Sponsi-Preise - gehts noch?!

Hier kann alles rund um den Welt 8 Server von Freewar diskutiert werden.
Benutzeravatar
Troll
Wächter des Vulkans
Beiträge: 324
Registriert: 5. Dez 2009, 17:16
Wohnort: Phondrasôn

Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Troll » 19. Nov 2012, 14:59

Mal im ernst... 135-150k für 'nen Sponsi?
An alle Sponsi-Händler: Ihr habt sie doch nicht mehr alle. Damit vergrault ihr nur noch mehr Leute...
Ich weiß ja nicht wie es in den anderen Welten aussieht, aber in W8 waren die Preise vor 6-8 Wochen noch bei humanen 110k. Aber langsam wirds unverschämt.
Bild

Spielvorstellung: Hearthstone

Benutzeravatar
Neo the Hunter
Klauenbartrein
Beiträge: 1345
Registriert: 26. Jan 2009, 00:44

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Neo the Hunter » 19. Nov 2012, 15:07

dann geh nochmal 6-8 wochen zurueck und die preise waren bei ~80 90k
und der thread hier ist total sinnfrei die goldgeilen sponsiverkaeufer interessiert das auch nicht solange es genug leute gibt die das trotzdem zahlen^^
Äonen menschlicher Evolution, Erfindungen, ihr Streben, und Krieg, immer wieder Krieg - Die älteste und beständigste aller menschlichen Tätigkeiten.

Benutzeravatar
Waldi
Kopolaspinne
Beiträge: 898
Registriert: 9. Feb 2006, 20:40
Wohnort: Müntoran

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Waldi » 19. Nov 2012, 15:09

Das Spiel veraendert sich zum Schlechten. Weniger Leute spielen Freewar. Weniger Leute kaufen Sponsis. Sponsis werden teurer.
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Beklopptes Fellvieh
Klauenbartrein
Beiträge: 1400
Registriert: 10. Feb 2007, 14:04
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Beklopptes Fellvieh » 19. Nov 2012, 15:14

Evtl. wollen sooo viele Leute die Welt bei euch wechseln?^^
Wir haben keine Probleme in Welt 10.

Und davon mal abgesehen, zahlen die Leute schließlich 10 Euro dafür.
Bild

Bild

Ich bin nicht versaut...
... ich bin nur moralisch flexibel!

Benutzeravatar
Andi90
großer Laubbär
Beiträge: 3872
Registriert: 27. Aug 2006, 20:59

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Andi90 » 19. Nov 2012, 15:14

Troll hat geschrieben:Aber langsam wirds unverschämt.
Den selben Satz hörte man, als der Preis erstmals auf 100k stieg. Und davor, als erstmals 75k verlangt wurde. Oh und damals, als erstmals 50k bezahlt werden sollten. Nicht zu vergessen, ganz früher, als der Preis die 15k überschritten hatte.

Der Preis steigt solange weiter, wie es Leute gibt, die ihn bezahlen. Punkt.
Nicht die Verkäufer, sondern vielmehr die Käufer müssten irgendwann zur Vernunft kommen ;-)

Benutzeravatar
Troll
Wächter des Vulkans
Beiträge: 324
Registriert: 5. Dez 2009, 17:16
Wohnort: Phondrasôn

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Troll » 19. Nov 2012, 15:20

Käufer! Kommt zur Vernunft! xD
Bild

Spielvorstellung: Hearthstone

Benutzeravatar
Andi90
großer Laubbär
Beiträge: 3872
Registriert: 27. Aug 2006, 20:59

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Andi90 » 19. Nov 2012, 15:32

Eine andere Möglichkeit wäre, die Spekulationen, die inzwischen die Hauptursache für die hohen Preise sind, zu unterbinden, indem man die Gutscheine abschafft und dafür die Möglichkeit gibt, Sponsorings direkt für andere Accounts zu kaufen (Eingabe des Spielernamens / der Spieler-ID beim Sponsoringkauf.).

Damit bliebe der eigentliche Sinn des Gutscheins, nämlich die indirekte Sponsoringmöglichkeit für diejenigen, die keine 10€ bezahlen können/wollen/dürfen/..., sowie die Geschenkmöglichkeit erhalten.

EDIT: Es gibt massenhaft Hauptwelt-Spekulanten. Was soll das mit Nebenweltlern zu tun haben? ;-)

Benutzeravatar
Troll
Wächter des Vulkans
Beiträge: 324
Registriert: 5. Dez 2009, 17:16
Wohnort: Phondrasôn

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Troll » 19. Nov 2012, 15:53

Bin mir nicht sicher, ob das eine machbare/vertretbare/akzeptable Lösung wäre oder irgendwie nicht schon in die Richtung geht, die Andi anschlägt, aber warum denn nicht ingame für Festpreise sich selbst individuelle Sponsi-Funktionen zusammenstellen (ich zB nutze Sponsis nur für SZ und Statistik)? Und wo ich das grad so schreibe, fällt mir auf, dass dann das Sponsorn an sich (also Sotrax und wer auch immer da noch mit drin hängt finanziell zu unterstützen) wegfällt... Mist.

gibts da keinen Zwischenweg?

Also ein "Ich wähle mir selbst aus, was ich für Funktionen will, und bezahle dann auch weniger dafür"?
Bild

Spielvorstellung: Hearthstone

Benutzeravatar
Vidar
großer Laubbär
Beiträge: 3651
Registriert: 1. Apr 2007, 21:11

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Vidar » 19. Nov 2012, 16:33

Das direkte Sponsoring ist bereits möglich und wird auch von einigen Leuten genutzt.

Die Entwicklung der Preise hat leider auch den unschönen Nebeneffekt, dass die Anzahl der anwendbaren Uniques stetig zurückgeht. Die Spieler sind nur noch stark vereinzelt daran interessiert, Sponsis für deren Erstellung herzugeben.

Ansonsten ist es so wie es Andi beschreibt mit den Hauptwelt-Spekulanten, es sind zumindest in unserer Welt stetig die gleichen, die Sponsis ankaufen und weitaus teurer weiterverkaufen, und somit langfristig an einem Anstieg kräftig mitmischen.
Lesen gefährdet die Dummheit.

Illuminated/Van Dale
Kaklatron
Beiträge: 28
Registriert: 12. Sep 2009, 20:48

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Illuminated/Van Dale » 30. Nov 2012, 14:42

Und selbst 150k sind noch nicht genug !

Irgendeine arme Seele hat schließlich 10 Euro dafür hingelegt - 250k wären ganz okay find ich.
Still waters run deep
sometimes i try to do things, and it just doesn't work out the way i wanted to.


Pala gibt Prollbibel an Illuminated
Ignite (Clantelepathie): so langsam wird mir klar, warum pala dir die bibel vermacht hat......^^

Benutzeravatar
Cembon
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 1793
Registriert: 6. Mai 2011, 19:09
Wohnort: Am See des Friedens
Kontaktdaten:

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Cembon » 30. Nov 2012, 14:59

Kommt immer drauf an, mit was man 10€ vergleicht. Vergleicht man die Arbeitszeit, die man benötigt, um 10€ zu verdienen, mit der Zeit, die man braucht um 100k in Freewar zu verdienen, werden manche evtl. sogar sagen, dass 10€ da schon deutlich weniger "Zeitaufwand" sind.

In Welt 11 waren die Sponsis ja lange noch bei < 50k, aber inzwischen sind sie auch bei uns bei ~80k glaub ich. Das ging jedoch relativ abrupt hoch, nicht irgendwie kontinuierlich.
Bild

Benutzeravatar
Troll
Wächter des Vulkans
Beiträge: 324
Registriert: 5. Dez 2009, 17:16
Wohnort: Phondrasôn

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Troll » 30. Nov 2012, 15:31

Ich habe das Argument letztens schon ingame gebracht: nehmt doch auch mal die andere Seite mit in eure Argumentation.
Also nicht nur "wieviel sind zehn Euro wert", sonder auch "wieviel sind 130k gm (Welt 8 ) wert".
Fuer das bisschen Statistik, Namens- und Rassenwechsel (was die einzigen Gruende sind, warum ich Sponsis kaufe, ausser vllt noch nicht-anwendbare Uniques) bin ich nicht gewillt, so viel ingame Gold hinzulegen.
Ich bin auch sicher nicht der einzige der so denkt.. Insofern muss sich eben diese Einstellung doch einfach negativ auf die Anzahl sponsorender Spieler und rueckwirkend auch auf Sotrax bzwm freewar an sich auswirken... Oder nicht?

Fazit: mehr Funktionen als Sponsor (natuerlich immer noch insofern, dass es kein oedes pay2win wird), ohne dass sich die 10€ veraendern und irgendwie dafuer sorgen, dass die ingame Preise nicht in die Hoehe schiessen

Und jetzt los!
Bild

Spielvorstellung: Hearthstone

Benutzeravatar
Andi90
großer Laubbär
Beiträge: 3872
Registriert: 27. Aug 2006, 20:59

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Andi90 » 30. Nov 2012, 15:44

Vergiss es. Wenn neue Sponsor-Vorteile kommen, steigen die Preise noch am selben Tag um 20k mit der Begründung, dass man nun ja schliesslich mehr dafür kriegen würde ;)

Benutzeravatar
Troll
Wächter des Vulkans
Beiträge: 324
Registriert: 5. Dez 2009, 17:16
Wohnort: Phondrasôn

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Troll » 30. Nov 2012, 15:55

Das mag stimmen, ist fuer mich dennoch nicht nachvollziehbar...
Die einzelnen Bestandteile und Zusatzfunktionen gegen Gold aufzurechnen konnte oder wollte ingame niemand machen, aber ich fuer mich komme nicht auf >100k gm^^
Bild

Spielvorstellung: Hearthstone

Illuminated/Van Dale
Kaklatron
Beiträge: 28
Registriert: 12. Sep 2009, 20:48

Re: Sponsi-Preise - gehts noch?!

Beitrag von Illuminated/Van Dale » 30. Nov 2012, 16:50

Der Unterschied ist aber dennoch beim FW kommt das Gold auch ohne Anwesenheit durch z.b. den Ölturm.
Im RL muss ich beim Arbeiten anwesend sein damit das Geld reinkommt... wie gesagt... selbst 250k finde ich angemessen.

Klar bekommen Neulinge das Gold nicht so schnell ran wie jemand der ein paar Jahre spielt, aber dafür gibt es ja z.B. diese Rollen der Einladung.
Still waters run deep
sometimes i try to do things, and it just doesn't work out the way i wanted to.


Pala gibt Prollbibel an Illuminated
Ignite (Clantelepathie): so langsam wird mir klar, warum pala dir die bibel vermacht hat......^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast