Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
nullMotivation
Beiträge: 0
Registriert: 7. Feb 2019, 08:34

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von nullMotivation » 9. Feb 2019, 14:23

@ Silla / Ich habe über 2 Mio. XP (täglich über +1000 XP), im Gegensatz zu dir halt recht inaktiv.

Ausbau von Gas und Öl diente dazu, sich neben den LP, noch etwas Anderes leisten zu können.

Jahre daraufhin gearbeitet und geschafft. Investieren und dann kassieren. Das macht jedes Unternehmen so. Der Staat macht ja auch jedes Unternehmen mit zu viel Gewinn dicht....sehr realistisch. Unternehmen machen zu viel Gewinn = schlecht für die Wirtschaft = die Unternehmen müssen schließen wegen zu viel Gewinn.....

Staaten versuchen ja auch alle Reichen (Millionäre und Milliardäre) des Landes zu verweisen, weil schlecht für die Wirtschaft.

Mir ist die Limitierung der Ausbauten zu drastisch ausgefallen....mit ÖL begrenzt auf Stufe 45 und Gas auf Stufe 55, könnten die Meisten vermutlich gut leben.

Leute die 200 XP pro Tag machen kommen mit der Limitierung natürlich super zurecht....

Benutzeravatar
Clouds Valentin
kleines Schaf
Beiträge: 4
Registriert: 29. Jan 2011, 11:27

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Clouds Valentin » 9. Feb 2019, 15:41

Würde gerne die Lernzeiten für Bauwesen und Lagerlogistik ersetzt, beziehungsweise ausgeglichen bekommen. Da diese nur für den einen Zweck, nämlich um um die Ausbauzeiten und Lagerausbaukosten auf höheren Stufen zu reduzieren, vollständig gelernt wurden.

Mit der Änderung somit (zumindest für mich) also sinnlos geworden sind und aus dem Spiel entfernt werden können.
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

Benutzeravatar
TarX
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 604
Registriert: 12. Apr 2008, 22:16

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von TarX » 9. Feb 2019, 16:24

nullMotivation hat geschrieben:
9. Feb 2019, 14:23

Jahre daraufhin gearbeitet und geschafft. Investieren und dann kassieren. Das macht jedes Unternehmen so. Der Staat macht ja auch jedes Unternehmen mit zu viel Gewinn dicht....sehr realistisch. Unternehmen machen zu viel Gewinn = schlecht für die Wirtschaft = die Unternehmen müssen schließen wegen zu viel Gewinn.....
Drucken Unternehmen das Geld mittlerweile selber?
Soweit ich weiß wird da nur Geld von Konto A nach B verschoben.

Natürlich wird im RL auch Geld gedruckt, aber sicher nicht in dem Ausmaß, den die Ausbauen erzeugen.

TeT
kleines Schaf
Beiträge: 7
Registriert: 22. Okt 2009, 13:42
Kontaktdaten:

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von TeT » 9. Feb 2019, 17:28

nullMotivation hat geschrieben:
9. Feb 2019, 14:23
@ Silla / Ich habe über 2 Mio. XP (täglich über +1000 XP), im Gegensatz zu dir halt recht inaktiv.

Ausbau von Gas und Öl diente dazu, sich neben den LP, noch etwas Anderes leisten zu können.

Jahre daraufhin gearbeitet und geschafft. Investieren und dann kassieren. Das macht jedes Unternehmen so. Der Staat macht ja auch jedes Unternehmen mit zu viel Gewinn dicht....sehr realistisch. Unternehmen machen zu viel Gewinn = schlecht für die Wirtschaft = die Unternehmen müssen schließen wegen zu viel Gewinn.....

Staaten versuchen ja auch alle Reichen (Millionäre und Milliardäre) des Landes zu verweisen, weil schlecht für die Wirtschaft.

Mir ist die Limitierung der Ausbauten zu drastisch ausgefallen....mit ÖL begrenzt auf Stufe 45 und Gas auf Stufe 55, könnten die Meisten vermutlich gut leben.

Leute die 200 XP pro Tag machen kommen mit der Limitierung natürlich super zurecht....
Ist doch toll, dann reichen deine Ausbauten schonmal für über die Hälfte deiner Akakostne pro Tag und die zusätzlichen Gase und Öle werden wahrscheinlich diese Lücke noch komplett schließen. Auf welcher flat earth lebst du denn, welcher Staat schließt Unternehmen mit hohen Gewinnen. Das Gegenteil ist der Fall. Hast du schonmal etwas von dem sog. progressiven Einkommensteuertarif gehört oder Begriffen wie Steuerflucht/Steuerparadies/-oasen. Also laber keine konträre Scheiße und hör auf butthurt zu sein. Mit 2 Mio XP hat man Freewar eh quasi durchgespielt. Gib dir einfach mehr Mühe beim jagen. Also ich mache 3-4k xp an guten Tagen und ich komme gut mit der Limitierung klar. Um es mit den Worten des großen Donald Trump zu sagen, dont be a loser. Und bzgl eines eventuellen Rückbaus deiner Ausbauten: They will pay for it!
Bild

nullMotivation
Beiträge: 0
Registriert: 7. Feb 2019, 08:34

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von nullMotivation » 9. Feb 2019, 18:35

TeT hat geschrieben:
9. Feb 2019, 17:28
nullMotivation hat geschrieben:
9. Feb 2019, 14:23
@ Silla / Ich habe über 2 Mio. XP (täglich über +1000 XP), im Gegensatz zu dir halt recht inaktiv.

Ausbau von Gas und Öl diente dazu, sich neben den LP, noch etwas Anderes leisten zu können.

Jahre daraufhin gearbeitet und geschafft. Investieren und dann kassieren. Das macht jedes Unternehmen so. Der Staat macht ja auch jedes Unternehmen mit zu viel Gewinn dicht....sehr realistisch. Unternehmen machen zu viel Gewinn = schlecht für die Wirtschaft = die Unternehmen müssen schließen wegen zu viel Gewinn.....

Staaten versuchen ja auch alle Reichen (Millionäre und Milliardäre) des Landes zu verweisen, weil schlecht für die Wirtschaft.

Mir ist die Limitierung der Ausbauten zu drastisch ausgefallen....mit ÖL begrenzt auf Stufe 45 und Gas auf Stufe 55, könnten die Meisten vermutlich gut leben.

Leute die 200 XP pro Tag machen kommen mit der Limitierung natürlich super zurecht....
Ist doch toll, dann reichen deine Ausbauten schonmal für über die Hälfte deiner Akakostne pro Tag und die zusätzlichen Gase und Öle werden wahrscheinlich diese Lücke noch komplett schließen. Auf welcher flat earth lebst du denn, welcher Staat schließt Unternehmen mit hohen Gewinnen. Das Gegenteil ist der Fall. Hast du schonmal etwas von dem sog. progressiven Einkommensteuertarif gehört oder Begriffen wie Steuerflucht/Steuerparadies/-oasen. Also laber keine konträre Scheiße und hör auf butthurt zu sein. Mit 2 Mio XP hat man Freewar eh quasi durchgespielt. Gib dir einfach mehr Mühe beim jagen. Also ich mache 3-4k xp an guten Tagen und ich komme gut mit der Limitierung klar. Um es mit den Worten des großen Donald Trump zu sagen, dont be a loser. Und bzgl eines eventuellen Rückbaus deiner Ausbauten: They will pay for it!
Auf welcher flat earth lebst du denn, welcher Staat schließt Unternehmen mit hohen Gewinnen. Das Gegenteil ist der Fall.
:D :D :D Ich kann nicht mehr :D :D :D
Du bist echt ein Genie! Ein Grund mehr den Leuten die hohen Ausbauten zu lassen.
Jede Kritik wird von dir versucht ins Lächerliche zu ziehen.
Entweder du bist ein Troll oder der Bruder von Sotrax ;)

Benutzeravatar
Timothy Truckle
Beiträge: 0
Registriert: 14. Mär 2010, 13:14

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Timothy Truckle » 9. Feb 2019, 19:08

...man, jetzt schon Trump Zitate...jetzt wird es ja noch lächerlicher mit dir.
...ich bin mal, kacken.

Benutzeravatar
Fallcon
Kopolaspinne
Beiträge: 941
Registriert: 17. Mai 2004, 14:18
Kontaktdaten:

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Fallcon » 9. Feb 2019, 19:17

nullMotivation hat geschrieben:
9. Feb 2019, 14:23

Jahre daraufhin gearbeitet und geschafft. Investieren und dann kassieren. Das macht jedes Unternehmen so. Der Staat macht ja auch jedes Unternehmen mit zu viel Gewinn dicht....sehr realistisch. Unternehmen machen zu viel Gewinn = schlecht für die Wirtschaft = die Unternehmen müssen schließen wegen zu viel Gewinn.....
Ein Vergleich mit der Wirtschaft hinkt stark, da es in FW Rahmenbedingungen gibt, die es so in der Welt nicht gibt:

1. Angebot und Nachfrage regulieren den Preis - das heißt, wenn immer mehr Öl/Gas produziert werden, würden die Preise sinken. In Freewar sind sie aber konstant.

2. Einmal gebaut, benötigt eine Produktionsanlage keine Wartung, geht nie kaputt, arbeitet unermüdlich. Während in der Realität jede Produktionsanlage auch mal runtergefahren werden muss und irgendwann ausgedient hat.
Sotrax hat geschrieben:Leider gibt es einen Bug der das Gebiet gerade zerstört hat, wir sind aber dran.

Benutzeravatar
Timothy Truckle
Beiträge: 0
Registriert: 14. Mär 2010, 13:14

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Timothy Truckle » 9. Feb 2019, 19:50

...was für ein Unsinn.
...ich bin mal, kacken.

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 565
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Silla » 9. Feb 2019, 22:56

nullMotivation hat geschrieben:
9. Feb 2019, 14:23
@ Silla / Ich habe über 2 Mio. XP (täglich über +1000 XP), im Gegensatz zu dir halt recht inaktiv.

Ausbau von Gas und Öl diente dazu, sich neben den LP, noch etwas Anderes leisten zu können.

Jahre daraufhin gearbeitet und geschafft. Investieren und dann kassieren. Das macht jedes Unternehmen so. Der Staat macht ja auch jedes Unternehmen mit zu viel Gewinn dicht....sehr realistisch. Unternehmen machen zu viel Gewinn = schlecht für die Wirtschaft = die Unternehmen müssen schließen wegen zu viel Gewinn.....

Staaten versuchen ja auch alle Reichen (Millionäre und Milliardäre) des Landes zu verweisen, weil schlecht für die Wirtschaft.

Mir ist die Limitierung der Ausbauten zu drastisch ausgefallen....mit ÖL begrenzt auf Stufe 45 und Gas auf Stufe 55, könnten die Meisten vermutlich gut leben.

Leute die 200 XP pro Tag machen kommen mit der Limitierung natürlich super zurecht....
Natürlich machen sie sie nicht dicht, aber die Ausbauten in FW sind halt zu ner Blase geworden, die irgendwann geplatzt wäre.
Nenne mir trotzdem ein Spiel, wo man mit massiv rumstehen - oder gar nur 5min Aufwand pro Tag - mehr verdienen/erreichen kann als mit aktiv spielen. Ich kenne keins und das wird wohl seine Gründe haben. Aber vielleicht spiel ich einfach die falschen Spiele..

Das Problem ist mMn halt das gleiche wie mit den Charakterfähigkeiten - wer will schon ein Spiel anfangen, wenn man zuerst 3 Jahre Ausbauten (oder Charas lernen muss, um überhaupt "anständig" zu spielen) ausbauen müsste, damit man sich überhaupt etwas leisten kann, weil alle mehrstellige Millionenbeträge auf der hohen Kante haben? Darauf wärs halt irgendwann (bzw. ist es eigentlich schon lange) hinausgelaufen - das sehe ich zumindest so, das darfst du gerne anders sehen. Effektiv wissen, wie sich das in Zukunft entwickelt hätte, werden wir es nie.
Aber um das mal festzuhalten: Ich kann leicht reden, mich betrifft es auch nicht - ich wär wohl genauso enttäuscht wie ihr, wenn ich in eurer Situation wär. Man muss nun halt seinen Spielstil der neuen Situation anpassen, kann man auch als Challenge sehen.

Brummbär888
kleines Schaf
Beiträge: 4
Registriert: 5. Aug 2014, 16:19

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Brummbär888 » 10. Feb 2019, 11:27

Man kann doch das Abholen der Gase/Öle an Erfahrung koppeln.

Wer z.B. 100xp gemacht hat, kann seine Lagerstufe Gas/Öl. abholen. Für eine weitere Abholung wieder.....(100xp) ist mal nur in den Raum geworfen.

Sich da genauere Zahlen einfallen zu lassen, sind klügere Köpfe gefragt.

Mister Brsn
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 400
Registriert: 17. Apr 2010, 12:13

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Mister Brsn » 10. Feb 2019, 11:42

Der nächste, der jetzt grob am Thema vorbeidiskutiert (persönliche Anfeindungen, Unterstellungen etc) (gilt für alle Themen betreffend des Ölturms/Gasanlage) wird hier für 3 Wochen ausgeschlossen. Auch werden und wurden Spamposts, beleidigende & Offtopicbeiträge kommentarlos gelöscht, bei Beschwerden darüber bitte direkt PN, Support oder Beschwerdeforum.
  • at first they'll ask you
    why you're doing it
    but later they'll ask you

    how you did it. brsn 2013

Benutzeravatar
-=Buzzeron=-
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 451
Registriert: 9. Jul 2011, 17:33
Wohnort: Regensburg

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von -=Buzzeron=- » 10. Feb 2019, 11:54

Inzwischen ist wirklich allen klar geworden, das Updates in Freewar nur noch zur Bereicherung von Nyrea dienen. Deswegen ist die Forderung der Community die Einstellung des Entwicklungsprozesses von Nyrea und bwoebi oder die Zurücksetzung des Account Sy di Vel auf 0 XP/Aka. Das Vertrauen, dass Entwickler Updates nicht zu ihrer Bereicherung nutzen, ist verloren.
Bild
Bild

Phasenwind
Beiträge: 0
Registriert: 23. Jul 2018, 08:18
Wohnort: Welt 1

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Phasenwind » 10. Feb 2019, 12:10

Ich finde die Neuerungen richtig und notwendig, hab nie verstanden warum man gas und öl quasi unendlich ausbauen kann. Öl und Gas baue ich weiterhin aus, nun gibt es ja eine planbare Obergrenze.

PS: ich seh da eine leichte Verbindung in Harz 4 Empfängern, die sagen auch ich brauch nicht arbeiten gehen, Geld kommt ja eh rein :gold: :gold: :gold:

Shro_OM
Teidam
Beiträge: 137
Registriert: 25. Nov 2009, 18:57

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von Shro_OM » 10. Feb 2019, 12:18

Buzzeron das würde mich mal näher interessieren..wieso sollte das zu Ihrem eigenen Vorteil sein?

Benutzeravatar
-=Buzzeron=-
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 451
Registriert: 9. Jul 2011, 17:33
Wohnort: Regensburg

Re: Sumpfgasanlage / Ölturm geändert [W1]

Beitrag von -=Buzzeron=- » 10. Feb 2019, 12:39

Sy di Vel (Nyrea) hat 3Mio XP und ist Taruner. Sy di Vel jagt gerne. Damit das ohne große Gefahr funktioniert, müssen zuerst alle Gefahren ausgeschaltet werden. Deswegen wird der Feuerkolben genervt, sodass es jetzt einen extrem seltenen glühenden Feuerkolben braucht, um Gefahr auszustrahlen. Außerdem hat Sy di Vel keine erwähnenswerten Ausbauten, deswegen kann man die in ihrer Produktion begrenzen. Als Ausgleich, weil ja noch nicht genug Goldmünzen existieren, sollte man die Plünderung erhöhen. Sy di Vel jagt gerne.
Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste