ein wenig Menschenverstand

Hier kann alles rund um den Welt 8 Server von Freewar diskutiert werden.
Benutzeravatar
Sutibo
Kopolaspinne
Beiträge: 704
Registriert: 4. Okt 2006, 17:01
Wohnort: Flensburg

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Sutibo » 28. Dez 2009, 19:38

Aussage, Diskussion.. wie auch immer du es nennen willst...
Modentscheidungen haben nichts im Schreichat zu suchen... wenn überhaupt kann ein Mod das nachher erklären muss aber nicht, das geht nur den Betroffenen an und das wird über Modbriefe geklärt, so ist und war es schon immer und so will es sotrax auch.

Wie schon gesagt, wie man es meint ist egal in dem Fall geht es darum was es heißen kann und das ist eindeutig.

Wer schreit ist dafür verantwortlich, auch das ist eindeutig so von Sotrax angeordnet.

Zelli
kleines Schaf
Beiträge: 3
Registriert: 27. Nov 2009, 17:36

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Zelli » 28. Dez 2009, 20:48

Glaube aber nicht das es von Sotrax gewollt ist das man Seine Meinung durchsezt wie Du es in vielen Fällen machst und nun kannst wieder schreiben das ist Mod Sache, das soll es auch bleiben nur die Meinung vieler wird sich dadurch Euch gegenüber 0 Ändern ! Im mom bist Du alleine dafür Verantwortlich das Du die Mod´s lächerlich machst darüber sollten sich die anderen Mod´s mal gedanken machen nu so als Tipp am Rande :-).

Redeus
Kriechlapf
Beiträge: 41
Registriert: 18. Jul 2007, 12:18
Wohnort: Welt 8

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Redeus » 28. Dez 2009, 22:54

Drei Dinge die ich persönlich lächerlich finde (ohne jemanden direkt ansprechen zu wollen):

1. Einen ganzen Abend lang beleidigen und provozieren, dann ruhig gestellt/gebannt zu werden und hinterher tatsächlich noch der Meinung sein, dass das Fehlverhalten ausschließich beim Mod liegt.

2. Meinungsfreiheit in Freewar folgendermaßen interpretieren:
Schrei: "User XY ist ein [Beleidigung]!"
*Verwarnung/Knast durch Mod*
Schrei: "WeTehEff?? Warum werde ich denn dafür bestraft??"
*Verwarnung, dass Modentscheidungen nicht im Schreichat diskutiert werden*
Wääh, ich werde hier in meiner freien Meinungsäußerung unterdrückt!

3. Eigenes Fehlverhalten durch Fehlverhalten anderer entschuldigen:
"Ja, ich hab ihn ein XY genannt, aber User YX hat ihn am 18.09. um 21:13 XYZ genannt, und der wurde dafür nicht geknastet! Willkür!"


Desweiteren finde ich, so als Außenstehender, der am Abend als Sutibo das Topic hier aufgemacht hat leider anwesend war, dass man einigen Spielern komplett die Erlaubnis zu schreien entziehen sollte. Zumindest solange, bis sie mal Einsicht zeigen und sich glaubwürdig entschuldigen. Was kaum vorkommen wird.

Bienchen
Waldschlurch
Beiträge: 12
Registriert: 12. Dez 2008, 22:13

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Bienchen » 28. Dez 2009, 23:33

wenn das so weitergeht artet das in einer autokratie aus und wir wissen wohin das führt
aber naja jedem das seine

Benutzeravatar
Gänsegeier
Wächter des Vulkans
Beiträge: 388
Registriert: 8. Jun 2009, 22:40
Wohnort: Adlerhorst

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Gänsegeier » 28. Dez 2009, 23:58

Bienchen hat geschrieben:wenn das so weitergeht artet das in einer autokratie aus und wir wissen wohin das führt
aber naja jedem das seine
sehe ich jetzt nicht so, solange es legitim ist, dass Verwarnte oder geknaste Leute anschließend ihre Modhetze durchziehen dürfen. Manchmal auch mit mehrern Leuten solltet ihr auch verstehen wenn ein Mod mal etwas "überreagiert". Moddiskusionen haben mMn nichts im SC zu suchen, aber es kann auch nicht sein, dass eine Modentscheidung zu einer Hetzung auf eben diese Gruppe führt. Immerhin ist es noch immer eine freiwillige Tätigkeit. Dieses Hetzjagten gegen einzelne Personen, wenn man deren Meinung nicht teilt, scheinen sowieso immer mehr zum Volkssport zu werden.
Redeus hat geschrieben: Desweiteren finde ich, so als Außenstehender, der am Abend als Sutibo das Topic hier aufgemacht hat leider anwesend war, dass man einigen Spielern komplett die Erlaubnis zu schreien entziehen sollte. Zumindest solange, bis sie mal Einsicht zeigen und sich glaubwürdig entschuldigen. Was kaum vorkommen wird.
kann man nur zustimmern, allerdings findet es Sotrax ja sogar in Ordung, dass ein Schreichatverbot (ab KC4), zwischen einem Tag und 31 Tagen lang sein kann. Ebenso ist dieses Schreiverbot dank Gruppen-, Clan- oder Flüstermodus selten ein Grund dafür, dass diese Person im SC nicht mehr auftritt.

Redeus
Kriechlapf
Beiträge: 41
Registriert: 18. Jul 2007, 12:18
Wohnort: Welt 8

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Redeus » 29. Dez 2009, 00:01

Ich habe noch einen 4. Punkt vergessen:
Die Beziehung zwischen Spielern und Mods mit einer Regierungsform gleichsetzen.

Benutzeravatar
Jimi Hendrix
Klauenbartrein
Beiträge: 1387
Registriert: 23. Mai 2006, 19:52
Wohnort: Leipzig

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Jimi Hendrix » 29. Dez 2009, 00:21

solange die Mods von euch keine Steuern verlangen oder anderweitig von ihrem Posten profitieren, hinkt der Vergleich nämlich gewaltig...
Deutsche Wurst - alles andere ist Käse.

SchlächterW8
Feuerwolf
Beiträge: 99
Registriert: 8. Dez 2008, 14:07

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von SchlächterW8 » 29. Dez 2009, 08:01

Ich will ja niemanden hier beleidigen oder sonst irgendwas böses antuen. Aber ich muss schon sagen Leute lest ihr euch den Schwachsinn auch mal durch den ihr hier postet? Ihr diskutiert über Dinge die kein Mensch braucht und verschwendet eure Zeit.

All in All kann ich da nur sagen "You made my day"!
Mfg Schlächter

Pala
Feuerwolf
Beiträge: 80
Registriert: 17. Dez 2006, 22:02

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Pala » 29. Dez 2009, 10:22

Irgendwie erinnert mich dieser Thread mehr und mehr an einen bereits bestehenden Thread im Welt 8 Forum :roll:

Und da dem so ist, nochmals der Aufruf...stürzt die Regierung, wählt mich zu Eurem neuen Go....S-Mod :mrgreen: :mrgreen:

PS: Ich steh auf Execute...dumm und dumm gesellt sich nunmal gern :D :D

Prinzilein Lonesome
Teidam
Beiträge: 173
Registriert: 9. Apr 2009, 22:43

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Prinzilein Lonesome » 29. Dez 2009, 23:36

Pala, wir wollen aber Kekse und Toastbrot!!

Emily the Strange
Beiträge: 2
Registriert: 2. Jan 2010, 20:36

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Emily the Strange » 2. Jan 2010, 20:39

Erstaunlich wie viel Müll hier eigentlich gepostet wird...

Pala for President !!! :mrgreen:

Saw
Kopolaspinne
Beiträge: 1033
Registriert: 25. Jul 2007, 19:40
Wohnort: ---

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Saw » 10. Jan 2010, 21:33

Und dann selbst nur Müll posten, hä?
\\ lesender Teilnehmer //

Benutzeravatar
Brainmaster
Klauenbartrein
Beiträge: 1449
Registriert: 2. Aug 2006, 21:09
Wohnort: Dranar und Delos, wo es neblig ist...
Kontaktdaten:

Re: ein wenig Menschenverstand

Beitrag von Brainmaster » 12. Jan 2010, 01:00

Sagt der nächste, der Müll postet... und der nächste... und der übernächste... und so weiter :D
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste