Neue Pflanze: Schneegurke [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 33916
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Sotrax » 18. Jun 2018, 11:59

Mit der Schneegurke kommt jetzt die zweite Pflanze für bestimmte Umgebungen ins Spiel. Schneegurken können überall wachsen, wo die Umgebung: Schnee vorliegt und sind eher häufig.

Da sich Umgebungen auch überschneiden ist damit der Pflanzenspawn auf Felder mit der Umgebung Schnee sowie Wald derzeit mit Abstand am höchsten.
---
Sotrax

Kiryl del Osyon
Klauenbartrein
Beiträge: 1404
Registriert: 28. Okt 2009, 15:17
Wohnort: Untere hälfte der Erdplatte

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Kiryl del Osyon » 18. Jun 2018, 12:22

Könnte man hier nicht die Waldbodengoldblume so programmieren, dass sie auf Feldern mit Wald & Schnee NICHT wachsen kann?
Waldbodengoldblume klingt für mich nach einem sehr empfindlichen, wärmeliebenden Pflänzchen, welches mit Schnee eher nicht klar kommen würde...
Onlo sind keine Bäume... Das sind eher naturverbundene, Baumähnliche Menschen... Heute sagt man einfach Hippies dazu

An sich kann man auch mal Waffen machen, die auch mal 500 dieser Pflanzen als Zutat benötigen, aber mal sehen. - Sotrax 19.06.2018

Benutzeravatar
Shareking
Wächter des Vulkans
Beiträge: 316
Registriert: 24. Dez 2011, 03:16

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Shareking » 18. Jun 2018, 12:34

Schneegurke, der Name ist Premium. =)
bwoebi spielt eine Runde Bullshitbingo mit Shareking.

Benutzeravatar
Bootsman
Kriechlapf
Beiträge: 58
Registriert: 11. Mär 2006, 01:14

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Bootsman » 18. Jun 2018, 12:43

könnte es eine ähnliche gurke im blutwald geben?
Es sind üblicherweise die, die die, die die die, die nichts wissen, aber im Gegensatz zu diesen glauben, zu wissen, im Wissen, dass sie wissen, belehren können.

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2087
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Fowl » 18. Jun 2018, 12:53

Finde es gut dass es gleich weitergeht mit umgebungsspezifischen Pflanzen

Guck dir dazu mal folgendes an Sotrax: viewtopic.php?f=7&t=57700

Und noch Fragen Sotrax: sind auch Umgebungsspezifische NPCs und Umgebungsspezifische Ausgrabungsitems geplant?

Lg
#BetterCallFowl

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 857
Registriert: 21. Aug 2005, 11:44

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von apollo13 » 18. Jun 2018, 13:29

kA wie repräsentativ diese Stichprobe ist, aber ich bin gerade ganz Latenia, Ragnur und Wilisien abgelaufen (also zumindest die Schneefelder) und habe keine einzige Schneegurke gefunden. Für diejenigen, die wie ich befürchteten, dass direkt noch eine Golddruck Pflanze eingebaut wurde:
Sotrax hat geschrieben:
18. Jun 2018, 11:59
Schneegurken können überall wachsen, wo die Umgebung: Schnee vorliegt und sind eher häufig.
heißt eventuell bei weiten seltener als Waldbodengoldblumen^^

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 33916
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Sotrax » 18. Jun 2018, 14:19

@Fowl: Der Schneeworan ist ja bereits ein umgebungsspezifisches NPC geworden, das geht also leicht.

@apollo: ich glaube da buggt noch was ich schaue grade.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2087
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Fowl » 18. Jun 2018, 14:41

Das stimmt, aber ist sowas auch weiter geplant? Da wären ja wirklich interessante Möglichkeiten denkbar bei sowas. (Z.B invasionen in bestimmten Umgebungen etc.)
Und wie sieht es mit Ausgrabungsitems aus? Oder ist das nicht möglich ?
#BetterCallFowl

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 33916
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Sotrax » 18. Jun 2018, 16:31

@Fowl: Beides ist möglich. für Ausgrabungsitems kann es auch interessant sein, stimmt.
---
Sotrax

cable
Nachtgonk
Beiträge: 229
Registriert: 30. Jun 2011, 16:59

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von cable » 18. Jun 2018, 18:41

Die beiden neuen Pflanzen finde ich super!

Würde mich freuen, wenn es da noch mehr Vielfalt von gibt, gern auch in der verwendung.

Zb:
eine, die in nawor zu einem einfachen gericht gekocht wird, welches am seltsamen gasthaus verkauft werden kann (gurkensalat wäre da schonmal nicht ganz unpassend aus 1-2 schneegurken + gewürzbohnen ;) )

Eine, die über eine einfache quest der art clanhinzauber, starke sicht des Lebens,... in kombination mit einem anderen minderwertigen item zu einen kleinen zauber umgewandelt wird, der entweder dauerhaft sinnvoll anwendbar ist oder zu nem akzeptablen preis im shop verkauft werden kann. (Zb seelenkapsel + x pflanzen = pflanzenkapsel)

Ein kraut, das als geerntete pflanze direkt anwendbar ist und verschiedene wirkungen entfalten kann (ähnlich seltsamer trank mit effekten wie lebenspush, verwirrung (wie seuchen-effekt von mutanten), xp abzug, fliegen für wenige minuten, vergiftung, innere heilung)

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 33916
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Sotrax » 19. Jun 2018, 08:06

@cable: Verwendung hab ich generell jetzt nichts dagegen, aber dadurch dass diese neuen Pflanzen so enorm teuer sind und es schon nach wenigen Stunden hunderte davon gibt, wird es schwer eine Verwendung zu finden die alle verbraucht. Ein gewisser Teil wird also immer im Shop landen, dass ist aber denke ich ok. Ein paar könnten dennoch ja am Ende eine Verwendung finden.

Und es kann ja auch mal angenehm sein, wenn man für etwas eine Pflanze braucht, die nicht besonders selten ist.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1345
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Talos » 19. Jun 2018, 09:14

Sotrax hat geschrieben:
19. Jun 2018, 08:06
@cable: Verwendung hab ich generell jetzt nichts dagegen, aber dadurch dass diese neuen Pflanzen so enorm teuer sind und es schon nach wenigen Stunden hunderte davon gibt, wird es schwer eine Verwendung zu finden die alle verbraucht. Ein gewisser Teil wird also immer im Shop landen, dass ist aber denke ich ok. Ein paar könnten dennoch ja am Ende eine Verwendung finden.

Und es kann ja auch mal angenehm sein, wenn man für etwas eine Pflanze braucht, die nicht besonders selten ist.
Wo ist denn das Problem, wenn man im Zauberlabor etc. einfach eine sehr hohe benötigte Anzahl einträgt?
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Kaklatron
Beiträge: 24
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 19. Jun 2018, 10:26

Das Problem für Sotrax ist dann, vermute ich, daß sich das resultierende Item dann lohnen muß (bei 80g "Basispreis" pro Gurke).
Chaosrider hat geschrieben:
23. Mai 2018, 13:07
Was man offenbar auch wieder nicht bedacht hat, dass der Link mit "Alle Items rausnehmen" auch tatsächlich alle Items rausnimmt [...]


Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1345
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Talos » 19. Jun 2018, 11:12

Todes-Gletscherente hat geschrieben:
19. Jun 2018, 10:26
Das Problem für Sotrax ist dann, vermute ich, daß sich das resultierende Item dann lohnen muß (bei 80g "Basispreis" pro Gurke).
"Lohnen" ist ja Auslegungssache. Man kann es doch bestimmt mit Items wie eine Art Polarisation einbauen. 30 Minuten KdZ auf Schneefeldern für 50 Gurken etc.
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 33916
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Neue Pflanze: Schneegurke [W1]

Beitrag von Sotrax » 19. Jun 2018, 12:33

@Talos: Das Problem ist wie Gletscherente richtig sagt, es muss sich zumindest ja irgendwie lohnen. Wenn ich da 1000 Pflanzen eintrage bei dem Preis und dabei halt ein Item rauskommt, was nur bisschen was kann, wird das ja niemand herstellen.

Gleichzeitig kommen so viele der neuen Pflanzen rein, dass es schwer ist, derart viele lohnende Items ins Spiel zu bringen. Das wäre natürlich simpler, wenn die Pflanzen im Shop fast nichts bringen, weil dann lohnt es sich eher etwas daraus herzustellen.

In dem Fall sollte es ja aber eben so sein, dass man die Pflanzen auch guten Gewissens verkaufen darf. Bei der Menge die reinkommt, wird man auch kaum für jede Pflanze eine Verwendung finden. Dennoch kann man eben machen, dass es Dinge gibt, wo man z.B. 5 dieser Pflanzen benötigt werden.

An sich kann man auch mal Waffen machen, die auch mal 500 dieser Pflanzen als Zutat benötigen, aber mal sehen.
---
Sotrax

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste