aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.
Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1338
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Talos » 12. Jan 2018, 20:03

Wieso werden bestehende Ausbaugebäude nicht einfach umgeschrieben?

Klar, Spieler XY hat vllt. 20 Mio investiert, Spieler XYZ hingegen nur 100k, aber wenn alles runterskaliert wird, dann wird aktives Spielen automatisch attraktiver und der "Vorteil" bleibt ja so oder so bestehen. Nur erwirtschaften inaktive Nebenaccounts halt weniger Gold.

Ich finde deine Idee zwar grandios ausgearbeitet, aber ich bin kein Fan von weiteren Gebäuden. Seien sie nun aktiv oder passiv ausbaubar.

Alternativ könnte man Ausbauten einfach an Aktivität koppeln. Ich denke da an den Auftrag mit der Ingeriumplatte um den Ölturm abzudichten. Vllt. können Ausbaugebäude verschleißen und müssen über bestimmte Zeiträume "gewartet" werden. So würde immerhin ein Minimum an Aktivität vorausgesetzt oder der Ertrag wird eben gedrosselt, da sich X % an Gas verflüchtigen, das Öl ausläuft oder wegen mir auch die Bienenkönigin unauffindbar ist und der Schwarm nur verwirrt umherschwirrt. :lol:
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Cobra de Lacroix » 12. Jan 2018, 21:06

Dein letzter absatz gefällt mir mit Abstand am besten, einfach so runterskalieren fänd ich persönlich falsch, bau den turm immer wieder aus und bin auch keiner der die marktpreise mit ölturm geld zerstört...ich geb vllt mehr trinkgeld bei dienstleistungen aber ansonsten bin ich immer am sparen für die nächste stufe oder wenn ich vorher mal wieder lust hab aktiv zu spielen um akas zu bezahlen und seelenkugeln^^ müsst ich jetzt was dafür tun damit das geld weiter so kommt würd ich das auch machen bei ner skalierung wär ich einfach nur angepisst^^
Bild

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1338
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Talos » 12. Jan 2018, 21:53

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
12. Jan 2018, 21:06
Dein letzter absatz gefällt mir mit Abstand am besten, einfach so runterskalieren fänd ich persönlich falsch, bau den turm immer wieder aus und bin auch keiner der die marktpreise mit ölturm geld zerstört...ich geb vllt mehr trinkgeld bei dienstleistungen aber ansonsten bin ich immer am sparen für die nächste stufe oder wenn ich vorher mal wieder lust hab aktiv zu spielen um akas zu bezahlen und seelenkugeln^^ müsst ich jetzt was dafür tun damit das geld weiter so kommt würd ich das auch machen bei ner skalierung wär ich einfach nur angepisst^^
Ich denke da wäre jeder angepisst. Daher wirds auch nie kommen. Aber ich denke "Verschleiß" wäre ein Kompromiss der das System beibehalten kann, aber gelegentliche Aktivität voraussetzt. Grade nun mit personengebundenen Items, könnte man eine KLEINE Quest einbauen, die man selbst ausführen muss um die Ausbauen am Leben zu halten. Und wenn es nur alle paar Wochen wäre.
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Cobra de Lacroix » 12. Jan 2018, 23:25

Talos hat geschrieben:
12. Jan 2018, 21:53
Cobra de Lacroix hat geschrieben:
12. Jan 2018, 21:06
Dein letzter absatz gefällt mir mit Abstand am besten, einfach so runterskalieren fänd ich persönlich falsch, bau den turm immer wieder aus und bin auch keiner der die marktpreise mit ölturm geld zerstört...ich geb vllt mehr trinkgeld bei dienstleistungen aber ansonsten bin ich immer am sparen für die nächste stufe oder wenn ich vorher mal wieder lust hab aktiv zu spielen um akas zu bezahlen und seelenkugeln^^ müsst ich jetzt was dafür tun damit das geld weiter so kommt würd ich das auch machen bei ner skalierung wär ich einfach nur angepisst^^
Ich denke da wäre jeder angepisst. Daher wirds auch nie kommen. Aber ich denke "Verschleiß" wäre ein Kompromiss der das System beibehalten kann, aber gelegentliche Aktivität voraussetzt. Grade nun mit personengebundenen Items, könnte man eine KLEINE Quest einbauen, die man selbst ausführen muss um die Ausbauen am Leben zu halten. Und wenn es nur alle paar Wochen wäre.
Alle paar Wochen is meiner Meinung nach zu wenig und wir du schon sagt personenbezogene questreihe mit nicht handelbaren items...wär echt top
Bild

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1338
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Talos » 13. Jan 2018, 17:37

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
12. Jan 2018, 23:25
Alle paar Wochen is meiner Meinung nach zu wenig und wir du schon sagt personenbezogene questreihe mit nicht handelbaren items...wär echt top
Man muss es ja nicht übertreiben. Aber es gibt EXTREM viele von den "XY Betritt den Ort. XY holt 30 Ölfässer ab. XY Verlässt den Ort."-Inaktiven. Solchen darf man ruhig einen Riegel vorschieben.

Ansonsten könnte man sowas auch einfach in Daily Quests einfließen lassen. Quasi personenbezogene Quests die man täglich erfüllen kann und somit die "Wartung" spart, da es für Aktive in den Quests vorkommt. (Beispielsweise: "Hacke 1x Ingerium im Kampfgebiet und bringe es zum Ölturm", als Anlehnung an den Ingerium-Auftrag.)

Für Sumpfgas könnte man Eiskristalle hacken lassen um die Leckstelle zu vereisen. (Man kann es ja etwas RP-Bezogen bauen und nicht für jedes Leck nur Platten draufklöppeln :lol: )
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Cobra de Lacroix » 13. Jan 2018, 18:27

Von mir aus auch so, aber ich bin selbst einer der nur lager leert und einfach mal wieder ne Motivation brauch zum spielen
Bild

push -f
Feuerwolf
Beiträge: 91
Registriert: 19. Apr 2017, 10:43

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von push -f » 19. Jan 2018, 16:17

Wehe ihr fasst das Sumpfgaslager an. Will nicht umsonst Lagerlogistik auf 90 gebracht haben.

Zebraaa
Kaklatron
Beiträge: 15
Registriert: 3. Jan 2018, 20:48

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Zebraaa » 20. Jan 2018, 17:38

push -f hat geschrieben:
19. Jan 2018, 16:17
Wehe ihr fasst das Sumpfgaslager an. Will nicht umsonst Lagerlogistik auf 90 gebracht haben.
sagt alles... System abused :lol: :lol: :lol:
Wichtigste Charas im Spiel: Lagerlogistik um Kosten zu drücken und Bauwesen um das Lager noch schneller zu Pushen und dann dicke Gasanlage und das Golddrucken läuft...

Aber leider der einzige Weg im Spiel um genug Gold zu machen, dass man sich ne wirklich merkliche Anzahl an zusätzlichem Wissen etc. kaufen kann...

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Cobra de Lacroix » 20. Jan 2018, 18:14

Zebraaa hat geschrieben:
20. Jan 2018, 17:38
push -f hat geschrieben:
19. Jan 2018, 16:17
Wehe ihr fasst das Sumpfgaslager an. Will nicht umsonst Lagerlogistik auf 90 gebracht haben.
sagt alles... System abused :lol: :lol: :lol:
Wichtigste Charas im Spiel: Lagerlogistik um Kosten zu drücken und Bauwesen um das Lager noch schneller zu Pushen und dann dicke Gasanlage und das Golddrucken läuft...

Aber leider der einzige Weg im Spiel um genug Gold zu machen, dass man sich ne wirklich merkliche Anzahl an zusätzlichem Wissen etc. kaufen kann...

Bau doch dein sumpfgas aus, damit hast mehr stress als wenn du aktiv jagst^^ und bis die kosten drin sind is auch ne ewigkeit rum...lest euch doch mal durch wann sich das lohnt da sind jahre rum
Bild

NevW10
Kaklatron
Beiträge: 19
Registriert: 3. Nov 2016, 01:03

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von NevW10 » 20. Jan 2018, 19:14

Klar bringt Gas und Öl irgendwann gutes Gold rein... nur bis man das mal erreicht hat, muss man ewig viel reinstecken, abholen, abwarten und sogar Charakterfähigkeiten lernen dafür...

An den Lagern was zu ändern wäre ein kompletter Schuss nach hinten...

Habe selbst Gas und Öl auf einer schönen Stufe.. nur hat das echt fleiß und Zeit gekostet und ich habe noch lange keinen "Gewinn" gemacht denn meist werden enorme Summen reinvestiert...

Zebraaa
Kaklatron
Beiträge: 15
Registriert: 3. Jan 2018, 20:48

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Zebraaa » 21. Jan 2018, 09:09

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
20. Jan 2018, 18:14
Zebraaa hat geschrieben:
20. Jan 2018, 17:38
push -f hat geschrieben:
19. Jan 2018, 16:17
Wehe ihr fasst das Sumpfgaslager an. Will nicht umsonst Lagerlogistik auf 90 gebracht haben.
sagt alles... System abused :lol: :lol: :lol:
Wichtigste Charas im Spiel: Lagerlogistik um Kosten zu drücken und Bauwesen um das Lager noch schneller zu Pushen und dann dicke Gasanlage und das Golddrucken läuft...

Aber leider der einzige Weg im Spiel um genug Gold zu machen, dass man sich ne wirklich merkliche Anzahl an zusätzlichem Wissen etc. kaufen kann...

Bau doch dein sumpfgas aus, damit hast mehr stress als wenn du aktiv jagst^^ und bis die kosten drin sind is auch ne ewigkeit rum...lest euch doch mal durch wann sich das lohnt da sind jahre rum
Wer sagt, dass ich es nicht habe :lol: aber mir gehts hier ja nicht um meine/n Account/s sondern um die "Allgemeinheit" :-)

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: aktive Ausbauten: Das Hauptquartier des Auftragshauses

Beitrag von Cobra de Lacroix » 21. Jan 2018, 10:21

Und du fährst jetzt schon gewinn? Dann respekt^^
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste