Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Catos
Teidam
Beiträge: 158
Registriert: 4. Feb 2006, 17:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Catos » 13. Jul 2019, 11:55

Diemur hat geschrieben:
13. Jul 2019, 11:26
Catos hat geschrieben:
13. Jul 2019, 10:58
Catos hat geschrieben:
11. Jul 2019, 17:47


Bitte um Antwort :!:

Catos
Bitte um Antwort

Catos
Kannst Du lange drum bitten. Wirst keine bekommen.
Dann mache ich das eben.

Catos
@Nyrea: Ich bitte seit 08.07. um Antwort.
Bild

Benutzeravatar
Diemur
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 538
Registriert: 19. Feb 2011, 23:10

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Diemur » 13. Jul 2019, 11:58

Catos hat geschrieben:
13. Jul 2019, 11:55
Diemur hat geschrieben:
13. Jul 2019, 11:26
Catos hat geschrieben:
13. Jul 2019, 10:58


Bitte um Antwort

Catos
Kannst Du lange drum bitten. Wirst keine bekommen.
Dann mache ich das eben.

Catos
Versteh ich. Bin ich voll auf Deiner Seite. Wird früher oder später aber eh unterbunden.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Posting © Diemur 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Captain Morgan
Kaklatron
Beiträge: 26
Registriert: 12. Dez 2013, 18:59

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1]

Beitrag von Captain Morgan » 14. Jul 2019, 16:19

Sotrax hat geschrieben:
5. Jul 2019, 20:29
Die königliche Nebelklinge kann nun bis auf 310 Angriffspunkte aufgewertet werden.

Dafür gibt es drei verschiedene Möglichkeiten:
Das neue Superresistenz-NPC, die Nebelschwinge, finden und töten. Die Nebelschwinge benötigt die königliche Nebelklinge, um getötet zu werden und kann königliche Juwelen droppen, die man beim Schmied im alten Dranar abgeben kann.

kann man mal was zu der droprate sagen ?? Anscheinend scheint der droppt echt selten oder ?

Prinzilein Lonesome
Teidam
Beiträge: 168
Registriert: 9. Apr 2009, 21:43

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Prinzilein Lonesome » 14. Jul 2019, 16:58

dafür müsste es ja erstmal stehen bleiben :roll:

Goochan
Waldschlurch
Beiträge: 8
Registriert: 11. Jun 2011, 19:01

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Goochan » 14. Jul 2019, 17:04

Die Nebelschwinge kann auch mit der Nebelwalflosse getötet werden und droppt königliche Juwelen

Benutzeravatar
Catos
Teidam
Beiträge: 158
Registriert: 4. Feb 2006, 17:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Catos » 15. Jul 2019, 13:56

Nyrea hat geschrieben:
6. Jul 2019, 11:12
@Simpletrix: Du zahlst halt in etwa 10 GM pro Seetang für die Items. Wenn du also den Seelenkugelverbinder für 50k Seetang kaufen möchtest, kostet dich das rund 500k GM.
Und jetzt setzt Du 10gm pro Tang an für das Upgrade, was die Kosten für die Öffnung Richtung schwarzer Null verschiebt. Zusätzlich sind in Sir-Alex' Rechnung aber der GM-Drop nicht enthalten, was aus der schwarzen Null ein positives Gesamtergebnis macht.
Beißt sich die Katze hier in den Schwanz, indem Du hier die 10gm für Tang festlegst (ADMIN-Funktion bzw. Shoppreis der Seetangwlad-Items?) oder ist es der "berechnete" Preis pro Tang um bei euch "eine schwarze Null" + DROPs zu bekommen?

Bitte im Antwort.

Catos
@Nyrea: Ich bitte seit 08.07. um Antwort.
Bild

Fareel-Khur
Wächter des Vulkans
Beiträge: 291
Registriert: 17. Jan 2008, 00:13

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Fareel-Khur » 15. Jul 2019, 14:31

Was ist denn deine Frage Catos?
Der Shopwert des Seetangs ist 1,1gm (wenn du die Stäbe kaufst und in den Shop haust), nicht 10gm.

Die 10gm in Nyreas Zitat beziehen sich wahrscheinlich darauf, dass du bei einem Eintritt von 400k im Endeffekt 10GM pro Seetang bezahlst, wenn du am Ende 40k Seetang da rausholst.
Wenn du weniger Eintritt zahlst und/oder mehr oder weniger rausholst, ändert sich auch der Preis für dich selbst für den Seetang, logisch.
In anderen Welten kosten die Items auch ganz andere Preise.
Niemand hat 10gm "festgelegt".

Und nur um das nochmal klar zu machen. Du bezahlst für den Kugelmixer nicht nur grob 500k GM. Du bezahlst und musst dafür zusätzlich noch aktiv den Dungeon farmen.

socke
Feuerwolf
Beiträge: 66
Registriert: 27. Dez 2010, 22:12

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von socke » 17. Jul 2019, 09:21

Muss diese Nebelfeuerkugel unbedingt seelengebunden sein?

Es gibt halt auch menschen die nicht den ganzen Tag ich fw rumgammeln und die diese Kugeln auch haben wollen aber nicht da sind wenn das Wetter ist...

Kann man diese nicht einfach handelbar machen? sonst hat die "Wache von Konlir" für 50% der com ja keinen sinn?

Die gibt es halt nur bei dem Wetter von der Nebelninsel...

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 220
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 17. Jul 2019, 10:25

Die Wache vergißt übrigens mit Ablauf der Woche sofort, daß man ihren Auftrag erfüllt hat.
Man kann also nicht mal vorarbeiten, falls man doch mal in die Verlegenheit kommen sollte, in den richtigen 15 Minuten alle 3 Wochen da zu sein.

Und die Dropchance bei der Nebelschwinge ist, wie ich höre, auch nicht besonders gut.
Alles also auf den Verkauf der Items aus dem Clandungeon zugeschnitten. Wie zu erwarten war.
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Und ein wenig Brecht für die Seele.

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1393
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Talos » 17. Jul 2019, 10:29

socke hat geschrieben:
17. Jul 2019, 09:21
Muss diese Nebelfeuerkugel unbedingt seelengebunden sein?

Es gibt halt auch menschen die nicht den ganzen Tag ich fw rumgammeln und die diese Kugeln auch haben wollen aber nicht da sind wenn das Wetter ist...

Kann man diese nicht einfach handelbar machen? sonst hat die "Wache von Konlir" für 50% der com ja keinen sinn?

Die gibt es halt nur bei dem Wetter von der Nebelninsel...
Mit 50% bist du aber sehr optimistisch.
In w4 war das Wetter vorhin und genau in den 10min ist das Internet hier abgeschmiert ... also selbst wenn man "on" ist, reichen 10min afk/abwesend sein und du kriegst einfach gar nichts. Tolles Design.
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

socke
Feuerwolf
Beiträge: 66
Registriert: 27. Dez 2010, 22:12

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von socke » 17. Jul 2019, 11:59

50% war auch nur so aus den haaren herbeigezogen, sind wohl eher 90-95 :)

man sollte die kugeln halt einfach handelbar machen und gut ist ...

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 220
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 17. Jul 2019, 12:11

Alternativ könnte man beispielsweise das fluktuative Zauberlabor, das Chaoslabor et cetera aufwerten.
Feuerperlen haben sowieso wenig Verwendung dieser Tage.
Und das ist nur eine von vielen Möglichkeiten, wie man diesen Unsinn besser designen könnte und zumindest ansatzweise für Balance sorgen könnte.

Aber könnte, könnte, Fahrradkette. Das würde den Profit der Seetangwald-Clans schmälern, deshalb geht das nicht.
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Und ein wenig Brecht für die Seele.

socke
Feuerwolf
Beiträge: 66
Registriert: 27. Dez 2010, 22:12

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von socke » 17. Jul 2019, 13:47

Der Seetangwald wirft nicht soviel ab wie ihr denkt, außer du produzierst alles selbst und hast keine kosten, dann lohnt es sich natürlich.

Nur bauen sie etwa ein, in dem fall die Stadtwache von Konlir. Diese können aber nichtmal 90% der Spieler nutzen weil sie halt nicht die 20 min im monat on sind, wo das Wetter ist. Dafür müsste eine ganze Welt zusammen arbeiten, was absolut nicht möglich ist... Jede Welt hat ihre "Deppen".

Finde es halt nur traurig dass sowas dann nicht handelbar ist.

Benutzeravatar
Catos
Teidam
Beiträge: 158
Registriert: 4. Feb 2006, 17:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Catos » 17. Jul 2019, 15:33

socke hat geschrieben:
17. Jul 2019, 13:47
Finde es halt nur traurig dass sowas dann nicht handelbar ist.
Im Vergleich zu anderen Möglichkeiten. :roll:

Catos
@Nyrea: Ich bitte seit 08.07. um Antwort.
Bild

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1393
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: Königliche Nebelklinge aufwerten [W1-14]

Beitrag von Talos » 18. Jul 2019, 06:12

Wenn man den Seetangwald nun außen vor lässt, bräuchte ich sicherlich 2 Jahre+ um die 30A auf die Waffe zu kriegen.

Nicht, weil ich inaktiv bin oder wenig jage, sondern bei der Nebelschwinge (2x gesehen, 2x kein Drop) kein Glück habe und bei dem Nebelwetter 2x anwesend war und 2x keine Kugeln erhalten habe. (Gestern war halt das Inet schuld..). Das finde ich einfach schade.

Vermutlich kommen bis dahin eh neue Waffen und der Stress wird obsolet. Von daher eigentlich kein Beinbruch... :lol:
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste