Larinit

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.
KomoAF
Nachtgonk
Beiträge: 213
Registriert: 28. Aug 2013, 20:12

Re: Larinit

Beitrag von KomoAF » 19. Mär 2015, 21:24

also um ehrlich zu sein selbst wenn man alle moose auf grundwert summe 80 hat und alle moose auf 200 würds bei mir nie vorkommen dass mein larinit bestand zu hoch is xD gibt nämlich schon paar nette dinge die man mit Larinit anstellen kann und je mehr larinit desto mehr kann man tun^^ (Mal ganz von Unterkunftserweiterungen abgesehen)

Benutzeravatar
Zodiak
Kopolaspinne
Beiträge: 1239
Registriert: 12. Mai 2006, 19:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Larinit

Beitrag von Zodiak » 20. Mär 2015, 13:09

Ich bin an einem Punkt, an dem ich eigentlich nur noch auf die letzten Marktstände spare (45-50). D.h. in 5 Monaten bin ich auch damit durch - würde ich den Wurm hauen womöglich in 2-3.
- Folge Mir Durch Die Nacht In Den Tag .. Folge Mir Im Zeichen Des Zodiak -

Lefti61
kleines Schaf
Beiträge: 3
Registriert: 10. Sep 2008, 10:22

Re: Larinit

Beitrag von Lefti61 » 25. Mär 2015, 03:07

Hmm, hab 1000 Felder 12 Säulen und alles was es so noch gibt. Mehr Felder möchte ich nicht. 4500 Larinit hab ich, 6 Moose auf 120 eins jetzt auf 144 mit zwei züchte ich weiter weil man ja immer von vorn anfangen muss. Ich hab die Grundwerte vorher auf max gezüchtet also hab ich jeden Tag zZ. alle 14 Stunden mindestens 20 Larinit meißt etwas mehr. Also ich weiß echt nicht mehr was ich damit machen soll.
Deshalb wollte ich hier mal nachfragen was man so machen könnte mit dem Zeug. Zauber sind ja auch nicht schlecht. Oder neuer Distrikt, muss ja nicht bei 7 bleiben. Naja mal sehen was da noch kommt.

Caludoi
Feuerwolf
Beiträge: 96
Registriert: 15. Dez 2011, 10:08

Re: Larinit

Beitrag von Caludoi » 15. Apr 2015, 08:51

Ein von Beginn an vorhersehbarer Designfehler tritt zu Tage?
Schockierend..und sicher gab es auch niemanden, der im Vornherein gewarnt hat, daß das passieren wird...

Ich persönlich habe das Gefühl, die Leute, die sich das erdacht haben, kennen den Unterschied zwischen Gebrauchs- und Verbrauchsitems nicht.
Und werden das in Zukunft mit lächerlich teuren Dingen kompensieren wollen, "damit das Larinit mal alle wird".

Maya Natsume
Kopolaspinne
Beiträge: 1196
Registriert: 11. Dez 2009, 17:24

Re: Larinit

Beitrag von Maya Natsume » 15. Apr 2015, 10:49

Larinit is doch ein verbrauchsitem.. wie gesagt, selbst wenn ich mit meinen 7? Feldern 50k larinit hätte wüsste ich zumindest damit was anzufangen, was genau ich damit mache werde ich hier aber nicht schreiben ;)
inaktiv wegen unschaffbar gemachten erus
erus sind zu statistiken verkommen

Benutzeravatar
Zodiak
Kopolaspinne
Beiträge: 1239
Registriert: 12. Mai 2006, 19:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Larinit

Beitrag von Zodiak » 15. Apr 2015, 11:24

Diese Zweckentfremdung gibt dir dann paar Betis, aber nichts UK-relevantes. :)
- Folge Mir Durch Die Nacht In Den Tag .. Folge Mir Im Zeichen Des Zodiak -

Caludoi
Feuerwolf
Beiträge: 96
Registriert: 15. Dez 2011, 10:08

Re: Larinit

Beitrag von Caludoi » 17. Apr 2015, 13:56

Zodiak hat geschrieben:Diese Zweckentfremdung gibt dir dann paar Betis, aber nichts UK-relevantes. :)
Ist im Endeffekt auch nur eine Wandlung von Larinit und Zeit in Gold.

Benutzeravatar
Teepflanze
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 683
Registriert: 2. Aug 2011, 10:43

Re: Larinit

Beitrag von Teepflanze » 17. Apr 2015, 19:32

Saphire hat geschrieben:
Zodiak hat geschrieben:Diese Zweckentfremdung gibt dir dann paar Betis, aber nichts UK-relevantes. :)
betis?
dachte zuerst, dass onlium-schluessel larinit kosten -> betis in kisten? aber schluessel kosten nichts.
dann chaoslabor -> labor braucht nichts aus der werkstatt?
Mit dem Larinit Kristalle kaufen an der Futterschale und dann miniaturen von der wolkenblume anfertigen und im Labor zu Wolkenstoff machen, glaube so is das gemeint mit Larinit zu betis machen.
___Wunschliste 2019___
Neue Phasenwesen
Siegelringe
Abschaffung von "(durch Waffe) im Inventarframe + Einfärbung der eigenen LP nach % ! (zumindest schonmal in AF) ✔

Wolkenblumenfeld - Altes Schlachtfeld

Benutzeravatar
Trianon
Feuervogel
Beiträge: 5655
Registriert: 15. Okt 2005, 09:22

Re: Larinit

Beitrag von Trianon » 17. Apr 2015, 22:35

War nicht mal gesagt, dass Unterkünfte keine Spielvorteile bringen sollen?
Das man die Miniatur der Wolkenblume tatsächlich im Zauberlabor verwerten kann, sollte so in dem Fall eigentlich nicht sein.
Die Person, die aufsteht und sagt: "Das ist bescheuert!", wird entweder aufgefordert sich zu benehmen, oder, schlimmer noch, wird begrüßt mit einem freudigen: "Ja, das wissen wir. Ist das nicht toll?"
Frank Zappa

Benutzeravatar
Zodiak
Kopolaspinne
Beiträge: 1239
Registriert: 12. Mai 2006, 19:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Larinit

Beitrag von Zodiak » 17. Apr 2015, 23:04

Welt 3 hat Wolkenstoffpreise von 200-250gm .. lohnt bei uns nicht wirklich, von daher ..
Und ich kann nur anmerken: Es ist kein Spielvorteil. Man muss Zeit + Gold investieren. Wer meint nur Zeit zu investieren kommt auch günstiger dran, dauert halt länger - das kann dann aber so gut wie jeder Spieler, dies würde sich dann ja maximal auf die Wolkenstoffpreise auswirken. Von daher -> nicht der Rede wert
- Folge Mir Durch Die Nacht In Den Tag .. Folge Mir Im Zeichen Des Zodiak -

Benutzeravatar
Pred
Teidam
Beiträge: 124
Registriert: 13. Dez 2008, 15:51

Re: Larinit

Beitrag von Pred » 19. Apr 2015, 15:26

Also für Larinit stärkste Waffen kaufen zu können, halte ich auch nichts, obwohl es mir eigentlich egal wäre. Mein Gedanke ist ja schon lange eine Waffe speziell für den Schotterwurm. Die könnte zum Beispiel die chance auf Larinit auf 1:7 erhöhen (reguläre Waffe 1:8) Oder aber sie nützt sich weniger schnell ab als andere Waffen. Als A:1 oder A:2 wie der Feuerdolch würde sie auch das "normale" Spielgeschehen nicht beeinflussen, da sie nur jenen einen Vorteil bringt, die Zeit in die Unterkunft investieren. Wichtig wäre halt noch, dass sie mit Larinit zu bezahlen ist und nicht mit Gold.

Desweiteren hätte ich dann noch gerne ein "Buch der Schotterwumanatomie", das nach jeder Stufe den cooldown zwischen den Schlägen um 1% senkt. XD

Naja, eine Uk-bezogene Chara würde das Spielgeschehen vielleicht dann doch zu sehr beeinflussen....

Cyrfer
Waldschlurch
Beiträge: 14
Registriert: 7. Jun 2005, 03:05

Re: Larinit

Beitrag von Cyrfer » 18. Aug 2019, 00:39

Wie wäre es, wenn man Larinit in Auftragspunkte umwandeln könnte?
Muss ja nicht unbedingt gleich in beliebiger Höhe sein. Vielleicht nur eine bestimmte Anzahl pro Tag, z.B. je nachdem wie viele Moose man über Stufe 100 hat (1 pro Tag je 120er Moos, 2 pro Tag je 144er, usw.).
Oder anhand der Gesamtsumme der Werte, z.B. 1 pro Tag je 1000 (oder mehr) Wertepunkte.
Und der Händler, der das umtauscht, kostet 1000 Larinit...

Simpletrix
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 434
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Larinit

Beitrag von Simpletrix » 18. Aug 2019, 09:17

Waffen oder Auftragspunkte im Tausch gegen Larinit finde ich nicht besonders gut, da das meiner Meinung nach zu direkt ins normale Spiel eingreift, bzw. Spieler ohne Unterkunft Nachteile hätten.

Dafür gibt es eine ganze Reihe anderer guter Vorschläge, mit denen man viel Larinit verbrauchen kann und die weniger direkt eingreifen, bzw. von den Vorteilen auch Spieler ohne Unterkunft genauso etwas hätten.
IdeenpaketShow
Simpletrix hat geschrieben:
18. Apr 2018, 13:23
Simpletrix hat geschrieben:
22. Jul 2017, 14:41
Hier könnte man meiner Meinung nach etwas ändern:
MarktständeShow
Marktstände: Sobald das Larinit dafür da war, habe ich neue gekauft und nach einiger Zeit auch das Maximum erreicht. Das Problem war und ist aber, dass dort fast niemand einkauft und ich selbst mein bester Kunde bin. Dass sie direkt beim Eingang positioniert sind und ich mit Schreien auch immer wieder darauf hingewiesen habe, hat kaum bis gar nichts bewirkt. Ich erwarte ja nicht, dass man mir oder anderen die Unterkunft einrennt, aber dass die Stände quasi nur Deko sind, ist sehr schade. Deswegen sollte man hier für mehr Attraktivität sorgen.

Meine Vorschläge:

Die Preisspanne bei den Items nach unten etwas ausweiten, sodass man bei den Ständen beispielsweise 0,75 (oder weniger) statt 0,85 draußen als billigsten Einkaufspreis haben kann. Das würde jedenfalls den Anreiz schaffen, öfter zu schauen, was in einer Unterkunft billiger ist als draußen.

(Mehr) Items einführen, die man ausschließlich bei den Ständen kaufen kann und deren Nutzen sich nicht zwingend nur auf die Unterkunft beschränkt. Das kann im Prinzip alles sein, bevorzugen würde ich dabei aber Items, die man immer wieder benötigt.

Weitere Stände einführen. Darunter könnte z. B. auch ein Stand sein, bei dem ein zufälliges Material für die Unterkunftswerkstatt für Goldmünzen kaufen kann, z. B. Eisenbarren, Grymholzplatten usw. Dadurch könnte man sich die Zeit zum Herstellen und die Rohstoffe sparen, allerdings sollte als Ausgleich dafür der Einkaufspreis verhältnismäßig sehr hoch sein, sodass die Herstellung mit den Rohstoffen finanziell attraktiver bleibt. Zudem könnte man es noch so gestalten, dass man nur einen solchen Stand aufstellen kann und bei diesem Stand nur eine begrenzte Menge (1 bis 5 Stück) oder einfach nur ein Exemplar verkauft wird und man danach warten muss, bis es ein neues Angebot gibt. Dieser Stand wäre für diejenigen, die viel Einrichtung in ihrer Unterkunft haben wollen und die Kosten nicht scheuen, bestimmt attraktiv. Ein Waffenstand mit magischen Waffen wäre auch eine Option.
ToreShow
Tore: Sie können knifflig sein, einen manchmal richtig Nerven, einige Spieler zur Verzweiflung und zum Fluchtweg benutzen bringen, den Geldbeutel etwas erleichtern ... insgesamt finde ich die Tore super. Schade ist nur, dass die Anzahl davon so klein ist. Gerade bei Unterkünften mit vielen Feldern ist die Anzahl im Vergleich dazu verschwindend gering.

Meine Vorschläge:

Tore in der Werkstatt herstellbar machen. Bei den Türen kann man ja schließlich auch eine bestimmte Anzahl kaufen und diese dann noch durch selbst hergestellte erweitern. Bei den Toren könnte man es ja so machen, dass man jede Variante noch einmal zusätzlich zu der gekauften herstellen kann. Mehr müsste auch gar nicht sein. Die Material-, Item- und Larinitkosten (manche haben ja angeblich zu viel davon und könnten somit etwas davon loswerden) dürften dabei auch wie bei den Türen recht hoch sein. Bei Bedarf kann man es noch so regeln, dass auf einem Feld nur ein Tor der gleichen Sorte stehen darf, sodass z. B. zwei Tore der Knochen auf dem gleichen Feld nicht möglich sind. Ich denke nicht, dass durch diese Änderung die Unterkünfte total undurchquerbar würden und bei den sehr großen Unterkünften würde man es sowieso kaum merken.

Weitere Varianten einführen. Das könnte z. B. ein Tor sein, ich nenne es mal "Tor der Abgaben", bei dem man ein bestimmtes Item von niedrigem Wert (Hasenfell und dergleichen)abgeben muss, um durchgelassen zu werden. Das könnte man so wie beim Tor der Bestechung handhaben, dass man mit einer gewissen Chance auch ohne die Abgabe durchgelassen werden kann. Außerdem könnte man das Tor ausbauen, sodass mit bei einer höheren Stufe schrittweise auch wertvollere Items als bei der Anfangsstufe gefordert werden (z. B. Silberbarren) und auf der maximalen Stufe wie beim Tor der Bestechung die Chance, ohne Abgabe durchgelassen zu werden, nochmals sinkt. Die Abgegebenen Items kann sich der Besitzer abholen. Der Clou im Vergleich zum Tor der Bestechung ist der, dass man im Gegensatz zu Goldmünzen das geforderte Item eben nicht immer dabei hat und dieses Tor dann etwas nerviger sein kann.
Eine Ergänzung zu den Türen bzw. Toren:

Tür mit einfachem Schloss
An dieser Tür befindet sich ein einfaches Schloss. Es lässt sich mit einem kleinen Kellerschlüssel öffnen.

Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel

Mögliche Herkunft: Werkstatt (teurer als eine normale Tür)
Maximal herstellbare Anzahl: 3 - 5

Tür mit komplexem Schloss
An dieser Tür befindet sich ein komplexes Schloss. Es lässt sich mit einem goldenen Schlüssel öffnen.

Schwierigkeitsgrad: mittel - schwer

Mögliche Herkunft: Werkstatt (teurer als eine Tür mit einfachem Schloss)
Maximal herstellbare Anzahl: 1

Tor der Information
Dieses Tor öffnet sich nur dann, wenn man eine gestellte Frage richtig beantworten kann. Die Frage dreht sich um Allgemeinwissen zu Freewar (Beispiel: Was hat mehr Angriffsstärke? a) Nudelholz oder b) Raptorschlitzer?). Mit viel Larinit kann man das Tor ausbauen und damit um schwierigere Fragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten erweitern.

Mögliche Herkunft: Werkstatt (teuer)
Maximal herstellbare Anzahl: 1 - 2

Tor der Masse
Dieses Tor öffnet sich nur dann, wenn sich eine Mindestanzahl von Spielern auf dem Feld mit dem Tor befindet. Zu Beginn genügen zwei Spieler auf dem Feld, damit sich das Tor öffnet. Mit viel Larinit kann man das Tor ausbauen diese benötigte Anzahl auf bis zu 4(?) Spieler erhöhen.

Mögliche Herkunft: Werkstatt (sehr teuer)
Maximal herstellbare Anzahl: 1

Tor des Wissens
Dieses Tor öffnet sich nur dann, wenn der Spieler eine zufällige Charakterfähigkeit besitzt. Mit viel Larinit kann man das Tor ausbauen, sodass es neben dem einfachen Besitz der Charakterfähigkeit auch eine (niedrige) Stufe verlangt. Dabei ist die Anforderung an jeden Spieler unterschiedlich und wechselt je nachdem wie sehr das Tor ausgebaut wurde schneller oder langsamer.

Mögliche Herkunft: Werkstatt (sehr teuer)
Maximal herstellbare Anzahl: 1

Tor der Leistung
Dieses Tor öffnet sich nur dann, wenn der Spieler eine zufällige Errungenschaft erreicht hat. Dabei werden zunächst nur Errungenschaften mit mehreren Stufen auf Stufe 1 benötigt. Mit viel Larinit lässt sich das Tor ausbauen, sodass manchmal auch eine höhere Stufe als 1 verlangt wird (aber eher niedrigere Stufen) und/oder auch stufenlose Errungenschaften gefordert werden. Dabei ist die Anforderung an jeden Spieler unterschiedlich und wechselt je nachdem wie sehr das Tor ausgebaut wurde schneller oder langsamer.

Mögliche Herkunft: Werkstatt (sehr teuer)
Maximal herstellbare Anzahl: 1
viewtopic.php?f=7&t=58400#p1173750
Macht Besuche in Unterkünften interessant, egal ob man selbst eine besitzt oder nicht.

404
Nachtgonk
Beiträge: 240
Registriert: 19. Okt 2012, 18:59
Kontaktdaten:

Re: Larinit

Beitrag von 404 » 19. Aug 2019, 20:48

Avalon hat geschrieben:
19. Mär 2015, 18:46
Am Konzept und an der Zeit. ja Lust spielt da auch rein. Der Phasenstrahler war eben gerade spannender als anderes. Aber bei den Unterkünften wird es auch wieder weitergehen. Gibt aber auch Sachen, die gerade drängender sind.
:shock: bin gespannt! :D

Benutzeravatar
PaNiK 45
Nachtgonk
Beiträge: 242
Registriert: 28. Mai 2011, 18:11
Wohnort: Leipzig

Re: Larinit

Beitrag von PaNiK 45 » 25. Aug 2019, 11:23

Nyrea hat geschrieben:
18. Mär 2015, 17:51
Gibt auch Leute, die sich nie für das Auftragshaus interessiert haben und dort gibt es einige Waffen für Auftragspunkte zu kaufen. Find solche Argumentationen irgendwie nicht nachvollziehbar.

Dann muss man die Waffe nun mal kaufen, genau wie vieles andere in Freewar auch.
Der Unterschied zwischen einer UK und dem Auftragshaus ist jedoch das bereits beim Einbau der UKs von Sotrax gesagt worden das diese Nie Spielrelevant sind, leider ist heute das Gegenteil der Fall, manche UKs hörten 100000 Items, sind Dauer versperrt und werden als Öllager genutzt. Vom der PK-Seite gibt es dort auch genug Kills.
User-Idee 2012: Man sollte zu den normalen Lagg´s auch sogenannte "Random-Lagg´s" einführen, damit Lagg´s endlich einen festen Standpunkt in Freewar bekommen. Dies sollte natürlich ausführlich über Jahre in Welt 1 getestet werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste