Roteiskoralle geändert (UPDATE) [W1-14;RP]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34483
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Roteiskoralle geändert (UPDATE) [W1-14;RP]

Beitrag von Sotrax » 21. Okt 2009, 09:49

Da es einige doch eher stört, dass sich die Roteiskoralle bewegt, was für eine Koralle auch nicht gerade logisch ist, wurde sie nun umprogrammiert. Sie kann jetzt an verschiedenen Orten wachsen, aber kann sich nicht mehr aktiv bewegen, was realistischer sein sollte.

UPDATE: Die Roteiskoralle hat ab jetzt einen Maximalschaden von 10 000 Punkten, und sie ist immun gegen Schusswaffen. Damit benötigt man also mindestens 2 Schläge um sie zu töten und ist damit garantiert auch auf das Questitem angewiesen, wie es früher immer geplant war.

UPDATE 2: Ab jetzt besitzt die Roteiskoralle nur noch 4000 Lebenspunkte und einen Maximalschaden von 3000 Punkten, sie sollte dadurch auch von Leuten die sie bisher nur mit Schusswaffen gekillt haben, wieder im Bereich des Möglichen liegen.

UPDATE 3: Ab jetzt besitzt die Roteiskoralle wieder 12 000 Lebenspunkte und einen Maximalschaden, gleichzeitig ist es aber möglich die Koralle mit Schusswaffen zu beschiessen, falls man das Quest richtig macht.
---
Sotrax

Benutzeravatar
_Lotus_
Nachtgonk
Beiträge: 242
Registriert: 5. Apr 2008, 21:08
Wohnort: Welt 10

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von _Lotus_ » 21. Okt 2009, 09:51

Seid wann hat sich den die Koralle bewegt?
Bild

Sotrax: @Rondo: Sorry, aber das sagst du eh bei allem ohne die Statistiken zu kennen.

Mr. J:J
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 433
Registriert: 25. Dez 2006, 10:43

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von Mr. J:J » 21. Okt 2009, 09:52

klingt logisch*Daumen hoch* :wink:
Sotrax hat geschrieben:In Zukunft einfach die Leute ausserhalb von Freewar beleidigen, da ises mir egal, da darfst du ihnen auch auf den Kopf kacken wenn du willst :D
Liste niveauloser Leute/Igno
SpoilerShow
Piru,Navigationsgerät,warlord aus w1, Rondo

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34483
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von Sotrax » 21. Okt 2009, 09:52

Es war ein Bug, dass sich die Koralle nicht bewegt hat, der wurde gefixed, daher bewegt sie sich derzeit in allen Welten. Das wurde jetzt wieder geändert, dass es so wie hier beschrieben ist, was die beste Lösung sein sollte.
---
Sotrax

Benutzeravatar
swordsfish
Kopolaspinne
Beiträge: 804
Registriert: 8. Apr 2004, 13:09
Wohnort: mal hier, mal da :o)
Kontaktdaten:

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von swordsfish » 21. Okt 2009, 09:54

Sotrax hat geschrieben:Es war ein Bug, dass sich die Koralle nicht bewegt hat, der wurde gefixed, daher bewegt sie sich derzeit in allen Welten. Das wurde jetzt wieder geändert, dass es so wie hier beschrieben ist, was die beste Lösung sein sollte.
logisch wärs dann aber auch, wenn mehr als eine koralle wachsen könnte.

also bspw. 3 auf einmal exisieren könnten.

okay, das beisst sich mit dem unique... doof. ;)
--
swordsfish

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34483
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von Sotrax » 21. Okt 2009, 09:55

@swordsfish: Das kann derzeit nicht passieren. Das liegt daran, dass die Koralle so eine Art Chemikalie ausschüttet die verhindert, dass neben ihr andere Korallen wachsen.
---
Sotrax

Benutzeravatar
FoB
Wächter des Vulkans
Beiträge: 292
Registriert: 5. Aug 2008, 16:29

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von FoB » 21. Okt 2009, 10:01

echt? die sollte sich ursprünglich bewegen? xD

wie ist das mit lokale anwenden an der koralle... da sie ja an einem anderen ort spawnt als sie gestorben ist kann man also keine lokale anwenden und sie herbeirufen?

Benutzeravatar
Luko
Klauenbartrein
Beiträge: 1389
Registriert: 11. Jan 2006, 13:15
Wohnort: zu hause

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von Luko » 21. Okt 2009, 10:01

schade.. als ich den Titel gelesen habe, hab ich schon gedacht, dass sie endlich einen maximalschaden bekommen hat, sodass man sie nicht mit einem Schlag und somit OHNE Quest-Item umhauen kann... :/
ABSOLUT DAGEGEN ! ..mit bestimmten Leuten (auch nur ansatzweise) zu diskutieren.
Nehmt euch ein Beispiel daran. Schreibt euch nicht ab; lernt lieber zu ignorieren - auch wenn es nur im Kopf ist.

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34483
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von Sotrax » 21. Okt 2009, 10:02

Maximalschaden ist da allerdings ne gute Idee, damit man das Questitem braucht, kann ich grade mal mit einfügen :)
---
Sotrax

Benutzeravatar
Jimi Hendrix
Klauenbartrein
Beiträge: 1381
Registriert: 23. Mai 2006, 18:52
Wohnort: Leipzig

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von Jimi Hendrix » 21. Okt 2009, 10:05

Es würde ja reichen, dass der Maximalschaden gleich den LP ist, sodass sie bei einem Schlag noch min. 0 LP hat und sich wieder heilen kann, falls ohne Unterwasserfeuerschaden angegriffen wurde.
Deutsche Wurst - alles andere ist Käse.

Benutzeravatar
Conny Kramer
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 453
Registriert: 25. Apr 2007, 16:31
Wohnort: da wo das Gras noch schmeckt.. xD
Kontaktdaten:

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von Conny Kramer » 21. Okt 2009, 10:06

sotrax lass den maximalschaden raus.
ich mach doch hier nicht für umsonst stärke-akas!
Zuletzt geändert von Conny Kramer am 21. Okt 2009, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gehen 2 Irre durch die Wüste
Sagt der eine zum anderen:''He, ich will auch mal in der Mitte gehen!''

Benutzeravatar
Luko
Klauenbartrein
Beiträge: 1389
Registriert: 11. Jan 2006, 13:15
Wohnort: zu hause

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von Luko » 21. Okt 2009, 10:06

Wenn du schon dabei bist... bei der 3-Köpfigen da unten im Tiefenriff gilt das selbe. Die kann man auch ohne Quest-Zustand umhauen, sofern man 10k Stärke hat :o
ABSOLUT DAGEGEN ! ..mit bestimmten Leuten (auch nur ansatzweise) zu diskutieren.
Nehmt euch ein Beispiel daran. Schreibt euch nicht ab; lernt lieber zu ignorieren - auch wenn es nur im Kopf ist.

Benutzeravatar
kevin3002
großer Laubbär
Beiträge: 3091
Registriert: 28. Nov 2005, 17:48
Wohnort: Auf dem Sternenzerstörer

Re: Roteiskoralle geändert [W1]

Beitrag von kevin3002 » 21. Okt 2009, 10:08

Conny Kramer hat geschrieben:sotrax lass den maximalschaden raus.
ich mach doch hier nicht für umsonst stärke-akas!

Stimmt,umsonst sind die nicht. Mit dem Questzustand und dem Questitem kannst du sie dann immer noch umhauen. ;)

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34483
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Roteiskoralle geändert (UPDATE) [W1]

Beitrag von Sotrax » 21. Okt 2009, 10:09

UPDATE: Die Roteiskoralle hat ab jetzt einen Maximalschaden von 10 000 Punkten, und sie ist immun gegen Schusswaffen. Damit benötigt man also mindestens 2 Schläge um sie zu töten und ist damit garantiert auch auf das Questitem angewiesen, wie es früher immer geplant war.

Beschwerden darüber dürft ihr an Lukowski richten ;)
---
Sotrax

Benutzeravatar
Conny Kramer
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 453
Registriert: 25. Apr 2007, 16:31
Wohnort: da wo das Gras noch schmeckt.. xD
Kontaktdaten:

Re: Roteiskoralle geändert (UPDATE) [W1]

Beitrag von Conny Kramer » 21. Okt 2009, 10:11

maximalschaden von 10klp ist ok. ich hatte nur angst das du wieder 200 oder 300lp reinmachst *würg*
Gehen 2 Irre durch die Wüste
Sagt der eine zum anderen:''He, ich will auch mal in der Mitte gehen!''

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Betrunkener Mann, Bing [Bot], Google [Bot] und 6 Gäste