Neuer Siegelring: Auftragskünstler (Update) [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34526
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Neuer Siegelring: Auftragskünstler (Update) [W1-14]

Beitrag von Sotrax » 16. Mär 2019, 15:26

Im Auftragshaus kann man nun für 7500 AP den Ring des Auftragskünstlers erwerben.

Der Ring erhöht passiv die Charakterfähigkeit Auftragsplanung um drei Stufen. Nach 150 abgeschlossenen Aufträgen kann man den Ring anwenden, um für 30 Minuten für jeden erfolgreich abgeschlossenen Auftrag 1 bis 4 zusätzliche Auftragspunkte zu erhalten.

Dieses Update stammt von bwoebi und Nyrea.

UPDATE:
Der Effekt beim Anwenden des Ringes gibt nun zwischen 1 und 4 AP pro abgeschlossenem Auftrag, anstatt einem AP.

UPDATE 2:
Der Ring lädt sich nun bei aktivem Effekt zunehmend seltener auf beim Abschluss eines Auftrages.
---
Sotrax

Klaaara
Kaklatron
Beiträge: 20
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Klaaara » 16. Mär 2019, 15:28

Ich nehme an 2 Wochen Cooldown wie bei den anderen Ringen?

Kontaktfreudig
Kaklatron
Beiträge: 37
Registriert: 20. Okt 2013, 16:47

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Kontaktfreudig » 16. Mär 2019, 15:36

Klaaara hat geschrieben:
16. Mär 2019, 15:28
Ich nehme an 2 Wochen Cooldown wie bei den anderen Ringen?
Würde anders in meinen Augen keinen Sinn ergeben.
Geh mal von einem ja aus^^

Benutzeravatar
PaNiK 45
Nachtgonk
Beiträge: 220
Registriert: 28. Mai 2011, 18:11
Wohnort: Leipzig

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von PaNiK 45 » 16. Mär 2019, 15:44

Viel zu schwach. Was sind 3 Stufen Planung? Wieviele Aufträge muss man da die Woche machen um ansatzweise auf die Kosten zukomm?

Die 30Minuten kann man sich auch schenken, wieviele Aufträge schafft man in 30Minuten? Das müsste man mindestens auf 6H erhöhen und die passive Fertigkeit auf mindestens 15 Stufen.
User-Idee 2012: Man sollte zu den normalen Lagg´s auch sogenannte "Random-Lagg´s" einführen, damit Lagg´s endlich einen festen Standpunkt in Freewar bekommen. Dies sollte natürlich ausführlich über Jahre in Welt 1 getestet werden.

Benutzeravatar
Diemur
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 522
Registriert: 19. Feb 2011, 23:10

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Diemur » 16. Mär 2019, 16:00

Viel zu teuer. Viel zu unsinnig in der aktuellen Form.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Posting © Diemur 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2158
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Fowl » 16. Mär 2019, 16:14

Finde ich auch viel zu schwach ausgelegt
Wenn die Ringe nicht aufrüstbar werden. Sodass am Ende 10 Stufen und 2-3h aktive Möglichkeiten gegeben sind, dann kann man sich das auch schenken.
Wie bei den ZauberÖlen ist das bisher nur für die Generation Hausfrau/Hartz4 ausgelegt.
Da bei den zauberÖlen auch nie vernünftige Anpassungen kamen bin ich sehr gespannt, ob da tatsächlich noch was angepasst wird.

Edit: Hat sich mit denn update teilweise überschnitten, ich finde es gut, dass die Kosten zum Anlegen gesenkt wurden!
Zuletzt geändert von Fowl am 16. Mär 2019, 16:18, insgesamt 2-mal geändert.
#BetterCallFowl

Benutzeravatar
Ruler
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 409
Registriert: 26. Okt 2004, 17:06
Kontaktdaten:

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Ruler » 16. Mär 2019, 16:15

Umso länger ich drüber nachdenke, umso mehr reift die Vorstellung, dass Freewar eigentlich ein SM-Spiel ist..^^
mfg
Ruler

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34526
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Sotrax » 16. Mär 2019, 16:24

UPDATE:
Der Effekt beim Anwenden des Ringes gibt nun zwischen 1 und 4 AP pro abgeschlossenem Auftrag, anstatt einem AP.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2158
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Fowl » 16. Mär 2019, 16:33

Willst du die auftragsplanung nicht wenigstens noch etwas erhöhen?
Schau mal:
Bei nem 200 gm Auftrag Mit der Chara auf 0 erhält man auf Stufe 70 400 gm und auf Stufe 73 412gm
Und die meisten Aufträge geben eher um die 100gm mit auftragsplanung 70. Da wäre der Effekt nur 5-6gm mehr pro Auftrag. Also selbst mit der Chara Max. Muss man pro Woche 300 Aufträge machen, nur um die Kosten fürs anlegen in den zwei Wochen rauszubekommen. Ohne Gewinn!

Mach doch wenigstens Auftragsplanung +10, damit man beim Spielen nicht nur die Kosten fürs Anlegen rauskriegt.
#BetterCallFowl

Benutzeravatar
manwe-w1
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 497
Registriert: 30. Jan 2009, 13:31

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von manwe-w1 » 16. Mär 2019, 16:38

Fowl hat geschrieben:
16. Mär 2019, 16:33
Also selbst mit der Chara Max. Muss man pro Woche 300 Aufträge machen, nur um die Kosten fürs anlegen in den zwei Wochen rauszubekommen. Ohne Gewinn!

Mach doch wenigstens Auftragsplanung +10, damit man beim Spielen nicht nur die Kosten fürs Anlegen rauskriegt.
Wie willst du den Ring aktiv nutzen, wenn du nichtmal 300 Aufträge in der Woche schaffst?
Ich will nicht sagen weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von Übel
-Gandalf der Weiße, HdR3-

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34526
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Sotrax » 16. Mär 2019, 16:42

@Fowl: Wir wollen uns die Sache erstmal etwas anschauen, aber ja, gut möglich, dass der Ring dann weiter aufgewertet wird. :)
---
Sotrax

Speed
Teidam
Beiträge: 174
Registriert: 23. Jan 2009, 22:48

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Speed » 16. Mär 2019, 16:52

ich würds cool finden wenn es hier eine schwache version davon zu kaufen geben würde, für den reinen casual spieler.

was weiß ich, wenn man keine auftragsbeziehungen trainiert hat, kann man sich ne magische version für ne woche oder so holen. oder man könnte den normalen ring kopierbar machen, mit gewissen einschränkungen für die leute die keine 7500 aps/auftragsbeziehungen/daueraufträgler sind

der ring ist sicher cool für leute die sowieso aufträge süchteln, keine frage, aber wieder nix für die breitere masse

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2158
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Fowl » 16. Mär 2019, 17:00

manwe-w1 hat geschrieben:
16. Mär 2019, 16:38
Fowl hat geschrieben:
16. Mär 2019, 16:33
Also selbst mit der Chara Max. Muss man pro Woche 300 Aufträge machen, nur um die Kosten fürs anlegen in den zwei Wochen rauszubekommen. Ohne Gewinn!

Mach doch wenigstens Auftragsplanung +10, damit man beim Spielen nicht nur die Kosten fürs Anlegen rauskriegt.
Wie willst du den Ring aktiv nutzen, wenn du nichtmal 300 Aufträge in der Woche schaffst?
Tja Manwe, wenn man nicht auf Kosten anderer leben möchte und einen normalen 40-Stunden Job hat bei dem man nicht durchgehend am PC hängt und gleichzeitig Familie hat, dann ist es wirklich eine Herausforderung ausserhalb seines Urlaubs mehr als 300-600 Aufträge die Woche durchzuziehen.
Und für diese Menschen ist es dann schwer, Gewinn aus den Ringen zu ziehen.
Soviel wie du spielst solltest du nicht als Masstab für das Spiel und die durchschnittlichen Spieler gelten.

:^) nichts für ungut
#BetterCallFowl

Benutzeravatar
manwe-w1
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 497
Registriert: 30. Jan 2009, 13:31

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von manwe-w1 » 16. Mär 2019, 17:05

Ich nehm ganz sicher nicht mich als Maßstab, dann müsste der Ring wieder runtergeschraubt werden.
Aber wenn du den Ring nutzen willst, musst du 300 Aufträge machen um ihn wenigstens 2x innerhalb einer Woche nutzen zu können. Ansonsten bringt dir der ganze Ring nix und du solltest generell überlegen ihn dir anzuschaffen. Mehr wollt ich damit gar nicht sagen.
Ich will nicht sagen weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von Übel
-Gandalf der Weiße, HdR3-

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2158
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neuer Siegelring: Auftragskünstler [W1]

Beitrag von Fowl » 16. Mär 2019, 17:12

Ja das weiß ich und das meine ich ja. Der Ring ist in seiner jetzigen Form so schwach dass er selbst für mich kaum in frage kommt und dass obwohl ich relativ viel Zeit reinstecke.
Und man muss doch eher die gelegenheitsspieler oder Leute mit Beruf und Familie am Spiel binden und deswegen muss man den Ring passiv verbessern, damit ein größerer Teil der Community einen richtigen nutzen draus ziehen kann
#BetterCallFowl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste