Playerkiller vs Kuschelwar

Hier kann alles rund um das Forum diskutiert werden.
Simpletrix
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 561
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Simpletrix » 21. Mai 2020, 20:09

Diejenigen, die wirklich zufälligerweise in einem einsamen XP-Bereich sind, können auf- oder abbauen, wenn sie wollen, und hätten dann als Anreiz mehr PvP-Möglichkeiten und eine höhere Risiko-Zulage. Auf die Spieler, die einsam an der XP-Spitze stehen, trifft zufälligerweise jedoch nicht zu, diese haben schließlich genau dafür viel getan und genießen auch die daraus resultierenden Vorzüge in Sachen Speed, NPCs und weitestgehende Sicherheit vor anderen Spielern, die deutlich mehr wert sind. Außerdem bezweifle ich, dass sich darunter viele PvP-Hardcorefans befinden, denn wenn sie das wären, würden sie doch wohl kaum in einen XP-Bereich ohne Ziele aufbauen. Eher wollen sie einen Bonus for free abgreifen. Wer würde das nicht gerne? :wink:

Übrigens wird niemand bestraft oder schlechter als bisher gestellt, im "schlechtesten" Fall bleibt halt alles so wie bisher, so wie ich das verstanden habe.

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 692
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Silla » 22. Mai 2020, 00:05

Simpletrix hat geschrieben:
21. Mai 2020, 20:09
Diejenigen, die wirklich zufälligerweise in einem einsamen XP-Bereich sind, können auf- oder abbauen, wenn sie wollen, und hätten dann als Anreiz mehr PvP-Möglichkeiten und eine höhere Risiko-Zulage. Auf die Spieler, die einsam an der XP-Spitze stehen, trifft zufälligerweise jedoch nicht zu, diese haben schließlich genau dafür viel getan und genießen auch die daraus resultierenden Vorzüge in Sachen Speed, NPCs und weitestgehende Sicherheit vor anderen Spielern, die deutlich mehr wert sind. Außerdem bezweifle ich, dass sich darunter viele PvP-Hardcorefans befinden, denn wenn sie das wären, würden sie doch wohl kaum in einen XP-Bereich ohne Ziele aufbauen. Eher wollen sie einen Bonus for free abgreifen. Wer würde das nicht gerne? :wink:

Übrigens wird niemand bestraft oder schlechter als bisher gestellt, im "schlechtesten" Fall bleibt halt alles so wie bisher, so wie ich das verstanden habe.
Naja, sie sollen also ab/aufbauen nur weil sie alleine im XP Bereich sind. Ok, selten eine schlechtere Begründung gelesen.
Es redet ja auch niemand von den Toprängen, aber auch da - wen interessieren die 1,2 Leute pro Welt, irgendwer hat immer irgendwo Vorteile.
Schlussendlich haben sie was dafür getan, dass sie dort stehen wo sie stehen.
Werde nie verstehen wieso man in diesem Spiel alles immer an einigen wenigen Spielern ausrichten muss.

Und ja, du sagst es ja selber - schlimmstenfalls bleibt alles wie es ist. Also versteh ich die ganze Kleinscheisserei von dir noch weniger :)
Mal abgesehen davon dass wir uns hier die Finger wund diskutieren können und es vermutlich eh nie kommen wird.

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 974
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Chaosrider » 22. Mai 2020, 12:42

Solange das PvP-System in freewar absolut hundsmiserabel ist, sollte es garkeine Änderungen im PvP geben. Punkt.
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Fragen = keine Antwort
Ideen = kein Interesse
Wahrheit = Bestrafung
⇒ Misstrauensvotum in FW!

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 692
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Silla » 22. Mai 2020, 13:16

Chaosrider hat geschrieben:
22. Mai 2020, 12:42
Solange das PvP-System in freewar absolut hundsmiserabel ist, sollte es garkeine Änderungen im PvP geben. Punkt.
Du erhälst den Award für den dümmsten Post 2020, glückwunsch.

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 974
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Chaosrider » 22. Mai 2020, 13:42

Silla hat geschrieben:
22. Mai 2020, 13:16
Chaosrider hat geschrieben:
22. Mai 2020, 12:42
Solange das PvP-System in freewar absolut hundsmiserabel ist, sollte es garkeine Änderungen im PvP geben. Punkt.
Du erhälst den Award für den dümmsten Post 2020, glückwunsch.
Danke. Gebe ich gerne an den größten Einfaltspinsel der letzten 10 Jahre zurück, wenn du das ernsthaft anders siehst.
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Fragen = keine Antwort
Ideen = kein Interesse
Wahrheit = Bestrafung
⇒ Misstrauensvotum in FW!

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1420
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Nyrea » 22. Mai 2020, 13:43

@Chaosrider: Was genau gefällt dir denn am aktuellen PvP so sehr, dass du es genau so behalten möchtest?
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 692
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Silla » 22. Mai 2020, 17:16

Chaosrider hat geschrieben:
22. Mai 2020, 13:42
Silla hat geschrieben:
22. Mai 2020, 13:16
Chaosrider hat geschrieben:
22. Mai 2020, 12:42
Solange das PvP-System in freewar absolut hundsmiserabel ist, sollte es garkeine Änderungen im PvP geben. Punkt.
Du erhälst den Award für den dümmsten Post 2020, glückwunsch.
Danke. Gebe ich gerne an den größten Einfaltspinsel der letzten 10 Jahre zurück, wenn du das ernsthaft anders siehst.
Wenn es keine Änderungen am PVP gibt, bleibt das PVP ja so wie es ist, du Einfallspinsel..

Benutzeravatar
true--blunt
Nachtgonk
Beiträge: 199
Registriert: 8. Apr 2007, 22:49
Wohnort: Welt 1,8,14; World 1; Uni 1 ;)

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von true--blunt » 22. Mai 2020, 18:26

Der Umgangston könnte hier dann doch auch wieder etwas freundlicher werden...
Gruß true
LuBuLegend hat geschrieben:Freewar ist ein Ponyhof
Willst du ihn wirklich noch in pink haben?

Amathos
Waldschlurch
Beiträge: 14
Registriert: 29. Mär 2020, 23:51

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Amathos » 23. Mai 2020, 10:47

Nyrea hat geschrieben:
21. Mai 2020, 02:10
@Biggoron: Dafür haben wir auch schon etwas vorbereitet. Aber Sotrax ist nicht davon überzeugt. :-/
wo sich bei mir die frage aufdrängt, ob sotrax selbst überhaupt das spiel spielt um "unsere" sicht der welt besser nachvollziehen zu können? :?

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 974
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Chaosrider » 23. Mai 2020, 23:46

Man kann sich auch dümmer stellen als man meinen könnte.
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Fragen = keine Antwort
Ideen = kein Interesse
Wahrheit = Bestrafung
⇒ Misstrauensvotum in FW!

Succubus
Kaklatron
Beiträge: 17
Registriert: 12. Nov 2013, 14:50

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Succubus » 24. Mai 2020, 01:31

Chaosrider hat geschrieben:
22. Mai 2020, 12:42
Solange das PvP-System in freewar absolut hundsmiserabel ist, sollte es garkeine Änderungen im PvP geben. Punkt.
:lol: :lol: :lol: :lol:
W1 ist die beste Welt :)

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1420
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Nyrea » 24. Mai 2020, 01:56

@Amathos: Nein, tut er nicht. Und ich würde es wirklich begrüßen, wenn Sotrax sich einfach mal wenigstens eine Stunde pro Woche nimmt, um ganz normal in einer Gruppe eine Runde zu jagen oder so. Da fallen einem einfach direkt viele Probleme auf. Oder er soll wenigstens mehr auf Sir Alex und mich hören. Wir spielen das Spiel ja selbst.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Klaaara
Feuerwolf
Beiträge: 109
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Klaaara » 24. Mai 2020, 09:51

Spielt Bob eigentlich aktiv?

Simpletrix
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 561
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Simpletrix » 24. Mai 2020, 09:52

Nyrea hat geschrieben:
24. Mai 2020, 01:56
Oder er soll wenigstens mehr auf Sir Alex und mich hören. Wir spielen das Spiel ja selbst.
Ja, aber selbst bei zwei Spielern, die sich sehr gut auskennen, ist das nicht repräsentativ. Es gibt so viele Präferenzen und unterschiedliche Zustände in den Welten, dass das nicht an so wenigen Leuten hängen sollte. Zumal man bewusst oder unbewusst gerne auch mal Sachen im eigenen Interesse priorisiert, was vielleicht manchmal, aber nicht immer, ebenfalls im Interesse aller sein mag. Da wären die viel beschworenen Ingame-Umfragen deutlich besser. Die würden weitaus mehr Leute einschließen, die das Spiel selbst spielen. :)

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1420
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Playerkiller vs Kuschelwar

Beitrag von Nyrea » 24. Mai 2020, 11:54

@Klaaara: Nein, Bob spielt kein Freewar.

@Simpletrix: Wir haben Ingame-Umfragen in AF. Die bringen nichts. Bis jetzt war jedes Ergebnis ziemlich genau 50:50.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste