Neuer Dungeon [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Chefkoch_Tobi
Kaklatron
Beiträge: 24
Registriert: 15. Jun 2018, 13:06

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Chefkoch_Tobi » 30. Jun 2019, 07:19

Todes-Gletscherente hat geschrieben:
30. Jun 2019, 00:21
Nyvis hat geschrieben:
29. Jun 2019, 18:21
Und was passiert, wenn der Clan komplett aufgelöst wird? Kann dann niemand mehr die Items benutzen?
Die Frage wurde schon mehrfach gestellt und nie beantwortet.
Also ich habe es so verstanden, dass sie dann immer noch an den nicht existenten Clan gebunden sind und somit von niemandem mehr anwendbar sind.

Nur meine Intension...

Benutzeravatar
Domus
Kopolaspinne
Beiträge: 812
Registriert: 24. Jan 2006, 16:04
Wohnort: Wolka

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Domus » 2. Jul 2019, 18:02

wäre es nicht für all diese Fälle sinnvoll, wenn der Clanleader clangebundene Items in seelengebundene umwandeln könnte?
Wir wollen endlich auch einen Talisman der Zeitkontrolle! :D Daumen hoch Sotrax!

Benutzeravatar
Diemur
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 553
Registriert: 19. Feb 2011, 23:10

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Diemur » 2. Jul 2019, 19:06

Domus hat geschrieben:
2. Jul 2019, 18:02
wäre es nicht für all diese Fälle sinnvoll, wenn der Clanleader clangebundene Items in seelengebundene umwandeln könnte?
Oder die Gebundenheit einfach komplett ausbauen, damit auch kleinere Spieler sich die Items wie den Seelenkugelverbinder per Gold kaufen können, um den Spieler-Spieler-Handel wieder ein wenig anzukurbeln.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Posting © Diemur 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2148
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Gangrils » 3. Jul 2019, 08:33

Ich finde dieses Seelen-gebundene Geschmarre ohnehin vollkommen Sinnlos. Es zerstört/verhindert einen Marktkreislauf, der Bestandteil des Spiels ist. Wenn Ohnehin nur ein kleiner Teil an Spielern da rein kann, was nützt es dann wenn man z.B ein zweites Item dropt oder gar der ganze Clan bereits versorgt ist? Neue Drops sind dann einfach nur Müll.
Generell finde ich die Erweiterung "Seelengebunden" völligen Quatsch. TS/DS haben Ihren Zweck doch vollends erfüllt.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 3. Jul 2019, 11:06

Gibt dort ja auch verbrauchsitems, nachdem man die festen Items hat muss man nicht mehr rein bzw nur noch um sich diese zu holen und zu verbrauchen also is das seelengebunden kein problem nur die frage is halt was passiert wenn sich der Clan auflöst...finde manche Items sollte man sich ruhig erspielen müssen und nicht nur kaufen
Bild

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 635
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Silla » 3. Jul 2019, 12:06

Gangrils hat geschrieben:
3. Jul 2019, 08:33
Generell finde ich die Erweiterung "Seelengebunden" völligen Quatsch. TS/DS haben Ihren Zweck doch vollends erfüllt.
Du hast den Sinn von Seelengebundenheit nicht verstanden... und nein er hat nichts mit DS/TS zu tun, es macht nur keinen Sinn ohne..

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2148
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Gangrils » 3. Jul 2019, 21:33

Silla hat geschrieben:
3. Jul 2019, 12:06
Gangrils hat geschrieben:
3. Jul 2019, 08:33
Generell finde ich die Erweiterung "Seelengebunden" völligen Quatsch. TS/DS haben Ihren Zweck doch vollends erfüllt.
Du hast den Sinn von Seelengebundenheit nicht verstanden... und nein er hat nichts mit DS/TS zu tun, es macht nur keinen Sinn ohne..
Der Sinn ist Items an einem Fest zu tackern, so dass kein Handel Sinn macht. Und was soll das bringen? Es ist einzig die freie Entscheidung wo einem weg genommen wird etwas ggf mal handeln zu wollen. Eine Erweiterung die einen nur beschränkt.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 3. Jul 2019, 22:30

Gangrils hat geschrieben:
3. Jul 2019, 21:33
Silla hat geschrieben:
3. Jul 2019, 12:06
Gangrils hat geschrieben:
3. Jul 2019, 08:33
Generell finde ich die Erweiterung "Seelengebunden" völligen Quatsch. TS/DS haben Ihren Zweck doch vollends erfüllt.
Du hast den Sinn von Seelengebundenheit nicht verstanden... und nein er hat nichts mit DS/TS zu tun, es macht nur keinen Sinn ohne..
Der Sinn ist Items an einem Fest zu tackern, so dass kein Handel Sinn macht. Und was soll das bringen? Es ist einzig die freie Entscheidung wo einem weg genommen wird etwas ggf mal handeln zu wollen. Eine Erweiterung die einen nur beschränkt.

Klar da hast du recht aber du siehst den Vorteil nicht, früher konnte man für jedes Item einfach nur am Öllager bzw sumpfgaslager abgammeln und sich dann einfach mit dem halb inaktiven Lager leeren erkaufen, jetzt zwingt es einen sich zu bewegen und aktiv an einem quest teil zu haben, ich persönlich seh das als Vorteil, klar wenn es dann was besseres gibt kann man es leider nicht mehr verkaufen aber shit happens, Hauptsache aktives spielen wird belohnt aber das is meine persönliche Ansicht...
Bild

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2148
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Gangrils » 3. Jul 2019, 23:27

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
3. Jul 2019, 22:30
Gangrils hat geschrieben:
3. Jul 2019, 21:33
Silla hat geschrieben:
3. Jul 2019, 12:06


Du hast den Sinn von Seelengebundenheit nicht verstanden... und nein er hat nichts mit DS/TS zu tun, es macht nur keinen Sinn ohne..
Der Sinn ist Items an einem Fest zu tackern, so dass kein Handel Sinn macht. Und was soll das bringen? Es ist einzig die freie Entscheidung wo einem weg genommen wird etwas ggf mal handeln zu wollen. Eine Erweiterung die einen nur beschränkt.

Klar da hast du recht aber du siehst den Vorteil nicht, früher konnte man für jedes Item einfach nur am Öllager bzw sumpfgaslager abgammeln und sich dann einfach mit dem halb inaktiven Lager leeren erkaufen, jetzt zwingt es einen sich zu bewegen und aktiv an einem quest teil zu haben, ich persönlich seh das als Vorteil, klar wenn es dann was besseres gibt kann man es leider nicht mehr verkaufen aber shit happens, Hauptsache aktives spielen wird belohnt aber das is meine persönliche Ansicht...
Genau da ist der Knackpunkt und wir werden bis in alle Ewigkeit bei dem Thema landen, da auf Menschen geschissen wurde, die einfach keine Zeit fürs tägliche Gamen haben und so aber dennoch teilhaben konnten, dabei nicht wenig- eher viel jedem einzelnen Spieler zurück gaben. Aktiv waren diese Leute nämlich alle samt, lange Zeit zu Ihrer Zeit, wo sie noch nicht Familie und Co hatten, sondern Jung und viel Zeit hatten. Diese Spieler für Ihr tägliches Einloggen (was jedes Mal Geld für Sotrax ist) zu bestrafen ist eine Unverschämtheit und wird es immer bleiben.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 3. Jul 2019, 23:53

Ich finde nicht das sie bestraft werden und ich find es unverschämt das einer der sich nicht bewegt aber immer Lager leert das selbe hat wie einer der aktiv spielt, finde auch das für fast alles was seelengebunden is ne kurze Aktivitätszeit ausreicht um es sich mittelfristig leisten zu können... Okay die Porta aus dem hda is da nen Sonderfall aber die belohnt ja auch nur die die extrem suchten und is auch wirklich nen reines Luxusitem was keiner wirklich braucht oder bei welchem Item stört es dich grade? Oder is das immernoch auf den Seetang bezogen? Dann kann ich die kritik teilweise verstehen aber immerhin kann man sich die Öle ja kaufen und falls 2x wirklich reicht um sich die notwendig Items zu kaufen find ich den Preis doch recht okay...was nix daran ändert das ich immernoch der meinung bin das der dungeon und die Items falsch designt sind...also in der kombi
Bild

Impulse
Kriechlapf
Beiträge: 45
Registriert: 19. Apr 2013, 12:53

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Impulse » 4. Jul 2019, 06:37

Um die A280 Waffe zu bekommen reicht es aus 1x die Woche Fliegen abzuholen und dann in unter 30 Minuten 50 Prismen abzugeben (easy mit schwachen Herbis zu 5-7k aus dem Shop).
Ich denke 30min pro Woche ist wirklich ein Aufwand den sich jeder leisten kann.

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2148
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Gangrils » 4. Jul 2019, 21:23

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
3. Jul 2019, 23:53
Ich finde nicht das sie bestraft werden und ich find es unverschämt das einer der sich nicht bewegt aber immer Lager leert das selbe hat wie einer der aktiv spielt,
Dir ist schon klar, dass sich noch kein einziger Ölturm Amotisiert hat und viele das Gold auch sammeln mussten=? Diese Spieler auch immer-noch spielten, auch wenn Sie längere Pausen machen.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 635
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Silla » 4. Jul 2019, 21:29

Gangrils hat geschrieben:
4. Jul 2019, 21:23
Dir ist schon klar, dass sich noch kein einziger Ölturm Amotisiert hat
Woher willst du das wissen? Jemand, der theoretisch seit 6 Jahren einen Ölturm Stufe 45 hat, hat nur in diesen 6 Jahren die 52 Mio Total-Investition wieder reingeholt (nur mit den 122 Fässern von Stufe 45 - Alle vorangegangenen Stufen nicht mal einberechnet).
Die Türme schütten schon lange Reingewinne aus - oder was denkst du, wieso das ganze überhaupt erst zum Problem wurde?

Benutzeravatar
Diemur
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 553
Registriert: 19. Feb 2011, 23:10

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Diemur » 4. Jul 2019, 21:41

Gangrils hat geschrieben:
4. Jul 2019, 21:23
Cobra de Lacroix hat geschrieben:
3. Jul 2019, 23:53
Ich finde nicht das sie bestraft werden und ich find es unverschämt das einer der sich nicht bewegt aber immer Lager leert das selbe hat wie einer der aktiv spielt,
Dir ist schon klar, dass sich noch kein einziger Ölturm Amotisiert hat.
Schmarrn.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Posting © Diemur 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer Dungeon [W1]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 5. Jul 2019, 05:41

Gangrils hat geschrieben:
4. Jul 2019, 21:23
Cobra de Lacroix hat geschrieben:
3. Jul 2019, 23:53
Ich finde nicht das sie bestraft werden und ich find es unverschämt das einer der sich nicht bewegt aber immer Lager leert das selbe hat wie einer der aktiv spielt,
Dir ist schon klar, dass sich noch kein einziger Ölturm Amotisiert hat und viele das Gold auch sammeln mussten=? Diese Spieler auch immer-noch spielten, auch wenn Sie längere Pausen machen.
Ich hab selbst nen relativ guten ölturm und wenn ich ehrlich bin sollte der sich auch nicht amortisieten, das Ziel war betrag x im monat so das ich locker XP aufbauen kann und gleichzeitig akas machen kann und wenn ich ne längere pause hatte mir einfach alles kaufen kann und das klappte mit meinem Turm schon ganz gut und das jemand das geld irgendwann mal erspielt hat is klar aber soll er weil er vllt 3 jahre aktiv war die restlichen 7 jahre inaktiv is trotzdem einfahh alles haben? Und ich hatte genug nebenwelten wo ich nur 2 Wochen aktiv war und nach der Zeit trotzdem ne +40 Gas Anlage bzw neb 38 Turm hatte...also sonderlich aktiv muss man nicht sein, einfach nur reinvestieren
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 22 Gäste