Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Teidam
Beiträge: 179
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 21. Dez 2018, 11:32

Sotrax hat geschrieben:
7. Dez 2018, 16:06
Bisher nicht, aber ich denke sie wird bald mal ausbrechen.
Sind wir uns absolut sicher, daß das klappt? ( ._.)
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.

Kiryl del Osyon
Klauenbartrein
Beiträge: 1442
Registriert: 28. Okt 2009, 15:17
Wohnort: Untere hälfte der Erdplatte

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1]

Beitrag von Kiryl del Osyon » 21. Dez 2018, 14:18

Wie wäre es, wenn es wahrscheinlicher wird, die/eine Krankheit zu triggern je länger sie nicht aktiv war? Pro Tag an dem eine Krankheit nicht grasiert steigt die Chance sie zu triggern um 5% oder so =D
Onlo sind keine Bäume... Das sind eher naturverbundene, Baumähnliche Menschen... Heute sagt man einfach Hippies dazu

An sich kann man auch mal Waffen machen, die auch mal 500 dieser Pflanzen als Zutat benötigen, aber mal sehen. - Sotrax 19.06.2018

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2164
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von Fowl » 26. Dez 2018, 00:30

Blitzy steckt Zimtbärchi mit der Krankheit Sprengpocken an.

Zimtbärchi steckt Jack Sparrow mit der Krankheit Gehirnrekombination an.

Zimtbärchi steckt Fowl mit der Krankheit Gehirnrekombination an.

Fowl steckt Torge mit der Krankheit Gehirnrekombination an.

Blitzy steckt Filbur mit der Krankheit Sprengpocken an.



Spinnen entstehen aber bei Blitzy,
der rest kriegt die lernzeit, auch filbur

Filbur leidet schwer unter der Krankheit Gehirnrekombination und schreit vor Schmerzen. Die Lernzeit der aktuellen Charakterfähigkeit verkürzt sich allerdings um 3 Minuten.
#BetterCallFowl

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2509
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von bwoebi » 26. Dez 2018, 01:31

@Fowl: danke, wurde behoben :-)
Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2164
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von Fowl » 26. Dez 2018, 10:24

Super danke.
Ein paar Anmerkungen hätte ich noch zu den Krankheiten. Es wäre nett, wenn es noch eine Meldung gäbe, dass die Krankheit vorbei ist oder dass man dies in den erweiterten Zuständen nachprüfen könnte. (Ohne Zeitangabe)

Insgesamt dürften Krankheiten etwas häufiger ausbrechen ( ja ich weiß, Diskrepanz W1/W9), ggf. kann man auch einführen, dass die Chance auf eine Kranheit steigt, umso länger die letzte zurückliegt?

Und ich fände eine Errungenschaft „infiziere xyz Spieler“ cool.


Lg
#BetterCallFowl

metalig mann
Kriechlapf
Beiträge: 40
Registriert: 1. Sep 2017, 17:12

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von metalig mann » 12. Jan 2019, 19:57

Also welt 7 hab ich seit die neuerungen mit der nebelinsel kamen keine einzige krankheit mehr gesehen .. was viele genau so meinen... kann das sein das die chance nun gleich 0 geht ?^^

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1694
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 12. Jan 2019, 20:41

Nope, in w4 war definitiv eine
Bild

metalig mann
Kriechlapf
Beiträge: 40
Registriert: 1. Sep 2017, 17:12

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von metalig mann » 13. Jan 2019, 09:23

Ich vergleiche das einfach mit der zeit wo avarin grade neu war... da war immer mal ne krankheit .. und die leute an der bank voller rekombi ..
dies ist nun nichtmehr der fall.

schade dadurch geht avarin und was es umfasst ziehmlich in luft auf

NevW10
Kaklatron
Beiträge: 32
Registriert: 3. Nov 2016, 01:03

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von NevW10 » 13. Jan 2019, 10:50

Also ich muss sagen dass man in Welt 10 mal gar nichts von den Krankheiten merkt.
Seit dem Update habe ich nur mal 2x die Gehirnrekombination mit bekommen obwohl ich ziemlich aktiv bin ^.^.
Von Phasenschweiß und Sprengpocken keine Spur...
Ist schon etwas sehr selten muss ich sagen^^ Wenn man bedenkt dass das Update jetzt knapp 3 Monate her ist.

mfg

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34564
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von Sotrax » 13. Jan 2019, 13:36

Also Krankheiten sind generell selten, weil sie sollen ja auch nicht nerven und was besonderes sein. Ich überlege aber es etwas anzupassen, so dass es in den anderen Welten außerhalb von W1 etwas häufiger vorkommt.
---
Sotrax

NevW10
Kaklatron
Beiträge: 32
Registriert: 3. Nov 2016, 01:03

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von NevW10 » 13. Jan 2019, 13:45

Wäre nett ja, weil was bringt es wenn es im Jahr 5x eine Krankheit gibt?

Vorallem bei so Sachen wie Phasenfieber^^ bei etwa 20 Leuten die auf der Welt verstreut sind bekommt man wohl nicht viel Phasenschweiß zusammen, da hätte man sich den großen Phasentrank gleich sparen können wenn er seltener ist als eine gA^^

Bei den Sprengpocken kenn ich mich nicht so aus, aber ich denke da gibt es ein Drop-Item von den Spinnen das vielleicht für irgendwas brauchbar ist. Wäre auch doof wenn es davon nichts gibt x.x^^

mfg

metalig mann
Kriechlapf
Beiträge: 40
Registriert: 1. Sep 2017, 17:12

Re: Neue Krankheit: Sprengpocken [W1-14]

Beitrag von metalig mann » 14. Jan 2019, 00:26

Sotrax hat geschrieben:
13. Jan 2019, 13:36
Also Krankheiten sind generell selten, weil sie sollen ja auch nicht nerven und was besonderes sein. Ich überlege aber es etwas anzupassen, so dass es in den anderen Welten außerhalb von W1 etwas häufiger vorkommt.
wäre klasse =)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste