klebrige Flöte der Beförderung [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34512
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

klebrige Flöte der Beförderung [W1]

Beitrag von Sotrax » 10. Feb 2019, 21:35

Im Keller von Laree kann nun die klebrige Flöte der Beförderung hergestellt werden.

Die Flöte funktioniert dabei genauso, wie die Flöte der Beförderung, verbraucht allerdings keine Auftragspunkte. Dafür kann man sie nur einmal pro Minute anwenden.

Für die Herstellung werden folgende Items benötigt:
4 mal weißes Öl, 2 mal Steingas, 1 mal Flöte der Beförderung.

Die klebrige Flöte der Beförderung ist ein magisches Item, das 60 Tage hält und magisch verlängert werden kann.

Dieses Update stammt von Nyrea.

UPDATE: Die Flöte lässt sich nur noch einmal pro Minute anwenden. Da das Item recht neu ist, rechnet aber lieber mit weiteren Anpassungen.

UPDATE: Die Haltbarkeit wurde von 76 Tagen auf 60 Tage gesenkt. Mit maximaler Verlängerung ist dies ja immer noch sehr lange.

UPDATE 3: Die Flöte wurde umbenannt und hat auch angepasst Chattexte und Beschreibung bekommen. Sie passt jetzt RP mäßig viel besser zu den Ölen und Gasen aus denen sie hergestellt wird. Die bisher hergestellten Flöten haben noch den alten Namen Flöte des Reisenden. Wer auch lieber gern den neuen Text hätte, kann sich einfach hier melden.
---
Sotrax

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 478
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Silla » 10. Feb 2019, 21:41

Find ich gut, wär noch cool wenn man das HDA auswählen könnte, wo man hin will.

76 Tage x 375% oder 76 Tage bereits verlängert ?

bwoebi
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2479
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von bwoebi » 10. Feb 2019, 21:42

@Silla: Ersteres.
DER Style: Kaspersky Style | Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Das neue FWTools!

Benutzeravatar
Nyrea
Kopolaspinne
Beiträge: 1076
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Nyrea » 10. Feb 2019, 21:42

Da empfiehlt es sich natürlich, den Zauber der Magieverlängerung auszugraben und das Ding um 461% zu verlängern. :)
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 478
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Silla » 10. Feb 2019, 21:43

Immerhin das. Und dann gibts ja noch die 461%.
Finde es aber trotzdem schade dass es magisch ist, wenn man bedenkt, dass ja das spezielle Gas/Öl 100k+ kosten soll.

Benutzeravatar
Nyrea
Kopolaspinne
Beiträge: 1076
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Nyrea » 10. Feb 2019, 21:45

Silla hat geschrieben:
10. Feb 2019, 21:43
Immerhin das. Und dann gibts ja noch die 461%.
Finde es aber trotzdem schade dass es magisch ist, wenn man bedenkt, dass ja das spezielle Gas/Öl 100k+ kosten soll.
Wer sehr viele Aufträge macht, spart sich damit aber wirklich eine Menge Zeit oder Auftragspunkte. Klar, für alle, die nur gelegentlich Aufträge machen, ist das ziemlich uninteressant.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Benutzeravatar
Nyvis
Kriechlapf
Beiträge: 57
Registriert: 19. Sep 2017, 22:15

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Nyvis » 10. Feb 2019, 21:46

Kann man mehrere Flöten innerhalb von 30sek anwenden oder ist das ein globaler cooldown?
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
- Otto von Bismarck

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 478
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Silla » 10. Feb 2019, 21:49

Nyrea hat geschrieben:
10. Feb 2019, 21:45
Silla hat geschrieben:
10. Feb 2019, 21:43
Immerhin das. Und dann gibts ja noch die 461%.
Finde es aber trotzdem schade dass es magisch ist, wenn man bedenkt, dass ja das spezielle Gas/Öl 100k+ kosten soll.
Wer sehr viele Aufträge macht, spart sich damit aber wirklich eine Menge Zeit oder Auftragspunkte. Klar, für alle, die nur gelegentlich Aufträge machen, ist das ziemlich uninteressant.
Schon klar. Ich persönlich hätte es halt lieber teurer dafür einmalig. Die 600k (nehmen wir mal an das kostet alles 100k pro, das ist angeblich ja euer Ziel oder sogar noch mehr) muss man auch erstmal wieder reinholen, zumal man in Mento immer noch die Maus hat die evt. spawnt, die man ja dann nicht hat. Also spart man sich eig 10gm für ne ZK-Anwendung und 15sek Zeit.

bwoebi
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2479
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von bwoebi » 10. Feb 2019, 21:49

Es ist ein spezifischer cooldown, also ja @nyvis.
DER Style: Kaspersky Style | Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Das neue FWTools!

Benutzeravatar
manwe-w1
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 486
Registriert: 30. Jan 2009, 13:31

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von manwe-w1 » 10. Feb 2019, 21:50

Jaaaa :shock:
*Öl und Gas sucht
Ich will nicht sagen weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von Übel
-Gandalf der Weiße, HdR3-

Benutzeravatar
Nyvis
Kriechlapf
Beiträge: 57
Registriert: 19. Sep 2017, 22:15

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Nyvis » 10. Feb 2019, 21:53

bwoebi hat geschrieben:
10. Feb 2019, 21:49
Es ist ein spezifischer cooldown, also ja @nyvis.
Nice, dann ist die Flöte ja tatsächlich ne Überlegung wert. Mit 2 Flöten sollte man dann recht flott sein.
Ich muss dann nurnoch schauen ob die Mento-Maus ins Gewicht fällt und natürlich wie sich die Preise der Öle/Gase entwickeln.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
- Otto von Bismarck

TeT
kleines Schaf
Beiträge: 7
Registriert: 22. Okt 2009, 13:42
Kontaktdaten:

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von TeT » 10. Feb 2019, 21:53

bist du irre. so ein item bekommt 461 %
Bild

Benutzeravatar
Avalon
Feuervogel
Beiträge: 4452
Registriert: 17. Dez 2004, 11:24

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Avalon » 10. Feb 2019, 21:53

Ich finde es thematisch voll daneben, dass Ölturm und Sumpfgasmonopolisten den Zugang zu einem Item beschränken dürfen, das Spieler, die sich fürs Auftragshaus interessieren, sich schon länger wünschen. Dazu kommt, dass ich eine Erweiterung der Flöte schon an einer andere Stelle in Aussicht gestellt hatte, die eben viel näher dran liegt und nicht die Afk-Oligarchen unterstützt.

Benutzeravatar
manwe-w1
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 486
Registriert: 30. Jan 2009, 13:31

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von manwe-w1 » 10. Feb 2019, 21:58

Naja, heißt ja nicht, das du deine Erweiterung nicht einbringen darfst?
Kann doch mehrere Wege geben, die Flöte zu bekommen. Und wenn deine ebenso magisch verlängerbar wäre, wieso nicht?

Generell gehts doch eigentl. darum, dass bzgl. dem Spezial-Öl/Gas viele Spieler angesprochen werden, die es haben möchten, damit die "Afk-Oligarchen" ihr Gold reinbekommen. Eben nicht durch die Engine sondern durch die Spieler. Das war doch Sotrax sein Anliegen.
Zuletzt geändert von manwe-w1 am 10. Feb 2019, 22:01, insgesamt 2-mal geändert.
Ich will nicht sagen weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von Übel
-Gandalf der Weiße, HdR3-

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 478
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Flöte des Reisenden [W1]

Beitrag von Silla » 10. Feb 2019, 21:59

manwe-w1 hat geschrieben:
10. Feb 2019, 21:58
Naja, heißt ja nicht, das du deine Erweiterung nicht einbringen darfst?
Kann doch mehrere Wege geben, die Flöte zu bekommen. Und wenn deine ebenso magisch verlängerbar nicht magisch wäre, wieso nicht?
habs mal korrigiert :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: _Baum_, James Dean, Taystee und 10 Gäste