chaotische Strudel [RP]

Hier könnt ihr Fragen zu RP-Freewar stellen, euch beschweren, oder um Hilfe bitten.
Benutzeravatar
Myrielle Felidae
Wächter des Vulkans
Beiträge: 323
Registriert: 9. Jan 2008, 13:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von Myrielle Felidae » 19. Nov 2014, 23:41

Bei dem (auf dem Feld selbst erscheinenden Satz) würde ich am Ende ein "wieder" rausnehmen ;)

Ein gigantischer Strudel öffnet sich mitten im Boden und schleudert das Item altes Relikt hoch in die Luft. Als es wieder am Boden ankommt, ist der Strudel bereits wieder verschwunden.

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4625
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von Avalon » 19. Nov 2014, 23:52

Auf dem RP-Server sind momentan knapp 5000 Items auf Oberflächenfeldern vergraben. Darunter ist nur eine geringe Anzahl an anonymen Geschenken, Pflanzensamen u.Ä.

Bei einem Strudelwetter (15 Minuten) hat es über 100 Items rausgestrudelt.

Und dank Myrielle wurde auch ein "wieder" entstrudelt.

Benutzeravatar
Zodiak
Kopolaspinne
Beiträge: 1243
Registriert: 12. Mai 2006, 20:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von Zodiak » 20. Nov 2014, 10:50

Für RP scheint es dann ausgewogen, das gebe ich zu. Solange es bei einer bestimmten Itemgrenze auch halt macht. Denn sobald es einen Beruf so entwerten würde, müssten auch alle anderen Charakterfähigkeiten zufällig für alle verfügbar sein (ausgerupfte Pflanzen, billige Akademien, ..) - was hoffentlich NIE passieren wird :-)
- Folge Mir Durch Die Nacht In Den Tag .. Folge Mir Im Zeichen Des Zodiak -

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4625
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von Avalon » 20. Nov 2014, 13:27

Es ist schon etwas heikel in etwas einzugreifen, bei dem eine Chara erforderlich ist. Aber in dem Fall schwächt sie die Chara ja nicht nur, sondern stärkt die höheren Stufen, weil unterirdische Felder nicht betroffen sind. Außerdem sehen Buddler, in welchen Gebieten noch Items sein könnten.

Ich habe inzwischen die Daten aus den anderen Welten, dort sind es 500-1000 Items an der Oberfläche. Das ist wenig, kann verstehen wenn man da als Buddler Ängste entwickelt.

Mit der bisherigen Berechnung wären das pro Wetter mehr als 30 Items weniger. Wetterzauber würden wohl ziemlich einschlagen. Also ist da noch eine Skalierung notwendig bis zum Einbau in Welt 1.

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 3025
Registriert: 28. Apr 2008, 19:13

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von bwoebi » 20. Nov 2014, 13:45

30 Items ist doch nicht so viel (v.a. über die ganze Oberfläche verstreut). Und auch, wenn man Wetterzauber oft hintereinander anwendet, sind es immer weniger freigelegte Items pro Wetter (da weniger vorhanden).

Meiner Meinung nach, wenn man es noch weiter abschwächt, bekommt kaum wer ein Item. Vor allem, in den normalen Welten sind ja auch mehr Spieler und diese bekommen dann sowieso schon weniger als in RP ab im Schnitt.

Auch sollten sich Wetterzauber nicht rentieren dafür. Sie sind sehr teuer zu bauen (also die Wetterkontrolle; bei dem normalen Wetterzauber hat man eh keine Kontrolle darüber was kommt) und dafür lohnen sich die paar Items auch nicht. Auch da die ausgebuddelten Items nicht auffindbar sind außer durch Glück, müsste man auch fast alle Felder ablaufen um auch alles zu haben. Bei 30 Items und 2,5k Oberflächenfelder muss man 83 Felder laufen um ein Item im Schnitt zu finden. Um die alle abzulaufen bräuchte man 4 Stunden.

Da hat ein Buddler mit einer Stunde Zeit auch diese 30 Items gefunden (oder mehr). Und die Menge der verbuddelten Items wurde ebenso konsequent reduziert.

Von daher ist buddeln immer noch viel mächtiger als dieses Wetter und reduziert auch viel stärker die Menge der vergrabenen Items. Somit braucht dieses Wetter auch keine weitere Abschwächung.
Bogs sind meine Spezialität - Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Benutzeravatar
Zodiak
Kopolaspinne
Beiträge: 1243
Registriert: 12. Mai 2006, 20:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von Zodiak » 20. Nov 2014, 20:34

30 Items finde ich bei insgesamt 500 verbuddelten nicht gerade wenig. Und die Buddler haben dafür auch gelernt. Wenn jeder die Items haben will - soll die Chara doch bitte auch jeder lernen, die ist oft genug im ZL zu finden. Ansonsten auch direkt für Pflanzenkunde einführen, am liebsten gepaart mit dem Spiral-Wetter.

Dies ist immerhin keine Chrakterfähigkeit wie Waffenkunst, die nur einen selbst betrifft, sondern eine, die man gelernt hat um einem Beruf nachzugehen. Nun kann jeder bei diesem Wetter einem diesen Erwerb streitig machen, quasi Ernte (beim Nachbarn!) einfahren ohne gesät zu haben.

Meiner Meinung nach braucht dieses Wetter nie in #Welten eingeführt werden, eben weil es da schon so wenige Items gibt.
- Folge Mir Durch Die Nacht In Den Tag .. Folge Mir Im Zeichen Des Zodiak -

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2275
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von Fowl » 20. Nov 2014, 20:51

Klar, weil alle 2 Wochen mal 50 Items durch nen Wetter ausgebuddelt werden, wird die Chara richtig abgewertet...
Beschwer dich lieber bei Sotrax, dass er neben dem erhöhten Pflanzen/Npc-Spawn nicht auch Ausgrabungen in den Nummernwelten angepasst hat..
#BetterCallFowl
SpoilerShow
Bild

Kiryl del Osyon
Klauenbartrein
Beiträge: 1468
Registriert: 28. Okt 2009, 15:17
Wohnort: Untere hälfte der Erdplatte

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von Kiryl del Osyon » 20. Nov 2014, 23:31

Also dass mit einem Wettereffekt mit dem gewissen Kleingeld oder den richtigen Charas (Wetterkontrolle) die Einkommensmöglichkeiten einer Spielerschaft X über Tage hinweg auf nahezu null reduziert werden können, halte ich an der Stelle doch für eher bedenklich, wenn das dort auch in die Wetterzauber eingebaut wird.
Ansonsten steh ich dem Wetter mehr oder weniger offen gegenüber, selbst wenn ich auch Ausgrabungswissen erlernt habe und es an der Stelle mögliche Profite schmälern könnte allerdings kommt ja keine Flut an neuen Items ins Spiel sondern Items die eh ins Spiel kommen sind nun ohne die Chara erhältlich, sprich Angebot zu Nachfrage bleibt gleich, was immerhin schonmal erfreulich ist.
Discordzitat eines Onlo: "Auch Bäume haben Triebe" - Dezember 2020

An sich kann man auch mal Waffen machen, die auch mal 500 dieser Pflanzen als Zutat benötigen, aber mal sehen. - Sotrax 19.06.2018

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2160
Registriert: 21. Sep 2006, 19:56

Re: chaotische Strudel [RP]

Beitrag von Gangrils » 21. Nov 2014, 08:47

Wer so viel Wetter überhaupt erzeugt, muss das auch erst einmal einsammeln, was er damit ausgräbt.

Zu dem haben extrem Buddler auch im Schnitt mehr als Jäger an Einnahmen verdient, das ein ganz klein wenig anzupassen halte ich für gut.
6 Jahre 11 Monde hats gedauert... :lol:
1te Runde 247, 2014
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 04.3.2018
6te Runde 270, 16.12.2020

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast