Neuer Dungeon [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Klaaara
Kriechlapf
Beiträge: 45
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19

Re: Neuer Dungeon [W1-14]

Beitrag von Klaaara » 2. Sep 2019, 21:06

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
2. Sep 2019, 20:11

Ich sag nur antike bomben oder antike rote herzauber^^

Klar in die Richtung hab ich es garnicht gesehen und wenn es so gemeint war tut es mir auch ehrlich leid

Finde antike Items top auch wenn sie mal etwas OP sind...find es auch schade das die ganzen antiken Spiegel und Kaktis gefixt wurden...aber da is leider nen administrative Entscheidung die wohl irgend nen Grund hat...
Ja genau da liegt für mich das Problem, dass hier selektiv behandelt wird und nicht alles gleich.

Nyrea
Kopolaspinne
Beiträge: 1222
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Neuer Dungeon [W1-14]

Beitrag von Nyrea » 2. Sep 2019, 21:12

Wobei die Selektion hier das Kriterium ist, ob das Item mehrfach angewendet werden kann, oder ob sich das Problem nach einmaliger Anwendung von alleine behebt.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Klaaara
Kriechlapf
Beiträge: 45
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19

Re: Neuer Dungeon [W1-14]

Beitrag von Klaaara » 2. Sep 2019, 21:23

Nyrea hat geschrieben:
2. Sep 2019, 21:12
Wobei die Selektion hier das Kriterium ist, ob das Item mehrfach angewendet werden kann, oder ob sich das Problem nach einmaliger Anwendung von alleine behebt.
Wo ist das große Problem einfach das Item auf die neue Version zu referenzieren oder gar die "kaputte" Version 1:1 auszutauschen?

Bei Unique-Items ist das ja noch verständlich aber bei Verbrauchsgegenständen und seit es das neue Unique-System gibt?

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 219
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Neuer Dungeon [W1-14]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 2. Sep 2019, 22:42

Nyrea hat geschrieben:
2. Sep 2019, 21:12
Wobei die Selektion hier das Kriterium ist, ob das Item mehrfach angewendet werden kann, oder ob sich das Problem nach einmaliger Anwendung von alleine behebt.
Zu behaupten, daß (verbuggte!) Verbrauchsitems nie rückwirkend geändert wurden, wäre wohl eine Unwahrheit.
Es handelt sich bei den Sandwellen um einen gravierenden (und übrigens mehrfach gemeldeten) Bug und nicht um geänderte Funktionalität. Sie nicht zu ändern, ist/war eine Farce.
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Und ein wenig Brecht für die Seele.

LadyCupcake1
Kriechlapf
Beiträge: 50
Registriert: 21. Sep 2013, 22:17

Re: Neuer Dungeon [W1-14]

Beitrag von LadyCupcake1 » 3. Sep 2019, 11:18

Cobra de Lacroix hat geschrieben:
2. Sep 2019, 20:11
Ich sag nur antike bomben oder antike rote herzauber^^

Klar in die Richtung hab ich es garnicht gesehen und wenn es so gemeint war tut es mir auch ehrlich leid

Finde antike Items top auch wenn sie mal etwas OP sind...find es auch schade das die ganzen antiken Spiegel und Kaktis gefixt wurden...aber da is leider nen administrative Entscheidung die wohl irgend nen Grund hat...
Ich finde die Bombe und der Herzauber sind eher schlechte Beispiele, weil sie ursprünglich beabsichtigt so reingebracht wurden und dann anschließend generft würden, aber bei den antiken Herzaubern hat (laut Wiki) Sotrax angefangen die auch durch neue zu ersetzen, damit es die antiken Herzauber in der Form nichtmehr gibt.

Aber ich verstehe auch deinen Punkt dahinter, nur finde ich es schon extrem stark, wenn man nen verbuggtes Item (auch wenn es nur single use ist) drinnen lässt, wenn sich damit die Standzeit sogar auf 0 Sekunden reduzieren lässt.

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1735
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer Dungeon [W1-14]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 5. Sep 2019, 12:02

Kann man den verbinder eigentlich zu nem unique machen und den Kugeln nen individuell Text verpassen, soviele clans gibt es ja nicht das das zu massiver Verwirrung Führen würde und man kann es ja so reglementieren das es ersichtlich sein muss das es ne Kugel is
Bild

Taystee
Feuerwolf
Beiträge: 81
Registriert: 2. Apr 2018, 02:31

Re: Neuer Dungeon [W1-14]

Beitrag von Taystee » 21. Sep 2019, 18:43

Mal ne kleine Frage den gibts ja nun schon ne Weile jetzt müsste man ja so ne ungefähre Statistik haben.
Wv Leute/1-Mann Clans/Clans haben den den derzeit/ in letzter so offen.
Weil wen der Trend eher nach Richtung Solo geht wie sinnvoll ist den tatsächlich die Clan/Seelengebundenheit.
Gibt ja noch nicht mal nen Clan Haus wo man einfach anwendbare Items hinpacken kann und dann dürfen die alle aus dem Clan benutzen. Ohne Schließfach Stress dies das.
Vllt mag man sich ja eingestehen das da irgendwo irgendwie was durchaus änderbar wäre ohne das sich auch nur irgendeiner mit Gesundem Menschenverstand beschweren kann.

Wette nen Sponsi das viele Große den als privaten Dungeon nutzen der Spawntechnisch auf eher 10aktive Clanmitglieder ausgelegt ist. Darf mir Sotrax oder irgendwer aus seinem Gefolge aussem Sf abziehen falls net stimmt.

Ps. Hab da noch 100+ Seetang im Inventar die aussem nem Clan sind den es net mehr gibt. Könnte die zufällig wer weg organisieren mit VS ist es in Narubia nen bisschen nervig loszuwerden ;)
Nyrea hat geschrieben:
23. Apr 2019, 21:23
[...]

Euch kann mans auch nicht Recht machen. ;)

Benutzeravatar
Drachi
Wächter des Vulkans
Beiträge: 318
Registriert: 7. Feb 2006, 18:13
Kontaktdaten:

Re: Neuer Dungeon [W1-14]

Beitrag von Drachi » 16. Okt 2019, 11:55

Aktueller Auftrag:

Heilung benötigt
xyzbenötigt dringend Heilung. Heile diese Person mit diesem Verbandskasten und kehre danach zum Auftragshaus zurück. Die Person befand sich zuletzt bei folgendem Gebiet: Seetangwald - Unterwasserfelsspitze

Sollte das nicht eigentlich durch die Waldschlurchkot-Sache verhindert werden?
Drachi in Welt 1. Grüße an die Lieblingsgruppe und alle Waffln! <3

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste