Zukunft des RP-Servers

Hier kann alles rund um den Rollenspiel Server von Freewar diskutiert werden.
Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2147
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Gangrils » 16. Jan 2013, 19:44

@Ava: Sprich bitte auch die anderen User mit an. Denn meine Idee alleine war das ja nicht ;)

Das User etwas dazu schreiben können war auch nur ein Vorschlag. Aber gewählte Quests kurz anhand eines Nachrichten Blattes zu gestallten, das müsste doch gehen. Mit dem Konlir Boten ging das doch auch. Wer hat den damals eigentlich gemacht? Vielleicht findet sich da ja wieder Verwendung.

Aber das Quests am Spieler vorbei gehen sieht man ja. Wenn keiner einem was sagen kann, keiner etwas weiß und eigentlich nur engst bekannte Mitstreiter. Ich meine die Dunkle Eine Geschichte hätte mich soweit als Zusammenfassung auch mal interessiert. Oder was los war als alle Felder plötzlich eine andere Farbe hatten usw- es läuft halt auch, wenn, öffentlich dennoch sehr intern ab. So das keine Infos zu finden sind. Wozu also noch am Türschild noch groß mit Werben? Der Neu User wird sich bedanken, wenn er sieht womit er zu rechnen hat. Denn selbst, wenn man den ganzen Tag da ist und immer aufmerksam aufsieht bekommt man nichts mit. Und bevor man wirklich dabei war, war es auch schon vorbei. Über all waren diese Späher. Doch egal wen ich frage...sogar Protagonisten selbst konnten dazu wenig sagen. Das nächste ist das Aufkommen von Zweiflern, die es dann als Quest "nur für deinen Clan" ab tuen und was daraus resultierte war ab zu sehen. Die Leute fühlen sich minder vermittelt oder gar ausgeschlossen, wenn dann noch viele Spielinhalte dafür verändert wurden kommt der nächste und sagt ist nur für "ihre" Clanis. Das nicht der Fall war!- aber der Ausgang der Geschichte führte leider genau zu so etwas. Wenn betreffend eine Quest läuft, wäre dann eben eine Zeitungsbox wirklich etwas wo man zumindest grob für klare Verhältnisse Sorgen könnte.
Auch gab es Früher viele Neulinge, die einfach nur bei standen und mit lesen konnten. Sich dadurch mal trauten hinein zu schnuppern.
Ein vermaledeites Eingangsschild wo mit laufenden Quest auch so wirbt, als Steppe hier "für jeden Einsehbar"- der Bär ist natürlich ein Problem. Wo man immer wieder auf Neue User stößt, die sich niemals mit Rp anfreunden können, da sind schon Fragen gekommen wie. "was ist hier in Rp nun anders, außer das alle nix schreien^^ >>> Dieses Beispiel fand ich besonder traurig.

ggf. könnte man mehr machen. Aber iwi scheint es nicht im Sinne zu stehen. Sheldrus Vorschlag fand ich dahin gehend sehr gut, da es aus Zeiten stammte wo Rp noch richtig rockte, daher der Vorschlag eines Zeitungsstandes, denn Fremd Links sind immer so eine Sache, daran klappte der Bote auch nicht bei jedem. Es müsste halt etwas sein wo direkt im Spiel funktioniert. Auch vielleicht ein Portal, das man wenn ein Event statt findet -an die Bank setzen kann. So ein jeder praktisch sieht oh da ist was los , da Beam ich mich mal hin. Mit Faulheit hat das wenig zu tun. Das ist direkt to Play. Ein Notruf Button, der Global während man on ist alle Spieler trifft wäre auch eine Art viele dazu zu bewegen- Aber ein Portal in dem Sinne eignet sich wohl technisch gut.

Du erhälst gerade einen speziellen Notruf eines Moderators, der eine Quest ein Event ausspielt, du kannst dich direkt an den Bezugspunkt beamen lassen indem du "In das Rp einsteigen" klickst.
oder als Globaler Portal link- so das man bei jedem Knall oder was auch immer, einen Link findet, der einen zum Ort des Geschehens trägt.

Oder so etwas in der Art, das würde bestimmt einige in die Situation ziehen, die sonst nix mit bekommen hätten und und und.

Alles ja nur Vorschläge um Möglichkeiten aus zu machen.

Mal allgemein gefragt. Wer hätte denn Lust an einem Konlir Boten zu arbeiten? Oder gibt es evtl. noch den Spieler, der das vergangenerer Zeit organisierte? In Zusammen Arbeit kann man vielleicht etwas machen. Überlege selbst auch evtl. Clan Interne Quests auf einem Tag im Monat so zu gestallten, das andere mit machen können ohne direkt von der Zunft zu sein. Habe da auch schon vielen Angebote geschickt, wo deutlich Interesse bestand. Doch vor Februar ich erst einmal noch zu eingehüllt mit privater Arbeit bin.

Edit: @Spirit; Die Idee Eiche mit Unterkategorien ist schon nicht schlecht. Vezweifeknd ist aber die Auslese, da Eiche nicht mehr zu den Zentralen Punkten in Rp gehört. Bzw. so selten drauf gesehen wird, das man am Ende sicherlich etwas verpasst.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4482
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Avalon » 16. Jan 2013, 20:12

Ich hab die Sache mit dem Eide Gruen und dem Konlirer Boten damals technisch unterstützt, die Person die dahinter steckte, habe ich lange nicht mehr gesehen.
Da war eigentlich das gleiche Phänomen, was ich schon beschrieben habe: Jeder will informiert werden, keiner will informieren.
Eide hat einige Ausgaben in völliger Eigenregie rausgebracht, die auch gut ankamen, aber so etwas kann man nicht auf Dauer durchziehen, er hat sehr aktiv nach Mitschreibern gesucht und bis auf zwei? Leute, die da kurzfristig mal mitgemacht haben, kam überhaupt nichts und so wurde es eben nicht weitergeführt, weil es wirklich eine enorme Arbeit für eine Person ist und der gefühlte Dank gegen Null tendierte.

Also ich gebe der Sache mit den Informationen keine große Chance, die gesamte Spielerschaft betrachtet, aber vielleicht können Einzelne und wenn es nur die Leute sind, die hier den Thread lesen und sich dafür aussprechen, mal wieder damit anfangen und dann lässt sich weitersehen.

Den Vorschlag, dass man interessierte Spieler besser und gegebenenfalls auch eher auf Quests aufmerksam macht, ist nichts hinzuzufügen. Aber irgendwie sollte man auch daran denken, dass das alles nichts bringt, wenn kein Interesse da ist oder die Bereitschaft seinen Jagdtrieb mal hinten ran zu stellen und länger als 4 Sekunden auf einem Feld zu verweilen.

Gerade die spontanen Wirtshaustreffen, bei denen man, auch als Anfänger, keine Angst haben muss, dass man da irgendwas falsch machen könnte (wenn doch war es das Bier), können Möglichkeiten sein, seine Mitspieler kennenzulernen und Questideen in den Raum zu werfen, wie "Habt ihr dieses komisches Zeichen in ... gesehen?". Aber wie schon Sheldru beschrieben hat, sind die nicht so wirklich besucht, obwohl die Ankündigung mit dem äußerst auffälligen globalen Text, kaum zu übersehen ist.

Benutzeravatar
Teepflanze
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 679
Registriert: 2. Aug 2011, 10:43

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Teepflanze » 16. Jan 2013, 21:06

was ich schon beschrieben habe: Jeder will informiert werden, keiner will informieren.
[...]
aber vielleicht können Einzelne und wenn es nur die Leute sind, die hier den Thread lesen und sich dafür aussprechen, mal wieder damit anfangen und dann lässt sich weitersehen.
Ich hätte Lust und auch Zeit sowas zu machen. Während einer kurzen Unterhaltung mit Gangrils meinte dieser auch, das er bei soetwas ebenfalls mithelfen würde. (Währen ja schonmal zwei)
Wenn also noch ein oder zwei - gerne auch mehr - sich bereit erklären wollen sowas neu aufzulegen, könnte man das sicher eine weile lang durchziehen und schauen wie es ankommt und sich die Sache entwickelt - und je nachdem weiter entscheiden.
Ich glaube schon das es noch weitere gibt, die andere mit Informieren versorgen wollen, aber wie Ava schon sagte, das allein ziehmlich viel Arbeit werden kann.
Wer weiß, vielleicht findet sich hier ja noch der ein oder andere.
___Wunschliste 2019___
Neue Phasenwesen
Wolkenblumenfeld - Altes Schlachtfeld
Siegelringe
Abschaffung von "(durch Waffe) im Inventarframe + Einfärbung der eigenen LP nach % !

Mirari
Wächter des Vulkans
Beiträge: 316
Registriert: 22. Feb 2006, 16:19

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Mirari » 17. Jan 2013, 17:34

Der Konlirer Bote ist zwar eine nette Idee, aber eine Zeitung die alle bestimmte Zeit mal herausgegeben wird wird vermutlich nicht funktionieren, denn dazu passiert meist einfach zu wenig. Und das ganze äußerlich schön aufzuziehen ist, finde ich, einfach zu viel aufwand für zu wenig nutzen. Meint ihr nicht es wäre einfacher/praktischer Sotrax zu bitten hier im RP Server Bereich noch einen Unterpunkt mit 'Neuigkeiten aus Mirimotha' anzulegen und dann einen direkten Link an der Post aufzustellen nach dem Motto:
'Neben dem Eingang steht ein Zeitungsständer/eine Tafel in/auf der Neuigkeiten zu finden sind. [Die Zeitung/Tafel lesen]'
Und da kann dann einfach jeder ein Thema mit den Neuigkeiten aufstellen auf die dann jeder zugreifen kann und was eine einfach und für jeden benutzbare, Freewar-interne Plattform darstellen würde.

Edit: Vorteil eines weiteren Unterforums: Man hat wirklich nur die Neuigkeiten auf einen Blick und nicht noch irgendwelche Frage/Mecker/Kritik/Lob-Themen dazwischen
Zuletzt geändert von Mirari am 17. Jan 2013, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Spirit of Shadow
Teidam
Beiträge: 140
Registriert: 10. Jul 2009, 13:08

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Spirit of Shadow » 17. Jan 2013, 17:37

Fände ich für den Anfang auch sinnvoller, da wie gesagt kaum was passiert.

Benutzeravatar
Sheldru Vates
Klauenbartrein
Beiträge: 1532
Registriert: 23. Jul 2006, 19:06
Kontaktdaten:

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Sheldru Vates » 17. Jan 2013, 18:16

Einen festinstallierten Link zum Forum (Konlirer Bote*) wäre schon prima. Da braucht man für den Anfang noch nicht einmal ein Unterforum, da reicht ein Thread.

*Das Forum wurde immer 'Konlirer Bote' genannt, damit es IG auch nach was klingt.
Bild
Wir würden vor dem Glühwürmchen ebenso ehrfürchtig stehen wie vor der Sonne,
wenn wir nicht an unsere Vorstellungen von Gewicht und Maß so gebunden wären.
K.G.

Mirari
Wächter des Vulkans
Beiträge: 316
Registriert: 22. Feb 2006, 16:19

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Mirari » 17. Jan 2013, 18:37

Ja fürn Anfang schon aber sobald mehr als 1 Quest drin ist oder 2 Quests parallel laufen und dort abgehandelt werden wäre vielleicht nen Unterforum gut.

Livia
Feuerwolf
Beiträge: 62
Registriert: 14. Sep 2009, 21:39

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Livia » 17. Jan 2013, 22:06

Theoretisch würde es dann aber schon reichen, wenn im "Boten-Thread" jede Antwort den Betreff als "Schlagzeile" nutzen würde. So bleibt es ein Thread der trotzdem mehrere Themen oder Quests behandeln kann, wie eine Zeitung das eben auch tun würde.
One cries because one is sad. For example, I cry because others are stupid. That makes me sad.

Benutzeravatar
Spirit of Shadow
Teidam
Beiträge: 140
Registriert: 10. Jul 2009, 13:08

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Spirit of Shadow » 6. Jun 2014, 19:40

So, mal wieder werde ich diesen Thread wieder zum Leben erwecken. Nach dem was ich in letzter Zeit so beobachten konnte, bin ich wirklich davon überzeugt, das es für das RP auf dem RP-Server keine Zukunft gibt. Da wird schon eine große, gut geplante Quest angeboten, und über einen langen Zeitraum reagiert keiner drauf. Mir würde es selbst reichen wenn nur 1-2 andere Leute außerhalb meines Clans dazukämen, aber nichts passiert....Naja, kann man nichts machen. Dann wirds halt so sein dass der RP-Server immer leerer wird. Freue mich auf den Tag an dem mein Clan der letzte überhaupt noch aktive ist, dann gehört der Server nur uns. XD

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2147
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Gangrils » 6. Jun 2014, 20:00

An deine Qualität mangelt es hierbei nicht. Einerseits gibt es den einen klaren Faktor Sommerloch, der das ganze im Moment noch viel schlimmer für eine groß Quest macht. Anderer Seits sind die paar Rpler, die hin und wieder rein schaun fast von den Zeitlichen Abständen zu zerstreut.

Zeitweilige Streit Situationen zwischen X und Y haben glaube ich auch für einen üblen Bruch gesorgt, die Statik hingt derzeit an allen Enden. (auch update fehlt) Du wirst nicht drum herum kommen, wenn du da was großes langfristig Öffentlich machen willst musst du wohl die Leute einzeln anspielen. Die letzten "nicht" Sammel und Such Quests verliefen alle samt ähnlich ab.
Bei mir haut es Zeitlich derzeit auch nur am Wochenende (wenn Glück) hin. Sonst hätte ich sicherlich auch noch ein zwei davon überzeugen können mal aus der Inaktivität zurück zu kehren. (wenn die mal on kommen und ich das Glück habe se zu sehen XD und auch mit Sponsi zu erwischen)

Ich denke nicht das es das Aus für alle Aktivitäten ist, doch entspricht das Hoch wo wir zu Winter hatten nicht mehr dem was derzeit herrscht. Auch ist das Power Play und Jagd Play wieder viel zu stark in den Fordergrund gerückt. Wo ich bei aktuellsten Änderungen schon jetzt vermute, das dies durch Dungeon und Uk Schreie nochmal schlimmer wird, wenn dann Pkler oder Player Farmer Xy zu faul sein wird um auf Flüstern um zu schalten und einfach per Schrei sein Jagdfund heraus tragen wird. Ich würde an deiner Stelle einfach mal die bekannten Rp Clan leader anschreiben und ein wenig die Quest erklären, vielleicht auf direktem Wege lässt sich da mehr erreichen.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Kiryl del Osyon
Klauenbartrein
Beiträge: 1451
Registriert: 28. Okt 2009, 15:17
Wohnort: Untere hälfte der Erdplatte

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Kiryl del Osyon » 7. Jun 2014, 20:21

Also um ein ganz knappes, kurzes Statement abzugeben, warum ich kaum noch da bin... Es sind bei mir im Moment einige gesundheitliche Komplikationen, wie auch organisatorische Faktoren welche mich im Moment recht klar vom Spiel abhalten.
Wie ich es aber schon in einem der aktuellen Ankündigungsthreads gepostet habe fördert der Mangel an Updates aber nicht grad das Interesse, mir das ganze gleich wieder anzusehen.
Onlo sind keine Bäume... Das sind eher naturverbundene, Baumähnliche Menschen... Heute sagt man einfach Hippies dazu

An sich kann man auch mal Waffen machen, die auch mal 500 dieser Pflanzen als Zutat benötigen, aber mal sehen. - Sotrax 19.06.2018

Benutzeravatar
Teepflanze
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 679
Registriert: 2. Aug 2011, 10:43

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Teepflanze » 8. Jun 2014, 11:47

Ohje wenn ich schon wieder "Power Play" lese stellen sich mir die Nackenhaare auf...
Ist gleich mein zweit Liebstes 'RPspieler-Wort' nach "Nummernweltler". Nunja, das soll nicht ziel der Diskussion sein.

Die letzten beiden Sommer war es doch auch so, das RP ziehmlich tot war. Wer parkt den auch nicht gern seinen weißen Hintern in der Sonne sobald die ersten Strahlen für einen schönen Sonnenbrand sorgen können? Oder schmeißt Abends lieber den Grill an statt in RP rumzuhängen? :D
Zum Herbst sind dann spätestens die meisten wieder da also abwarten und (Eis)Tee trinken.

Klar das dass Update seit mehreren Monaten(?) wieder auf sich warten lässt trägt nicht gerade dazu bei das mehr Leute Lust auf Rp haben, aber auch das ist ja nichts außergewöhnliches mehr.
Wenn dann noch anderen Faktoren wie "RP Traumata" mitschwingen, wie z.b. das man sich noch zwei Stunden Zeit nehmen muss und man nicht gehen darf hast du einen Eins A Geister-Server :D

Ein Aus für den RP Server seh ich da aber noch nicht. Eher das in absehbarer Zeit die Sponsi pflicht wegfällt, wenn auch nur Testweise, um RP interessierte anzulocken. :P
___Wunschliste 2019___
Neue Phasenwesen
Wolkenblumenfeld - Altes Schlachtfeld
Siegelringe
Abschaffung von "(durch Waffe) im Inventarframe + Einfärbung der eigenen LP nach % !

Benutzeravatar
Zodiak
Kopolaspinne
Beiträge: 1238
Registriert: 12. Mai 2006, 19:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von Zodiak » 11. Jun 2014, 10:06

Bin derzeit wegen Beruf und Sommer auch nur für Charas und Larinit, ab und zu für ein paar Stunden Chat da. Mir fehlt schlichtweg die Zeit, hoffe aber, dass es zum Herbst/Winter wieder besser läuft. :-)
- Folge Mir Durch Die Nacht In Den Tag .. Folge Mir Im Zeichen Des Zodiak -

Benutzeravatar
PinkMuffin
Kopolaspinne
Beiträge: 1122
Registriert: 6. Jul 2008, 19:52

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von PinkMuffin » 26. Aug 2014, 16:04

Spiele zwar erst seit kurzem RP, finde es jedoch schade, dass der eigentliche Sinn - das Rollenspiel - kaum mehr statt findet. So erscheint es mir zumindest. Schreichat wie tot, keine Interaktion auf den Feldern, und in der Gruppe wird man auch sofort im OOC angequatscht. Schade eigentlich.

Benutzeravatar
PinkMuffin
Kopolaspinne
Beiträge: 1122
Registriert: 6. Jul 2008, 19:52

Re: Zukunft des RP-Servers

Beitrag von PinkMuffin » 26. Aug 2014, 16:58

Würde mir schon reichen, wenn die Spieler, die on wären, ein bisschen RP betreiben würden. Wenn nur ein einziger da wäre, wär ich schon total zufrieden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast