Kisteninvasion [RP]

Hier könnt ihr Fragen zu RP-Freewar stellen, euch beschweren, oder um Hilfe bitten.
Benutzeravatar
sgr011566
Geist der Depressionen
Beiträge: 9304
Registriert: 23. Jul 2004, 23:51

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von sgr011566 » 3. Feb 2013, 16:32

Es ist gewollt. Allerdings war dort ein Dieb, nur ist der mit der Beute abgehauen :wink:
Gangrils hat geschrieben:denn glaube ich nicht, das sich jeder die Zeit für die Truhe nehmen kann, wenn mal doch was wichtiges verloren geht.
Der ist dort falsch:
Eingang der Diebeshöhle hat geschrieben:ACHTUNG: Alle Gegenstände die du dabei hast, welche nicht gegen Diebstahl gesichert sind, befinden sich in dieser Höhle in größter Gefahr. Selbst angelegte Waffen können dir in dieser Höhle geklaut werden.
Lorana ...
Ravenclaw hat geschrieben:Where those of wit and learning
will always find their kind.

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2157
Registriert: 21. Sep 2006, 19:56

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Gangrils » 3. Feb 2013, 20:27

Der ist dort falsch:
Eingang der Diebeshöhle hat geschrieben:ACHTUNG: Alle Gegenstände die du dabei hast, welche nicht gegen Diebstahl gesichert sind, befinden sich in dieser Höhle in größter Gefahr. Selbst angelegte Waffen können dir in dieser Höhle geklaut werden.
Mag sein. Aber die Diebeshöhle mit sowas ausstatten? Die Leute sind sich gewohnt wie es ist. und da sind es die Player wo die eigentliche Gefahr stellen. Der Gefahr kann man sich nämlich währen, dem anderen nicht. Das ist sicherlich nicht so gewollt. Wenn doch wird das noch für Ärger sorgen, da sich eben xy Leute es anders gewöhnt sind. Nicht jeder List im Forum oder weiß das. Oder hat Onlium Schlüssel gar eine Werkstatt. Oder Uks, die somit notwendig ins Spiel eingreifen. Damit ist auch die Truhen Geschichte nun ein unwillkommenes Hindernis. Die Uks sollten keine Abhängigkeit von Dingen Außerhalb mit sich tragen. Tun Sie nun aber wieder ein Stück mehr, dann wäre es wohl langsam Zeit für handelbares Larinit, das man nicht nur über Tricks verkaufen kann. Sag dem mal, der weiß wie man da ohne Gefahr rein geht. und etwas wichtiges nicht Ds hat wie er sich gegen einen solchen Diebstahl schützen soll. Gar warum er sich nun an eine Kiste stellen soll. Das ist wiederum Zwang und sollte nicht so sein.
6 Jahre 11 Monde hats gedauert... :lol:
1te Runde 247, 2014
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 04.3.2018
6te Runde 270, 16.12.2020

Benutzeravatar
Naro
Kriechlapf
Beiträge: 43
Registriert: 29. Sep 2011, 23:15
Wohnort: Zuhause

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Naro » 4. Feb 2013, 23:05

Ich sehe das Problem irgendwie nicht. Man wird weder gezwungen die Diebeshöhle zu betreten noch wichtige Dinge ohne DS mit rein zu nehmen. Und selbst wenn man es doch tut, zwingt einen keiner es aus der Kiste wieder raus zu holen wenn man das nicht will.

Und auch ohne Unterkunft kann man sich Schlüssel von anderen Spielern auf die ein oder andere Art besorgen.
"Nuda per lusus pectora nostra patent"

Benutzeravatar
Thilhestus
Teidam
Beiträge: 166
Registriert: 30. Jun 2010, 21:48
Wohnort: Berlin

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Thilhestus » 11. Feb 2013, 00:34

Naro hat geschrieben:Ich sehe das Problem irgendwie nicht. Man wird weder gezwungen die Diebeshöhle zu betreten noch wichtige Dinge ohne DS mit rein zu nehmen. Und selbst wenn man es doch tut, zwingt einen keiner es aus der Kiste wieder raus zu holen wenn man das nicht will.

Und auch ohne Unterkunft kann man sich Schlüssel von anderen Spielern auf die ein oder andere Art besorgen.
word! und word!
Ich hab jetzt 4 Truhen und auch die in der Diebi geknackt und um ehrlich zu sein, war die in der Diebi sogar diejenige welche, welche ich am schnellsten geöffnet bekam.... Wieso sollte denn immer den Knochen zum Hund kommen, ab und zu sollte man sich schon anstrengen :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4625
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Avalon » 11. Feb 2013, 13:54

Die Jerodar-Diebe in RP wurden jetzt noch etwas verändert. Es klauen nur noch ~10 Stück von ihnen für die Kiste, welche das sind ist außerdem erkennbar. Die Position der Kisten-Diebe ändert sich nur ungefähr alle 2 Wochen, so dass man sich ein wenig drauf einstellen kann, wenn sie nicht gerade ungünstig stehen.

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4625
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Avalon » 10. Apr 2013, 13:21

In einem dunklen Raum in der Kanalisation von Konlir, ist eine Lehrlings-Kiste erschienen.
Zum Öffnen dieser Kiste benötigt man einen Onlium-Schlüssel, sie hat genau 4 Tiefen und 12 Schlüsselpositionen. Im Vergleich zu anderen Kisten, bekommt man beim Öffnen die aktuelle Position des Schlüssels angezeigt, was helfen sollte hinter das Prinzip zu steigen. Der Schlüssel wird durch den Bolzen nie zerstört, die Drehzeit ist aber auch bei einer Minute. Als Belohnung erwartet euch ein Onlium-Schlüssel. Die Kiste sammelt aber auch, wie jede andere, Drops an.

Benutzeravatar
Teepflanze
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 698
Registriert: 2. Aug 2011, 11:43

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Teepflanze » 10. Apr 2013, 18:05

Übungshinweis: Der Schlüssel steht nun auf Position 9 in Tiefe 2.
Nachdem ich eine Ebene Tiefer kahm, und 3x nach Links drehte, müsste er doch auf Position 3 sein, oder?
-

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4625
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Avalon » 10. Apr 2013, 18:16

Die Positionen werden im Uhrzeigersinn gezählt, von daher wird beim Drehen nach links die Zahl von der aktuellen Position abgezogen. Position 0=12 -> 12-3=9. Die Kisten mit 12 Schritten lassen sich gut mit einer Uhr vergleichen, ich denke so sollte es klar sein.

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2157
Registriert: 21. Sep 2006, 19:56

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Gangrils » 11. Apr 2013, 01:43

Ich versteh nur Bahnhof T.T
6 Jahre 11 Monde hats gedauert... :lol:
1te Runde 247, 2014
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 04.3.2018
6te Runde 270, 16.12.2020

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4625
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Avalon » 11. Apr 2013, 11:14

Dann noch etwas uhrenhafter.
SpoilerShow
Bild
SpoilerShow
Die Schlösser der Kisten, bei denen man bis zu 6x nach links oder rechts drehen kann, lassen sich ganz leicht mit analogen Uhren vergleichen, also die mit Zifferblatt und so. Für die Handygeneration: Das sind diese lustigen runden Scheiben mit Zeigern und Zahlen drauf, die auch die Uhrzeit anzeigen können ;)
Auf jeder Tiefe beginnt man bei 0 bzw 12 Uhr.
Jeder Schritt der Drehung, wäre dann mit einer vollen Stunde vergleichbar. Nach rechts wird die Uhr vor gestellt und nach links zurück. Man hat immer die die Wahl die Uhr 1,2,3,4,5 oder 6 Stunden vor oder zurück zu stellen. Hat man das getan, bleibt die Uhr auf der neuen Uhrzeit stehen. Also dreht man 3x nach rechts steht steht sie dann auf 3 Uhr. Bei der Drehung hört man dann ab und zu Geräusche, nämlich Klicks und Klacks, und zwar gelten sie für die Zeit, die man beim Drehen passiert hat. Also wenn es nun Klick-gemacht hat, dann ist das zwischen 0 Uhr und 3 Uhr passiert, also auf 1 Uhr oder 2 Uhr. Um herzufinden, was, braucht man nur auf die entsprechende Uhrzeit zu drehen, wäre dann also 1h oder 2h zurück (nach links). Und wenn man das weiß, dann kann man entsprechend vorgehen.

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4625
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Kisteninvasion [RP]

Beitrag von Avalon » 28. Feb 2014, 15:25

Die Anzahl der angesammelten Items, die die Jerodar-Kiste ausspucken kann, wurde deutlich erhöht. Es werden jetzt zwischen 4-15 der angesammelten Items ausgespuckt.

Der Grund dafür ist, dass sich sehr viele Items in der Kiste angesammelt haben.
In RP waren es über 660 mit einen Shopverkaufswert insgesamt von ~40k.
Am meisten geklaut wurden Halsketten, Seelenkugeln und gepresste Zauberkugeln.

Soweit ich weiß, sieht es auch in den Nummernwelten ähnlich aus, also wird die Änderung vermutlich beim nächsten Update mit dabei sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste