Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
bwoebi
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2311
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von bwoebi » 7. Dez 2018, 16:14

@Alex Mercer: Ja, danke, ist geändert :-)
DER Style: Kaspersky Style | Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Das neue FWTools!

Asgard_W3
Kopolaspinne
Beiträge: 1118
Registriert: 6. Jul 2007, 12:39
Wohnort: in Welt 3 geboren, Wohnhaft in Welt 2

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Asgard_W3 » 7. Dez 2018, 16:29

ui, hätte ja nicht gedacht das dieses Jahr noch ne neue Waffe kommt :)

Zur Waffe, find ich gut, das man sie sich selber erarbeiten muss (auch wenn das Gebiet somit ziemlich überlaufen sein wird), bin mal gespannt auf den Namen xD. Zumindest hat so mal jeder die Möglichkeit an eine vernünftige Waffe zu kommen, das Gedroppe wäre ja eh auf einige Drop-Spezis beschränkt ^^

Auch wenn ich die Insel noch nicht kenne, find ich diese Neuerung mal gut (ich warte nun kA schon ca 5 Jahre auf ne neue Waffe ^^)

Ist denn absehbar das es dieses Jahr noch ein Update geben wird? Zwischen Weihnachten und Neujahr hab ich mal bissl Zeit zum Spielen?
Sotrax hat geschrieben:Ich hab keine Ahnung was für eine Party der Server gerade feiert, ...

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34230
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Sotrax » 7. Dez 2018, 18:54

@Fowl: Es ist sehr gut möglich, dass die Furchtwaffen auch weiter aufgerüstet werden können, ja. Aber noch nicht direkt jetzt, wo noch nichtmal eine der neuen Waffen existiert ;)
---
Sotrax

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2089
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Gangrils » 7. Dez 2018, 19:41

Sotrax hat geschrieben:
7. Dez 2018, 18:54
@Fowl: Es ist sehr gut möglich, dass die Furchtwaffen auch weiter aufgerüstet werden können, ja. Aber noch nicht direkt jetzt, wo noch nichtmal eine der neuen Waffen existiert ;)
Und zwar sehr schnell, denn sonst hast du uns Jahre an der Nase herum geführt, dann hätte sich keiner die Mühe machen müssen und manche sind noch nicht einmal fertig. Ich finde es in Worten ziemlich scheiße. Insofern die Furchtwaffen nicht sehr schnell ein Update bekommen. Und wenn ich schnell meine dann meine ich kein Jahr, am besten gleich hinterher geschoben, du stellst hier immerhin die Erwartung n Spieler Jahre an einer Waffe zu arbeiten um hinterher eine bessere zu bringen für die man nur wenige Wochen braucht. Sehr Balancelos.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Hektor
Teidam
Beiträge: 137
Registriert: 12. Jan 2009, 21:34

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Hektor » 7. Dez 2018, 19:59

nice freue mich auf die neue waffe. bin mal gespannt wie lange man effektiv braucht um die zu bekommen.
und wer rumheult wegen seiner furchtwaffe, es war doch klar dass irgendwann eine neue, bessere waffe kommt. es hat dich ja niemand gezwungen 164123 ursprünge zu füllen nur damit man ne max furchtwaffe hast.
Gegen den Weltentourismus!
Schlechtester Einfall ever!

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2089
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Gangrils » 7. Dez 2018, 20:12

Hektor hat geschrieben:
7. Dez 2018, 19:59
nice freue mich auf die neue waffe. bin mal gespannt wie lange man effektiv braucht um die zu bekommen.
und wer rumheult wegen seiner furchtwaffe, es war doch klar dass irgendwann eine neue, bessere waffe kommt. es hat dich ja niemand gezwungen 164123 ursprünge zu füllen nur damit man ne max furchtwaffe hast.
Es gab aber genug Ideen, das man irgendwann praktisch jede Waffe aufstocken kann. Darauf hat man gewartet, und es hieß auch direkt von Sotrax, die Furchtwaffe wird die Stärkste bleiben. Vom Arbeitsverhältnis rechtfertigt es eben nicht, dass man nun eine unfassbar lange aufzurüstende Waffe ohne irgendeinen Vorteil hat. Mein Vorschlag dazu wäre, das nur Furchtwaffen die Kristalle dropen und letzten Endes sehr rasch eine neue Aufrüstungsmöglichkeit für diese gibt, das aber nicht wieder an Perlen gemessen.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Maverick123
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 566
Registriert: 27. Nov 2005, 13:46

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Maverick123 » 7. Dez 2018, 20:55

Freue mich schon darauf, meine Furchtwaffe zur langersehnten 5000er Waffe zu verbessern!

Spaß beiseite, ich finde es super, dass die Waffenbaustelle wieder eröffnet wird. High-End Content ist immer cool und motiviert :)
BildHerbstwind - Welt 13

Benutzeravatar
Hektor
Teidam
Beiträge: 137
Registriert: 12. Jan 2009, 21:34

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Hektor » 7. Dez 2018, 21:00

Gangrils hat geschrieben:
7. Dez 2018, 20:12
Hektor hat geschrieben:
7. Dez 2018, 19:59
nice freue mich auf die neue waffe. bin mal gespannt wie lange man effektiv braucht um die zu bekommen.
und wer rumheult wegen seiner furchtwaffe, es war doch klar dass irgendwann eine neue, bessere waffe kommt. es hat dich ja niemand gezwungen 164123 ursprünge zu füllen nur damit man ne max furchtwaffe hast.
Es gab aber genug Ideen, das man irgendwann praktisch jede Waffe aufstocken kann. Darauf hat man gewartet, und es hieß auch direkt von Sotrax, die Furchtwaffe wird die Stärkste bleiben. Vom Arbeitsverhältnis rechtfertigt es eben nicht, dass man nun eine unfassbar lange aufzurüstende Waffe ohne irgendeinen Vorteil hat. Mein Vorschlag dazu wäre, das nur Furchtwaffen die Kristalle dropen und letzten Endes sehr rasch eine neue Aufrüstungsmöglichkeit für diese gibt, das aber nicht wieder an Perlen gemessen.
dann warte doch einfach mal ab, denn wenn er das wirklich gesagt hat, wird vll nächstes jahr die furchtwaffe upgradebar .
ansonsten lese ich nur mimimimimi
Gegen den Weltentourismus!
Schlechtester Einfall ever!

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 915
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Chaosrider » 7. Dez 2018, 21:13

Erstmal: Ganz toll. Ein neuer Zahnstocher. Dass das Waffensystem in Freewar vollkommen sinnfrei ist je mehr XP man hat interessiert wohl weiterhin niemanden. Auch die Ideen, um das ganze vernünftig umzusetzen scheinen niemanden interessiert zu haben. Lieber stoisch weiter den Unsinn vorantreiben.

Dann:
Gangrils hat geschrieben:
7. Dez 2018, 19:41
Sotrax hat geschrieben:
7. Dez 2018, 18:54
@Fowl: Es ist sehr gut möglich, dass die Furchtwaffen auch weiter aufgerüstet werden können, ja. Aber noch nicht direkt jetzt, wo noch nichtmal eine der neuen Waffen existiert ;)
Und zwar sehr schnell, denn sonst hast du uns Jahre an der Nase herum geführt, dann hätte sich keiner die Mühe machen müssen und manche sind noch nicht einmal fertig. Ich finde es in Worten ziemlich scheiße. Insofern die Furchtwaffen nicht sehr schnell ein Update bekommen. Und wenn ich schnell meine dann meine ich kein Jahr, am besten gleich hinterher geschoben, du stellst hier immerhin die Erwartung n Spieler Jahre an einer Waffe zu arbeiten um hinterher eine bessere zu bringen für die man nur wenige Wochen braucht. Sehr Balancelos.
Dass so Zahnstocher wie die Furchtwaffen jahrelang :!: die besten Waffen waren sollte eigentlich schon Belohnung genug gewesen sein, zumal man nur mit diesen Waffen einige Super-Resistenz-NPCs legen konnte. Wären die Leute nicht so doof gewesen das Spiel mitzuspielen wäre wohl auch ein Einlenken gekommen, dass das ne große Schnapsidee war.
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wo bleibt die Antwort zur Frage wieoft in allen Welten das "Salz der XY-Mutation" hergestellt wurde? (18.10.2016) Fail in SGRs Signatur!

Benutzeravatar
Alex Mercer [W6]
Wächter des Vulkans
Beiträge: 315
Registriert: 24. Okt 2011, 15:15

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Alex Mercer [W6] » 7. Dez 2018, 21:22

Vor vier Jahren war die Anhebung der Furchtwaffen "überlegenswert". Dass nun nach fast fünf (!) Jahren die Furchtwaffen abgelöst werden und es eine bessere Waffe gibt, war nicht nur absehrbar, sondern auch mehr als notwendig. Sich darüber nun zu beschweren, dass man ja ach so "viel" Zeit dafür investiert hat (2014 hatte ich mit Verjagen ~50 in zehn Tagen einen Ursprung gefüllt), finde ich nicht weiter beachtenswert.
nerfs > spielspaß

Simpletrix
Nachtgonk
Beiträge: 210
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Simpletrix » 7. Dez 2018, 22:33

Das sehe ich ganz ähnlich. Die Furchtwaffen waren für eine sehr lange Zeit die stärksten Waffen - nun können es sehr gerne andere Waffen sein. Es können auch sehr gerne mehrere Waffen mit variiernder Stärke und verschiedenen Anforderungen hinzugefügt werden. Nach so einer langen Wartezeit für eine neue Waffe wäre das ganz schön. Zumindest fiel es mir nicht sonderlich schwer, +/- 5 verschiedene neue Angriffs-/Verteidigungswaffen auszudenken, die man in kürzeren Abständen als einige Jahre hinzufügen könnte und weitere werden folgen. :)

Asgard_W3
Kopolaspinne
Beiträge: 1118
Registriert: 6. Jul 2007, 12:39
Wohnort: in Welt 3 geboren, Wohnhaft in Welt 2

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Asgard_W3 » 7. Dez 2018, 22:50

Vielleicht sollte sich Sotrax mal das Waffensystem in DarkFleet anschauen, da gibt es sicher einiges was auch hier denkbar wäre, seien es die Frachtboxen mit den Updates oder das instabile / magische Waffensystem. Fördert auch die Unterschiiede untereinander.

Ansonsten kann man nur sagen, die Waffe war nun 5? Jahre an der Spitze, das reicht dann wohl auch erstmal, nun sollten andere Waffen Priorität erhalten.
Sotrax hat geschrieben:Ich hab keine Ahnung was für eine Party der Server gerade feiert, ...

Onkel Wilfried
Wächter des Vulkans
Beiträge: 392
Registriert: 4. Aug 2008, 08:14

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Onkel Wilfried » 8. Dez 2018, 13:40

Sotrax hat geschrieben:
7. Dez 2018, 16:04
Die Waffe ist so wie es geplant ist, auch erst auf einer Basisstufe und wird sich wohl in Zukunft noch weiter aufrüsten lassen, wie hoch muss allerdings noch geschaut werden. (Aber alles ohne Garantie, Pläne können sich immer ändern).
Sotrax (28. Februar 2007) hat geschrieben:Es werden noch Waffen kommen die höhere Anforderungen haben, und extrem stark sind. Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen. (Aber keine Sorge, etwas derartiges wird natürlich auch etwas ganz besonderes bleiben. [...]
viewtopic.php?f=8&t=21224&p=334672#p334672

Die Pläne haben sich in der Tat geändert. xD

Phasenwind
Beiträge: 0
Registriert: 23. Jul 2018, 08:18
Wohnort: Welt 1

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Phasenwind » 10. Dez 2018, 13:08

Um mir die neue Waffe zu beschaffen habe ich nur die Zeit zwischen den "Reset´s" um die Items alle zu "sammeln" oder unabhängig vom Reset?

Benutzeravatar
Nyrea
Kopolaspinne
Beiträge: 1016
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Der Nebelturm und neue Waffe [W1]

Beitrag von Nyrea » 10. Dez 2018, 15:41

Phasenwind hat geschrieben:
10. Dez 2018, 13:08
Um mir die neue Waffe zu beschaffen habe ich nur die Zeit zwischen den "Reset´s" um die Items alle zu "sammeln" oder unabhängig vom Reset?
Was genau meinst du damit?

Du kannst maximal 50 Nebelprismen pro Woche spenden. "Wochenanfang" hierbei ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Wenn du am Montag 20 Nebelprismen spendest, kannst du am Dienstag noch 30 Nebelprismen spenden und am Mittwoch wieder 50 Stück.
Die gespendeten Nebelprismen bleiben erhalten, die werden nicht jede Woche resettet.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste