Trank der Waldpflanzensicht [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34140
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Sotrax » 1. Jun 2018, 17:20

Mit dem neuen Trank der Waldpflanzensicht könnt ihr für 4 Stunden auf der Karte direkt Pflanzen in der Umgebung sehen. Allerdings, wie der Name schon sagt, ist dies nur für Waldfelder möglich.

Der neue Trank kann im Zauberlabor hergestellt werden.
---
Sotrax

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 864
Registriert: 21. Aug 2005, 11:44

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von apollo13 » 1. Jun 2018, 17:44

Trank im Zauberlabor:
SpoilerShow
Trank der Waldpflanzensicht herstellen
Dieser Trank verleiht einem direkt die Fähigkeit auf der Karte zu sehen wie viele Pflanzen in der Umgebung wachsen. Dabei kann der Trank einem nur Pflanzen anzeigen, die an Orten mit der Umgebung: Wald wachsen. Die Wirkung des Tranks hält maximal für 4 Stunden an. Benötigte Charakterfähigkeit: Pflanzenkunde Stufe 60.
Benötigte Charakterfähigkeit zur Herstellung: Labortechnik Stufe 32
Benötigte Erfahrungspunkte zur Herstellung: 16.000 Punkte
Es wird benötigt: 1x Pflanzenkugel (0), 2x Korlad-Nuss (0), 10x Glimmerspäne (0)

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 888
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Chaosrider » 1. Jun 2018, 17:50

Damit man die nicht vorhandenen Pflanzen sieht?
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wo bleibt die Antwort zur Frage wieoft in allen Welten das "Salz der XY-Mutation" hergestellt wurde? (18.10.2016) Fail in SGRs Signatur!

Air up there
Kaklatron
Beiträge: 29
Registriert: 14. Jul 2008, 18:22

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Air up there » 1. Jun 2018, 17:59

Gibt es da eine Unterscheidung zwischen Wald-Feldern auf denen keine Pflanze wächst und Nicht-Wald-Feldern auf denen eine wächst?

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Kriechlapf
Beiträge: 43
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 1. Jun 2018, 18:54

10 Glimmerspäne erscheinen mir spontan als viel viel zu viel.
Kann mich aber irren (war selber schon diverse Male in der Halle und habe erst 2 davon).
Chaosrider hat geschrieben:
23. Mai 2018, 13:07
Was man offenbar auch wieder nicht bedacht hat, dass der Link mit "Alle Items rausnehmen" auch tatsächlich alle Items rausnimmt [...]


Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34140
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Sotrax » 1. Jun 2018, 19:15

@Air up there: Auf beiden Feldern würdest du halt nichts angezeigt bekommen ;)

@Gletscherente: Vermutlich ist es zu viel, ich bin bereit den Preis soweit zu reduzieren, dass der Trank auf hergestellt und verwendet wird. Derzeit ist er von der Anzahl aber halt so ausgelegt, dass er bereits etwa 1 mal am Tag hergestellt werden kann. Daher wollte ich erstmal abwarten wie viele es wirklich sind.

Zu von den Tränken heißt halt, dass man ohne Trank auf Waldfeldern quasi keine Pflanzen mehr findet.

@Chaosrider: Irre viele Pflanzen wird man sicherlich nicht finden. Es kommen am Tag zwar schon sehr viele Pflanzen rein, aber sie verteilen sich halt und werden auch so oft meist schnell geerntet. Irgendwann den Pflanzenspawn weiter hochschrauben geht aber auch.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Kriechlapf
Beiträge: 43
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 1. Jun 2018, 19:25

Sotrax hat geschrieben:
1. Jun 2018, 19:15
Derzeit ist er von der Anzahl aber halt so ausgelegt, dass er bereits etwa 1 mal am Tag hergestellt werden kann.
Nie im Leben kommen 10 Glimmerspäne am Tag ins Spiel. Tut mir Leid, aber das ist einfach unwahr.
Chaosrider hat geschrieben:
23. Mai 2018, 13:07
Was man offenbar auch wieder nicht bedacht hat, dass der Link mit "Alle Items rausnehmen" auch tatsächlich alle Items rausnimmt [...]


Benutzeravatar
damh
großer Laubbär
Beiträge: 2586
Registriert: 15. Mär 2005, 01:10

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von damh » 1. Jun 2018, 19:54

Hmm, wenn ich einmal pro Woche eine Pflanze sehe, bin ich schon froh ;-) Von den Stauden und Pflanzensamen abgesehen, habe ich, vermute ich, bisher noch keine 100 Pflanzen geerntet, obwohl ich das auf max habe und schon lange.

Von daher weiß ich nicht, was so ein Trank soll, außer, dass er es allen anderen noch VIEL schwerer macht auch mal eine Pflanze zu finden.

Der Pflanzenspawn bei den Samen sollte mal auf 30% pro Samen pro Minute gesetzt werden. Statt 30% auf den ältesten vergrabenen Samen. Das dauert bei vielen nämlich abartig lang und die Vertinskanne hilft da leider nicht wirklich, da die mit den Tautropfen gefüllt werden muss, die leider auch viel zu selten sind.

Der normale Pflanzenspawn könnte ohne Probleme auf das 10-100fache erhöht werden.
Glück ist das Maß, in dem ich zulasse, dass meine Bedürfnisse erfüllt werden können.
=> Wer glücklich sein will, muss wissen, was er braucht.
=> Wer weiß, was er braucht, kann beobachten, wer oder was ihm im Weg steht. Man ist es fast immer selbst.

Benutzeravatar
PaNiK 45
Teidam
Beiträge: 166
Registriert: 28. Mai 2011, 18:11
Wohnort: Leipzig

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von PaNiK 45 » 1. Jun 2018, 20:08

Bitte löschen
Zuletzt geändert von PaNiK 45 am 2. Jun 2018, 05:25, insgesamt 1-mal geändert.
User-Idee 2012: Man sollte zu den normalen Lagg´s auch sogenannte "Random-Lagg´s" einführen, damit Lagg´s endlich einen festen Standpunkt in Freewar bekommen. Dies sollte natürlich ausführlich über Jahre in Welt 1 getestet werden.

Benutzeravatar
Aven Fallen
Feuervogel
Beiträge: 4138
Registriert: 10. Mär 2007, 19:09

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Aven Fallen » 1. Jun 2018, 22:29

PaNiK 45 hat geschrieben:
1. Jun 2018, 20:08
Davon abgesehen das ich den Trank wohl nie nutzen werde, fände ich es sinnvoller den Trank erst mit Pflanzenkunde 60 anwenden zu können, nun sind schon 2 Items im Labor mir "Zusatzanforderungen", finde das wertet ein Stück weit Labortechnik ab. Kann man die Anforderung nicht auf den Trank packen? Ich habe zb Labortechnik nur für meinen Clan gemaxt, ich selber nutze es selten, so muss ja nun doch jeder alles lernen...
Also ich verstehe es so, dass man zum Herstellen nur Labortechnik braucht, weil es dort eben steht. Und Pflanzenkunde dann zum Anwenden. Dort fehlt ja der Zusatz, dass es zur Herstellung benötigt wird.
Ein großes "Danke" an sgr für das Entfernen meiner Signatur (die war mir sowieso lästig) und seine sonstige Arbeit! :)

Benutzeravatar
PaNiK 45
Teidam
Beiträge: 166
Registriert: 28. Mai 2011, 18:11
Wohnort: Leipzig

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von PaNiK 45 » 2. Jun 2018, 05:26

Sorry mein Fehler, du hast Recht
User-Idee 2012: Man sollte zu den normalen Lagg´s auch sogenannte "Random-Lagg´s" einführen, damit Lagg´s endlich einen festen Standpunkt in Freewar bekommen. Dies sollte natürlich ausführlich über Jahre in Welt 1 getestet werden.

Fujitora
Kopolaspinne
Beiträge: 1090
Registriert: 8. Jul 2007, 17:50
Wohnort: Ba-Wü

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Fujitora » 2. Jun 2018, 11:59

Sotrax hat geschrieben:
1. Jun 2018, 19:15
Zu von den Tränken heißt halt, dass man ohne Trank auf Waldfeldern quasi keine Pflanzen mehr findet.
Muss so ein Eingriff wirklich sein? Warum sollten Pflanzenkundler auf Waldfeldern ohne so einen Trank keine Pflanzen mehr finden können?

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34140
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Sotrax » 2. Jun 2018, 12:48

@Fujitora: Es gibt da keinen Mechanismus, dass man auf Waldfeldern ohne den Trank weniger findet, keine Sorge. Es ist nur so, dass wenn sehr viele mit dem Trank rumlaufen, dort eben statistisch mehr Ernten und den anderen dadurch auf den Feldern etwas weniger bleibt.

@damh: Auch wenn es dem einzelnen Spieler wenig vorkommen mag, so werden insgesamt halt doch etwa 1000 Pflanzen pro Tag in W1 geerntet. Wenn man den Spawn zu hoch macht, kommen halt viele Zauber die damit herzustellen sind enorm oft ins Spiel. Eine Spawn Erhöhung ist also schon denkbar, aber man darf es dabei auch nicht übertreiben.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34140
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Sotrax » 2. Jun 2018, 13:01

Der Preis des Tranks wurde drastisch verbilligt und kostet jetzt nur noch 3 Glimmerspähne. Warten wir mal ab wie viele Tränke auf die Weise angewandt werden, wenn es zu häufig ist, werden die Herstellungskosten aber wieder erhöht.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 888
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: Trank der Waldpflanzensicht [W1]

Beitrag von Chaosrider » 2. Jun 2018, 14:54

Sotrax hat geschrieben:
1. Jun 2018, 19:15
Zu von den Tränken heißt halt, dass man ohne Trank auf Waldfeldern quasi keine Pflanzen mehr findet.
Wie kann man so etwas schreiben und dann nicht merken, dass das doch vollkommen kontraproduktiv ist? Warum musst du immer alles verschlimmbessern?
Sotrax hat geschrieben:
1. Jun 2018, 19:15
@Chaosrider: Irre viele Pflanzen wird man sicherlich nicht finden. Es kommen am Tag zwar schon sehr viele Pflanzen rein, aber sie verteilen sich halt und werden auch so oft meist schnell geerntet. Irgendwann den Pflanzenspawn weiter hochschrauben geht aber auch.
+
Sotrax hat geschrieben:
2. Jun 2018, 12:48
Auch wenn es dem einzelnen Spieler wenig vorkommen mag, so werden insgesamt halt doch etwa 1000 Pflanzen pro Tag in W1 geerntet. Wenn man den Spawn zu hoch macht, kommen halt viele Zauber die damit herzustellen sind enorm oft ins Spiel. Eine Spawn Erhöhung ist also schon denkbar, aber man darf es dabei auch nicht übertreiben.
Erstens, W1 ist nicht der Maßstab! Das muss doch auch irgendwann mal in deinen Kopf eindringen.
Zweitens, sind 1000 Pflanzen bei 100 Spielern (in W1) grade mal 0,4 Pflanzen pro Spieler und Stunde. Es kommt einem also nicht nur nicht viel vor, es IST nicht viel. Und wer weis, ob du da nicht sogar schon Samen und jetzt womöglich auch noch das Öl, was vllt einer nutzt, miteingerechnet hast.
Drittens, muss das gesamte System von vorne bis hinten überarbeitet werden. Es ist traurig anzusehen, wie schlecht es umgesetzt ist.

PS: Wer ist eigentlich auf diese Idee gekommen?
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wo bleibt die Antwort zur Frage wieoft in allen Welten das "Salz der XY-Mutation" hergestellt wurde? (18.10.2016) Fail in SGRs Signatur!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste