KUs geändert [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
RL 4 Life
Wächter des Vulkans
Beiträge: 393
Registriert: 28. Feb 2010, 21:44

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von RL 4 Life » 20. Dez 2019, 10:50

willst du mir erzählen das man verräter wird wegen dem Schattenpulver? LOL?! junge das droppt man erst ab 1:5000 bis dahin hat sich mein talisman des wissen vieleicht mal 5x stark erhöht.

Ein desi und deine lebenspunkte sind quasi 0


Und dieses schlaue reden UW sei lukrativ. JA WARUM GEHST DU DANN NICHT SELBER REIN?!

achja du könntest ja angegriffen werden...shit doch nicht so lukrativ.

Und schau mal genauer auf die verräter rolle diese schlauen sprüche immer es gibt ja keiner de uns angreift...WIEDDER falsch ich wurde gestern erst umgelegt aber gut halt weiter schlau reden und so tun als hätte man recht.

Ihr wollt es lukrativ machen?

Sotrax wird immer das tun, was die Mehrheit der Community möchte.

genau und wo sind jetzt allle PVPler von früher...ach shit stimmt ja die hatten keine lust mehr auf diese veränderungen. ihr wollt noch den angriffs link rausnehmen . Super baut auch gleich den Npc angriff button aus Gleichhalt für alle

Sotrax wird immer das tun, was die Mehrheit der Community möchte.

Ja wir möchten dann auch 100 mio goldmünzen geschenkt? ihr stimmt mir doch zu...


Merkt ihr eig noch was ihr da schreibt ?

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Wächter des Vulkans
Beiträge: 373
Registriert: 17. Apr 2018, 09:28

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 20. Dez 2019, 11:17

RL 4 Life hat geschrieben:
20. Dez 2019, 10:50
Ja wir möchten dann auch 100 mio goldmünzen geschenkt? ihr stimmt mir doch zu...
Ich nicht. :)

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 907
Registriert: 21. Aug 2005, 12:44

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von apollo13 » 20. Dez 2019, 11:20

ui du wurdest gestern mal angegriffen. verdammt schon hart dieses verräter pvp, wenn fast alle in deinem clan sind. da bekommt man es ja mit der angst zu tuen. Da lohnt sich die ku verkürzung nach erfolgreichem angriff auf 15min im Verräter kampf ja richtig, das du gestern auch mal einmal angegriffen wurdest.

Und willst du jetzt sagen, du hast Spaß daran, wenn sagen wir im Schnitt aller 30 Minuten es zu "wer klickt zufällig im richtigen moment auf schadens bzw heilzauber" kommt? Das meine ich mit Fw PvP besteht aus dem Überraschungsmoment, denn wenn beide Seiten aktiv rein gehen. ist es einfach nur Glücksspiel oder eine Seite hat technische oder strukturelle Nachteile.

Für aktives PvP von beiden Seiten müsste der gesammte Kampfablauf vollkommen verändert werden

Illu
kleines Schaf
Beiträge: 4
Registriert: 22. Mär 2008, 19:05

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Illu » 20. Dez 2019, 11:39

Todes-Gletscherente hat geschrieben:
20. Dez 2019, 11:17
RL 4 Life hat geschrieben:
20. Dez 2019, 10:50
Ja wir möchten dann auch 100 mio goldmünzen geschenkt? ihr stimmt mir doch zu...
Ich nicht. :)

Wiedermal ein sinnloser Post. Holzkopf 2

Benutzeravatar
Mutti
Kaklatron
Beiträge: 36
Registriert: 29. Apr 2017, 16:45

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Mutti » 20. Dez 2019, 12:02

Hm. Wenn die Vorteile des PvP - Einschaltens nicht massiv! relevant wären, dann hätte ich Bedenken, dass es ausschließlich auf ein PvP vs. PvP hinausläuft. Ähnlich wie jetzt beim Verräterkampf.
Also ich bin grottenschlecht im PvP (dafür schäme ich mich nicht, sollte jeder Mal versuchen, so einfach ist das nämlich gar nicht und am meisten behindert mich dabei die Standzeit und die vielen Klicks, also alles :-) ), aber das wiederum bringt mir den Vorteil, dass kaum jemand mit einem Angriff von mir rechnet, weil ich es einfach viel zu selten tue. Die meisten, die ich mal gekillt habe waren nicht nur afk xD nein, sie haben einfach nicht damit gerechnet, das war dann der sogenannte Überraschungsmoment.
Ein richtiger PvPler rechnet damit. Wenn er sich durch einen besonderen Status (z.B. Verräter) von den anderen hervorhebt, rechnet er erst Recht damit, dass er angegriffen wird. Ich glaube, dass dann auch so ein bisschen der Kick flöten geht, der des Überraschungsmomentes an sich und alles was dazu gehört, Drops usw..
Also Ab-/Einschalten ja, aber die Unterschiede/Vorteile des PvP-Einschaltens müssten immens sein, damit auch noch PvEler einen Reiz darin finden können und es vielleicht auch einfach mal ausprobieren. Sonst wirds glaub langweilig.
Wer Ungerechtigkeit sucht, braucht keine Laterne.

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 907
Registriert: 21. Aug 2005, 12:44

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von apollo13 » 20. Dez 2019, 12:29

Mutti hat geschrieben:
20. Dez 2019, 12:02
Also Ab-/Einschalten ja, aber die Unterschiede/Vorteile des PvP-Einschaltens müssten immens sein, damit auch noch PvEler einen Reiz darin finden können und es vielleicht auch einfach mal ausprobieren. Sonst wirds glaub langweilig.
sehr viel richtiges (auch im.nicht zitierten), was mit anderen worten das gleiche ist was ich sagte. Nun muss man bei diesen Anreizen aber bedenken, w1 ist nicht die einzige welt. Gibt doch die viel zitierten welten in denen gar kein pvp statt findet. Jetzt baut man pvp bonus ein, sagen wir 50% mehr golddrop.. und hat davon welchen effekt? jeder in diesen welten ist im pvp modus, alle kuscheln weiter^^

PvP vom rest des Spiels zu trennen, so wie zB in WoW (wenn man da in der offenen welt getötet wird passiert ja nichts als das man tot ist, und es gibt arenen wo man aktiv des PvP spaßes wegen hingeht) wäre doch eine idee? es geht doch um den kick des PvP, nicht um den loot?

Klaaara
Teidam
Beiträge: 132
Registriert: 20. Jul 2018, 16:19

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Klaaara » 20. Dez 2019, 12:44

Man kann es auch machen wie der Whynachtsbaum:
  • Man stelle sich getarnt auf ein Feld
  • Produziere einen Haufen schwacher NPCs auf diesem Feld (zum Beispiel Goldfadenwürmer oder Geisterschaben)
  • Warte bis das Opfer anfängt zu schlagen
  • ziehe dem Opfer mit einem Zauber alle LP bis auf einen ab
  • Das Opfer bemerkt dies nicht und tötet such selbst an den NPCs
  • Happy looting
  • Falls das Opfer die NPCs verjagt, starre es und zaubere es weg
PVP auf Umwegen und die XP-Grenzen und Rassen sind egal.

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Wächter des Vulkans
Beiträge: 373
Registriert: 17. Apr 2018, 09:28

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 20. Dez 2019, 12:57

Klaaara hat geschrieben:
20. Dez 2019, 12:44
Man kann es auch machen wie der Whynachtsbaum:
  • Man stelle sich getarnt auf ein Feld
  • Produziere einen Haufen schwacher NPCs auf diesem Feld (zum Beispiel Goldfadenwürmer oder Geisterschaben)
  • Warte bis das Opfer anfängt zu schlagen
  • ziehe dem Opfer mit einem Zauber alle LP bis auf einen ab
  • Das Opfer bemerkt dies nicht und tötet such selbst an den NPCs
  • Happy looting
  • Falls das Opfer die NPCs verjagt, starre es und zaubere es weg
PVP auf Umwegen und die XP-Grenzen und Rassen sind egal.
Ist halt schmutzig, aber völlig legitim. So ähnlich wie Betrug.

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 907
Registriert: 21. Aug 2005, 12:44

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von apollo13 » 20. Dez 2019, 13:33

kleine korrektur Klaara, die lp werden auf 0 gesenkt mit der Spezialfähigkeit der Dunklen Magier. Ansonsten bleibt einem ja nur ne antike/verdammt dicke bombe um ein beliebiges Ziel in einem bestimmten Moment auf 1LP zu bringen.

Cifer17
Teidam
Beiträge: 124
Registriert: 20. Apr 2011, 14:52

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Cifer17 » 20. Dez 2019, 22:53

Nyrea hat geschrieben:
19. Dez 2019, 21:23
PvP gehört einfach komplett abschaltbar gemacht. Dann ist der Angreifen-Link einfach komplett weg. Dann ist auch niemand mehr dazu gezwungen, Natla zu spielen, nur weil er kein PvP will.
Im Gegenzug wird Natla eine ganz normale Rasse, erhält ein paar Buffs. Und jeder, der PvP deaktiviert hat, erhält 10% weniger Gold und XP von NPCs, oder sowas.
Dann könnte man auch diesen ganzen Quatsch mit zig tausend Gegenzaubern wieder aus dem PvP entfernen, weil es dann sowieso komplett freiwillig ist.
Guter Vorschlag, könnte man so oder ähnlich einbauen. PvP ist total kaputt bzw. kommt aus einer Zeit in der freewar ein schnelles Hack and Slay war. Ich finde es grundsätzlich schöner PvP zu belohnen z.B. mit mehr Zaubern dafür, speziellen Drops, etc. statt PvE zu bestrafen, aber 10% der xp sind nicht so viel und völlig in Ordnung.
:idea: Schnellteleport-Set oder Bilder statt Dropdown in gZk, geklebter gelben und Porti
:idea: PvP GvO (Geier versus Opfer) fixen

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1514
Registriert: 19. Sep 2010, 13:09

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Nyrea » 20. Dez 2019, 22:59

Gold-, Item- und XP-Drop gehört auch aus dem PvP entfernt, ja. Aber das ist eine andere Geschichte. Ist auch alles nicht so einfach, leider. Wenn man das entfernt, und zum Beispiel durch PvP-Punkte ersetzt, mit denen man spezielle, besonders starke PvP-Waffen kaufen könnte, müsste man nämlich irgendwie verhindern, dass Kills abgesprochen werden.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Cifer17
Teidam
Beiträge: 124
Registriert: 20. Apr 2011, 14:52

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Cifer17 » 20. Dez 2019, 23:26

In die Richtung hatte ich auch schon überlegt, man könnte eine Elo-System fürs PvP einführen.

Jeder Spieler dropt dann im PvP statt gm, xp und Items Elo-Punkte. Man beginnt mit z.B. 1000 Punkten und nimmt anderen Spielern Punkte ab, indem man sie tötet. Die Menge der gewonnen Punkte sinkt, je höher die Differenz der eigenen Elo zum Gegner ist. Von Gegnern mit sehr niedriger Elo bekommt man gar keine Punkte. Hat man also kein Interesse am PvP wird man sehr schnell nicht mehr getötet, weil man keine Elo-Punkte mehr dropt. Die Elo jedes Spielers bewegt sich außerdem wöchentlich um x% in Richtung 1000 Punkte.

Klar könnte man sich in dem System gegenseitig boosten, der geboostete Spieler wird dann aber zu einem attraktiven Ziel für alle anderen PvP-Spieler, weil er sehr viele Elo-Punkte dropt.

Je nach Rang auf einer Elo-Rangliste mit allen Spielern der Welt können sich die besten Spieler täglich Belohnungen aussuchen. Dabei sind auch sehr wertvolle Belohnungen, z.B. Bastelitems für PvP-Waffen und starke PvP-Zauber.
:idea: Schnellteleport-Set oder Bilder statt Dropdown in gZk, geklebter gelben und Porti
:idea: PvP GvO (Geier versus Opfer) fixen

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1514
Registriert: 19. Sep 2010, 13:09

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Nyrea » 21. Dez 2019, 00:02

Ich sehe, wir verstehen uns. So ziemlich hatte ich mir das vorgestellt, ja. Man könnte dann sogar soweit gehen, dass man sagt, XP spielen im PvP keine Rolle mehr. Jeder Spieler hat dann noch zusätzlich PvP-Werte. So ähnlich, wie im Turm der Geister alle Spieler die gleichen Werte haben. Sollten im PvP natürlich nicht die gleichen Werte sein, aber man könnte ja sagen, jeder Spieler hat noch einen "PvP Modus", in dem er ca. die Werte eines Spielers mit 10k XP hat. Und dann kann einfach jeder jeden angreifen, ohne großartige Beschränkungen.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Kontaktfreudig
Feuerwolf
Beiträge: 87
Registriert: 20. Okt 2013, 17:47

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Kontaktfreudig » 21. Dez 2019, 00:08

Oder man lässt das PvP so wie es ist und "verbaut" es nicht noch mehr :D

Illu
kleines Schaf
Beiträge: 4
Registriert: 22. Mär 2008, 19:05

Re: KUs geändert [W1]

Beitrag von Illu » 21. Dez 2019, 09:04

Kontaktfreudig hat geschrieben:
21. Dez 2019, 00:08
Oder man lässt das PvP so wie es ist und "verbaut" es nicht noch mehr :D


Und man nimmt endlich diese scheiß 3 Stunden schwache KU wieder raus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste