Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.

Sogar für einen Einbau geeignet? ^^

Ja.
16
89%
Hm...
2
11%
Nein!
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 18

Benutzeravatar
Soralink
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 514
Registriert: 9. Jun 2008, 20:08

Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von Soralink » 11. Feb 2010, 19:51

Sodele, es gab ja schon viele, die neue Pflanzen haben wollten. Das sehe ich natürlich genauso, denn auf Dauer ist es deprimierend, nur ganz wenige Pflanzen zu finden, obwohl man so viel Zeit und Geld investiert hat...

Aber wie ihr ja wisst bin ich nicht die Person die meckert und hofft, dass jemand anderes die Arbeit macht... Also war ich mal (naja) kreativ. Hier sind also ein paar neue Pflanzen, sowohl Ideen als auch Bilder:

Schaumstein-Moos (Terasi)
Bild Dieses Moos liebt Nässe und kommt vor allem in Terasi vor. Leider wird es häufig von dem reißenden Strom fortgespült, darum wächst es meist nurnoch unter Felsen, an denen sich die Wellen brechen. Der entstehende Schaum bringt ausreichend Feuchtigkeit, die für optimales Wachstum sorgt.

Knorrpilz (Tanien)
Bild Diese Art von knorrigen Pilzen wächst an den morschen Bäumen in Tanien. Leider ist der Pilz ungenießbar, da
er viel zu hart ist und seltsamerweise nach Blut schmeckt.

Stachelwelke (Lardikia)
Bild Stachelwelken sind seltsame Pflanzen, die keine Früchte tragen können. Stattdessen bildet die Pflanze selbst eine Art Fruchtfleisch, in dem die Samen heranreifen. Zum Schutz wachsen Stachelwelken nur in Felsspalten. Außerdem ist ihre Haut extrem hart und mit unzähligen Stacheln übersäht.

Korallen-Alge (Korallenriff/Tiefenriff)
Bild Korallen-Algen tragen ihren Namen, da sie häufig in der Nähe von Korallen wachsen. Direkt haben sie jedoch keine Verbing zu diesen.


Sumpfblume (Rovonia)
Bild
(die Pflanze gibts ja schon, aber leider ohne Bild...)

Finsterfarn (Limm)
Bild Finsterfarn wird unglaublich groß und er riecht abscheulich. Insekten lieben jedoch diesen Geruch und man sagt, selbst Ektofrone, die die Größe normaler Insekten weit überschreiten, fühlen sich davon angezogen.

Blutkelch-Blume (Brondor)
Bild Diese Blume hat ein angenehmes Aroma, weshalb rote Riesenlibellen gern auf ihr landen. Die Pflanze schnappt augenblicklich zu und zersetzt die Libelle. Anfangs sind Blutkelch-Blumen noch grün, sie verfärben sich aber immer stärker, je mehr rote Riesenlibellen sie verdauen, bis sie schließlich Blutrot erscheinen.

Arka-Kraut (überall, z.B. fürn Auftrag? ^^)
Bild Man sagt, es könne alle Arten von Schmerzen lindern. Jedoch hat sich herausgestellt, dass das Extrakt, das aus diesem Kraut gewonnen werden kann, nur die Sinne betäubt. Onlos lieben Milch, der dieses Kraut hinzugesetzt wurde.


Tada, das wars auch schon. Natürlich nichts atemberaumbendes, aber anregungen dürften die Pflanzen doch schon geben. Danke für eure Aufmerksamkeit. :)
Zuletzt geändert von Soralink am 16. Feb 2010, 18:05, insgesamt 3-mal geändert.
~~~ ehemals Soralink aus Welt 3, nicht mehr aktiv ~~~ Instagram: marcsolart ~~~

Benutzeravatar
RelaX
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 414
Registriert: 3. Nov 2008, 07:11

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von RelaX » 11. Feb 2010, 19:56

Schön =) neue dinge sind immer gut. Und mit Bildern noch besser.

Treviso
Kriechlapf
Beiträge: 57
Registriert: 3. Dez 2009, 00:46
Wohnort: Berlin

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von Treviso » 11. Feb 2010, 20:04

Hab zwar keine Planzenkunde, aber bin absolut dafür!
Die Bilder sind alle sehr schön, gefallen mir sehr gut!
Wenn ich Sotrax wäre, dann würde ich sagen: sofort rein damit!
Bin aber leider nicht Sotrax ^^

Benutzeravatar
RelaX
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 414
Registriert: 3. Nov 2008, 07:11

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von RelaX » 11. Feb 2010, 20:06

Sotrax hat einen Plan im Kopp da wird nicht mal eben was eingebaut. *gg* Außerdem scheint es nicht als würde er den Userideen viel beachtung schenken :D

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2280
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von Fowl » 11. Feb 2010, 20:11

mehr Pflanzen
mehr aufträge (siehe den neusten vorschlag)
mehr dinge zum vergraben



:> = finde das gut, schöne bilder und texte
#BetterCallFowl
SpoilerShow
Bild

Mirakulix
Kaklatron
Beiträge: 24
Registriert: 10. Okt 2009, 12:28

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von Mirakulix » 11. Feb 2010, 20:12

ist ne gute Idee =)

Benutzeravatar
WILLenloser Zombie
Kopolaspinne
Beiträge: 947
Registriert: 18. Nov 2007, 09:46
Wohnort: Buran

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von WILLenloser Zombie » 11. Feb 2010, 20:30

Nette Ideen hast du jedenfalls und die Bilder finde ich auch sehr schön... (selbstgemacht?)

Würde mir sowieso mal wieder mehr Pflanzen wünschen, auch gebietsbezogen...

Dafür :)
"It is said that your life flashes before your eyes just before you die. That is true, it's called Life."
-- Terry Pratchett

Benutzeravatar
Soralink
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 514
Registriert: 9. Jun 2008, 20:08

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von Soralink » 11. Feb 2010, 20:37

Nachdem meine Spindeldornschlinge eingebaut wurde, war ich so motiviert, dass ich noch ein paar Bilder gemacht hab, natürlich selbst. :wink: Naja, und ich fühlte mich heute irgendwie ein bisschen krativ, hatte aber keine Lust, ne Karte zu machen, also ist das alles entsatnden. :wink:
Aber freut mich, dass sie euch gefallen. Jetzt muss ich nurnoch Sotrax überzeugen. :P
~~~ ehemals Soralink aus Welt 3, nicht mehr aktiv ~~~ Instagram: marcsolart ~~~

Benutzeravatar
RelaX
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 414
Registriert: 3. Nov 2008, 07:11

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von RelaX » 11. Feb 2010, 20:40

Darf ich fragen wie du die machst?!

Benutzeravatar
Adrion
Kopolaspinne
Beiträge: 988
Registriert: 4. Jul 2009, 09:56

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von Adrion » 11. Feb 2010, 21:05

würde mich auch intressieren^^

naja zu den Pföanzen finde einpaar Bilder gut und einpaar nicht^^
Allgemein ich habe Pflanzenkunde erst auf 35 und seit ca. ein halbes jahr(so ca.^^) Und ich habe die 55k für das Buch schon längst raus und wen ich aktiv finde ich so pro tag 25 Pflanzen(bin der mit der höchsten Stufe Pflanzekunde in w14^^) (ich finde das reicht :D ^^^)

Benutzeravatar
Crazy_Ace
Klauenbartrein
Beiträge: 1422
Registriert: 5. Jul 2007, 13:31

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von Crazy_Ace » 11. Feb 2010, 21:16

extrem geil, schön, dass es leute wie dich gibt!
Inaktiv in w7, aktiv in w8.

Relinquished hat geschrieben: Der Sinn des Spiels ist es, den User Raum und Zeit vergessen zu lassen und abhängig zu machen.
Alles, was dagegen wirkt, schadet dem Spiel nur.

Gurry
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 1846
Registriert: 25. Aug 2006, 11:36

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von Gurry » 11. Feb 2010, 21:28

Wow, ich bin begeistert *g

Dafür, Pflanzen, die Nur in einem Gebiet wachsen, sind auf jeden Fall nicht zu verachten!

Man könnte ja auch noch auf Wüsten (Kaktuswüste, Kredis, mentoran), "Urwald" (Kanobien, Globos) Flüsse, Schneegebiete ect. aufteilen, würde ich auch gut finden, momentan ist ja überall alles x)

Benutzeravatar
WILLenloser Zombie
Kopolaspinne
Beiträge: 947
Registriert: 18. Nov 2007, 09:46
Wohnort: Buran

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von WILLenloser Zombie » 11. Feb 2010, 21:51

Stimmt so nicht Gurry, es gibt schon einige Pflanzen die nicht überall wachsen (Mammut-Kaktus nur in Nawor bei der Kakteen, Dunkelschattenblume nur in Narubia, Schneeblume, Wakrudpilz etc.)
sgr011566 hat geschrieben:Zu den Möglichkeiten: Beim Wetter sind auch Effekte denkbar, die immer nur bestimmte Gebiete betreffen, dort also die Pflanzen sterben oder besonders gut wachsen lassen etc. Wobei ich inständig hoffe - ich weiß, dies wäre viel Arbeit, würde aber dem Potential dieser Neuerung gerecht - dass du mit Gebiete nicht rein die vordefinierten Bereiche meinst, sondern an den Gebietsrändern auch die Möglichkeit einbaust, dass eine Pflanze seltener vorkommt ... bis eben gar nicht mehr. Heißt, sie hat einen Wachstumsbereich, an den Rändern wird sie seltener, bis sie nur mehr ganz ganz spärlich bis gar nicht zu finden ist. Eben auch hier ein Gauss-Effekt. Auch hier aber wieder nicht als Schikane gedacht, sondern, weil damit das Potential viel besser genutzt würde und man eine sehr viel stimmigere Welt erzeugen könnte.
Wär toll wenn das mal beachtet würde (ist es ja schon teilweise(?) Gibt ja Schneeblumen am Rand Latenia-Ferdolien, aber keine Ahnung ob die da seltener sind...)
"It is said that your life flashes before your eyes just before you die. That is true, it's called Life."
-- Terry Pratchett

neroes0511
Wächter des Vulkans
Beiträge: 289
Registriert: 30. Okt 2007, 23:26

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von neroes0511 » 11. Feb 2010, 21:57

Soralink hat geschrieben:Schaumstein-Moos (Terasi)
Bild Dieses Moos liebt Nässe und kommt vor allem in Terasi vor. Leider wird es häufig von dem reißenden Strom fortgespült, weswegen es meist nur noch unter Felsen, an denen sich die Wellen brechen, zu finden ist. Der entstehende Schaum bringt ausreichend Feuchtigkeit, die für optimales Wachstum sorgt.

Knorrpilz (Tanien)
Bild Diese Art von knorrigen Pilzen wächst an den morschen Bäumen in Tanien. Leider ist der Pilz ungenießbar, da er viel zu hart ist und seltsamerweise nach Blut schmeckt.

Stachelwelke (Lardikia)
Bild Stachelwelken sind seltsame Pflanzen, die keine Früchte tragen können. Stattdessen bildet die Pflanze selbst eine Art Fruchtfleisch, in dem die Samen heranreifen. Zum Schutz wachsen Stachelwelken nur in Felsspalten. Außerdem ist ihre Haut extrem hart und mit unzähligen Stacheln übersäht.

Korallen-Alge (Korallenriff/Tiefenriff)
Bild Korallen-Algen tragen ihren Namen, da sie häufig in der Nähe von Korallen wachsen. Direkt haben sie jedoch keine Verbindung zu diesen.


Sumpfblume (Rovonia)
Bild
(die Pflanze gibts ja schon, aber leider ohne Bild...)

Finsterfarn (Limm)
Bild Finsterfarn wird unglaublich groß und riecht abscheulich. Insekten lieben jedoch diesen Geruch und man sagt, selbst Ektofrone, die die Größe normaler Insekten weit überschreiten, fühlten sich davon angezogen.

Blutkelch-Blume (Brondor)
Bild Diese Blume hat ein angenehmes Aroma, weshalb rote Riesenlibellen gerne auf ihr landen. Die Pflanze schnappt augenblicklich zu und zersetzt die Libelle. Anfangs sind Blutkelch-Blumen noch grün, sie verfärben sich aber immer stärker, je mehr rote Riesenlibellen sie verdauen, bis sie schließlich blutrot erscheinen.

Arka-Kraut (überall, z.B. fürn Auftrag? ^^)
Bild Man sagt, es könne alle Arten von Schmerzen lindern. Jedoch hat sich herausgestellt, dass der Extrakt, der aus diesem Kraut gewonnen werden kann, nur die Sinne betäubt. Onlos lieben Milch, der dieses Kraut hinzugesetzt wurde.
Ich habe noch ein paar kleine Veränderungen an deinen Texten vorgenommen.
Ansonsten finde ich die Vorschläge aber ziemlich gut, da sie im Prinzip direkt einbaufähig wären.
Zuletzt geändert von neroes0511 am 12. Feb 2010, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nun
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 519
Registriert: 21. Mai 2008, 15:58
Wohnort: [w5]

Re: Mehr Pflanzen braucht die Welt!

Beitrag von nun » 12. Feb 2010, 13:02

Für ein bunteres Freewar x)

* Dafür *
BOINC - Dein Rechner für die Wissenschaft - Spiegel Online zum Thema (2004)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste