Chara: Dauerlernen

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.
Antworten
Benutzeravatar
push -f
Wächter des Vulkans
Beiträge: 356
Registriert: 19. Apr 2017, 10:43

Chara: Dauerlernen

Beitrag von push -f » 10. Feb 2020, 18:32

Wenn man neue Charas lernen möchte, dann sind die ersten Stufen schon nach wenigen Minuten/Stunden um. Wäre cool, wenn man einfach eine Fähigkeit auf Dauerschleife setzen könnte.
böbi hat geschrieben:
15. Dez 2019, 18:15
Das Gold wurde versehentlich von anderen Clankonten abgehoben. Das Gold wurde entsprechend wieder zurückverteilt.
Der Bug ist gefixt.
böbö viewtopic.php?f=7&t=59399

Benutzeravatar
pellkartoffel92
Wächter des Vulkans
Beiträge: 281
Registriert: 13. Jun 2012, 22:48
Wohnort: Der Unterschlupf

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von pellkartoffel92 » 11. Feb 2020, 08:13

Das würde den Sponsi abwerten, daher dagegen.
Wenn du eine Kartoffel wärst, dann wärst du eine Süßkartoffel

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1416
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Talos » 11. Feb 2020, 08:44

Mit Restriktionen gern: Wenn man eine Dauerlernschleife an hat, bekommt man nur 50% der Ölfässer/Gas usw usw...

Ansonsten ist es einfach viel zu gut für Nebenweltaccounts, die nichts anderes tun als am Lager stehen und Charas lernen.
Ich glaube sogar, dass die Idee schonmal vorgeschlagen und abgelehnt wurde. Bin grad zur zu faul zum suchen.
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Benutzeravatar
push -f
Wächter des Vulkans
Beiträge: 356
Registriert: 19. Apr 2017, 10:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von push -f » 11. Feb 2020, 11:03

Halt nur für Sponsoren.
böbi hat geschrieben:
15. Dez 2019, 18:15
Das Gold wurde versehentlich von anderen Clankonten abgehoben. Das Gold wurde entsprechend wieder zurückverteilt.
Der Bug ist gefixt.
böbö viewtopic.php?f=7&t=59399

Deicide
Kriechlapf
Beiträge: 50
Registriert: 26. Nov 2013, 17:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Deicide » 11. Feb 2020, 19:30

Wenn du eine Chara anfängst kannst du auch die paar "Stunden und Minuten" dableiben, die die ersten Stufen brauchen. Und selbst wenn nicht ist die Einsparung mit "Dauerlernen" minimal

Dagegen

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 635
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Silla » 12. Feb 2020, 01:20

Deicide hat geschrieben:
11. Feb 2020, 19:30
Wenn du eine Chara anfängst kannst du auch die paar "Stunden und Minuten" dableiben, die die ersten Stufen brauchen. Und selbst wenn nicht ist die Einsparung mit "Dauerlernen" minimal

Dagegen
Ich sehe keine wirklichen Argumente in deinem Post :/

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1416
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Talos » 12. Feb 2020, 10:03

Silla hat geschrieben:
12. Feb 2020, 01:20
Deicide hat geschrieben:
11. Feb 2020, 19:30
Wenn du eine Chara anfängst kannst du auch die paar "Stunden und Minuten" dableiben, die die ersten Stufen brauchen. Und selbst wenn nicht ist die Einsparung mit "Dauerlernen" minimal

Dagegen
Ich sehe keine wirklichen Argumente in deinem Post :/
Ein Post der sagt, dass ein Post nichts aussagt, sagt natürlich auch viel zum Thema aus. :wink:
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Benutzeravatar
PaNiK 45
Nachtgonk
Beiträge: 247
Registriert: 28. Mai 2011, 18:11
Wohnort: Leipzig

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von PaNiK 45 » 12. Feb 2020, 11:35

Auch eher dagegen, nützt meist nur halb inaktiven Leuten etwas, heutzutage gibts Wissenszauber in rauen Mengen, da kann man die ersten Stufen zügig überspringen. Zudem kommt das die Warteschleife nur 3 Charastufen beträgt. Da kann man direkt die Warteschlange vergrößern, und das ist nicht gewollt, weil?
User-Idee 2012: Man sollte zu den normalen Lagg´s auch sogenannte "Random-Lagg´s" einführen, damit Lagg´s endlich einen festen Standpunkt in Freewar bekommen. Dies sollte natürlich ausführlich über Jahre in Welt 1 getestet werden.

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 635
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Silla » 12. Feb 2020, 12:26

Talos hat geschrieben:
12. Feb 2020, 10:03
Silla hat geschrieben:
12. Feb 2020, 01:20
Deicide hat geschrieben:
11. Feb 2020, 19:30
Wenn du eine Chara anfängst kannst du auch die paar "Stunden und Minuten" dableiben, die die ersten Stufen brauchen. Und selbst wenn nicht ist die Einsparung mit "Dauerlernen" minimal

Dagegen
Ich sehe keine wirklichen Argumente in deinem Post :/
Ein Post der sagt, dass ein Post nichts aussagt, sagt natürlich auch viel zum Thema aus. :wink:
Mach dich nicht lächerlich.

Benutzeravatar
Deb1an
Teidam
Beiträge: 163
Registriert: 8. Okt 2007, 11:09

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Deb1an » 12. Feb 2020, 22:15

Man kann die ersten Stufen auch einfach zwischen 2 andere Charas schieben um zu verhindern, dass die Warteschlange ausläuft - ist zwar nicht so effektiv, aber funktioniert auch. Auch eher GEGEN ein Dauerlernen

Deicide
Kriechlapf
Beiträge: 50
Registriert: 26. Nov 2013, 17:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Deicide » 13. Feb 2020, 17:37

Silla hat geschrieben:
12. Feb 2020, 01:20
Deicide hat geschrieben:
11. Feb 2020, 19:30
Wenn du eine Chara anfängst kannst du auch die paar "Stunden und Minuten" dableiben, die die ersten Stufen brauchen. Und selbst wenn nicht ist die Einsparung mit "Dauerlernen" minimal

Dagegen
Ich sehe keine wirklichen Argumente in deinem Post :/
Brille gefällig?

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 635
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Silla » 13. Feb 2020, 17:53

Deicide hat geschrieben:
13. Feb 2020, 17:37
Silla hat geschrieben:
12. Feb 2020, 01:20
Deicide hat geschrieben:
11. Feb 2020, 19:30
Wenn du eine Chara anfängst kannst du auch die paar "Stunden und Minuten" dableiben, die die ersten Stufen brauchen. Und selbst wenn nicht ist die Einsparung mit "Dauerlernen" minimal

Dagegen
Ich sehe keine wirklichen Argumente in deinem Post :/
Brille gefällig?
Eher richtige Argumente als ein mimimi du kannst auch dableiben.

Deicide
Kriechlapf
Beiträge: 50
Registriert: 26. Nov 2013, 17:43

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von Deicide » 13. Feb 2020, 18:05

Silla hat geschrieben:
13. Feb 2020, 17:53
Deicide hat geschrieben:
13. Feb 2020, 17:37
Silla hat geschrieben:
12. Feb 2020, 01:20


Ich sehe keine wirklichen Argumente in deinem Post :/
Brille gefällig?
Eher richtige Argumente als ein mimimi du kannst auch dableiben.
Mimimi ist das Problem des Threaderstellers, nicht meines. Womit sich "richtige Argumente" erübrigen

Benutzeravatar
true--blunt
Nachtgonk
Beiträge: 181
Registriert: 8. Apr 2007, 22:49
Wohnort: Welt 1,8,14; World 1; Uni 1 ;)

Re: Chara: Dauerlernen

Beitrag von true--blunt » 13. Feb 2020, 18:16

Es reicht dann auch wieder. Bleibt bitte beim Thema!
Gruß true
LuBuLegend hat geschrieben:Freewar ist ein Ponyhof
Willst du ihn wirklich noch in pink haben?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste