Meisterringe

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.

Sollte es eine Möglichkeit geben, Ringe desselben Themas zu 1 Ring zusammenzufassen?

Ja
4
19%
Nein
17
81%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 21

issy van Helghast
Nachtgonk
Beiträge: 214
Registriert: 22. Jul 2016, 10:00
Wohnort: Markthalle Lardikia w10

Re: Meisterringe

Beitrag von issy van Helghast » 11. Jul 2024, 11:08

Simpletrix hat geschrieben: 10. Jul 2024, 16:41
issy van Helghast hat geschrieben: 10. Jul 2024, 15:52 Also z.B. beim Auftragsring [...]
Keine Ahnung, wie du darauf kommst. Für den Ring ist weder ein zweiter normaler noch ein Meisterring vorgesehen.
Simpletrix hat geschrieben: 9. Jul 2024, 17:59 Siegelringe wie Auftrags- und Amulettkünstler, usw. sind meiner Meinung nach schon alleine stark genug.
Probleme bei mehreren Ringen zum selben Thema sind meiner Meinung nach:
  • Es werden nur die stärkeren getragen werden und die schwächeren höchstens dann, wenn man sich den stärkeren nicht leisten kann oder möchte.
    Beispiel: Obwohl mir das Thema Jagen zusagt, trage ich meist nur den Ring des Großwildjägers, den Ring des Jägers nicht.
    :arrow: 1 Ring für das Thema würde genügen.
  • Beide Ringe sind einzeln zu schwach, um gegen Alternativen bestehen zu können.
    Beispiel: Obwohl mir das Thema Gewebe zusagt, trage ich meist weder den Ring des Gewebeforschers noch den des Gewebeanalytikers.
    :arrow: 1 Ring mit beiden Aspekten könnte sich gegen Alternativen behaupten.
Ich denke, es spricht auch für sich, dass bei den meisten (neueren) Ringen nur 1 Exemplar pro Thema besteht.
Vielleicht bietet sich auch nicht jedes Thema an, aber bei ein paar könnte man wirklich darüber nachdenken, ob es wirklich so viele verschiedene Exemplare dazu braucht oder man es doch irgendwie hinbekommen könnte, es auf 1 Ring zu beschränken.
Ich hatte den Auftragsring als Beispiel genommen, da ich hier die Höhe des aktiven Effekts grad im Kopf hatte. Er war beispielhaft - und mir ist sehr wohl bewusst, dass es aktuell keinen 2. Auftragsring gibt und vmtl. keiner in Planung ist. Ich wollte einfach meinen Vorschlag darlegen, und habe dafür einfach irgendeinen Ring genommen, von dem ich gerade die Zahlen wusste.

Und z.B. der Ring des Jägers erzeugt während der aktiven Phase auch recht gut gm, da die NPC jedes über 100gm droppen. Das du ihn nicht trägst, heißt nicht, das andere ihn nicht nutzen. Gerade für kleinere Spieler sind die NPC aus dem Ring des Jägers sehr lukrativ. Und er ist extrem günstig zu erhalten, während sich der Ring des Großwildjägers allein aufgrund der benötigten Materialien fürs Bauen eher für größere Spieler eignet. Hier sind ganz andere Zielgruppen, die beide letztlich auf ihre Art davon profitieren. Und ich selbst z.B. habe nur den Ring des Jägers und trage ihn auch ganz gern mal, weil er im Vergleich zu anderen Ringen auch während der aktiven Phase sehr entspannt ist.
Händlerin, Helferin, Schützerin, Laborantin, und was nicht noch alles.
Nur beim Handwerken, da hab ich 2 linke Hände.

Simpletrix
Kopolaspinne
Beiträge: 1207
Registriert: 13. Okt 2016, 22:09

Re: Meisterringe

Beitrag von Simpletrix » 11. Jul 2024, 18:02

Wie gesagt, wer lieber die Ringe einzeln spielen möchte, könnte das weiterhin so wie bisher tun.
Ebenfalls wie gesagt, müsste die Möglichkeit auch gar nicht zwangsläufig bei so vielen Themen gegeben sein. Daher hatte ich mich zuletzt auch nur auf das Thema beschränkt, wo es sich am besten anbieten würde. Selbst wenn es die Option nur für dieses eine Thema gäbe, wäre das schon zufriedenstellend.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 61 Gäste