Neues Item: Flugmaschine [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 232
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 27. Apr 2019, 19:52

Ein Item, das mehr oder weniger den beschränkenden Faktor der Nebelinsel entfernt, als Luxusitem zu bezeichnen, ist mehr als eigentümlich.
Alles andere wurde bereits gesagt und wird ignoriert werden.
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Brecht!

Speed
Teidam
Beiträge: 176
Registriert: 23. Jan 2009, 22:48

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Speed » 27. Apr 2019, 20:00

@Cifer: Es war doch nie einfacher hohe Ausbauten weiter auszubauen? Du bräuchtest ja nichtmal mehr eine Goldmünze ausgeben?

Allessandra
Feuerwolf
Beiträge: 89
Registriert: 11. Nov 2016, 14:42

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Allessandra » 27. Apr 2019, 20:17

Aber wenn man Bauwesen und Lagerlogistik nicht hat, wird das mit Lager hoch bauen echt übel...

Cifer17
Kriechlapf
Beiträge: 54
Registriert: 20. Apr 2011, 13:52

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Cifer17 » 27. Apr 2019, 20:23

Ich kenne die Formeln nicht, nur meine Werte für Klebeöl und was einzelne Leute gepostet haben. Öl ist gut ausbaubar, da gebe ich dir Recht. Gas nicht, wegen den Lagerkosten. Ich habe keine Zeit mich öfter wie 1x täglich in freewar einzuloggen, ein 330er Lager ist utopisch. Und für das 330er Lager müsste ich sehr ordentlich Geld in die Hand nehmen, nicht "nichtmal eine Goldmünze".

Was mich stört ist, dass eine Mechanik die 15 Jahre bedeutungslos war bzw. nur gm gebracht hat, plötzlich super tolle Items liefert.
Wunschupdate: Schnellteleport-Set oder Bilder statt Dropdown in gZk, geklebter gelben und Porti

Benutzeravatar
Mr Noname
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 548
Registriert: 19. Mai 2006, 19:13
Kontaktdaten:

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Mr Noname » 27. Apr 2019, 20:40

Nyrea hat geschrieben:
27. Apr 2019, 19:08
In Zukunft werden natürlich immer wieder neue Sachen kommen, die die neuen Öle und Gase brauchen. Damit ist noch lange nicht Schluss. :)
Ja, super! Noch mehr Neuerungen, die immer die gleiche Handvoll Spieler pro Welt nutzen können! Yeah!
Mr Noname, Welt 2
Onlo aus Überzeugung

Benutzeravatar
PaNiK 45
Nachtgonk
Beiträge: 238
Registriert: 28. Mai 2011, 18:11
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von PaNiK 45 » 27. Apr 2019, 20:43

Speed hat geschrieben:
27. Apr 2019, 20:00
@Cifer: Es war doch nie einfacher hohe Ausbauten weiter auszubauen? Du bräuchtest ja nichtmal mehr eine Goldmünze ausgeben?
Doch, ich brauche 5.500.000 Goldmünzen um Gas auf 51 und Öl auf 41 zuziehen ohne einen Mehrgewinn. Schon jetzt merkt man zumindest in meiner Welt das sich niemand für die neuen Öle und Gase interessiert. Diejenigen die Ihre Ausbauten bereits so hoch haben, MÜSSEN die Neuen Gase und Öle verwertet, damit sie wenigstens etwas davon haben.
User-Idee 2012: Man sollte zu den normalen Lagg´s auch sogenannte "Random-Lagg´s" einführen, damit Lagg´s endlich einen festen Standpunkt in Freewar bekommen. Dies sollte natürlich ausführlich über Jahre in Welt 1 getestet werden.

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 343
Registriert: 24. Okt 2011, 15:15

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Sir-Alex » 27. Apr 2019, 20:48

Die Endphase von Freewar war vor dem Ausbauten"nerf" schon Ausbauten stacken und ist auch weiterhin Ausbauten stacken. Ich ziehe jetzt auch erst meinen Ölturm hoch. Dafür gibt es nun endlich einen Anreiz. Wenn euer Spiel nicht darauf ausgelegt ist, sind die Inhalte entweder für euch nicht interessant oder ihr müsst eben auch mal Ausbauten hochziehen oder die Items ankaufen. Und natürlich benötigt man für die neuen Gase/Öle Verbrauchsgegenstände, weil nur damit eine dauerhafte Nachfrage generiert werden kann, siehe Fallcon. Ich finde den eingeschlagenen Weg sehr gut, vor allem die aktuellen Spezialisierungen gefallen mir sehr gut und so kann es gerne auch weitergehen.
Und wenn sich euer Account nicht in der Endphase befindet, ist dieses Item sowieso nicht interessant für euch.

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 232
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 27. Apr 2019, 21:00

Sir-Alex hat geschrieben:
27. Apr 2019, 20:48
Die Endphase von Freewar war vor dem Ausbauten"nerf" schon Ausbauten stacken und ist auch weiterhin Ausbauten stacken.
Puh, gut, daß es mal ein offizielles und klares Statement gibt, was die "Endphase" Freewars betrifft. Danke dafür!
Für mich persönlich sind die neuen Öle und Gase ein Schaden, der sich jetzt - wie ein Krebs - in jeden Bereich des Spiels frißt.
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Brecht!

Cifer17
Kriechlapf
Beiträge: 54
Registriert: 20. Apr 2011, 13:52

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Cifer17 » 27. Apr 2019, 21:05

Öl kann man einfach ausbauen, das machen jetzt auch viele. Würde mich allerdings wundern, wenn seit der Änderung auch nur 20% des Geldes, das in Ölstufen geflossen ist, in Gas geflossen ist. Um das zu ändern könnte man Preis und Produktionsdauer von Sumpfgas bei gleichbleibenden Lagerkosten verzehnfachen.

Zusätzlich hat sich das Balancing durch das Update um 180° gedreht und ändert das Spiel völlig, weil der Geldfluss sich durch das Update umgekehrt hat. Bis jetzt war der Geldfluss zwischen Spielern von den Öl/Gasleuten weg, jetzt geht der Geldfluss zu ihnen hin. Das sollte man dadurch ausgleichen, dass man an Öl und Gas regelmäßig teure Items anwenden muss, damit die Anlagen weiter produzieren.

Und genau weil sich das Balancing durch die Verbesserung der Ausbauten um 180° gedreht hat, ist das alles für jeden relevant und nicht nur für Accounts in der Endphase (was auch immer das sein soll).
Wunschupdate: Schnellteleport-Set oder Bilder statt Dropdown in gZk, geklebter gelben und Porti

Taystee
Feuerwolf
Beiträge: 89
Registriert: 2. Apr 2018, 02:31

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Taystee » 27. Apr 2019, 21:53

Todes-Gletscherente hat geschrieben:
27. Apr 2019, 21:00
Sir-Alex hat geschrieben:
27. Apr 2019, 20:48
Die Endphase von Freewar war vor dem Ausbauten"nerf" schon Ausbauten stacken und ist auch weiterhin Ausbauten stacken.
Puh, gut, daß es mal ein offizielles und klares Statement gibt, was die "Endphase" Freewars betrifft. Danke dafür!
Für mich persönlich sind die neuen Öle und Gase ein Schaden, der sich jetzt - wie ein Krebs - in jeden Bereich des Spiels frißt.
+1 ;)
Nyrea hat geschrieben:
23. Apr 2019, 21:23
[...]

Euch kann mans auch nicht Recht machen. ;)

Air up there
Kaklatron
Beiträge: 30
Registriert: 14. Jul 2008, 18:22

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Air up there » 27. Apr 2019, 22:11

Ich finde es gut, dass Nyrea ihre Einbauten nach ca einem Jahr meistens überarbeitet, weil es doch schlecht gemacht war (Runenstein Zauberöle etc. ).
Das lässt hoffen, irgendwie.

Rhao
Kaklatron
Beiträge: 21
Registriert: 30. Nov 2018, 14:50

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Rhao » 27. Apr 2019, 22:13

Hoffe mal langsam ist das Thema Spezialgas und -öl abgeschlossen.

Agent Smith
Teidam
Beiträge: 139
Registriert: 27. Dez 2005, 15:55

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Agent Smith » 28. Apr 2019, 06:02

Fowl hat geschrieben:
27. Apr 2019, 16:53
Klingt prinzipiell nach einer guten Sache, bin mal gespannt was das Ding kostet^^

Sotrax kannst du eventuell ansich die Chara Fliegen verbessern`?
Sodass man auf maximaler Stufe (immerhin fast 400 Tage Lernzeit) mindstens alle 23h Fliegen anwenden kann? Bisher geht das dann nur alle 36h und ist somit für "normale" Spieler, die arbeiten (etc.) total uninteressant weiterzulernen als "alle 48h" . Bei "allen 23h" wäre das für Feierabendspieler auf jeden Fall ne tolle Sache

Lg
Bei der satten Lernzeit wäre das toll.

Captain Morgan
Kaklatron
Beiträge: 26
Registriert: 12. Dez 2013, 18:59

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Captain Morgan » 28. Apr 2019, 08:24

Sir-Alex hat geschrieben:
27. Apr 2019, 20:48
Die Endphase von Freewar war vor dem Ausbauten"nerf" schon Ausbauten stacken und ist auch weiterhin Ausbauten stacken. Ich ziehe jetzt auch erst meinen Ölturm hoch. Dafür gibt es nun endlich einen Anreiz. Wenn euer Spiel nicht darauf ausgelegt ist, sind die Inhalte entweder für euch nicht interessant oder ihr müsst eben auch mal Ausbauten hochziehen oder die Items ankaufen. Und natürlich benötigt man für die neuen Gase/Öle Verbrauchsgegenstände, weil nur damit eine dauerhafte Nachfrage generiert werden kann, siehe Fallcon. Ich finde den eingeschlagenen Weg sehr gut, vor allem die aktuellen Spezialisierungen gefallen mir sehr gut und so kann es gerne auch weitergehen.
Und wenn sich euer Account nicht in der Endphase befindet, ist dieses Item sowieso nicht interessant für euch.
Dem stimme ich zu. Habe nun auch mein Ölturm von 37 bis 41 hochgezogen und werds noch höher machen weils endlich sinn macht.

Top änderung - weiter so, daum hoch

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 343
Registriert: 24. Okt 2011, 15:15

Re: Neues Item: Flugmaschine [W1]

Beitrag von Sir-Alex » 28. Apr 2019, 18:40

Mittlerweile gibts übrigens die erste Flugmaschine. Ein Clani mit Fliegen 35 berichtet von 1 Min 30 Sek Flugzeit und 8 Minuten Cooldown. Finde ich ziemlich vernünftig, mit höherer Stufe Fliegen dann natürlich nochmal besser.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste