMbI hat geschrieben:
24. Feb 2019, 23:28
Naja wenn man aber wieder Action haben will muss die Karte wieder kleiner werden. Evtl. die Spielzeit wieder auf 3 Monate bzw. einen Monat zurücksetzen und ich wäre nochmal dabei :-P

Grüße

ps: Sind eigentlich noch Leute von ''damals'' aktiv?
Chaosrunden, Spezialrunden, etc pp.. dadurch hat sich AF mMn früher abgehoben x)
Ich muss kein Spiel spielen, das ich in ner normalen Welt auch haben kann, wenns immer wieder resetted wird. Da sollten schon gewisse Anreize bestehen (wie gesagt eben halt auch mehr Action durch verschiedene Anpassungen)

Speed
Teidam
Beiträge: 174
Registriert: 23. Jan 2009, 22:48

Re: Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Beitrag von Speed » 8. Apr 2019, 18:35

Man sollte halt endlich mal Andocai auswechseln, ich mein lebt der Typ überhaupt noch? Letzter Forumspost irgendwann 2016, vermutlich jetzt schon n Jahr oder länger nicht mehr im Forum on gewesen. Wie Silla sagt, wieso sollte man das spielen wenn es sich kaum unterscheidet von den normalen Welten und sich eigentlich kein Mensch um Af kümmert. Traurig irgendwie, hat immer bisschen Spaß gemacht

JeeBeeAF
Waldschlurch
Beiträge: 12
Registriert: 8. Aug 2018, 02:35

Re: Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Beitrag von JeeBeeAF » 8. Mai 2019, 03:17

Chaosrunden, Spezialrunden, etc pp.. dadurch hat sich AF mMn früher abgehoben x)
Ich muss kein Spiel spielen, das ich in ner normalen Welt auch haben kann, wenns immer wieder resetted wird. Da sollten schon gewisse Anreize bestehen (wie gesagt eben halt auch mehr Action durch verschiedene Anpassungen)
[/quote]

Ja es gab die Chaosrunden, aber diese Chaosrunden kamen nur Paar Tage vor Reset von AF, und selbst von vielen bis allen Spielern wurde die Chaosrunden sogar nicht gemocht, weil 1. Eh paar tage Reset kommt, und niemand mehr groß die motivation hatte "aktiv" zuspielen. und 2. meist von 90% der spieler nur auf den gefundenen Sicheren Felder standen und sich nicht mehr bewegt haben.

Daher waren und sind die Chaosrunden schlecht gewesen.

Wie ich bereits schon mal erwähnt hatte, sollte AF, wieder von der karte kleiner werden somit gibt es mehr Angriffsflächen für Diebe/Pkler. Dann sollten einige Items entfernt werden, Kaktusschleuder wird eh nur zum trollen meist genutzt, es gibt kaum bis garkeine spieler mehr die mit der Kaktusschleuder das machen was sie kann. hier ein Bsp.: ( 2 Spieler Dunkler Magier + ein anderer ) DM zaubert einen lokrativen spieler zu dem Feld wo die 2 Spieler lauern, beschiessen direkt beide mit kaktusschleuder + speed Diebstahlzauber und leert den jenigen aus. das war ein bsp. von mehreren Effektiven sachen. Seit jahren wird die Kaktusschleuder einfach nur zum rum trollen genutzt, ohne Sinn.

APush in das Tausendfache rauspatchen, wenn die karte nicht wie früher werden sollte.

Geistertürme ( GruppenNPC umändern ) in sekundentakt kann man in AF neu färben da Geister extrem schnell respwanen.

Schild der Vernichtung umändern Max Verlängerung wie beim schachtelmesserfarnblatt 3 Stunden.

Alle Rassen wieder auf alt umstellen, das jede Klasse anders ist, und nicht jeder zum start gleich viel Itembegrenzung haben. Hat man ein Taruner angefangen klar war der schnell voll aber dafür ab einer XP extrem unschlagbar bis an einem Punkt ( bei richtiger Akaverteilung ) Natlas wieder nur über Sponsor auswählbar. ggfs. Rassen Akas. überarbeiten umändern.

Normade: Broschen dropprate ca. 50% reduzieren gibt ja 2 Normaden die es droppen können somit bestimmt immer bei 2 Kills auf den Normaden eine 50% chance das evtl. 1 Droppen könnte.


Wettereffekte überarbeiten / ändern: Pensal brennt viel zu häufig dafür die kleinen wissenszauber oder die Golddroprate reduzieren.
Invasions schatten kreaturen: umändern in dieser Form einfach nur schwachsinnig
Regenwurmwetter: evtl. leicht umändern, sprich mit einer sehr sehr geringen wahrscheinlichkeit können sie bestimmte zauber droppen !


Feuriges Amulett ist extrem beliebt bei push spieler, leider sieht man aber extrem häufig leute die die mechanik ausnutzen bzw. Regelverstöße umgehen, weil Admins nicht die logs scharf beobachten, Spieler A will stehts darein, möchte aber nicht ständig das artefakt verbrauchen, Freund/Fanboy/ oder sonst wer, ist meist eh inaktiv an den Tag und stellt sich einfach unten hin ist AFK und Spieler A hüpft stehts zu ihm runter mit perso! Wie kann man da was verändern, ganz einfach, gibt eine Zeitspanne wielange man da unten ist wie Vorhof bricht man ein kann man 1 Stunde da drin campen, macht das genauso in Dranear !

Pflanzen dolch dingens: droprate ist extrem selten, ggfs. bessere Blümchen spwanrate einstellen.

Felder abändern heißt Action Freewar. Somit, alle Felder bis auf die Geburtsorte von den Rassen sind alles unsichere Felder ! Also wer Gold auf die bank oder Items lagern will muss achtsam sein, wer items in die MAHA stellen möchte muss achtsam sein, wer Casinospielen möchte muss achtsam sein..

Das sind kleine Feedbacks. die Action Freewar interessanter und vieles von den feedbacks sogar besser gestalten und sich von "normalen welten" extrem unterscheidet !

Impulse
Kaklatron
Beiträge: 21
Registriert: 19. Apr 2013, 12:53

Re: Kritik/Verbesserung/Bugs 2019

Beitrag von Impulse » 14. Mai 2019, 19:23

Eventuell mal sowas in die Richtung?
Würde mehr Action bringen

viewtopic.php?f=7&t=58293

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast