Synergien-Update [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Lady_Hoothoot
kleines Schaf
Beiträge: 3
Registriert: 22. Jul 2019, 08:47
Kontaktdaten:

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Lady_Hoothoot » 18. Okt 2020, 17:42

Danke für die Info =)

SchokoSchoko
Waldschlurch
Beiträge: 11
Registriert: 15. Okt 2017, 20:57

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von SchokoSchoko » 18. Okt 2020, 18:17

Ich wollte nur mal eben Danke sagen für die ganzen neuen Änderungen zu Synergie-Inspirationen :D
Die Inspis sind derzeit für mich die Inhalte, die mich am meisten motivieren weiterzuspielen.

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 371
Registriert: 24. Okt 2011, 16:15

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Sir-Alex » 19. Okt 2020, 00:40

kleinere Anpassungen:
  • Die Chance der Goldräubersynergie wird dynamisch verringert, sollte sich das erhaltene Bonusgold unter 100 befinden. Die Chance ist in diesem Bereich direkt abhängig von erhaltenen Bonusgoldmünzen, sodass 20 erhaltene Bonusgoldmünzen spürbar seltener sind und hingegen 90 erhaltene Bonusgoldmünzen kaum noch eine spürbare Verkürzung darstellen. Dies war notwendig, da diese Synergie sonst mit dem Ring des Goldräubers deutlich zu häufig angeschlagen ist.
  • Beim Amulettkünstler ist mir aufgefallen, dass beispielsweise die Chance bei Stufe 3 der Synergie auf durchschnittlich 105 Sekunden KdZ (Talisman der Zeitkontrolle Amulettkunde 100) gleich mit der Chance auf durchschnittlich 2 XP (Talisman der Erfahrung) ist, was daran liegt, dass jedes Amulett die Synergie in etwa gleichhäufig auslöst (wie beschrieben). Das habe ich nun so angepasst, dass der Effekt ebenfalls mit der Anschlagschance des Amuletts skaliert. Heißt konkret in diesem Beispiel, dass man zwar weiterhin im Schnitt bei einem Synergieanschlag mit dem normalen Talisman der Zeitkontrolle Effekt 105 Sekunden KdZ erhält, hingegen mit dem Talisman der Erfahrung aber nun 13 XP im Schnitt möglich sind. Die Anpassung der Skalierung gilt ebenfalls für alle anderen Halsschmuckklassen (der Schnitt für den Talisman der Wissensflut liegt nun z. B. bei Stufe 3 bei 5 Minuten statt vorher 2 Minuten).
    Zudem gibt es nun keine Erfahrung mehr für Spieler, die ein aktives Feueröl haben oder unterhalb von 50 Xp sind.
  • Die Beschreibungen aller Synergien sollten nun passen.

Captain Morgan
Kaklatron
Beiträge: 26
Registriert: 12. Dez 2013, 18:59

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Captain Morgan » 19. Okt 2020, 10:40

Sir-Alex hat geschrieben:
19. Okt 2020, 00:40
kleinere Anpassungen:
  • Die Chance der Goldräubersynergie wird dynamisch verringert, sollte sich das erhaltene Bonusgold unter 100 befinden. Die Chance ist in diesem Bereich direkt abhängig von erhaltenen Bonusgoldmünzen, sodass 20 erhaltene Bonusgoldmünzen spürbar seltener sind und hingegen 90 erhaltene Bonusgoldmünzen kaum noch eine spürbare Verkürzung darstellen. Dies war notwendig, da diese Synergie sonst mit dem Ring des Goldräubers deutlich zu häufig angeschlagen ist.
  • Beim Amulettkünstler ist mir aufgefallen, dass beispielsweise die Chance bei Stufe 3 der Synergie auf durchschnittlich 105 Sekunden KdZ (Talisman der Zeitkontrolle Amulettkunde 100) gleich mit der Chance auf durchschnittlich 2 XP (Talisman der Erfahrung) ist, was daran liegt, dass jedes Amulett die Synergie in etwa gleichhäufig auslöst (wie beschrieben). Das habe ich nun so angepasst, dass der Effekt ebenfalls mit der Anschlagschance des Amuletts skaliert. Heißt konkret in diesem Beispiel, dass man zwar weiterhin im Schnitt bei einem Synergieanschlag mit dem normalen Talisman der Zeitkontrolle Effekt 105 Sekunden KdZ erhält, hingegen mit dem Talisman der Erfahrung aber nun 13 XP im Schnitt möglich sind. Die Anpassung der Skalierung gilt ebenfalls für alle anderen Halsschmuckklassen (der Schnitt für den Talisman der Wissensflut liegt nun z. B. bei Stufe 3 bei 5 Minuten statt vorher 2 Minuten).
    Zudem gibt es nun keine Erfahrung mehr für Spieler, die ein aktives Feueröl haben oder unterhalb von 50 Xp sind.
  • Die Beschreibungen aller Synergien sollten nun passen.
worauf beziehen sich die 13 XP im Schnitt oder die 105 sek ? oder das vom Tali der Wissenflut ?
Auf eine bestimmte Anzahl getöteter NPC's ?

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 371
Registriert: 24. Okt 2011, 16:15

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Sir-Alex » 19. Okt 2020, 12:21

Genau der Schnitt auf eine gewisse Anzahl getöteter NPC.

Nobbel
Waldschlurch
Beiträge: 9
Registriert: 2. Nov 2019, 14:33
Wohnort: Welt 5

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Nobbel » 19. Okt 2020, 12:24

Wie genau ist denn "Effekt in Xx verstärkter Form" gemeint? Gibt es zB je nach Stufe 1, 2 oder 3xp durch den Erfahrungstalisman bzw 1, 2, 3min für Wissensanschläge?

Captain Morgan
Kaklatron
Beiträge: 26
Registriert: 12. Dez 2013, 18:59

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Captain Morgan » 19. Okt 2020, 12:30

Sir-Alex hat geschrieben:
19. Okt 2020, 12:21
Genau der Schnitt auf eine gewisse Anzahl getöteter NPC.
danke für die Antwort.
Kannst du sagen ob es sich um 100 Npcs handelt ? oder um 10.000 Npcs ? :)

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 371
Registriert: 24. Okt 2011, 16:15

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Sir-Alex » 19. Okt 2020, 12:39

Das war vor der Änderung der Fall. Das war aber recht ungleichwertig, da jedes Halsschmuck die Synergie gleichhäufig anschlagen lässt. Ich mach mal nen ausführliches Beispiel:
Spieler A tötet 500 Npc mit seinem Talisman der Erfahrung. Dadurch löst er die Synergie im Durchschnitt x-mal aus.
Spieler B tötet 500 Npc mit seinem Talisman der Zeitkontrolle. Dadurch löst er die Synergie im Durchschnitt ebenfalls x-mal aus.

Das Auslösen der Synergie pro Anzahl getöteter Npc ist also für jeden Halsschmuck wie beschrieben gleich.

Nun war es so, dass die 70 Sekunden Basiseffekt und die 1 XP Basiseffekt je nach Stufe der Synergie mit 1, 2, oder 3 multipliziert wurden und ein Zufallswert zwischen 1 und dem multiplizierten Effekt an die Gruppe weitergegeben wurden als Synergie-Inspiration. Also im Schnitt beispielsweise pro Synergieanschlag 105 Sekunden KdZ und 2 XP bei Stufe 3.

Das war eben recht ungleichwertig, weshalb der Effekt nun ebenfalls mit der Anschlagschance des Amuletts skaliert wird. Die Referenz sind hier die 4% vom Amulett der starken Zeitkontrolle bzw. Talisman der Zeitkontrolle. Der Effekt wird also bevor er durch die Stufe der Synergie multipliziert wird selbst noch skaliert, um den Effekt aller Amulette bei dieser Synergie in etwa gleichwertig darzustellen.

Nun sieht das also so aus:
Eine ausgelöste Synergie bei Stufe 3 mit dem Talisman der Erfahrung bringt im Durchschnitt 13 Xp, mit dem Talisman der Zeitkontrolle weiterhin 105 Sekunden KdZ, mit dem Talisman der Wissensflut ca. 5 Minuten Wissensverkürzung.
Captain Morgan hat geschrieben:
19. Okt 2020, 12:30
Kannst du sagen ob es sich um 100 Npcs handelt ? oder um 10.000 Npcs ? :)
Bei Synergie Inspiration 40 und Inspiration 90 schlägt die Synergie bei 1000 Npc je nach Gruppenkonstellation ein paar mal an, aber nicht alle 100 Npc.

Benutzeravatar
Hektor
Wächter des Vulkans
Beiträge: 296
Registriert: 12. Jan 2009, 21:34

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Hektor » 19. Okt 2020, 14:53

danke für die ausführliche info alex
Gegen den Weltentourismus!
Schlechtester Einfall ever!

Agent Smith
Nachtgonk
Beiträge: 243
Registriert: 27. Dez 2005, 15:55

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Agent Smith » 19. Okt 2020, 14:58

jawoll, Daumen hoch

Benutzeravatar
body
Nachtgonk
Beiträge: 251
Registriert: 15. Mai 2008, 14:36
Wohnort: unter deinem Bett ò_ó

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von body » 20. Okt 2020, 13:15

Sir-Alex hat geschrieben:
19. Okt 2020, 12:39
Das war vor der Änderung der Fall. Das war aber recht ungleichwertig, da jedes Halsschmuck die Synergie gleichhäufig anschlagen lässt. Ich mach mal nen ausführliches Beispiel:
Spieler A tötet 500 Npc mit seinem Talisman der Erfahrung. Dadurch löst er die Synergie im Durchschnitt x-mal aus.
Spieler B tötet 500 Npc mit seinem Talisman der Zeitkontrolle. Dadurch löst er die Synergie im Durchschnitt ebenfalls x-mal aus.

Das Auslösen der Synergie pro Anzahl getöteter Npc ist also für jeden Halsschmuck wie beschrieben gleich.

Nun war es so, dass die 70 Sekunden Basiseffekt und die 1 XP Basiseffekt je nach Stufe der Synergie mit 1, 2, oder 3 multipliziert wurden und ein Zufallswert zwischen 1 und dem multiplizierten Effekt an die Gruppe weitergegeben wurden als Synergie-Inspiration. Also im Schnitt beispielsweise pro Synergieanschlag 105 Sekunden KdZ und 2 XP bei Stufe 3.

Das war eben recht ungleichwertig, weshalb der Effekt nun ebenfalls mit der Anschlagschance des Amuletts skaliert wird. Die Referenz sind hier die 4% vom Amulett der starken Zeitkontrolle bzw. Talisman der Zeitkontrolle. Der Effekt wird also bevor er durch die Stufe der Synergie multipliziert wird selbst noch skaliert, um den Effekt aller Amulette bei dieser Synergie in etwa gleichwertig darzustellen.

Nun sieht das also so aus:
Eine ausgelöste Synergie bei Stufe 3 mit dem Talisman der Erfahrung bringt im Durchschnitt 13 Xp, mit dem Talisman der Zeitkontrolle weiterhin 105 Sekunden KdZ, mit dem Talisman der Wissensflut ca. 5 Minuten Wissensverkürzung.
Captain Morgan hat geschrieben:
19. Okt 2020, 12:30
Kannst du sagen ob es sich um 100 Npcs handelt ? oder um 10.000 Npcs ? :)
Bei Synergie Inspiration 40 und Inspiration 90 schlägt die Synergie bei 1000 Npc je nach Gruppenkonstellation ein paar mal an, aber nicht alle 100 Npc.


Wie verhält sich das bei den Anschlägen der Zeit-Halsteile auf KDZ? Lösen diese „Verlängerungen“ die Synergie auch aus? Wieso macht man denn „ein paar Anschläge auf 1000 npcs“ mit so starkem Effekt? Es wäre doch sicher viel „flüssiger“ zu spielen wenn man mehr Anschläge mit niedrigem Effekt einbaut. Ausserdem ist dann doch das Belohnungsgefühl viel größer.

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 371
Registriert: 24. Okt 2011, 16:15

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Sir-Alex » 20. Okt 2020, 13:54

Verlängerungen lösen die Synergie auch aus, globale/starke Anschläge nicht. Das ganze soll nicht im Spam ausarten, was der Fall wäre, wenn bspw. alle 40 Npcs oder so diese Synergie kommt. Ebenso soll es weiterhin etwas besonderes bleiben.

Benutzeravatar
body
Nachtgonk
Beiträge: 251
Registriert: 15. Mai 2008, 14:36
Wohnort: unter deinem Bett ò_ó

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von body » 20. Okt 2020, 14:14

Ich würde mir grade bei den Halsteilen (ZK-Tali, Wunder-Tali, Belpha-Amus usw) allgemein transparentere Angabe zu den Anschlagschancen wünschen. Die sind, wie diese Synergien jetz auch, extrem teuer und man kauft komplett die Katze im Sack, um dann festzustellen ... „eigtl ist ein anderes Halsteil oder Synergie besser für mich geeignet“
Das kann dann doch schon frustrierend sein, wenn man grade auf die Synergien schaut, die man nicht mal eben wieder verkaufen kann.

Beerchen
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 475
Registriert: 12. Apr 2007, 13:21

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Beerchen » 21. Okt 2020, 19:50

Moin, zum Thema: Megaupdate :D Ich bin tatsächlich jetzt schon an den Punkt, dass ich nicht weiß für welche 5 ich mich schlussendlich entscheiden werde^^

Und dann noch meine eigentliche Frage: Gab / gibt es schon Infos, wann das Update in alle Welten kommt?
Bild

Tody
Nachtgonk
Beiträge: 216
Registriert: 7. Mai 2006, 12:42

Re: Synergien-Update [W1]

Beitrag von Tody » 22. Okt 2020, 13:51

Sehr schöne Updates, Synergien machen bisher wirklich Spaß. Lasst euch aber ruhig Zeit mit dem Einbau, ich habe für die Amu-Synergie alles beisammen außer den Zeiger. Also gaaaanz entspannt. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste