lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.

lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe?

ja
68
73%
nein
25
27%
egal
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 93

Benutzeravatar
Saphire
Kopolaspinne
Beiträge: 1245
Registriert: 11. Jun 2014, 15:52
Kontaktdaten:

lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Saphire » 30. Okt 2014, 19:39

eine bitte an die, denen das thema ebenso wichtig ist wie mir: macht mal clanintern (und vllt in den welten) bei euch werbung dafuer. einfach nen clanbrief schreiben, dass die leute ihre ehrliche meinung hier reinsetzen sollen. das reicht aus. danke :^)

-------------------------------

die idee entstand hier: [1].
fuer die tl;dr-fraktion: in der idee geht es darum, dass man charakterfaehigkeiten eine gruppe zuordnet (z.b. gruppe phasenenergie: pe-effizienz, pe-maximierung, phasenverstaendnis). hat man 1 chara aus der gruppe gemaxt, erhaelt man einen signifikanten lernzeitbonus auf die anderen charas der gruppe.
mit werten muesste man spielen, ich nehme die hier immer nur beispielhaft. ueber einschraenkungen und weitere vorausetzungen kann man ebenfalls diskutieren. wen die idee mehr interessiert, sollte sich das unten mal durchlesen.

-------------------------------

einleitung

das aktuelle chara-system ist verdammt anstrengend. fuer neulinge sind charas erst mal gar nicht so interessant. da gibt es eh viel zu viel in fw, was vorher wichtig ist. wichtig sind charas in erster linie fuer die unter uns, die schon seit jahren mitspielen. ich spiele nun schon seit oktober 2005 und habe gerade mal 26 charas "gemaxt" [2] und ein paar charas auf nuetzliche stufen gebracht. dennoch fehlen unmengen an charas. von einer verskillung kann keine rede sein, da ich mich stets nach meinen interessen orientiert hab, aber auch an die zukunft gedacht. so hab ich beispielsweise inspi erst jetzt gelernt, weil ich vorher nicht wirklich gern oder viel am stueck gejagt hab.

dazu kommt noch, dass man fuer eine basisskillung etwa 3-4 jahre braucht (siehe [3]). ich gehe hier vom 0815 fw-spieler aus, der ab und zu auftraege erledigt, ein jaeger ist und auf maximalen profit aus ist. das sind geschaetzt 99% der aktiven spieler.

bevor man also mit der spezialisierung anfangen kann (sei es berufstechnisch, hobby oder sonst was), investiert man davon ganze 3-4 jahre in basischaras. gut, man koennte argumentieren, dass lt nicht mehr so wichtig ist wie frueher. wir reden hier aber von langzeitspielern. das sind die 500 tage fuer lt immer noch wert, da lt ja immer noch 39% einspart, wobei man ueberlegen kann, ob man lt wirklich maxen moechte, da die letzten stufen doch sehr schwach geworden sind. dazu kommt noch, dass die meisten von uns lt schon gemaxt haben, weil lt frueher sehr viel staerker war.
allein diese 3-4 jahre fuer eine neutrale skillung ist an und fuer sich schon absurd. das entspricht etwa der haelfte meiner lernzeit, wobei ich anfangs von lt50 mit 5% noch kurz profitiert hab. wo bleibt da die spezialisierung?

eine spezialisierung wird wohl kaum so erreicht. was ist das fuer eine spezialisierung, wenn sie darauf abzielt, dass man in JAHREN zu rechnen hat? ich hab das erst durch den thread oben realisiert: ich hab in 9 jahren fw kaum was chara-technisch erreicht. alles, was ich jetzt gerne erreichen wuerde, haengt sehr stark von charas ab ([4]). das wird aber wohl erst mal ne weile lang unerreichbar bleiben, weil, naja. lernzeiten. und ich spiele sicher nicht die naechsten 10 jahre aktiv, damit ich dann davon profitieren bzw. das erreichen kann, was ich vor 10 jahren (!) vorhatte.

ich wiederhole also nochmals: diese idee ist nicht speziell fuer/an anfaenger gerichtet, sondern an die stammspieler unter uns. zur idee:
charakterfaehgikeiten sollten in einer gruppe zusammengefasst werden. als beispiel nutze ich die oben genannte pe-charas:
NAME LERNZEIT LERNZEIT LT 50
effizienz 7,5 monate4,5 monate
max 10 monate 20 tage6 monate 13 tage
verstaendnis 3 monate 7 tage 2 monate
GESAMT 1 jahr 9 monate 12 tage1 jahr 0 monate 28 tage
1 monat = 30 tage, 1 jahr = 360 tage.

wir gehen einfach davon aus, dass lt bereits gemaxt ist. jemand, der die 3 charas, die mehr oder weniger zusammengehoeren, lernen moechte, wuerde also erst mal n jahr lang dran sitzen. warum so lange? szenario: man lernt eine chara aus der gruppe aus (beispiel effizienz) und erhaelt danach 70% lernzeitbonus auf die anderen beiden. das waeren:
4,5 monate + (6 monate 13 tage + 2 monate) * 0,3 = 4,5 monate + 8 monate 13 tage * 0,3 = 4,5 monate + 2 monate 16 tage ~= 7 monate.
ersparnis absolut: 5 monate 28 tage, also knapp 6 monate, was einer ersparnis von etwa 46% entspricht. 7 monate fuer 3 charas ist nach wie vor monstroes, allerdings immer noch besser als 13 monate und eher foerderlich und motivierend als 13 monate.
(
der vollstaendigkeit halber ohne lt ->
benoetigte zeit: 350 tage, also fast 1 jahr.
ersparnis: 9 monate 22 tage bzw. 53%
)

-------------------------------

ich schlage folgende gruppierungen vor (muss nicht 1:1 jedem gefallen, nur ein grober ueberblick, sind auch nicht alle charas):

Code: Alles auswählen

Auftragsbeziehungen <-> Auftragsplanung <-> Goldabbau <-> Goldraub
Bauwesen <-> Lagerlogistik
Bankwesen <-> Überzeugungskraft  <-> Innere Macht
Chaosmagie <-> Labortechnik <-> Handwerkskunst
Diebstahlschutzwissen <-> Kochkunst <-> Ölverwaltung <-> Zaubertruhenwissen
Phasenenergieeffizienz <-> Phasenenergiemaximierung	 <-> Phasenverständnis
usw. werde das evtl bei zeiten vervollstaendigen.
-------------------------------

anforderungen / einschraenkungen / spielraum

damit wir nicht in den naechsten 1-2 jahren die ersten mit 47/47 max charas haben und sotrax die ideen ausgehen, sollten gewisse einschraenkungen gelten:
  • lt 50 sollte die basis sein. das wertet zum einen lt minimal auf, zum anderen zeigt das direkt, dass das an die langzeitspieler gerichtet ist.
  • man kann sich nur alle 3-4 monate fuer eine gruppe festlegen, fuer die man einen lernzeitbonus erhalten moechte.
    dazu einfach ein feld einrichten, auf dem man das/die entsprechenden buecher reinschmeisst, die man schneller lernen moechte.
    danach kann man fuer 3-4 monate die gruppe nicht wechseln. nach 3-4 monaten kann man sich entscheiden, ob man den bonus weiter fuer die charas moechte oder den bonus auf andere charas legen moechte.
  • (NEU) entscheidet man sich dafuer, dass man einen boni wechseln moechte, so kann man den boni fuer die gruppe nicht mehr holen. entweder ganz oder gar nicht.
  • (NEU) um die boni freizuschalten, muss man jedesmal eine reihe quests durchfuehren, damit man bisschen aktivitaet zeigt. in etwa sowas wie "erledige 10 auftraege beim haus der auftraege", "gib 10 gewebeproben ab", "toete xyz npcs" etc.
    da braucht sich dann auch keiner beschweren "aber ich bin kein jaeger/forscher/etc", wir reden hier von massiven lernzeitboni. da kann man durchaus schon was machen.
  • (NEU2) alternativ kann man die quests auch an die chara binden, zb: wer etwas aus der phasenenergiegruppe lernen moechte, soll auch entsprechend viel phasenenergie bis anhin regeniert haben. oder wer etwas aus der goldabbau-gruppe lernen moechte, soll an der mine arbeiten. etc. je mehr charas man hat, laenger dauert dabei die questreihe.
  • es sollte immer die chara als referenzchara gewaehlt werden, die eine lernzeit zwischen minimum und maximum besitzt (bei den phasencharas eben effizienz, weil verstaendnis < effizienz < maximierung). gibt es nur 2 charas, dann sollte die mit der kuerzeren lernzeit genutzt werden.
  • die 70% ersparnis pro chara sind frei gewaehlt. man kann den bonus den charas anpassen oder den rassenbonus hier mit ins spiel. beispiel: m/k lernen staerketraining um 90% schneller, wenn sie lebenstraining haben. hingegen lernt jede andere rasse staerketraining "nur" um 70% schneller, wenn lebenstraining gemaxt ist.
-------------------------------

FAQ

Q: aber was ist mit den leuten, die x zeiteinheit fuer die chara lernen mussten???
A: die duerfen dann andere charas schneller, u.a. solche, die andere schon hatten. jeder profitiert von der idee gleichermassen, sofern es charas gibt, die er lernen moechte.

Q: aber ich gebe seit jahren unmengen an goldmuenzen fuer wissenszauber aus! sollen das die anderen auch machen!
A: hehe^^ wissenszauber waren schon seit jeher eine grosse verschwendung, weil nur ein tropfen auf einem heissen stein. dennoch: wer wissenszauber und -amus nutzt, der hat jetzt schon einen vorsprung (wenn auch nicht unbedingt nen grossen). er profitiert also schon die ganze zeit davon. und mit dieser aenderung relativ gesehen sogar noch viel mehr! warum?
angenommen, eine chara wuerde 100 stunden dauern. ein zdsw spart 1h, also 1%.
wird die chara durch die gruppe um 70% reduziert, sind es nur noch 30 stunden. ein zdsw spart jetzt also 3,3% der zeit ein. wow!
absolut gesehen ist das natuerlich schwachsinn, 1h ist 1h.

Q: aber das heisst ja, das neulinge schneller an die charas, die ich hab! lol dagegen
A: durchaus. dafuer hast du die chance, mehr charas zu lernen und mehr aus dem spiel zu machen. geben und nehmen.

-------------------------------

changelog
1ter edit
  • changelog hinzugefuegt
  • idee von nyssul: strengere regeln fuers verteilen von boni
  • idee von nyssul und mir: boni an aktivitaet knuepfen
2ter edit
  • idee von maya und talos: quests an die charas binden
Zuletzt geändert von Saphire am 31. Okt 2014, 14:17, insgesamt 2-mal geändert.
Bilduser-idee 2015: Bildfamilie der belpharia-verwalter & dynamisches belphariaBild <-- reinschauen, voten, feedback, danke ¯\_(ツ)_/¯

Speed
Teidam
Beiträge: 150
Registriert: 23. Jan 2009, 22:48

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Speed » 30. Okt 2014, 19:41

sowas von dafür

Benutzeravatar
Blue.Shark
großer Laubbär
Beiträge: 2848
Registriert: 5. Okt 2008, 20:27

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Blue.Shark » 30. Okt 2014, 19:57

Die Idee ist perfekt. Mehr gibts dazu nicht zu sagen, ich hab glaub dutzende male gesagt, warum so oder so ähnliche Veränderungen am Chara-System absolut notwendig sind.

Also klares dafür von meiner Seite.

EDIT: Was ist eine tl;dr-fraktion?
Macht alle bei meinem Spiel mit -> Wörter raten
Meine aktuelle User-Idee: Errungenschaften auf Zeit
Meine Wunsch-Idee: Das Haus der Statistiken, Liebligskarte: Etume - das Flusstal. Andere Userideen: Zauber der globalen Wunder

Underworld
Klauenbartrein
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Dez 2006, 15:08

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Underworld » 30. Okt 2014, 19:58

So wie ich das verstehe müsste man LT 50 haben um es zu nutzen.
Fände es besser ohne diese Sperre. Denn das würde Anfänger helfen.
Ansonsten eine gute idee
Für alle die über meine Rechtschreibung maulen. Bitte seht euch das an danke.
http://www.youtube.com/watch?v=uPI6KHBH ... e_rqTBtdhA

viewtopic.php?f=3&t=52696

Benutzeravatar
Saphire
Kopolaspinne
Beiträge: 1245
Registriert: 11. Jun 2014, 15:52
Kontaktdaten:

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Saphire » 30. Okt 2014, 20:15

Blue.Shark hat geschrieben:EDIT: Was ist eine tl;dr-fraktion?
http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia: ... n%27t_read
tl;dr: das sind die, die laengere ideen nicht wirklich lesen und deswegen oftmals nach dem fazit gehen. was anderes ist das nicht.
Underworld hat geschrieben:Fände es besser ohne diese Sperre. Denn das würde Anfänger helfen.
kann man machen, muss man nicht. wie gesagt, mir gehts nicht speziell um anfaenger. bin da aber offen. man koennte lt 10,20 usw als einschraenkung nehmen. oder halt gar nichts.
Bilduser-idee 2015: Bildfamilie der belpharia-verwalter & dynamisches belphariaBild <-- reinschauen, voten, feedback, danke ¯\_(ツ)_/¯

RL 4 Life
Wächter des Vulkans
Beiträge: 336
Registriert: 28. Feb 2010, 21:44

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von RL 4 Life » 30. Okt 2014, 20:46

Alles.was charas verkürzt bin.ich dafür es.ist.absolut.nervtötend das fast jede chara .selbst mit lt.50 im.schitt.über.7 monate auf max dauert heißt bis man.die wichtigen charas.will.im.meinen.fall.knapp.8 jahre.und will.man alle.auf max haben.20 jahre braucht das ist viel zu viel

Nyssul
Teidam
Beiträge: 122
Registriert: 11. Okt 2009, 14:12

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Nyssul » 30. Okt 2014, 21:18

Also zuerst einmal bin ich ganz klar DAFÜR.

Ich war schon oft der Meinung, dass die Lernzeiten der Charas viel zu hoch sind und somit einer Spezialisierung sehr im Wege sind. So brauche ich ewig um erstmal die wichtigsten Charas zu lernen um dann an eine bestimmte Richtung zu denken in die ich meinen Account bringen möchte. Dies dauert wieder viel zu lange um sich wirklich auf das Ergebnis freuen zu können.

So ist es auch oft der Grund weshalb wirkliche "Neulinge" viele Charas mal anbrechen und dann was neues machen wenn die nächsten Stufen zu lange gehen. Denn was ist mir zu Beginn denn wichtig? Richtig, ich will Ergebnisse sehen! Was im jetzigen System nur sehr träge geht.


Ich gehöre ebenso zu den Spielern mit durchschnittlich "vielen" max Charas und finde von dieser Änderung hätten sowohl alte Spieler als auch neue Spieler großen Nutzen. So ist es mir möglich auch mal etwas um zu lenken was meine Spezialisierung meines Charakters betrifft und muss mir nicht immer erst lange den Kopf zerbrechen was ich nun wohl die nächsten X-Monate lernen möchte. Und klar haben es neue Spieler dadurch viel besser? Und nun? Es melden sich doch eh kaum mehr Spieler an und wenn man dadurch vielleicht den ein oder anderen Spieler behalten kann und somit die Welten wieder etwas belebter werden, haben doch alle etwas davon.

Um dieses System deswegen auch interessant für "Neulinge" zu machen müsste man die Sperre für LT vllt überdenken bzw eine andere einarbeiten. Denn eine gewisse Hürde sollte es auf jeden Fall geben.
Auch finde ich das man auch ruhig strenger mit der Bonusverteilung sein kann, sprich einmal für eine Gruppe entschieden muss man diese entweder durchziehen und bekommt die Verkürzung-X oder eben man bricht nach einer Gewissen Zeit diese Gruppe ab (evtl. an eine min Zeit gekoppelt) verliert dann aber permanent den Lernzeitbonus für DIESE Gruppe und/oder bekommt für X-Tage keinen Bonus auf eine neu gewählte Gruppe.

Man könnte vllt auch überlegen das dieser Bonus nur für "aktive" Spieler verfügbar ist (z.B durch irgend eine "aktive" Errungenschaft koppeln um dies zu prüfen). So würde man aktive Spieler stark belohnen was ich völlig okay finde.

Underworld
Klauenbartrein
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Dez 2006, 15:08

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Underworld » 30. Okt 2014, 21:26

Nyssul hat geschrieben:
Man könnte vllt auch überlegen das dieser Bonus nur für "aktive" Spieler verfügbar ist (z.B durch irgend eine "aktive" Errungenschaft koppeln um dies zu prüfen). So würde man aktive Spieler stark belohnen was ich völlig okay finde.

Bin absolut dagegen Sachen an Errungenschaften zu koppeln finde es schon ne frechheit das man sie nicht abschalten kann.
Für alle die über meine Rechtschreibung maulen. Bitte seht euch das an danke.
http://www.youtube.com/watch?v=uPI6KHBH ... e_rqTBtdhA

viewtopic.php?f=3&t=52696

Nyssul
Teidam
Beiträge: 122
Registriert: 11. Okt 2009, 14:12

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Nyssul » 30. Okt 2014, 21:36

Du verstehst mich falsch, das war als Beispiel gedacht, Aktivität zu "überprüfen" denn z.B XP kann ich mir auch inaktiv durch Zauber besorgen wenn das die Vorraussetzung wäre. Und der Lernzeitvorteil wäre dies auch ganz klar wert.

Gruppenjäger würde da schon etwas mehr die Aktivität zeigen, kann auch sonst eine Errungenschaft sein die diesen Zweck erfüllt. Muss aber natürlich auch gar keine Errungenschaft sein, war wie gesagt nur als Idee um diesen "Luxus" des Bonus bezüglich der Lernzeit nicht jedem zugänglich zu machen sondern nur jene die auch wirklich spielen.

Underworld
Klauenbartrein
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Dez 2006, 15:08

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Underworld » 30. Okt 2014, 21:41

Nyssul das Problem ist das man in Fw nichts festsetzen kann was Aktiv bedeutet. Deshalb ist es für diese Idee
ungeeignet. Desweiteren gerade Lernzeit sollte kein Luxus sein das es zu wichtig für FW ist.
Luxus ist aber laut meiner Definition eher was besonderes was man aber nicht braucht
Für alle die über meine Rechtschreibung maulen. Bitte seht euch das an danke.
http://www.youtube.com/watch?v=uPI6KHBH ... e_rqTBtdhA

viewtopic.php?f=3&t=52696

Nyssul
Teidam
Beiträge: 122
Registriert: 11. Okt 2009, 14:12

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Nyssul » 30. Okt 2014, 21:46

Nenn es wie du möchtest, ich finde aber das nicht jeder Spieler dieses "Recht" haben sollte. Klar könnte man es mit LT 50 begrenzen und fertig aber dann müsste man sich noch zusätzlich was für Neulinge einfallen lassen, da diese sonst erst LT lernen müssten was wieder ewig dauert und eben das schreckt die meisten einfach ab. Wenn ich mir denke ich würde nun mit FW anfangen und rechne mir das alles mal so aus zusammen mit den immer weiter sinkenden Spielerzahlen, bin ich da bereit so viel Zeit zu investieren? Es sollte eben auf jedenfall Einschränkungen geben egal auf welche Art, jedoch sollten auch Neulinge davon Nutzen haben.

Benutzeravatar
Saphire
Kopolaspinne
Beiträge: 1245
Registriert: 11. Jun 2014, 15:52
Kontaktdaten:

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Saphire » 30. Okt 2014, 23:45

Nyssul hat geschrieben:Auch finde ich das man auch ruhig strenger mit der Bonusverteilung sein kann, sprich einmal für eine Gruppe entschieden muss man diese entweder durchziehen und bekommt die Verkürzung-X oder eben man bricht nach einer Gewissen Zeit diese Gruppe ab (evtl. an eine min Zeit gekoppelt) verliert dann aber permanent den Lernzeitbonus für DIESE Gruppe und/oder bekommt für X-Tage keinen Bonus auf eine neu gewählte Gruppe.
klingt fair. kann man als zusatz hinzufuegen.
Nyssul hat geschrieben:Man könnte vllt auch überlegen das dieser Bonus nur für "aktive" Spieler verfügbar ist (z.B durch irgend eine "aktive" Errungenschaft koppeln um dies zu prüfen). So würde man aktive Spieler stark belohnen was ich völlig okay finde.
das einfachste waere, wenn man jedes mal, wenn man den bonus ausloesen moechte, eine quest abarbeiten muss. in etwa sowas wie "erledige 10 auftraege beim haus der auftraege", "gib 10 gewebeproben ab", "toete xyz npcs" etc.
da braucht sich dann auch keiner beschweren "aber ich bin kein jaeger/forscher/etc", wir reden hier von massiven lernzeitboni. da kann man durchaus schon was machen.
nur allzu schwierig sollte das dann nicht sein. die idee ist zwar in erster linie fuer die alten hasen gedacht, aber es sollte dennoch jeder gleichermassen davon profitieren koennen. sowas in der art koennte ich mir vorstellen, um die aktivitaet zu garantieren @underworld. denke so war das auch gemeint.

eine bitte an die, denen das thema ebenso wichtig ist wie mir: macht mal clanintern bei euch werbung dafuer. einfach nen clanbrief schreiben, dass die leute ihre ehrliche meinung hier reinsetzen sollen. das reicht aus. danke :^)
Bilduser-idee 2015: Bildfamilie der belpharia-verwalter & dynamisches belphariaBild <-- reinschauen, voten, feedback, danke ¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Shareking
Wächter des Vulkans
Beiträge: 316
Registriert: 24. Dez 2011, 03:16

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Shareking » 30. Okt 2014, 23:52

ich bin auch dafür weil einige bücher rauben einen wirklichen den nerv und es gibt im Verhältnis wirkich viele bücher....
bwoebi spielt eine Runde Bullshitbingo mit Shareking.

Maya Natsume
Kopolaspinne
Beiträge: 1196
Registriert: 11. Dez 2009, 17:24

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Maya Natsume » 31. Okt 2014, 06:53

Pass das mit den quests zum auslösen einfach den gemaxten charas an, desto mehr man hat, umso mehr muss man dafür tun

Im Grunde keine schlechte idee, aber 70% fände ich etwas viel

Wegen "lt lernen schreckt neue ab"
Einfach weil das immer wieder so behauptet wird..
Wie oft hat das schon ein neuer von. Euch gehört?
Ich kenne da keinen einzigen, eher gehen die Leute gleich wieder weil sie im low xp Bereich (weniger als 1k xp) nieder gefärbt werden, zu drohen sie was und werden gleich beklaut, aber evtl bin ich auch einfach nur blind und überlese das immer

Wir machen das zu im Moment ganz anders mit einem neuem spieler, wir nehmen einen nebenwelt Account und holen diesen nach w3, ich weiß das es 5 Sponsis kostet, manche werden sich auch denken das es verrückt is, vill is es das auch, aber so hat der neue Spieler gleich lt max + ein paar andere charas auf niedrigeren Stufen ;)
inaktiv wegen unschaffbar gemachten erus
erus sind zu statistiken verkommen

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1338
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: lernzeitboni fuer charakterfaehigkeiten einer gruppe

Beitrag von Talos » 31. Okt 2014, 08:19

An sich bin ich für die Idee, aber:

Ich würde eher ein Lernzeitverkürzungsprinzip befürworten, was sich an dem Spieler orientiert und man sich Verkürzungen erarbeiten muss. Womit ich meine:

Wer Goldabbau lernt und es schneller lernen will, muss Gold abbauen.
Wer Jagd lernt, muss jagen.
Wer Phasenenergieeffizienz lernt, muss Phasenenergie verbrauchen, etc....

Aber das ist wohl eher unerwünscht, also zu deiner Idee: DAFÜR.
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste