Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34603
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Sotrax » 5. Jul 2019, 20:29

Die königliche Nebelklinge kann nun bis auf 310 Angriffspunkte aufgewertet werden.

Dafür gibt es drei verschiedene Möglichkeiten:
Möglichkeit 1Show
Das neue Superresistenz-NPC, die Nebelschwinge, finden und töten. Die Nebelschwinge benötigt die königliche Nebelklinge, um getötet zu werden und kann königliche Juwelen droppen, die man beim Schmied im alten Dranar abgeben kann.
Möglichkeit 2Show
Eine Aufgabe für die Stadtwache in Konlir erledigen. Das geht einmal pro Woche und benötigt außerdem eine Nebelfeuerkugel.
Möglichkeit 3Show
Einen königlichen Schleifstein im Seetangwald kaufen.
Jede dieser Möglichkeiten erhöht die Angriffsstärke der königlichen Nebelklinge dauerhaft um 1 und kann beliebig oft verwendet werden.

Dieses Update stammt von Nyrea und bwoebi.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 215
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 5. Jul 2019, 20:36

Ich nehme an, Unique-Klingen funktionieren mit diesem...""Update""?
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Und ein wenig Brecht für die Seele.

Nyrea
Kopolaspinne
Beiträge: 1197
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Nyrea » 5. Jul 2019, 20:37

Klar, deine """Unique"""-Klinge kann ebenfalls ganz normal aufgewertet werden.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 215
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 5. Jul 2019, 20:42

"""Freut""" mich zu hören.
Der einzige vernünftige Weg scheint ja das mit der Nebelschwinge zu sein. Naja, besser als nichts..
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Und ein wenig Brecht für die Seele.

Benutzeravatar
pellkartoffel92
Nachtgonk
Beiträge: 240
Registriert: 13. Jun 2012, 22:48
Wohnort: Der Unterschlupf

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von pellkartoffel92 » 5. Jul 2019, 20:46

Passiert also garnix mehr mit den Furchtwaffen?
Wenn du eine Kartoffel wärst, dann wärst du eine Süßkartoffel

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 215
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 5. Jul 2019, 20:48

pellkartoffel92 hat geschrieben:
5. Jul 2019, 20:46
Passiert also garnix mehr mit den Furchtwaffen?
Dafür mußt du wohl auf Avalon/sgr warten, daß die beiden sich dessen annehmen. Hoffentlich passiert damit dann bald was.

Nebenher ein Ausschnitt aus dem Schreichat in Welt 1, ohne weiteren Kommentar (oder, ob das tatsächlich möglich ist):
Sir Alex schreit: verkaufen sofortiges upgrade der königlichen nebelklinge auf a 310, angebot per brief
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Und ein wenig Brecht für die Seele.

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2181
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Fowl » 5. Jul 2019, 20:52

Ist ja schön und gut, dass man das Ziel hat von 280 auf 310 aufzubauen, aber Nyrea du sagst es ja selber immer gerne: zahnstocher sind es trotzdem.
Gibt es eigentlich einen Grund, wieso man nicht auch mal das Waffensystem grundlegend reformiert?

Z.B. indem man den Angriff, den man über XP erhält halbiert (Sprich "nur" alle 200, statt 100, XP 1 Angriffspunkt mehr) und dann die Waffenstärke an die eigenen XP koppelt
Dabei gäbe es immer Minimal und Maximal-Werte (sonst hätte es ja keinen Sinn neue einzubauen) und ausserdem wäre es einfacher, bestimmten Waffen bestimmte Effekte zuzuweisen.
Als Beispiel: Man baut eine Waffe ein, die dem Träger immer mindestens 100 und maximal 1500 Angriff verleihen kann. Dazwischen hängt die Stärke der Waffe an der eigenen Stärke durch Akas und XP. (z.B. besäße die Waffe immer 50% der eigenen Stärke an Angriffskraft. Ein Spieler mit 1000 A würde also 500 zusätzlichen Angriff durch die Waffe erhalten, was einen wirklichen Effekt zeigen würde)


Oder ähnliche Vorschläge. ODer spricht das was gravierendes gegen?
Zuletzt geändert von Fowl am 5. Jul 2019, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.
#BetterCallFowl

Benutzeravatar
Drachi
Wächter des Vulkans
Beiträge: 314
Registriert: 7. Feb 2006, 18:13
Kontaktdaten:

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Drachi » 5. Jul 2019, 20:54

Drachi greift Haus-Waldspinne mit der Waffe königliche Nebelklinge an
Haus-Waldspinne stirbt im Kampf, verliert einen Teil seiner Items und alles Gold
Töte noch 50 Unique-NPC.

Muss ich auch auf Avalon/sgr warten, damit Mutationen gezählt werden?

Ah, nvm:
Drachi greift Geist von Morbitia mit der Waffe königliche Nebelklinge an
Geist von Morbitia stirbt im Kampf, verliert einen Teil seiner Items und alles Gold
Töte noch 50 Unique-NPC.
Drachi in Welt 1. Grüße an die Lieblingsgruppe und alle Waffln! <3

Benutzeravatar
PinkMuffin
Kopolaspinne
Beiträge: 1122
Registriert: 6. Jul 2008, 19:52

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von PinkMuffin » 5. Jul 2019, 21:02

Drachi, das geht aber auch nicht, dass du es auf eine der anderen Weise versuchst. Bitte nur die Variante mit Öl und Gas nehmen, sonst war das Update ja für die Katz. :)

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 215
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 5. Jul 2019, 21:05

Kosten der Aufwertung der "dritten Variante"Show
Sir Alex schreit: 2500 seetang pro stein, also 75000 seetang insgesamt
Wie das Balancing hier funktioniert, funktionieren soll, erschließt sich wirklich nicht.
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Und ein wenig Brecht für die Seele.

_Baum_
Kaklatron
Beiträge: 16
Registriert: 19. Okt 2016, 14:42

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von _Baum_ » 5. Jul 2019, 21:08

nette Wege zum upgraden - blutnpcs wären schön bei der quest

Benutzeravatar
Diemur
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 534
Registriert: 19. Feb 2011, 23:10

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Diemur » 5. Jul 2019, 21:20

Wieso wird der Spaß bei 310 Angriff beschränkt? Wäre es nicht ein cooler „Wettkampf“ bei den aktiven User*innen, dass man die soweit aufrüsten kann, wie mans questtechnisch halt hinbekommt? Ich mein - Vor Jahren wurden uns schon Waffen mit 5000 Angriff „versprochen“. Damit könnte man doch den ersten Schritt gehen? Und das Ganze analog zu den Furchtwaffen.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Posting © Diemur 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
PaNiK 45
Nachtgonk
Beiträge: 234
Registriert: 28. Mai 2011, 18:11
Wohnort: Leipzig

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von PaNiK 45 » 5. Jul 2019, 21:24

Immer wieder toll, so wichtig ist der Seetangwald ja nicht, bekommt man nur Items die seid Jahren gewünscht sind und ein Upgrade quasi kostenlos dazu, was ganz innovatives. Der Torponpanzer geht ja auch nur mit den speziellen Gasen. Bedenkt bitte jemand das es Welten gibt wo es kein Steingas oder Seidenöl gibt?
User-Idee 2012: Man sollte zu den normalen Lagg´s auch sogenannte "Random-Lagg´s" einführen, damit Lagg´s endlich einen festen Standpunkt in Freewar bekommen. Dies sollte natürlich ausführlich über Jahre in Welt 1 getestet werden.

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2573
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von bwoebi » 5. Jul 2019, 21:29

@PinkMuffin: Es wurden fälschlicherweise 0 xp NPC bei manchen Quests ausgeschlossen wo sie es nicht sollten. Sollte jetzt passen.
Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Benutzeravatar
Sir-Alex
Wächter des Vulkans
Beiträge: 341
Registriert: 24. Okt 2011, 15:15

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Sir-Alex » 5. Jul 2019, 21:46

Todes-Gletscherente hat geschrieben:
5. Jul 2019, 21:05
Kosten der Aufwertung der "dritten Variante"Show
Sir Alex schreit: 2500 seetang pro stein, also 75000 seetang insgesamt
Wie das Balancing hier funktioniert, funktionieren soll, erschließt sich wirklich nicht.
Ist doch nicht anders als bei den Wegen beim Torponpanzer: Entweder man kauft sich das Upgrade sehr schnell sehr teuer zusammen oder es dauert eben seine Zeit und ist bedeutend günstiger.
PaNiK 45 hat geschrieben:
5. Jul 2019, 21:24
Immer wieder toll, so wichtig ist der Seetangwald ja nicht, bekommt man nur Items die seid Jahren gewünscht sind und ein Upgrade quasi kostenlos dazu, was ganz innovatives. Der Torponpanzer geht ja auch nur mit den speziellen Gasen. Bedenkt bitte jemand das es Welten gibt wo es kein Steingas oder Seidenöl gibt?
Unsere vierte Öffnung ist übermorgen zu und wir haben aktuell einen Schnitt von fast -440k pro Öffnung - quasi kostenlos.
SpoilerShow
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste