Pastillen überarbeitet [W1]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34626
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Sotrax » 17. Okt 2019, 17:55

Die Pastille der Phasenenergie gibt nun zusätzlich einen Phasenenergiepunkt für jede Stufe Phasenenergieeffizienz, die gelernt wurde.

Die Pastille der Phasenrisse spawnt nun mehr Phasenwesen, wenn die Charakterfähigkeit Phasenverständnis trainiert wurde.

Der Effekt der Pastille der Seelensicht hält nun länger, wenn die Charakterfähigkeit Seelenverbindung trainiert wurde.

Die Pastille der Heilung gibt dem Anwender nun auch kinetische Heilkraft, wenn die Charakterfähigkeit Selbstheilung trainiert wurde.

Die Pastille der Clan-Energie kann nun auch in Zaubertruhen der Flucht gefunden werden und ist wesentlich stärker, wenn man sie nicht vom Riesenkraken erhält.

Die neuen Pastillen "Pastille des Wissens" und "Pastille des Fliegens" können nun in den Zaubertruhen der Flucht gefunden werden, bzw. als Belohnung für den entsprechenden Auftrag an der Salzforschung ausgegeben werden.

Dieses Update stammt von Nyrea und bwoebi, nach einer Idee von Fowl.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2188
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Fowl » 17. Okt 2019, 18:05

Vielen vielen Dank!
#BetterCallFowl

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 882
Registriert: 21. Aug 2005, 11:44

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von apollo13 » 17. Okt 2019, 18:36

Bei Pastille der Phasenenergie steht explizit, dass jede stufe der Chara Einfluss auf die menge hat. Wie ist es bei den anderen Pastillen? Oder ist "trainiert" gleich bedeutend mit "maximiert" ?

Agent Smith
Teidam
Beiträge: 139
Registriert: 27. Dez 2005, 15:55

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Agent Smith » 18. Okt 2019, 08:45

das ist ja mal sehr erfreulich!

edit: ich hoffe stark, dass auch bestehende Pastillen geändert werden :)

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 225
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 18. Okt 2019, 21:38

Guter erster Schritt für Vertreiben.
Vorschlag für die Pastülle der Ansteckung:
Automatische Aufnahme der beim Verjagen der auslösenden NPC entstandenen Items.
Ist für mich der Hauptgrund, wieso ich das nicht als Alternative zu Seelenkugeln/roten Kullern benutze - Perlen, Kristalle, Truhen bleiben liegen.
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Brecht!

Benutzeravatar
PaNiK 45
Nachtgonk
Beiträge: 235
Registriert: 28. Mai 2011, 18:11
Wohnort: Leipzig

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von PaNiK 45 » 18. Okt 2019, 22:48

Todes-Gletscherente hat geschrieben:
18. Okt 2019, 21:38
Guter erster Schritt für Vertreiben.
Vorschlag für die Pastülle der Ansteckung:
Automatische Aufnahme der beim Verjagen der auslösenden NPC entstandenen Items.
Ist für mich der Hauptgrund, wieso ich das nicht als Alternative zu Seelenkugeln/roten Kullern benutze - Perlen, Kristalle, Truhen bleiben liegen.
Ich bin mir grad nicht 100% sicher, aber der Beutezauber deckt dies mit ab.
User-Idee 2012: Man sollte zu den normalen Lagg´s auch sogenannte "Random-Lagg´s" einführen, damit Lagg´s endlich einen festen Standpunkt in Freewar bekommen. Dies sollte natürlich ausführlich über Jahre in Welt 1 getestet werden.

Benutzeravatar
Domus
Kopolaspinne
Beiträge: 812
Registriert: 24. Jan 2006, 16:04
Wohnort: Wolka

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Domus » 19. Okt 2019, 08:00

Aufwertung schön und gut - aber die Pastillen gibt es ohnehin nur auf dem Papier und das aus zwei Gründen:
1. Verjagen (sowohl die Chara als auch die Tätigkeit) lohnt sich schlicht nicht
2. wer verjagen noch nicht auf 80 hat, der lernt es jetzt auch nicht mehr da die Perlen wertlos sind, selbst wenn er Interesse an den Pastillen hat
3. mit >300 Tagen ist die LZ schon sehr hoch - und da kämen nochmal 186 Tage für Verjagen Stufe 80 hinzu

Lösungsvorschläge:
Perlen der Angst mit dauerhafter Funktion ausstatten um den Preis bei ~400gm/st zu stabilisieren
Entkopplung oder deutliche Absenkung der Mindeststufe von der Charakterfähigkeit Verjagen
Angleichen des Dropgoldes bei Verjagen an Plünderung: aktuell 128% (Verjagen Stufe 100) vs 141% (Plünderung Stufe 35) - das wäre bei der Erhöhung von Plünderung auf 35 schon nötig gewesen
Wir wollen endlich auch einen Talisman der Zeitkontrolle! :D Daumen hoch Sotrax!

Agent Smith
Teidam
Beiträge: 139
Registriert: 27. Dez 2005, 15:55

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Agent Smith » 19. Okt 2019, 10:07

PaNiK 45 hat geschrieben:
18. Okt 2019, 22:48

Ich bin mir grad nicht 100% sicher, aber der Beutezauber deckt dies mit ab.
Das ist so.
Domus hat geschrieben:
19. Okt 2019, 08:00
Aufwertung schön und gut - aber die Pastillen gibt es ohnehin nur auf dem Papier und das aus zwei Gründen:
1. Verjagen (sowohl die Chara als auch die Tätigkeit) lohnt sich schlicht nicht
2. wer verjagen noch nicht auf 80 hat, der lernt es jetzt auch nicht mehr da die Perlen wertlos sind, selbst wenn er Interesse an den Pastillen hat
3. mit >300 Tagen ist die LZ schon sehr hoch - und da kämen nochmal 186 Tage für Verjagen Stufe 80 hinzu

Lösungsvorschläge:
Perlen der Angst mit dauerhafter Funktion ausstatten um den Preis bei ~400gm/st zu stabilisieren
Entkopplung oder deutliche Absenkung der Mindeststufe von der Charakterfähigkeit Verjagen
Angleichen des Dropgoldes bei Verjagen an Plünderung: aktuell 128% (Verjagen Stufe 100) vs 141% (Plünderung Stufe 35) - das wäre bei der Erhöhung von Plünderung auf 35 schon nötig gewesen
Gute Ideen, und dabei nicht vergessen, dass Verjagen mal für die Gruppenjäger-Errungenschaft gezählt hat, jetzt nicht mehr. Das war damals auch ein nicht unerheblicher Ansporn zu verjagen bzw. war das Zünglein an der Waage. Hauptargument bleibt natürlich der Preis/Nutzen der Angstperlen.

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 225
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 22. Okt 2019, 09:19

Todes-Gletscherente hat geschrieben:
18. Okt 2019, 21:38
Guter erster Schritt für Vertreiben.
Vorschlag für die Pastülle der Ansteckung:
Automatische Aufnahme der beim Verjagen der auslösenden NPC entstandenen Items.
Ist für mich der Hauptgrund, wieso ich das nicht als Alternative zu Seelenkugeln/roten Kullern benutze - Perlen, Kristalle, Truhen bleiben liegen.
Außerdem wären schön:
- Kumulativer Effekt für Zeitkontrolle/Fliegen (bis maximal 5 Minuten?)
- Möglichkeit zum Zusammenmatschen von Pastillen (Pastillenmatscher™)
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Brecht!

Benutzeravatar
Drachi
Wächter des Vulkans
Beiträge: 318
Registriert: 7. Feb 2006, 18:13
Kontaktdaten:

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Drachi » 23. Okt 2019, 14:56

Ist es Absicht, dass die Pastille der Phasenrisse im Seetangwald nicht funktioniert?
Drachi in Welt 1. Grüße an die Lieblingsgruppe und alle Waffln! <3

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2618
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von bwoebi » 23. Okt 2019, 15:04

Es können generell keine Phasenwesen im Seetangwald spawnen; die Pastille wird dort auch nicht funktionieren. Aber verbrauchen wird sie sich dann auch nicht. (Genauso wenig wie im Kampfgebiet eben.)
Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2188
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Fowl » 23. Okt 2019, 15:43

Bwoebi könnte man (falls nicht irgendwann heimlich schon geändert) noch folgendes überarbeiten?
Todes-Gletscherente hat geschrieben:
8. Nov 2018, 20:18

[...]

Ich würde es in dem Zuge begrüßen, wenn man die Funktionsreihenfolge der Pastille der Herbeirufung und der der Schreckensblumen umkehren würde, wenn man beide Effekte aktiv hat.
Sprich, daß Schreckensblumen zuerst anschlagen, bevor der neue NPC spawnt. Aktuell ist es leider so, daß der neue NPC erst entsteht, dann auf Schreckensblumenspawn geprüft wird und deswegen dann nie eine Blume wächst.

Richtig erscheint mir etwa..
Schreckensblumen
Schreckensblitze
Ansteckung
Herbeirufung
Seelensicht

Zeitkontrolle und Heilung sind wurscht.

Hab ich eine vergessen?
#BetterCallFowl

Klaaara
Kriechlapf
Beiträge: 45
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Klaaara » 23. Okt 2019, 17:39

bwoebi hat geschrieben:
23. Okt 2019, 15:04
Es können generell keine Phasenwesen im Seetangwald spawnen; die Pastille wird dort auch nicht funktionieren. Aber verbrauchen wird sie sich dann auch nicht. (Genauso wenig wie im Kampfgebiet eben.)
Wir haben gerade ein mutiertes Phasenfossil im Seetangwald xD

Benutzeravatar
Drachi
Wächter des Vulkans
Beiträge: 318
Registriert: 7. Feb 2006, 18:13
Kontaktdaten:

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Drachi » 23. Okt 2019, 17:40

bwoebi hat geschrieben:
23. Okt 2019, 15:04
Es können generell keine Phasenwesen im Seetangwald spawnen;
Achso, die Pastille hängt also mit dem Spawn zusammen. Denn mit dem gewaltigen Phasenstrahler kann man sich ja trotzdem Phasen-NPC erzeugen, deshalb war ich verwundert. Danke.
Drachi in Welt 1. Grüße an die Lieblingsgruppe und alle Waffln! <3

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Nachtgonk
Beiträge: 225
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Pastillen überarbeitet [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 24. Okt 2019, 12:30

Sotrax hat geschrieben:
17. Okt 2019, 17:55
Die Pastille der Heilung gibt dem Anwender nun auch kinetische Heilkraft, wenn die Charakterfähigkeit Selbstheilung trainiert wurde.
Funktioniert nicht wie gewünscht. (Oder die Anzeige "noch ein Feld" ist falsch, vom "regegeneriert" ganz abgesehen.)
"What does censorship reveal? It reveals fear." - Julian Assange

Wie man Öl und Sumpfgas fair und sinnvoll hätte ändern können - Ein Konzept.
(als stolzer Besitzer einer Sumpfgasanlage Stufe 0)

Brecht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste