Trank der Großwildjagd

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.
Antworten

Solltenein derartiger Trank eingebaut werden?

Dafür!
7
54%
Dagegen!
3
23%
Egal
3
23%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

cable
Nachtgonk
Beiträge: 258
Registriert: 30. Jun 2011, 16:59

Trank der Großwildjagd

Beitrag von cable » 19. Aug 2018, 13:36

Wie wärs mit einem Trank, der einem für zB eine Stunde auf der Karte anzeigt auf welchem Feld man gerade wieviele NPCs durch Großwildjagd erwecken könnte. So könnte man die Chara mal etwas effektiver nutzen, da sie bisher von vielen als eher zu schwach empfunden wird.

Möglichkeiten für die Herkunft:
  • Schatzkarte von Salthos (posi 100)
  • Truhen, tresore
  • Labor, chaoslabor (mögliche zutaten: (gigantische, vereinigte) seelenkapsel(n), glimmerspäne/-brocken, verschiedene bisher nutzlose pflanzen)
  • Seltener Drop von „großwild“, zb von allen NPC mit >1000 angriff

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4405
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Trank der Großwildjagd

Beitrag von Avalon » 20. Aug 2018, 11:03

Wenn ich das richtig sehe, hättest du an nicht wenigen Stellen damit dann eine umgekehrte Seelenkapsel.

cable
Nachtgonk
Beiträge: 258
Registriert: 30. Jun 2011, 16:59

Re: Trank der Großwildjagd

Beitrag von cable » 20. Aug 2018, 11:49

Jein.
Ich dachte eher, dass die anzeige vollkommen unabhängig davon ist, ob das npc grad lebt oder nicht.
Also: ist ein npc für mich auf keiner der beiden blacklists, dann wird auf dem feld ne 1 (oder mehr, wenn mehrere npc dort erweckt werden können) angezeigt. Wenn ich zb sehe: oh der nomade ist für mich grad erweckbar, dann ist es mir ja im prinzip egal ob er bereits lebt. Das find ich eh raus wenn ich aufs feld gehe und wenn er bereits da ist freut man sich halt doppelt. Erst killt man ihn und dann läuft man paar mal zwischen nomade und oase hin und her bis man ihn erweckt bekommt.
Spannend find ich den trank zb aber auch wenn man an orten wo normalerweise kein npc mit mehr als 2 angriff steht ein npc als erweckbar gezeigt bekommt. Da ist die chance dann ja gar nicht so schlecht mal die ziege oder sowas zu finden. (Eine eru der art: „erwecke die goldhornziege durch großwildjagd“ fänd ich zudem übrigens sehr interessant und es wäre mal eine besondere, die nicht so schnell viele leute haben, müsste dann aber ausgeschlossen sein, dass man sie findet, schrumpft und wieder erweckt. Also quasi erwecken bevor sie dort von selbst spawnt)

metalig mann
kleines Schaf
Beiträge: 6
Registriert: 1. Sep 2017, 17:12

Re: Trank der Großwildjagd

Beitrag von metalig mann » 11. Okt 2018, 08:02

ich finde die idee klasse =D
jedoch bin ich für eine Wirkungsdauer von 4h so wie waldpflanzensicht und verlohrene dinge
und den trank ebend als besonderes Item zu führen also nicht jeder zeit für jeder mann =)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste