Mobbing

Hier kann alles rund um den Welt 1 Server von Freewar diskutiert werden.
Klaaara
Teidam
Beiträge: 143
Registriert: 20. Jul 2018, 16:19

Re: Mobbing

Beitrag von Klaaara » 24. Mai 2019, 14:38

Valvanda hat geschrieben: 24. Mai 2019, 12:23 Ich finde es ist Mobbing wegen 3 Starren so ein Tamtam zu machen.
Vilt sollte man mal darüber nachdenken ob es notwendig ist, sich wegen sonem Pillepalle zu beschweren.
Wenn das Mobbing ist dann mobbe ich gerne :D

Benutzeravatar
Mutti
Kriechlapf
Beiträge: 56
Registriert: 29. Apr 2017, 16:45

Re: Mobbing

Beitrag von Mutti » 25. Dez 2021, 16:08

Ich finde diese Beiträge hier sehr interessant und schiebe die aus aktuellem Anlass (anderer Fall, aber ähnlich) durch meinen Beitrag hierzu mal nach oben. Daher meine Fragen:

Welche Regeln gelten denn nun in Welt 1 und wo sind die nachzulesen?

Warum wird dem einen Spieler gesagt, er könne sich gegen Starre schützen (durch Schutzzauber), während dem anderen gesagt wird, wenn er einen anderen mit Starre bezaubert, wird er gebannt?

Kann mir das einer plausibel erklären? Ich würde dieses System gerne mal verstehen.
Wer Ungerechtigkeit sucht, braucht keine Laterne.

Benutzeravatar
Artenian
großer Laubbär
Beiträge: 3581
Registriert: 5. Jul 2008, 21:42

Re: Mobbing

Beitrag von Artenian » 26. Dez 2021, 09:48

Mutti hat geschrieben: 25. Dez 2021, 16:08 Ich finde diese Beiträge hier sehr interessant und schiebe die aus aktuellem Anlass (anderer Fall, aber ähnlich) durch meinen Beitrag hierzu mal nach oben. Daher meine Fragen:

Welche Regeln gelten denn nun in Welt 1 und wo sind die nachzulesen?

Warum wird dem einen Spieler gesagt, er könne sich gegen Starre schützen (durch Schutzzauber), während dem anderen gesagt wird, wenn er einen anderen mit Starre bezaubert, wird er gebannt?

Kann mir das einer plausibel erklären? Ich würde dieses System gerne mal verstehen.
Hast du nichts besseres zu tun als hier nun mehrere Threads an den Feiertagen zu pushen? Der Verdacht liegt dann einfach nahe, dass es hier nicht um Lösungssuche, sondern um Stunk gegen die W1-Moderatoren geht. Ein Thread für eine Diskussion sollte ausreichend sein und nicht 3. Hier wird aus einer Mücke ein ganzer Elefant gemacht.

Du hast jetzt X-Mal deine Meinung hier kundgetan. Nun lass die andere Seite auch mal ihren Standpunkt klarmachen.
W14: iLuzeon

Benutzeravatar
Mutti
Kriechlapf
Beiträge: 56
Registriert: 29. Apr 2017, 16:45

Re: Mobbing

Beitrag von Mutti » 26. Dez 2021, 09:59

Artenian hat geschrieben: 26. Dez 2021, 09:48
Mutti hat geschrieben: 25. Dez 2021, 16:08 Ich finde diese Beiträge hier sehr interessant und schiebe die aus aktuellem Anlass (anderer Fall, aber ähnlich) durch meinen Beitrag hierzu mal nach oben. Daher meine Fragen:

Welche Regeln gelten denn nun in Welt 1 und wo sind die nachzulesen?

Warum wird dem einen Spieler gesagt, er könne sich gegen Starre schützen (durch Schutzzauber), während dem anderen gesagt wird, wenn er einen anderen mit Starre bezaubert, wird er gebannt?

Kann mir das einer plausibel erklären? Ich würde dieses System gerne mal verstehen.
Hast du nichts besseres zu tun als hier nun mehrere Threads an den Feiertagen zu pushen? Der Verdacht liegt dann einfach nahe, dass es hier nicht um Lösungssuche, sondern um Stunk gegen die W1-Moderatoren geht. Ein Thread für eine Diskussion sollte ausreichend sein und nicht 3. Hier wird aus einer Mücke ein ganzer Elefant gemacht.

Du hast jetzt X-Mal deine Meinung hier kundgetan. Nun lass die andere Seite auch mal ihren Standpunkt klarmachen.
Würdest Du mal auf die Uhrzeit schauen, würdest du sehen, dass dieser Thread hier zuerst eröffnet wurde, ich dann aber in dem anderen weiter geschrieben habe (außer hier dir jetzt nochmal zu antworten). Und wäre der erste Beitrag nicht von euch ins Beschwerdeforum verschoben worden, hätte es auch diesen hier nicht gegeben. Insofern unterstell mir nicht, dass ich zum Stunk machen in 3 Threads schreibe. Ich schreibe deshalb in 3 Threads, weil ihr den ersten Beitrag so verschoben habt, dass er nicht mehr öffentlich, einsehbar und diskutierbar ist und weil diesem Beitrag hier ebenfalls keine Beachtung geschenkt wurde. Bis auf die, dass du mich hier jetzt nur verbal angreifst, statt einfach meine Frage zu beantworten, die oben stand.
Wer Ungerechtigkeit sucht, braucht keine Laterne.

Benutzeravatar
Artenian
großer Laubbär
Beiträge: 3581
Registriert: 5. Jul 2008, 21:42

Re: Mobbing

Beitrag von Artenian » 26. Dez 2021, 10:10

Du machst hier ja auch Stunk, weil du nicht Stunk machen darfst. Nur weil das Datum der Erstellung des Threads von deinem Post unabhängig ist, ändert es an dem Inhalt meines Kommentars nicht. Wenn du an einer tatsächlichen Lösung interessiert wärst, würdest du
1. Mal die angepinnten Beiträge lesen. Die Regeln formuliert und selbst Tiramon sagt 2007, dass Mobbing mit Bann bestraft wird.
Anstatt dich zu Belesen, gängelst du zu Weihnachten, wo hier die meisten Ehrenmalter mal ihre Zeit genießen, die Leute.
2. Hier die Beiträge zu streuen, streut auch die Diskussion. Das hat den Beigeschmack von: Jeder muss jetzt unbedingt mitbekommen, was dich persönlich fertigmacht. Nicht die beste Basis, um eine Antwort zu erhalten ;)
3. Es bringt nichts, aus eigener Verletztheit hier nun die Mücke zum Elefanten zu machen. Das Mobbing bestraft wird, ist nun nichts Neues, vor allem für Welt 1 eben. So wie manche tun, wäre das was völlig Neues. Was es nicht ist. Und das weiß ich sogar als W14er.
4. Calm down und hör auf hier einen persönlichen Krieg gegen dich zu deuten, den ich hier gegen dich vorhabe.
5. Der grundsätzliche Leitgedanke von Moderatoren ist es, die Spielerschaft zu erhalten. Dem steht gegenüber, dass es Spieler gibt, die andere aktiv mobben wollen. Ob du dich da nun einbeziehst - deine Sache. Das hat nichts mit Action zu tun und wurde früher und wird auch heute geahndet. An Feiertagen, in der Welt und hier im Forum einen derartigen Stunk zu machen, suggeriert leicht eine Meinung. Wenn du verstehst, was ich meine? Unabhängig davon, ob dein Ansinnen nun löblich oder nicht ist.

Deswegen nochmal: Calm down und kläre es vernünftig.
W14: iLuzeon

Benutzeravatar
Mutti
Kriechlapf
Beiträge: 56
Registriert: 29. Apr 2017, 16:45

Re: Mobbing

Beitrag von Mutti » 26. Dez 2021, 10:31

Artenian hat geschrieben: 26. Dez 2021, 10:10 Du machst hier ja auch Stunk, weil du nicht Stunk machen darfst. Nur weil das Datum der Erstellung des Threads von deinem Post unabhängig ist, ändert es an dem Inhalt meines Kommentars nicht. Wenn du an einer tatsächlichen Lösung interessiert wärst, würdest du
1. Mal die angepinnten Beiträge lesen. Die Regeln formuliert und selbst Tiramon sagt 2007, dass Mobbing mit Bann bestraft wird.
Anstatt dich zu Belesen, gängelst du zu Weihnachten, wo hier die meisten Ehrenmalter mal ihre Zeit genießen, die Leute.
2. Hier die Beiträge zu streuen, streut auch die Diskussion. Das hat den Beigeschmack von: Jeder muss jetzt unbedingt mitbekommen, was dich persönlich fertigmacht. Nicht die beste Basis, um eine Antwort zu erhalten ;)
3. Es bringt nichts, aus eigener Verletztheit hier nun die Mücke zum Elefanten zu machen. Das Mobbing bestraft wird, ist nun nichts Neues, vor allem für Welt 1 eben. So wie manche tun, wäre das was völlig Neues. Was es nicht ist. Und das weiß ich sogar als W14er.
4. Calm down und hör auf hier einen persönlichen Krieg gegen dich zu deuten, den ich hier gegen dich vorhabe.
5. Der grundsätzliche Leitgedanke von Moderatoren ist es, die Spielerschaft zu erhalten. Dem steht gegenüber, dass es Spieler gibt, die andere aktiv mobben wollen. Ob du dich da nun einbeziehst - deine Sache. Das hat nichts mit Action zu tun und wurde früher und wird auch heute geahndet. An Feiertagen, in der Welt und hier im Forum einen derartigen Stunk zu machen, suggeriert leicht eine Meinung. Wenn du verstehst, was ich meine? Unabhängig davon, ob dein Ansinnen nun löblich oder nicht ist.

Deswegen nochmal: Calm down und kläre es vernünftig.
1. Hab ich alle gelesen, deswegen diesen Thread nach oben geschoben mit Tiramons Zitat, ab wann es Mobbing ist, den du selber in einem anderen Thread auch nochmal kopiert hast.
2. Es geht nicht um Mobbing. Mobbing MUSS geahndet werden, da widerspreche ich dir in keinster Weise. Ein paar Starren oder andere Zauber, gegen die es Schutzzauber gibt, sind für mich kein Mobbing. Punkt.

3. Es geht auch nicht um mich. Ich bin nicht verletzt. Du kannst dich gerne über meine Spielweise in Welt 1 erkunden, ich bin hier gar nicht betroffen. Aber allein der Umstand, sich für Gerechtigkeit für alle einzusetzen und um klare Regeln zu bitten oder zu hinterfragen, scheint für dich schon Grund genug zu sein, dass ich selber betroffen wäre. Bin ich nicht.
Im Übrigen weisst du selber, wie ich spiele, ich war 2 Jahre nach Welt 14 getranst, weil ich in Welt 1 übelst gemobbt wurde. Und damals war es wirklich Mobbing und nicht das, von dem wir hier sprechen.

An welchem Tag ich hier was wann poste, spielt doch gar keine Rolle. Mit diesem Vorwurf gegen mich tust du genau das, was ich u.a. anfechte. Wer seine Ruhe haben will, weil gerade Weihnachten ist, liest nicht im Forum, der kann auch ein paar Tage später lesen. Oder gar nicht. Wie ich mein Weihnachten verbringe, ist ja mein persönliches Ding. Genauso wie ich mich entscheide, welche Rolle ich im Spiel spielen will. Als erstes hören wir aber mal auf, bezüglich meines Anliegens von Mobbing zu reden, ich heisse Mobbing nicht gut!!!
Wer Ungerechtigkeit sucht, braucht keine Laterne.

Benutzeravatar
Artenian
großer Laubbär
Beiträge: 3581
Registriert: 5. Jul 2008, 21:42

Re: Mobbing

Beitrag von Artenian » 26. Dez 2021, 10:40

Artenian hat geschrieben: 26. Dez 2021, 10:10 Dem steht gegenüber, dass es Spieler gibt, die andere aktiv mobben wollen. Ob du dich da nun einbeziehst - deine Sache.
^ Hast du wohl überlesen.

Darüber hinaus weiß ich nicht, wer du bist.
W14: iLuzeon

Schlawacko
Teidam
Beiträge: 157
Registriert: 25. Mai 2010, 18:57

Re: Mobbing

Beitrag von Schlawacko » 26. Dez 2021, 13:00

Sorry Artenian, aber deine Aussagen sind etwas kritisch zu betrachten.
Wenn man jetzt ein Anliegen hat, wieso erst nach Weihnachten damit kommen? Wenn du heilig Abend nen Autounfall hast, meinste die Krankenschwestern beschweren sich dann dass du erst nach den Feiertagen hättest kommen sollen?
Was ich damit sagen will, jeder kann wohl seine Weihnachtszeit nutzen wie er will, oder? Hier ist kein Spieler verpflichtet irgendwelche Einträge zu lesen, ob das jetzt an Weihnachten oder an deinem Geburtstag ist.

Desweiteren bringt es (meistens) sehr wohl was gewisse Themen breiter zu streuen, oder glaubst du bei einer Gewerkschaft wäre eine einzelne Person genauso erfolgreich?
Das Problem sieht man an eigener Hand wenn es um Bestrafungen in w1 ging. Wenn eine Person mehrere Leute bzw. Einen Clan beleidigt hat, wurde die Person von allen gemeldet und von den Mods kam dann nur noch "bitte nur noch ein mal melden".
Nachdem das praktiziert wurde, ging das Strafmaß bzw. Überhaupt die Bestrafung zurück, da ja nun viel weniger Tickets zu der Person reinfliegen, obwohl es den gleichen Grund hat. Nur wirkt es auf ein Mod halt ganz anders, was sich eben im Strafmaß äußert.

Das so zu meinen Erfahrungen. Je mehr Aufmerksamkeit man auf sich zieht mit sinnvollen Argumenten und Beispielen, umso schneller hat man Aussicht auf Verbesserung. Nur leider ist dieses Thema halt in FW seit einigen Jahren verpöhnt und wahrscheinlich bringts dann bei den Mods und der restlichen Spielerschaft ehr das Gegenteil, aber auch genau hier muss man dann mal den Hebel wieder in die richtige Richtung drücken.

Mir gehts hier auch nicht um gewisse Bestrafungen was mal war, sondern mal wieder um eine Grundgerechtigkeit und das ausleben der eigenen Regeln. Mobbing ist nicht ab 3 starren und 5 Diebis, ganz gewiss nicht, weil das nicht regelmäßig über einen längeren Zeitraum ist.
Ich würd mir einfach mal konkrete Regeln wünschen die für jeden zählen. Und nicht so an den Haaren herbeigezogen wies einem grad so passt.
Vielleicht einfach mal konkret definieren was für euch "Mobbing" ist und demnach auch die Strafen und alles andere was dazugehört transparent machen um eben sowas wie hier zu vermeiden. Und das wäre definitiv zu vermeiden.

Benutzeravatar
Artenian
großer Laubbär
Beiträge: 3581
Registriert: 5. Jul 2008, 21:42

Re: Mobbing

Beitrag von Artenian » 26. Dez 2021, 22:54

Du vergleichst jetzt nicht wirklich ein ehrenamtlich getragenes Browsergame mit einer systemrelevanten Intensivstation, oder?
Ansonsten hat Nyrea alles dazu gesagt, was es zu sagen gibt.
W14: iLuzeon

Schlawacko
Teidam
Beiträge: 157
Registriert: 25. Mai 2010, 18:57

Re: Mobbing

Beitrag von Schlawacko » 26. Dez 2021, 23:08

Siehst du, genau das ist das Problem. Was meinst du warum ich so nen Vergleich gebracht habe? Weils mir klar war, dass man bei sowas gerne wieder auf den Vergleich lenkt, statt auf das eigentlich relevante Thema. Statt auf die Themenrelevanten Argumente bzw. Sachverhalte zu reagieren, du dich auf "das einfache". Du hast den Test leider nicht bestanden!

Gesagt ist sonst leider nicht viel, nur dass es irgendwelche Regeln gibt, von denen aber irgendwie keiner so Richtig eine Ahnung hat. So wirkt es jedenfalls, weils jeden Tag was anderes gibt und Regeln von gestern morgen schon nicht mehr zählen.

Benutzeravatar
Artenian
großer Laubbär
Beiträge: 3581
Registriert: 5. Jul 2008, 21:42

Re: Mobbing

Beitrag von Artenian » 26. Dez 2021, 23:24

Was bringt es, dass ich das mit dir diskutiere und dir Meinungen in mein Geschriebenes dichtest? Natürlich wäre es mir lieber, man könnte alles angenehmer moderieren. Eure spezielle Angelegenheit da kann ich nur aus der Ferne beobachten und bin letztendlich in W1 auch nur Spieler. Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen und da übertreiben es viele einfach mal. Das muss nun auch nicht auf euch zutreffen. Allerdings entsteht hier ein Wirbel im Forum, der sehr spielerseitig entsteht und was ich dazu zu sagen habe ist, dass es sich auf diese Weise nicht klären lässt, wie ihr es versucht zu tun. Im Forum diskutiert man wieder irgendwelche Nebensätze und interpretiert in Geschriebenes. Wenn ihr was wollt, müsst ihr mit Sotrax reden. Aber hört bitte mit Unterstellungen auf, die wollt ihr ja auch nicht gegenüber euch. Das muss schon beidseitig geschehen. Was bringt es euch Fronten aufzubauen?

Ich versteh es sowieso nicht. In Welt 14 sind wir mehr im Gespräch, bevor so etwas passiert und selbst wenn es eskaliert, können wir miteinander reden und Probleme beseitigen.

Das beste ist halt eine technische Lösung, wie es Nyrea bereits sagt. Deswegen waren Zauberverbote niemals sinnvoll. Aber das ist Sotrax' Aufgabe und der lässt Moderatoren häufig mit Entscheidungen eben alleine und da müsst ihr euren Moderatoren auch in gewisser Weise Zugeständnisse machen.
W14: iLuzeon

Schlawacko
Teidam
Beiträge: 157
Registriert: 25. Mai 2010, 18:57

Re: Mobbing

Beitrag von Schlawacko » 26. Dez 2021, 23:31

Es wäre zum Beispiel eine Möglichkeit Meinungen zu diskutieren und, ich möchte es kaum aussprechen, vielleicht mal etwas zusammentragen wo Admins, Mods und Spieler aller Parteien halbwegs mit leben können.
Wenn ich Sotrax schreibe, dann antwortet der mir in den nächsten zwei Monaten mit zwei Sätzen, das hat 0,0 Sinn. Da erhoffe ich mir dann doch ehr, dass die Kommunikation bei so etwas vielleicht ein Admin/Mod übernimmt, der vor Sotrax sicherlich mehr Aussagekraft hat, als irgend ein RND-Spieler den er eh schon auf dem Kicker hat.

Die Frage ist halt, ist die Mod/Admin-Partei überhaupt zu so etwas bereit? Ich habe in dem anderen Thread ja z.B. schonmal einen Lösungsansatz geschrieben. Dahingehend würde ich gerne eine zielführende Diskussion abhalten, weniger eigentlich über das was war.

Benutzeravatar
Neo the Hunter
Klauenbartrein
Beiträge: 1473
Registriert: 26. Jan 2009, 00:44

Re: Mobbing

Beitrag von Neo the Hunter » 27. Dez 2021, 03:22

also ich bin gerne bereit, mit dir zu sprechen und dir auch die ganze regelsache und die geschichte mit der verbotenen starre zu erklären, wie ich es bei deiner leaderin und berti versucht habe, aber dafür ist der öffentliche bereich wie schon gesagt kein ort, da es unter anderem zb eine mittlerweile offengelegte regelung betrifft, die nur eine kleine gruppe spieler betrifft und da kann, darf und will ich keine details ins öffentliche tragen, da sie dort niemanden etwas angehen und betreffen
Äonen menschlicher Evolution, Erfindungen, ihr Streben, und Krieg, immer wieder Krieg - Die älteste und beständigste aller menschlichen Tätigkeiten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast