Drittes PvP Update [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
seroka
Beiträge: 2
Registriert: 6. Aug 2014, 19:41
Wohnort: W1

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von seroka » 18. Mär 2023, 08:26

Also müssen nach dem pvp Event und im besten Fall einem gutem xp Wachstum akas besucht werden.

vier Sachen:
1. in welchem XP Bereich werden sich die pvp events befinden?
2. sind Sonderkonditionen zu den pvp event geplant, z. B. auch mal keine items verlieren oder 3% Rabat auf die Aka´s nach dem event?
3. wird es einen Waffen Indikator geben, der die Waffenauswahl an Hand der "tragbarkeit" vereinfacht?
4. tagesquest xp Zuwachs guckt im event auf den Zuwachs im Kristall?
Zuletzt geändert von seroka am 18. Mär 2023, 08:31, insgesamt 1-mal geändert.

pinker Plüschhase W1
Beiträge: 2
Registriert: 27. Dez 2022, 20:22

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von pinker Plüschhase W1 » 18. Mär 2023, 09:26

Schmiddi hat geschrieben: 17. Mär 2023, 13:41
@pinker Plüschhase: Dieses Update müsste doch dein feuchter Traum sein. Du wirst vermutlich noch genug Gold haben, um einige 100k XP zu kaufen und mit Aka zu befüllen, oder?
Die 10 Minuten CD stören mich noch ein wenig, da viele Ölis zB ja meist direkt zum Lager zurück laufen und man so schon arg eingeschränkt ist..
Ansonsten bin ich, da muss ich Nyrea mal loben, schon zufrieden. Es lässt abzuwarten, welches Ausmaß es annehmen kann und wird! :)

Impulse
Kriechlapf
Beiträge: 45
Registriert: 19. Apr 2013, 13:53

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von Impulse » 18. Mär 2023, 11:22

Mit deinen Erfahrungspunkten stimmt etwas nicht. Die dunklen Magier weigern sich dir Erfahrung abzusaugen.

Hat das was mit dem Kristall zu tun?
Kann keine XP absaugen am Turm im verg. Tal.

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2371
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von Fowl » 18. Mär 2023, 11:25

Ist der Kristall in Benutzung?
Bzw nimmst du am Event Teil?
#BetterCallFowl
SpoilerShow
Bild

Impulse
Kriechlapf
Beiträge: 45
Registriert: 19. Apr 2013, 13:53

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von Impulse » 18. Mär 2023, 11:50

Fowl hat geschrieben: 18. Mär 2023, 11:25 Ist der Kristall in Benutzung?
Bzw nimmst du am Event Teil?
Nein ich nehme nicht teil und habe keine XP im Kristall gespeichert.
Hab den auch nicht mit Seelenstoff aktiviert.

" Du hast derzeit 376.250 Erfahrungspunkte.
Es sind 0 Erfahrungspunkte in dem Kristall gespeichert.

Der Kristall ist derzeit inaktiv. Du kannst ihn mit einem Seelenstoff für einen Tag lang aktivieren.
Seelenstoff opfern
"

Benutzeravatar
KvotheW1
Waldschlurch
Beiträge: 11
Registriert: 19. Jul 2021, 22:25

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von KvotheW1 » 18. Mär 2023, 15:32

Wenn ich es richtig verstanden habe, werden die angelegten Waffen nicht runterskaliert. Bei dem jetzigen Event mit 180k XP ist zwar egal, da die Sumpfklinge mit den entsprechenden Angriffspunkten angelegt werden kann.
Sollte aber beispielsweise mal ein Event reinkommen, bei dem bspw. 15k XP angepeilt würden, hätte das wiederum direkten Einfluss auf die zZ unnützen, alten "High-End-Waffen" wie Mondstab etc. was ich sehr befürworten würde. Um den Anreiz für Highxpler aufgrund der hohen PvE-Stärke-Einbuße zu gewährleisten, wäre in so einem Fall vllt eine Erhöhung der zusätzlichen Golddroprate von 10% auf bspw.30% o.ä. denkbar?
durchgeknallt im Sinne des Nebelkreischers :)

Kontaktfreudig
Teidam
Beiträge: 171
Registriert: 20. Okt 2013, 17:47

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von Kontaktfreudig » 18. Mär 2023, 17:12

Diese ganzen Vorschläge hier...
Golddroprate um 10-30% erhöhen, 3% günstigere Akas xD
Meint ihr das ernst?

Kontaktfreudig
Teidam
Beiträge: 171
Registriert: 20. Okt 2013, 17:47

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von Kontaktfreudig » 18. Mär 2023, 17:20

apollo13 hat geschrieben: 17. Mär 2023, 21:18
Kontaktfreudig hat geschrieben: 17. Mär 2023, 21:13 Geht es jetzt darum ob es funktioniert oder beliebt ist?
Das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun. :D
mit "pvp unter pk funktioniert nicht" ist nicht gemeint, dass es nicht möglich ist einen pk zu töten, sondern das sich zeigte, das die meisten pk da selbst gar keine Lust drauf haben und das vermeiden.
Jetzt weiß ich wie du das meinst, hatte dich nicht richtig verstanden. :D
Da gebe ich dir vollkommen Recht. Da gibt es sehr wenige Ausnahmen, weil man eh wusste dass man den Kill eher nur bekommt, wenn der Gegenüber echt am pennen ist. Kennen wir alle, passiert oft genug. :D

Nyrea
Administrator
Beiträge: 2266
Registriert: 19. Sep 2010, 13:09

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von Nyrea » 18. Mär 2023, 17:30

Wir haben in AF auch festgestellt, dass PvP nur funktioniert, wenn man die PvEler dazu animiert bekommt, aktiv zu jagen und gegebenenfalls in Kauf zu nehmen, sich dabei von PvPlern angreifen zu lassen.
PvP unter PvPlern funktioniert nicht, weil man als Angreifer einen massiven Vorteil hat. Wer sich als letztes bewegt, darf der Angreifer sein und gewinnt deutlich häufiger, als der andere. Das hat dazu geführt, dass alle PKs nur noch sicher rumstanden, weil sich niemand zu erst bewegen wollte.

Es wird höchstwahrscheinlich noch weitere Anreize für die Teilnahme an dem PvP-Event geben. Eine Idee war dabei auch schon, den Gold- und XP-Bonus davon abhängig zu machen, auf wie viele XP man verzichtet, um an dem Event teilzunehmen.
Aber damit warten wir noch, bis mehr Leute sich einen Erfahrungskristall leisten können. Dicke Belohnungen für zwei oder drei Teilnehmer wären etwas unfair. ;)
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 962
Registriert: 21. Aug 2005, 12:44

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von apollo13 » 18. Mär 2023, 18:22

der wichtigste schritt ist ja. pve und pvp berechnung zu trennen.

Ein weiterer Grund ist, was bringt es 5% oder auch mehr an xp bonus zu haben, wenn man von dem mehr an xp nix hat, weil man im event ja immer viel weniger als in echt hat. Oder soll man nur alle 2 Monate mit machen? das ist denk ich mal doch auch nicht das Ziel

jSnax7
Teidam
Beiträge: 164
Registriert: 9. Sep 2022, 10:10

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von jSnax7 » 18. Mär 2023, 18:31

Nyrea hat geschrieben: 18. Mär 2023, 17:30 PvP unter PvPlern funktioniert nicht, weil man als Angreifer einen massiven Vorteil hat. Wer sich als letztes bewegt, darf der Angreifer sein und gewinnt deutlich häufiger, als der andere. Das hat dazu geführt, dass alle PKs nur noch sicher rumstanden, weil sich niemand zu erst bewegen wollte.
Ist aus meiner Sicht leider ein unlösbares Problem im derzeitigen PvP und wird wahrscheinlich auch beim PvP-Turnier bis zu einem gewissen Grad zu beobachten sein. Natürlich bieten hier 10% mehr Gold einen Anreiz zum unsicher gehen, es wird auf lange Sicht aber darauf hinauslaufen, dass Spieler anhand vergangener Erfahrungen bewerten, was sich mehr lohnt. 10% mehr Gold aber 2-3 Tode pro Tag lohnt nicht, aber bei einem Tod pro Woche siehts anders aus. Also tendenziell werden auch hier nur Spieler teilnehmen, die ganz gut darin sind nicht zu sterben. Zumal 10% mehr Gold und Xp sich wahrscheinlich noch nicht rechnet, wenn man dafür auf eine Million XP verzichtet. Lasse mich aber gerne überraschen.

PvP unter Pk könnte ich mir z.B. mit einer überarbeiteten Arena vorstellen. Standardisierte Stats für beide Teilnehmer, ein Kampf über mehrere Runden mit verschiedenen taktischen Möglichkeiten zur Auswahl... packt die PvP-Willigen am Ego, weil es hier rein um Skill und Glück geht. Ich könnte mir vorstellen, dass dort regelmässig Kämpfe um größere Summen stattfinden würden.

seroka
Beiträge: 2
Registriert: 6. Aug 2014, 19:41
Wohnort: W1

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von seroka » 18. Mär 2023, 18:37

apollo13 hat geschrieben: 18. Mär 2023, 18:22 der wichtigste schritt ist ja. pve und pvp berechnung zu trennen.

Ein weiterer Grund ist, was bringt es 5% oder auch mehr an xp bonus zu haben, wenn man von dem mehr an xp nix hat, weil man im event ja immer viel weniger als in echt hat. Oder soll man nur alle 2 Monate mit machen? das ist denk ich mal doch auch nicht das Ziel
Doch genau das wird das Ziel sein, schaut dann ähnlich aus wie bei dem Ringsystem, kann mal auch nicht durchgängig tragen, ich sehe parallelen.

pinker Plüschhase W1
Beiträge: 2
Registriert: 27. Dez 2022, 20:22

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von pinker Plüschhase W1 » 18. Mär 2023, 21:24

Nyrea hat geschrieben: 18. Mär 2023, 17:30
PvP unter PvPlern funktioniert nicht, weil man als Angreifer einen massiven Vorteil hat. Wer sich als letztes bewegt, darf der Angreifer sein und gewinnt deutlich häufiger, als der andere. Das hat dazu geführt, dass alle PKs nur noch sicher rumstanden, weil sich niemand zu erst bewegen wollte.
Ich kann natürlich nur für mich als PK sprechen und nunmehr für die, welche mit mir in den Jahren andere Spieler getötet haben.
Warum sollte ich mich unsicher bewegen, wenn ich fwtools aufhabe, regelmäßig sichte und sehe, es ist kein potentielles Opfer da?
Warum sollte ich mich dann bewegen, wenn kein Opfer da ist?
Was ihr mal echt langsam verstehen müsst, ist, dass es Spieler insb. PKs gibt, die nun mal nichts anderes machen als anderen Spieler zu töten.
So ist es zumindest seitdem ich freewar spiele.. da sehe ich heute nicht den Sinn dahinter, mich zu bewegen, wenn niemand da ist, den ich killen kann...

Und das PVP unter PVPlern nicht funktioniert, ist ebenfalls einfach erklärt:

Ich glaube, ich habe sehr guten Kontakt zu allen inaktiven und aktiven PKs in Welt 1 gehabt und den Kontakt zu "Gleichgesinnten" habe ich gesucht, um eine größere XP Zahl killen zu können.
Zum Beispiel: Habe ich einen "PK Freund" mit 4.000 XP
Ich selber habe zurzeit 65.000 XP
und einen PK Freund mit 300.000 XP
Somit wäre der Bereich 4.000-65.000 XP
65.000-300.000 XP
und 300.000 - offen

abgedeckt..

Sprich: Keine Langweile beim PVP. Wenn man nicht selber killt, weil keiner da ist, unterstützt man eben bei einem Kill. <- Meine Intuition hinter dem PVP, was zumindest in W1 sehr gut angenommen worden ist, anstatt sich zu bekriegen, um herauszufinden wer besser und schneller ist *Augen roll*

PVP ist sehr komplex. Verständlich aber erst für Solche, die sich eben darauf einlassen!

Schlawacko
Wächter des Vulkans
Beiträge: 359
Registriert: 25. Mai 2010, 18:57

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von Schlawacko » 20. Mär 2023, 17:01

pinker Plüschhase W1 hat geschrieben: 18. Mär 2023, 21:24 PVP ist sehr komplex. Verständlich aber erst für Solche, die sich eben darauf einlassen!
Und für alle anderen sinds eben 2 Klicks die jeder Dulli hinzubekommen scheint :D
Daher oft schwer eine Diskussion hier auf gleicher Höhe mit Leuten zu führen, die so tun als wüssten sie was davon, weil sie mal jemanden beim Ingeriumhacken gekillt haben.

Benutzeravatar
Schmiddi
Feuervogel
Beiträge: 4422
Registriert: 26. Jul 2005, 17:09

Re: Drittes PvP Update [W1]

Beitrag von Schmiddi » 20. Mär 2023, 17:45

pinker Plüschhase W1 hat geschrieben: 18. Mär 2023, 21:24 Was ihr mal echt langsam verstehen müsst, ist, dass es Spieler insb. PKs gibt, die nun mal nichts anderes machen als anderen Spieler zu töten.
So ist es zumindest seitdem ich freewar spiele.. da sehe ich heute nicht den Sinn dahinter, mich zu bewegen, wenn niemand da ist, den ich killen kann...
Ich fürchte, du bist derjenige, der etwas verstehen muss. Diese Art Spieler ist der Tod für das bestehende System. Je mehr von deiner Sorte bestehen, desto mehr Leute sind vom PvP frustriert. Man kann sich an dir nicht rächen, weil du dich extrem unregelmäßig bewegst (Ja, es gibt flüsternde Puppen, aber offensichtlich hat niemand Bock, nach einem Kill durch diese Art Spieler für zwei Wochen mit einer aktiven Puppe herumzulaufen). Wenn man es hinbekommt, sich an dir zu rächen, gleicht man den Verlust auf keinen Fall aus. Man kann gegen dich also nur verlieren und wäre besser bedient, einfach seiner PvE-Tätigkeit nachzugehen.

Ich gebe dir natürlich nicht die Schuld daran, da du nichts für das System kannst. Für das PvP ist es jedoch unabdingbar, dass PvE betrieben wird. Und Spielertypen wie du sind hier ausschließlich frustrierend und sorgen für Ablehnung. Daher finde ich es gut, dass das neue System belohnt, viele XP zu haben. Für XP ist in den meisten Fällen PvE unabdingbar. Bisher wurde im PvP spielerisch belohnt, wer sich möglichst wenig belohnt. Das ist kurzfristig zwar immer noch so, es gibt aber eine gute langfristige Entlohnung für viel Bewegung.

Paradebeispiel für den von mir beschriebenen PvPler ist übrigens der Spieler Lauch in W1 (No hate hasi). @Plüschhase: Du bist zumindest noch sehr aktiv und relativ viel unterwegs, jedoch kann man bei dir auch nichts abgreifen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 73 Gäste