Neuer Dungeon [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
PinkMuffin
Kopolaspinne
Beiträge: 1122
Registriert: 6. Jul 2008, 19:52

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von PinkMuffin » 5. Jun 2019, 12:14

Fareel-Khur hat geschrieben:
5. Jun 2019, 11:50
Also wenn das kein Clandungeon sein soll, dann macht es bitte auch so und nehmt den ganzen Clan Krams raus.
1. Eintritt ist an den Spieler gebunden.
2. Der Dungeon ist nur für einen selbst als persönliche Instanz betretbar nach dem Öffnen.
3. Items sind seelengebunden.

Und arbeitet dann nochmal an 'nem richtigen Clan-Dungeon.
Dafür

Benutzeravatar
Nyrea
Kopolaspinne
Beiträge: 1160
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Nyrea » 5. Jun 2019, 12:24

Fareel-Khur hat geschrieben:
5. Jun 2019, 11:50
Also wenn das kein Clandungeon sein soll, dann macht es bitte auch so und nehmt den ganzen Clan Krams raus.
1. Eintritt ist an den Spieler gebunden.
2. Der Dungeon ist nur für einen selbst als persönliche Instanz betretbar nach dem Öffnen.
3. Items sind seelengebunden.

Und arbeitet dann nochmal an 'nem richtigen Clan-Dungeon.
Das geht aus technischen Gründen leider nicht so einfach, daher die Lösung über den Clan.

Ich fänds aber auch interessant, mal einen Clan-Dungeon zu basteln. Würde ich mir ähnlich dem Turm der Geister vorstellen, nur dass man es eben nicht alleine, sondern mit seinem Clan macht.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Brusti
Nachtgonk
Beiträge: 184
Registriert: 13. Apr 2010, 21:22

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Brusti » 5. Jun 2019, 12:31

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
5. Jun 2019, 11:42

Hör doch bitte auf alles was nyrea sagt zu verteidigen und alle die was kritisieren als hater abzustempeln, die wenigstens die sich beschweren haben was gegen sie, nur ihre Aussage dazu wurmt etwas
Ich verteidige sie nicht, ich sage lediglich, dass die Aussage falsch ist und es unfair ist etwas umzudrehen um jemanden schlecht zu machen.
Ekelhaft...
Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.
SpoilerShow
Bild

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1707
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 5. Jun 2019, 12:37

Brusti hat geschrieben:
5. Jun 2019, 12:31
Cobra de Lacroix hat geschrieben:
5. Jun 2019, 11:42

Hör doch bitte auf alles was nyrea sagt zu verteidigen und alle die was kritisieren als hater abzustempeln, die wenigstens die sich beschweren haben was gegen sie, nur ihre Aussage dazu wurmt etwas
Ich verteidige sie nicht, ich sage lediglich, dass die Aussage falsch ist und es unfair ist etwas umzudrehen um jemanden schlecht zu machen.

Das Problem is das sich auf ne andere Aussage bezogen wurde als du meinst und ich persönlich weiß nicht wie diemur tickt aber ich geh nicht davon aus das irgendjemand nen grundsätzliches problem mit ihr hat
Bild

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 192
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 5. Jun 2019, 12:42

Nyrea hat geschrieben:
5. Jun 2019, 12:24
Ich fänds aber auch interessant, mal einen Clan-Dungeon zu basteln. Würde ich mir ähnlich dem Turm der Geister vorstellen, nur dass man es eben nicht alleine, sondern mit seinem Clan macht.
Oder zum Beispiel einen Dungeon, den man, sobald man in einem Clan ist, nur als Vertreter seines Clans, und nicht mehr als Einzelperson, öffnen kann und wo man dann bestimmte Sachen sammeln muß, um für den Clan nutzbare Items zu erhalten.
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.

Simpletrix
Wächter des Vulkans
Beiträge: 317
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Simpletrix » 5. Jun 2019, 13:27

Nyrea hat geschrieben:
5. Jun 2019, 12:24
Ich fänds aber auch interessant, mal einen Clan-Dungeon zu basteln.
Einen Entwurf gibt es dazu ja schon: viewtopic.php?f=7&t=58557
Jetzt auch frisch optimiert.
Fareel-Khur hat geschrieben:
5. Jun 2019, 08:48
Hätte es ja interessanter gefunden, wenn ich mir das woanders erspielen kann, so dass ich meine Ausbauten damit weiter ausbauen kann, um vielleicht irgendwann mal diesen Dungeon betreten zu können. :D
Das wäre dort übrigens durchaus möglich. :)

Benutzeravatar
Nyvis
Feuerwolf
Beiträge: 69
Registriert: 19. Sep 2017, 22:15

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Nyvis » 5. Jun 2019, 15:49

Was passiert, wenn man sich ein item in dem dungeon erfarmt und der clan danach aufgelöst wird? Wird das Item dann unbenutzbar oder einfach seelengebunden? Und wenn es gebunden wird, an welchen Spieler wird es dann gebunden?

Und zu dem Portalstab auch noch ne Frage: Ist der ein gewöhnlicher Portalstab, halt nur für den Clan oder hält der länger, als ein normaler? Bei dem Seetang-Stab steht "einige Stunden" - weiß nicht wirklich, wie sich das zum normalen Stab vergleicht.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
- Otto von Bismarck

Benutzeravatar
Diemur
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 533
Registriert: 19. Feb 2011, 23:10

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Diemur » 5. Jun 2019, 15:58

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
5. Jun 2019, 11:42
Brusti hat geschrieben:
5. Jun 2019, 11:08
Nyrea hat geschrieben:
5. Jun 2019, 09:49
Ja, jeder Clan bzw. jeder Spieler hat seinen eigenen Dungeon. Andere Spieler triffst du dort nicht.
Diemur hat geschrieben:
5. Jun 2019, 10:20
„Jeder Clan hat seinen eigenen Dungeon.“

Aha. Aber es ist kein Clan-Dungeon? Ich versteh schon.
Hör doch auf jedem die Worte im Mund umzudrehen.
Hör doch bitte auf alles was nyrea sagt zu verteidigen und alle die was kritisieren als hater abzustempeln, die wenigstens die sich beschweren haben was gegen sie, nur ihre Aussage dazu wurmt etwas

Btw hier das richtige Zitat ohne verdrehen ohne alles viewtopic.php?f=1&t=58552&p=1175944&hil ... n#p1175944
Gibt halt Menschen, die Kritik und Flame nicht unterscheiden können.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Posting © Diemur 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Brusti
Nachtgonk
Beiträge: 184
Registriert: 13. Apr 2010, 21:22

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Brusti » 5. Jun 2019, 17:03

Diemur hat geschrieben:
5. Jun 2019, 15:58

Gibt halt Menschen, die Kritik und Flame nicht unterscheiden können.
Du bist wohl einer davon, denn das hat exakt 0 mit Kritik zu tun.
Ekelhaft...
Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.
SpoilerShow
Bild

Benutzeravatar
Diemur
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 533
Registriert: 19. Feb 2011, 23:10

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Diemur » 5. Jun 2019, 20:22

Brusti hat geschrieben:
5. Jun 2019, 17:03
Diemur hat geschrieben:
5. Jun 2019, 15:58

Gibt halt Menschen, die Kritik und Flame nicht unterscheiden können.
Du bist wohl einer davon, denn das hat exakt 0 mit Kritik zu tun.
Das ist klare Kritik gegen getätigte Aussagen, die einfach irreführend sind.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Posting © Diemur 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Brusti
Nachtgonk
Beiträge: 184
Registriert: 13. Apr 2010, 21:22

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Brusti » 5. Jun 2019, 22:53

Das sehe ich anders. Wenn ich dir erklären soll was Kritik ist und wie diese aussehen sollte, schreib ne PN.
Ekelhaft...
Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.
SpoilerShow
Bild

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2147
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Gangrils » 6. Jun 2019, 06:23

Sotrax siehst du nicht wie du die Com vollkommen auseinandergerissen hast? Das ist nämlich das traurigste an dem Öl/Gas Up. Es wird sich nur noch heftig gestritten. Ist das die Zukunft wo du hin wolltest? Du verzichtest auf User, die sich deswegen löschen, du verzichtest auf die Meinung der Mehrheit, du verzichtest auf den Frieden der Com. Willst du Freewar zum totalen Ende führen? Einem negativen Ende? Das sind wirklich Fragen die ich mir stelle. Ich sehe nur noch du reitest das Pferd nun tot. Lass es, Ich bitte dich wirklich inständig nichts mehr zu ändern und zuvor vielleicht noch zwei drei Schritte rückgängig zu machen. Irgendwann ist ein Kunstwerk nun einmal fertig. Drüber malen macht es nur kaputt. :cry:
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1390
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Talos » 6. Jun 2019, 06:47

Gangrils hat geschrieben:
6. Jun 2019, 06:23
Sotrax siehst du nicht wie du die Com vollkommen auseinandergerissen hast? Das ist nämlich das traurigste an dem Öl/Gas Up. Es wird sich nur noch heftig gestritten. Ist das die Zukunft wo du hin wolltest? Du verzichtest auf User, die sich deswegen löschen, du verzichtest auf die Meinung der Mehrheit, du verzichtest auf den Frieden der Com. Willst du Freewar zum totalen Ende führen? Einem negativen Ende? Das sind wirklich Fragen die ich mir stelle. Ich sehe nur noch du reitest das Pferd nun tot. Lass es, Ich bitte dich wirklich inständig nichts mehr zu ändern und zuvor vielleicht noch zwei drei Schritte rückgängig zu machen. Irgendwann ist ein Kunstwerk nun einmal fertig. Drüber malen macht es nur kaputt. :cry:
Dem kann man im Großen und Ganzen nur zustimmen.
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Rober
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 1955
Registriert: 21. Nov 2008, 16:40
Kontaktdaten:

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Rober » 6. Jun 2019, 07:36

Talos hat geschrieben:
6. Jun 2019, 06:47

Dem kann man im Großen und Ganzen nur zustimmen.
Du meinst, du kannst dem zustimmen :D
mfG Rober


_________________
destruktion ist konstruktion

Betrunkener Mann
Kriechlapf
Beiträge: 46
Registriert: 27. Jan 2018, 08:45

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Betrunkener Mann » 6. Jun 2019, 08:08

Gangrils hat geschrieben:
6. Jun 2019, 06:23
Sotrax siehst du nicht wie du die Com vollkommen auseinandergerissen hast? Das ist nämlich das traurigste an dem Öl/Gas Up. Es wird sich nur noch heftig gestritten. Ist das die Zukunft wo du hin wolltest? Du verzichtest auf User, die sich deswegen löschen, du verzichtest auf die Meinung der Mehrheit, du verzichtest auf den Frieden der Com. Willst du Freewar zum totalen Ende führen? Einem negativen Ende? Das sind wirklich Fragen die ich mir stelle. Ich sehe nur noch du reitest das Pferd nun tot. Lass es, Ich bitte dich wirklich inständig nichts mehr zu ändern und zuvor vielleicht noch zwei drei Schritte rückgängig zu machen. Irgendwann ist ein Kunstwerk nun einmal fertig. Drüber malen macht es nur kaputt. :cry:

Den Worten kann ich ,nicht nur ausschließlich auf das Thema "Dungoen" ,voll zustimmen.
Leider kommt es mir auch so vor wie dir.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Prinzilein Lonesome und 12 Gäste