Moderatorenwahl eine Farce ?

Hier kann alles rund um den Welt 2 Server von Freewar diskutiert werden.
Rhao
Kaklatron
Beiträge: 22
Registriert: 30. Nov 2018, 14:50

Re: Moderatorenwahl eine Farce ?

Beitrag von Rhao » 5. Mai 2020, 16:49

Wie kann man sich denn so über etwas aufregen, das euch im besten Fall etwas bringt, im schlechtesten Fall komplett ignoriert werden kann und euer Spielerlebnis ansonsten in keinster Weise beeinflussen oder verändern wird? Man muss doch nicht krampfhaft Gründe suchen, sich über die Vergangenheit aufzuregen.

Bei Events in der Vergangenheit gab es ja durchaus recht gutes Feedback, freut euch doch, dass sich jemand auch in W2 Gedanken machen möchte.

Und wenn ihr plötzlich alle von der bösen Soulfly gebannt wurdet, dann könnt ihr immer noch anfangen zu weinen und neue Tickets schreiben.

<3

Benutzeravatar
der Finstere
Kopolaspinne
Beiträge: 780
Registriert: 17. Feb 2010, 14:32
Wohnort: Schweiz

Re: Moderatorenwahl eine Farce ?

Beitrag von der Finstere » 5. Mai 2020, 16:57

Soulfly wird niemand bannen können. Und bei schlechtem Verhalten können wir die Event-Rechte auch umgehend wieder entziehen. Und ja, ich sehe es ansonsten auch so: Es dürfte nur positive Effektive für W2 bringen. :)

frustschieber
Kaklatron
Beiträge: 19
Registriert: 15. Feb 2019, 14:25

Re: Moderatorenwahl eine Farce ?

Beitrag von frustschieber » 6. Mai 2020, 07:34

Ja - wir geben "ihm" eine Chance :)

Wie sollte ich eine Eichennachricht kopieren, wenn ich nicht aktiv in W2 spiele ;)

Der Weg über das Forum wurde bewusst gewählt!
1. Ich denke das Forum wird mitttlerweile sogar häufiger gelesen als Briefe an der Eiche.
2. Sollten das auch Spieler ausserhalb von W2 mitbekommen, die dank dieser Spielers bereits diese Welt verlassen haben.
3. Wurde seitens der Admins ja nun auch nützliche Infos gepostet.

Falls es eine Wahl / oder Aussschreibung dafür gegeben hatte, warum steht davon nichts an der Eiche ?
evtl hätte ja auch ein anderer Spieler daran an Interesse gehabt ?

Da es ja nun klar ist, dass diesem Spieler nur Event-Rechte gegeben wurden, stört mich natürlich auch die Begrifflichkeit "Moderator".
evtl noch anpassen!

Ferner sollte dieser Spieler ab jetzt, da er nun zu Eurem MOD-Team gehört, auch endlich mal sozial verträglich agieren und einen guten Umgang mit den Mitmenschen hier pflegen ;)
Ferner hoffe ich, dass die SMODs das auch objektiv beobachten und mit der entsprechenden Professionalität handhaben werden.
Wurde leider in der Vergangenheit meiner Meinung nicht durchgeführt & vieles hier hat schon ein Geschmäckle ;)

Benutzeravatar
Valvanda
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 458
Registriert: 30. Aug 2009, 09:26

Re: Moderatorenwahl eine Farce ?

Beitrag von Valvanda » 6. Mai 2020, 15:29

Hallo,

eigentlich wollte ich mich dazu nicht äußern, weil ich das Gefühl habe mich nicht dafür rechtfertigen zu müssen. Aber da es nunmal um mich geht und um mein Verhalten in der Vergangenheit, finde ichs nur fair gegenüber dem Modteam aus w2 und den Admins.

Ja, ich bin oft aufgefallen mit negativen Verhalten, daraus mach ich keinen Hehl und das ist auch überall bekannt, da mich eigentlich jeder (auch wenn nur vom Namen her) kennt. Ich habe keinerlei Rechte, was Internas betrifft, noch bekomme ich irgendwelche Informationen über Spieler, noch habe ich Zugriff auf irgendetwas. Ich baue nur Event-Items, oder gestalte Events. Einfach weil es mir Spaß macht, weils den Leuten aus w2 Spaß macht und weil ichs kann.

Ich habe vor ungefähr 2 Jahren das erste Mal darum gebeten dies machen zu dürfen. Es ist also aus keiner fixen Idee entsprungen.
Bwoebi hat mir vor 2 Jahren einen Account in der Testwelt für Events erstellt, dort konnte ich ein bisschen üben und mir wurde viel Hilfestellung geleistet von Avalia und Bwoebi. Gerade die Unterkünfte und das neue Eventsystem sind ein wunderschöner Bestandteil von Fw, aber es benötigt auch Leute die Zeit dafür aufbringen und Lust dazu haben. Ich bin mir sicher, dass auch "normale" Spieler die Chance dazu bekommen hätten, wenn sie denn gefragt hätten. Aber ich bin mir sicher, dass bis jetzt kein Interesse darin bestand.

Als Spieler, nunja - da muss ich nicht viel zu sagen. Ich habe meinen Ruf weg - und das ist für mich auch okay, daran bin ich selber Schuld und ich wollte es so.
Dennoch würde ich nie etwas machen, was dem Spiel schädigt, was den Posten als Event-Moderator (oder wie auch immer das heißt) betrifft. Im Gegenteil, niemand hat dadurch Nachteile. Wenn man nicht wüsste dass ich es bin, der Items und Events gestaltet, wäre es doch auch jedem egal.

Ich bin den Mods jedenfalls dankbar, dass ich die Chance und das Vertrauen bekomme das machen zu dürfen und hoffe für die Zukunft, dass euch die Events weiterhin gefallen werden.

(Ich bin übrigens kein "er")
lg Soulfly
Bild

-NiGhT-
Feuerwolf
Beiträge: 65
Registriert: 16. Okt 2007, 00:04

Re: Moderatorenwahl eine Farce ?

Beitrag von -NiGhT- » 14. Mai 2020, 16:57

Ich mag die kleine^^..sie verstellt sich wenigstens nicht wie andere und ist eben manchmal etwas zickig..eben normal....ich selbst war lange Mod in W2 und beneide da niemanden mehr darum da es teilweise viel Zeit und Nerven kostet..ergo,jeder hat eine Chance verdient
der Tod ist überall,du musst Ihn nur rufen !!!

Benutzeravatar
Hektor
Nachtgonk
Beiträge: 253
Registriert: 12. Jan 2009, 21:34

Re: Moderatorenwahl eine Farce ?

Beitrag von Hektor » 15. Mai 2020, 12:27

-NiGhT- hat geschrieben:
14. Mai 2020, 16:57
Ich mag die kleine^^..sie verstellt sich wenigstens nicht wie andere und ist eben manchmal etwas zickig..eben normal....ich selbst war lange Mod in W2 und beneide da niemanden mehr darum da es teilweise viel Zeit und Nerven kostet..ergo,jeder hat eine Chance verdient
w2 ist mittlerweile super entspannt

btt: fly wird da einen guten job machen, da bin ich mir sicher. fande das umwelttag-event oder wie das hieß ziemlich dope und da wusste ich noch nicht, dass sie das macht.

wer findet, dass fly das nicht machen sollte, wegen gründen (hier bitte grund einfügen), soll es doch bitte dann selber machen. besser muss erstmal garnicht sein.
denn ich habe lieber ein event als kein event.

oder vielleicht einfach mal den geist der stunde in w2 nutzen und ein wenig über seinen eigenen schatten springen und vergangenes vergangenes sein lassen =)

PS: die arena bleibt auch trotz der lockerungen geschloßen, die gesundheit meiner geliebten pokemon hat priorität.
stay safe and let it rip
Gegen den Weltentourismus!
Schlechtester Einfall ever!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast