lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.

lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe?

ja
68
73%
nein
25
27%
egal
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 93

Benutzeravatar
Saphire
Kopolaspinne
Beiträge: 1245
Registriert: 11. Jun 2014, 15:52
Kontaktdaten:

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Saphire » 15. Okt 2015, 21:23

man muesste sotrax irgendwie davon ueberzeugen, dass 50% der charas nach 10 jahren sehr wenig sind. ansonsten hat die idee hier relativ wenig chancen. wie erklaert man ihm am besten, dass die charas ab nem gewissen punkt das einzige sind, das man nicht erreichen kann und damit verbunden saemtliche errungenschaften?
ich weiss ja nicht, wer darin motivation sieht, aber fuer mich sind dinge, die ich einfach aus zeitlichen gruenden nicht erreichen kann nicht wirklich motivierend.
Bilduser-idee 2015: Bildfamilie der belpharia-verwalter & dynamisches belphariaBild <-- reinschauen, voten, feedback, danke ¯\_(ツ)_/¯

bwoebi
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2268
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von bwoebi » 15. Okt 2015, 21:24

Die Motivation sollte sein etwas zu können, was andere nicht können. Nicht alles zu können.
Oder habe ich etwas verpasst hier?
DER Style: Kaspersky Style | Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Das neue FWTools!

Benutzeravatar
Saphire
Kopolaspinne
Beiträge: 1245
Registriert: 11. Jun 2014, 15:52
Kontaktdaten:

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Saphire » 15. Okt 2015, 21:28

wer redet von alles koennen?
wobei man halt drueber reden kann, ob man 10 jahren vllt nicht etwas mehr als die haelfte koennen sollte lol
Bilduser-idee 2015: Bildfamilie der belpharia-verwalter & dynamisches belphariaBild <-- reinschauen, voten, feedback, danke ¯\_(ツ)_/¯

megafighter
Kopolaspinne
Beiträge: 895
Registriert: 18. Feb 2011, 18:54
Wohnort: Im einsamen Baum

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von megafighter » 15. Okt 2015, 21:38

Das ganze wäre ja noch in Ordnung, wenn sich jeder wirklich so skillen könnte wie er wollte und jeder nach seinem Spielstil lernen könnte. Aber derzeit gibt es einfach n paar Must-Have charas, die einfach jeder hat und haben muss, dann gibt es die, die man sowieso nicht lernen braucht, weil Zeit-Nutzen-Relation komplett im Arsch und dann gibt es den kleinen Bruchteil der Charas, die man wirklich individuell lernen kann. Davon sind dann die meisten noch Dienstleistungscharas wie Diebstahlschutzwissen, oder eben sowas wie Getreideverarbeitung, die wirklich derjenige braucht, der den Spielstil aktiv betreibt. Mmn sollten alle charas so aufgebaut sein, dass sie den einen helfen und den anderen eben überhaupt nicht, dann wäre es auch ok, wenn man nach 10 Jahren nur 50% hat. Aber dafür ist es jetzt zu spät, man kann nicht alles rückgängig machen, man muss aber in Zukunft drauf schauen, wenn man neue bringt. Ich finde auch sowas wie Amulettkunde nicht schlecht, für Spieler, die fast alles haben und neue Ziele anstreben, aber es muss auch wieder Spezialisierung für Normalos geben.

Zebraaa
Kaklatron
Beiträge: 15
Registriert: 3. Jan 2018, 20:48

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Zebraaa » 8. Feb 2018, 13:18

*push*

Speed
Teidam
Beiträge: 150
Registriert: 23. Jan 2009, 22:48

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Speed » 9. Feb 2018, 16:05

dafür, in gedenken an snigg

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Cobra de Lacroix » 9. Feb 2018, 18:18

Snigg wacht bestimmt heimlich über uns ;D
Bild

Benutzeravatar
Trianon
Feuervogel
Beiträge: 5647
Registriert: 15. Okt 2005, 09:22

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Trianon » 9. Feb 2018, 20:00

Weiterhin dagegen.
Setzt die falschen Anreize und bevorteilt diejenigen die bereits besagte Charakterfähigkeiten haben.
Die Person, die aufsteht und sagt: "Das ist bescheuert!", wird entweder aufgefordert sich zu benehmen, oder, schlimmer noch, wird begrüßt mit einem freudigen: "Ja, das wissen wir. Ist das nicht toll?"
Frank Zappa

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Cobra de Lacroix » 10. Feb 2018, 02:55

Trianon hat geschrieben:
9. Feb 2018, 20:00
Weiterhin dagegen.
Setzt die falschen Anreize und bevorteilt diejenigen die bereits besagte Charakterfähigkeiten haben.
In wiefern setzt das die falschen anreize?
Bild

Benutzeravatar
Trianon
Feuervogel
Beiträge: 5647
Registriert: 15. Okt 2005, 09:22

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Trianon » 10. Feb 2018, 10:19

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
10. Feb 2018, 02:55
Trianon hat geschrieben:
9. Feb 2018, 20:00
Weiterhin dagegen.
Setzt die falschen Anreize und bevorteilt diejenigen die bereits besagte Charakterfähigkeiten haben.
In wiefern setzt das die falschen anreize?
Gemäß dem Eingangsthread soll hier ja nur dann der Lernbonus vergeben werden, wenn man eine Charakterfähigkeit der Lerngruppe ausgelernt hat.
Das unterstützt meines Erachtens nur das ewige Max-Stufen-Gestarre. Keiner gibt sich mehr mit Zwischenstufen zufrieden und selbst wenn man 2 Wochen mehr lenren muss für einen Unterschied den man kaum mehr benennen kann, macht man es um sich dann anschließend im Forum darüber auszukotzen.
Die Person, die aufsteht und sagt: "Das ist bescheuert!", wird entweder aufgefordert sich zu benehmen, oder, schlimmer noch, wird begrüßt mit einem freudigen: "Ja, das wissen wir. Ist das nicht toll?"
Frank Zappa

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Cobra de Lacroix » 10. Feb 2018, 15:16

Viele stören sich aber daran es nicht auf max haben und solange es endstufen bonus gibt scheint es auch gewollt zu sein. klar hast du recht das man effektiv mehr hat wenn man viel nur halb lernt aber ich glaube das is auch nicht der sinn und wenn für die die es unbedingt auf max haben wollen is das ne gute Lösung ohne das system total aufzuweichen
Bild

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 868
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Chaosrider » 11. Feb 2018, 19:26

Der Vorschlag macht aus dem Grund keinen Sinn, dass dadurch die neuen Spieler extrem benachteiligt werden, da es darauf hinausläuft, dass man den Bonus nur bekommt, wenn man schon entsprechend lange gelernt hat. Zudem wird hier LT 50 vorausgesetzt, ebenfalls anfängertödlich. Das System wäre absolut kontraproduktiv. Man muss jetzt nicht jeden unsinnigen Vorschlag von vor X Jahren rauskramen, nur weil das Thema "Lernzeiten verkürzen" wieder heißer diskutiert wird.
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wo bleibt die Antwort zur Frage wieoft in allen Welten das "Salz der XY-Mutation" hergestellt wurde? (18.10.2016) Fail in SGRs Signatur!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste