Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Hier kann alles rund um das Forum diskutiert werden.

Beitragszähler in den ANKÜNDIGUNGEN wieder aktivieren?

Ja
17
32%
Nein, weil
6
11%
Mir egal
9
17%
Beitragszähler komplett abschaffen
21
40%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 53

Benutzeravatar
Blizz
Sternenzerstörer
Beiträge: 10368
Registriert: 30. Mär 2005, 16:30
Wohnort: Vulkaninsel Hoel

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Blizz » 26. Dez 2013, 00:21

Also ich bin was Posts angeht in diesem Forum glaube ich auf Platz 4(snigg,rondo und sotrax haben mehr ) und während ich diesen Post verfasse, weiß ich nicht mal wie viele ich genau habe. Weil ich einfach nicht drauf achte und es mir total egal ist.

Habe auch für abschaffen gestimmt, wobei mir das Ergebnis so egal ist, wie dieser Counter selbst.

E: Ah okay 10178.
Irgendwas ist immer
Blizz (Gruppentelepathie): und das steckenpferd.. ist ausdruck meines kranken Hirns xD
日本人は困難である学びます

Dimi

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Dimi » 26. Dez 2013, 00:28

Blizz hat geschrieben:Also ich bin was Posts angeht in diesem Forum glaube ich auf Platz 4(snigg,rondo und sotrax haben mehr ) und während ich diesen Post verfasse, weiß ich nicht mal wie viele ich genau habe. Weil ich einfach nicht drauf achte und es mir total egal ist.

Habe auch für abschaffen gestimmt, wobei mir das Ergebnis so egal ist, wie dieser Counter selbst.

E: Ah okay 10178.
Du klickst ein cookie an um einen cookie zu bekommen, sinnlos, wieso machst du das? Genau, weils den teil deines Gehirns anspricht der belohnungen und Glücksgefühle verknüpft. Genau das selbe ist ein Beitragszähler. Genau das selbe sind xp in freewar, wenn diese auch etwas komplexer sind. Aber für was immer weiter xp sammeln wenn man schon alles killen kann? Weil es motiviert wenn eine zahl mit jeder aktion steigt. Mit jedem clic mehr cookies, für was? Hat man davon mehr als von nem Beitragszähler? Nein, aber man fühlt sich für seine tat belohnt. Es motiviiiiiert leute zu sinnlosen sachen O.O wieso 5000 npcs verjagen? Es motiviiiert die Zahl der erreichten Errungenschaften zu steigern.

Keine zahl die steigt = keine motivation

Amen

Benutzeravatar
Idris
großer Laubbär
Beiträge: 3499
Registriert: 24. Feb 2010, 21:24
Wohnort: Meine eigene kleine Welt, wo Fische im Himmel fliegen und Tauben im Ozean schwimmen.

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Idris » 26. Dez 2013, 00:37

die begründung gefällt mir,mit den xp :D

versteht auch jeder,nur wird nicht jeder sagen"counter sind mir so wichtig wie xp"
viele denken ja auch so über die achivs,aber wieso ausbauen? gibt leute die möchten es haben und denen sollte man es gönnen

wäre ja bestimmt ne möglichkeit,das selbst im profil auszublenden,sodass es keiner mehr sieht

oder geht das nicht@forum smods?
30 Monate ohne Bewährung für den Verkauf für 100 Gramm Haschisch,das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie in Leverkusen als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht.

Benutzeravatar
Blue.Shark
großer Laubbär
Beiträge: 2854
Registriert: 5. Okt 2008, 20:27

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Blue.Shark » 26. Dez 2013, 01:11

Trianon hat geschrieben: Zum Thema: Ist mir Schnuppe. Zeigt nur, was man von bestimmten Meinungen, die hier den Zähler pushen möchten halten sollte, siehe Blue.Shark.
Nein, ich will nicht meinen Beitragszähler pushen. Wenn ich das tun wollte, muss ich einfach in den User ideen zu jeder Idee etwas schreiben, was ich aber nicht mache.
Es ist lediglich "meine idee" den Zähler wieder einzuführen, deswegen bin ich bei diesem Thema stark dabei.
Und meine Meinung zu äußern ist denke ich erklaubt.

Im Gegenteil, du solltest mal aufpassen, bevor du mit Spam unterstellst, musst du dich selber mal anschauen. Das einzige was du zu diesem Thema beigertragen hast ist :"Ist mir schnuppe", was laut den Foren-Regeln Spam ist.
Macht alle bei meinem Spiel mit -> Wörter raten
Meine aktuelle User-Idee: Errungenschaften auf Zeit
Meine Wunsch-Idee: Das Haus der Statistiken, Liebligskarte: Etume - das Flusstal. Andere Userideen: Zauber der globalen Wunder

Benutzeravatar
Aven Fallen
Feuervogel
Beiträge: 4138
Registriert: 10. Mär 2007, 19:09

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Aven Fallen » 26. Dez 2013, 02:32

Trianon hat geschrieben:Ach was es gibt noch Forenmoderatoren? Und die wollen mal wirklich etwas auf die Beine stellen?
Ihr habt noch andere Aufgaben, die momentan ja wohl von keinem erfüllt werden. Oder darf man nun im Forum jeden als asozialen Schnorrer bezeichnen? 10 Tage niemand reagiert und vermutlich wird es auch niemand mehr...
viewtopic.php?f=1&t=52511&start=60#p1069091
Wie schonmal woanders geschrieben:
Die Forenmods sind fehlbesetzt und zum großen Teil schlichtweg faul.

@Topic:
Postcounter braucht man nicht, können komplett weg.
Ein großes "Danke" an sgr für das Entfernen meiner Signatur (die war mir sowieso lästig) und seine sonstige Arbeit! :)

Benutzeravatar
PinkMuffin
Kopolaspinne
Beiträge: 1110
Registriert: 6. Jul 2008, 19:52
Wohnort: Wo der rosa Elefant grast ;)

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von PinkMuffin » 26. Dez 2013, 10:32

Ich bin auch dafür, dass der Postcounter abgeschafft wird. Letztendlich führt er in vielen Fällen nur zu Spam (siehe Dimi). Das Belohnungsargument kann ich nicht nachvollziehen. Ich schreibe weil ich was zum Thema beitragen will oder eine Diskussion führen will, nicht damit da ein Beitrag mehr steht. Der Beitragszähler sagt sowieso nichts aus, meiner Erfahrung nach kommen die besten Beiträge noch von Wenigschreibern, eben weil sie sich wirklich für das Thema interessieren. Ich muss allerdings einigen Leuten zustimmen: Wieso Zeit für etwas so sinnloses verschwenden, wenn Meldungen teilweise mehrere Wochen rumliegen?
You got that thing that I been looking for
Been running around for so long
Now I caught you, I won't let you go
You got that thing that I been looking for
And you got a heart full of gold
And that's really turning me on

Benutzeravatar
Trianon
Feuervogel
Beiträge: 5647
Registriert: 15. Okt 2005, 09:22

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Trianon » 26. Dez 2013, 13:38

Blue.Shark hat geschrieben:Im Gegenteil, du solltest mal aufpassen, bevor du mit Spam unterstellst, musst du dich selber mal anschauen. Das einzige was du zu diesem Thema beigertragen hast ist :"Ist mir schnuppe", was laut den Foren-Regeln Spam ist.
Schlichtweg falsch. Du solltest nochmal lesen, was da geschrieben steht. Ich gebe aber zu, dass ich es nicht ganz so gut auf den Punkt bringen konnte, wie PinkMuffin. Ich meine einfach, dass ich nicht verstehen kann, dass man für so ein Thema Initiative zeigt, wo doch sonst scheinbar viele Meldungen ohne Bearbeitung im Sand verlaufen. Ich meine Leute, wie "Dumme Wahrheit", "Dimi" und noch ein paar andere Konsorten geben sich ja große Mühe sich möglichst daneben zu benehmen. Ich sag mittlerweile gar nichts mehr zu bestimmten Signaturen, man wird ja sowieso nicht ernst genommen und auf jeden Beschwerdebrief, bekommt man nur eine mehr oder minder freche Antwort a la "ignorier es doch" oder "nimm es nicht so wichtig". PinkMuffin wird sich da denke ich auch noch an einige Dinge dunkel erinnern können. In dem Sinne ist so eine Initiative, wie man sie hier an den Tag legt einfach auch irgendwo Hohn.

Ansonsten kläre mich halt auf, warum du denkst, dass man hier irgendwo einen Beitragszähler benötigt. Wird deiner Meinung hier irgendwo zu wenig geschrieben? Brauchst du wirklich Animation um dich an bestimmten Themen deines Interesses stark zu machen und dich in Diskussionen einzubringen? Ich finde es ehrlich gesagt auch kontraproduktiv, wenn man bspw. soviele Beiträge fabriziert hat, wie unter anderem Blizz. Ab 10.000 Beiträgen kann man ja nicht mal mehr unter seinem Profil frühere Beiträge zurückverfolgen, was ich durchaus ab und an gerne mal mache, wenn ich eine Meinung interessant finde.

Gerade der Ankündigungsbereich ist Spam pur.
Es gibt wirklich selten mal jemanden, dem ich im Ankündigungsbereich eine Antwort schreiben würde, ganz einfach weil von vornherein gar kein Bedarf besteht und nicht eine Frage gestellt wird. Erfahrungsberichte wären ja auch mal gut, aber ganz ehrlich die gibt es fast nie. Bugs bleiben meist unentdeckt bis sie mal aus Welt 1 exportiert werden.

In dem Sinne: "Hurray ich hab den **ten Post in diesem Thread erstellt und bin voll cool und alle anderen haben nur Grütze geschrieben".
Die Person, die aufsteht und sagt: "Das ist bescheuert!", wird entweder aufgefordert sich zu benehmen, oder, schlimmer noch, wird begrüßt mit einem freudigen: "Ja, das wissen wir. Ist das nicht toll?"
Frank Zappa

Benutzeravatar
Artenian
großer Laubbär
Beiträge: 3377
Registriert: 5. Jul 2008, 20:42
Kontaktdaten:

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Artenian » 26. Dez 2013, 14:12

Die Argumentation, die du anführst ist, allerdings keine Sache des Postcounters, sondern der Moderation des Forums und wie wo Freiheiten gewährt werden. Ich hab jedenfalls keine Probleme, wenn ich mich an Mods wende. Abgesehen davon, dass du das oftmals selbst auch provozierst - musst dich also nicht wundern, wenn du auf taube Ohren stößt.
Joaqin hat geschrieben:Oder wir lassen alles so wie es ist, weils es jahrelang funktioniert hat. Ja, das klingt gut. :mrgreen:

Benutzeravatar
Blue.Shark
großer Laubbär
Beiträge: 2854
Registriert: 5. Okt 2008, 20:27

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Blue.Shark » 26. Dez 2013, 14:50

@ Trianon: Das mit den Mods kann ich nicht einschätzen, ich hab wenig mit Ihnen zu tun.

Ich finde halt, dass der Beitragszähler in jetziger Frm schwachsinn ist. Ich denke, so wie ich das rauslesen kann, stimmst du mir da auch zu.
Deshalb bin ich etweder für ausbauen oder dafür, ihn auch wieder in den Ankündigungen zu aktivieren.
Ich achte eigentlich auch nie auf den Beitragszähler, aber ich finde er würde (wenn er richtig arbeitet!) nicht stören und man sieht eifnach, wie aktiv ein Mitglied sich mit Freewar auseinandersetzt.

Das ist meine Meinung, ich finde es aber nach wie vor unter aller Sau, dass ud behauptest, ich wolle mit meiner Meinung meinen Beitragszähler pushen. Ich denke jeder hier darf sich seine eigende Meinung bilden.
Macht alle bei meinem Spiel mit -> Wörter raten
Meine aktuelle User-Idee: Errungenschaften auf Zeit
Meine Wunsch-Idee: Das Haus der Statistiken, Liebligskarte: Etume - das Flusstal. Andere Userideen: Zauber der globalen Wunder

Benutzeravatar
Blizz
Sternenzerstörer
Beiträge: 10368
Registriert: 30. Mär 2005, 16:30
Wohnort: Vulkaninsel Hoel

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Blizz » 26. Dez 2013, 18:28

Trianon hat geschrieben:Ab 10.000 Beiträgen kann man ja nicht mal mehr unter seinem Profil frühere Beiträge zurückverfolgen, was ich durchaus ab und an gerne mal mache, wenn ich eine Meinung interessant finde.
Sufu + Forennick in die Spalte Autor eintragen und schon kannst du dir sämtliche Beiträge einer Person anschauen. Auch wenn diese mehr als 10.000 Posts hat.
Irgendwas ist immer
Blizz (Gruppentelepathie): und das steckenpferd.. ist ausdruck meines kranken Hirns xD
日本人は困難である学びます

itgchris
Feuerwolf
Beiträge: 93
Registriert: 13. Jan 2006, 20:52
Wohnort: Schwanau
Kontaktdaten:

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von itgchris » 1. Jan 2014, 20:48

Blue.Shark hat geschrieben: Ich achte eigentlich auch nie auf den Beitragszähler, aber ich finde er würde (wenn er richtig arbeitet!) nicht stören und man sieht eifnach, wie aktiv ein Mitglied sich mit Freewar auseinandersetzt.
Das bezweifle ich. Denn es gibt Leute mit sehr wenigen Beiträgen, die trotzdem häufig im Forum unterwegs sind und einfache nicht viel posten, dafür viel lesen.
yeoman :>

Benutzeravatar
Aven Fallen
Feuervogel
Beiträge: 4138
Registriert: 10. Mär 2007, 19:09

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Aven Fallen » 2. Jan 2014, 13:30

RageQuit hat geschrieben:Was für einen flüssigen Diskussionsverlauf allerdings auch unwichtig ist.
Genauso wie Postcounter.
Ein großes "Danke" an sgr für das Entfernen meiner Signatur (die war mir sowieso lästig) und seine sonstige Arbeit! :)

itgchris
Feuerwolf
Beiträge: 93
Registriert: 13. Jan 2006, 20:52
Wohnort: Schwanau
Kontaktdaten:

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von itgchris » 2. Jan 2014, 14:54

Aven Fallen hat geschrieben:
RageQuit hat geschrieben:Was für einen flüssigen Diskussionsverlauf allerdings auch unwichtig ist.
Genauso wie Postcounter.
Postcounter oder andere Scripte wie Level im Forum waren schon immer unnötig. Ich meine nur weil ich viel Poste heißt, dass nicht dass ich dadurch mehr Ahnung habe. Ich meine ich war früher auch in anderen Foren unterwegs und habe dort weit mehr als meine 70 Posts gehabt. Und trotzdem hatte ich nicht mehr Ahnung als viele andere die gerade mal ein paar Posts hatten. Ein Bewertungssystem via Stackoverflow (Developer Platform) z.B ist da deutlich besser, wo man Posts up oder downvoten kann. Wobei auch hier schwächen da sind. (z.B. votet man bestimmte User down, nur weil man Sie nicht mag oder mit Ihrer Meinung / Frage nicht einverstanden ist, auch wenn diese konstruktiv ist).

Ergo finde ich sowieso haben solche "Postcounter" oder andere Bewertungskriterien in Foren einfach nichts verloren.
yeoman :>

Benutzeravatar
Pennermax
Wächter des Vulkans
Beiträge: 314
Registriert: 28. Jul 2013, 17:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Pennermax » 6. Jan 2014, 20:47

Dimi hat absolut Recht!
Leerzeichen vor Satzzeichen sind Idiotenzeichen.

Ich bin die Zuckerglasur von Mutter Natur.
Kollegah - Imperator

Ein kleiner Blog, den Wirrungen meines kranken Geistes entsprungen:
https://www.derhilden.com

Kiryl del Osyon
Klauenbartrein
Beiträge: 1408
Registriert: 28. Okt 2009, 15:17
Wohnort: Untere hälfte der Erdplatte

Re: Beitragszähler im Ankündigungsbereich

Beitrag von Kiryl del Osyon » 6. Jan 2014, 20:55

Also ich denke in Anlehnung an die genannten Begründungen und Erklärungen gibt es eigentlich keinerlei Gund, den Zähler abzuschaffen. Wen ein solcher Counter stört, der kann ihn einfach ignorieren.
Lässt man dann die Egal-Stimmen aussen vor, weil sie nichtssagend sind haben wir im Moment mit 14/4 Stimmen ein klares Ja von 77.78%.
Wenn das dann nicht Grund genug wäre, den Zähler wieder aufzuschalten und der Wille der Community bei einer Sache, die so wenig Negativ-Einfluss hat ignoriert wird, weiss ich auch nichtmehr weiter...
Onlo sind keine Bäume... Das sind eher naturverbundene, Baumähnliche Menschen... Heute sagt man einfach Hippies dazu

An sich kann man auch mal Waffen machen, die auch mal 500 dieser Pflanzen als Zutat benötigen, aber mal sehen. - Sotrax 19.06.2018

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste