Amulett und Talisman der Betörung [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Yuriko_sama
Feuerwolf
Beiträge: 115
Registriert: 24. Mär 2011, 08:36
Wohnort: Friedberg

Re: Amulett und Talisman der Betörung [W1]

Beitrag von Yuriko_sama » 2. Mär 2021, 08:11

Ein Talisman der starken Betörung wäre auch was feines für den absoluten Luxus.
Benötigt 120x Sternmuschelstaub 30x starke Betörung der geistlosen sowie ein ein Talisman der Betörung
Die Chance sollte bei 4% bleiben aber die minimal npc die gespawnt werden beträgt 4 bis 8. 6 bis 8 wenn amukunde auf 100 gelernt würde. Zusätzlich kann zu einer 0.5% Chance alle npcs im Kartenausschnitt wieder zum Leben erweckt werden.

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 946
Registriert: 21. Aug 2005, 12:44

Re: Amulett und Talisman der Betörung [W1]

Beitrag von apollo13 » 2. Mär 2021, 12:45

oder sowas halt wieder über zauberöle machen, fände ich die bessere variante. kann ja entsprechend der stärke des zauberöls auch mal teuer sein in der herstellung.

LoN_w8
Teidam
Beiträge: 149
Registriert: 4. Dez 2009, 14:03

Re: Amulett und Talisman der Betörung [W1]

Beitrag von LoN_w8 » 2. Mär 2021, 13:54

Einfach mal richtig gönnen, die starke Version darf ruhig mal 1000 Sternmuschelstaub kosten. 200 Millionen sind doch nichts mehr
Nyrea hat geschrieben:
3. Aug 2021, 19:20
Die Ausnahme bildet hier Welt 1, aber anhand von Welt 1 sollen wir ja nicht balancen.

Biggoron
Wächter des Vulkans
Beiträge: 352
Registriert: 26. Mär 2009, 21:52

Re: Amulett und Talisman der Betörung [W1]

Beitrag von Biggoron » 5. Mär 2021, 23:05

Sir-Alex hat geschrieben:
1. Mär 2021, 20:26
Update
So kann dieses Item beispielsweise zeitlich versetzt zum Amulett hergestellt werden und ein Mensch Arbeiter wird nicht mehr für die direkte Herstellung des Amuletts benötigt, was deutlich sicherer gegen Betrug sein sollte.
Klingt gut :)

schaufelchen
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 611
Registriert: 18. Nov 2009, 18:20

Re: Amulett und Talisman der Betörung [W1]

Beitrag von schaufelchen » 6. Sep 2021, 20:27

Sotrax hat geschrieben:
28. Feb 2021, 13:06

Änderungen nach dem Event
  • Die mögliche Anzahl erweckter NPC bei der Amulettkünstler-Synergie der Klasse Betörung wurde halbiert.
Wie findet ihr Amulettkünstler und den Talisman der Betörung? Ich bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht, kaum stärker als Synergie Jäger, (der eigentlich immer Anzahl erweckter NPC = Stufe), trotz angeblich Königssynergie.

Wenn man diese Aussage von Sir-Alex (vor der Halbierung!) weiterdenkt, hat man nun, wenn man Stufe (4!) und Amulettkunde nicht auf 100 hat, im Schnitt bis zu 5,5 NPC erweckt [(20+2)/2/2 = 5,5 NPC]? Also hat man den Effekt gerade mal 2x bzw. 1x je nach Sichtweise?
Sir-Alex hat geschrieben:
14. Feb 2021, 16:14
@apollo: Es ist noch ein Zufall der erweckten NPC dabei. Heißt bei im Schnitt 6 erweckten NPC hat man bei Stufe 4 (24+2)/2 NPC im Schnitt.
Habt ihr auch den Eindruck, dass die Talismane noch nicht richtig Balanced bei der Synergie sind? Wissen ist sowas von OP .. von wegen Effekt bis zu 4x verstärkt- dort 15 Minuten Max (=15x Fach verstärkt???)

Die Lösung wird wohl ein Zweittali für Gruppen sein, aber ist das wirklich der Sinn?
Zuletzt geändert von schaufelchen am 6. Sep 2021, 20:56, insgesamt 2-mal geändert.

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 946
Registriert: 21. Aug 2005, 12:44

Re: Amulett und Talisman der Betörung [W1-14]

Beitrag von apollo13 » 7. Sep 2021, 12:34

schaufelchen hat geschrieben:
6. Sep 2021, 20:27
Habt ihr auch den Eindruck, dass die Talismane noch nicht richtig Balanced bei der Synergie sind? Wissen ist sowas von OP .. von wegen Effekt bis zu 4x verstärkt- dort 15 Minuten Max (=15x Fach verstärkt???)

Die Lösung wird wohl ein Zweittali für Gruppen sein, aber ist das wirklich der Sinn?
du hast wohl vergessen, dass die verschiedenen proccchancen von halsteilen auch eingerechnet werden. talisman des wissens schlägt zu 15% an, talisman der betörung zu 4%. da die Synergie häufigkeit für beide fälle gleich groß sein soll (und es wird auf die 4% halsteile angepasst) wird zum ausgleich der Synergie effekt, bei halsteilen die eine proccchance abweichend von 4% haben, verstärkt bzw abgeschwächt. dh im fall vo wissensflut talisman, wird der effekt noch mit 15/4=3.75 zusätzlich multipliziert. Und bei einem Halsteil was zb nur zu 2% anschlägt, würde der synergie effekt halbiert werden.

Grundlage des ganzen ist, a) damit sich niemand wegen errungeschaften genötigt fühlt halsteile zu tragen die besonders oft anschlagen und b) niemand sich genötigt fühlt wegen der synergie ein halsteil (nicht) tragen zu müssen, sondern die stärke der synergie auch die stärke des eigentlichen halsteil effekts widerspiegelt.

waum aber betörung synerie abgeschwächt wurde, keine ahnung. denn der schluss wäre da dann ja "die synergie ist (doppelt) zu stark als andere synergien, darum effekt halbiert", aber da sich die Stärke der Synergie ja an der stärke des normalen effekts orientiert, müsste der normale effekt auch als doppelt so stark als bei anderen eingestuft sein.

schaufelchen
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 611
Registriert: 18. Nov 2009, 18:20

Re: Amulett und Talisman der Betörung [W1-14]

Beitrag von schaufelchen » 7. Sep 2021, 21:51

Danke apollo13 für die super Erklärung, jetzt hab ich es auch verstanden, grundsätzlich. :D

Aber die im Verhältnis schwache Betörungssynergie erschließt sich mir immer noch nicht. :|

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste