Initialer Jackpot beim Tollo [gestrichen]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34755
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Initialer Jackpot beim Tollo [gestrichen]

Beitrag von Sotrax » 25. Apr 2020, 13:31

Der Initiale Jackpot beim Tollo wurde von 10 Millionen Goldmünzen auf 3 Millionen Goldmünzen gesenkt. Dadurch sollten Superjackpots meistens etwas geringer ausfallen.

UPDATE: Die Änderung wurde erstmal zurückgenommen, bis ich einen genaueren Einblick habe, was die Leute wollen. Initialjackpot niedriger scheint aber ja quasi keiner zu wollen.
---
Sotrax

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2249
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Fowl » 25. Apr 2020, 13:33

Das wird die Leute sicher motivieren mehr tollo zu spielen.
Verstehe den Hintergedanken nicht wirklich.

Dadurch spielt am Anfang niemand mehr. Aber der Endjackpot fällt doch nur marginal geringer aus. Ob es nun 90 oder 83Mio sind ist doch völlig egal.
Zuletzt geändert von Fowl am 25. Apr 2020, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
#BetterCallFowl
SpoilerShow
Bild

Agent Smith
Nachtgonk
Beiträge: 217
Registriert: 27. Dez 2005, 15:55

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Agent Smith » 25. Apr 2020, 13:34

aber dafür die Scheine wieder günstiger gemacht? so wie damals als er erhöht wurde und die Scheine teuerer wurden?

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34755
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Sotrax » 25. Apr 2020, 13:36

Die Scheine kosten noch das gleiche. Es ist auch noch nicht sicher, ob diese Änderung bleibt. Viele Leute sind wohl genervt wegen der hohen Jackpots. Evt. sollte man die Jackpots auch deckeln, aber da bin ich mir unsicher.

Vielleicht schätze ich es auch falsch ein, und Leute hätten Tollo gerne genau so wie es derzeit ist inklusive der enormen Gewinne.
---
Sotrax

Silla
Kopolaspinne
Beiträge: 746
Registriert: 26. Jun 2011, 12:43

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Silla » 25. Apr 2020, 13:37

Good Job. Nicht.

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2249
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Fowl » 25. Apr 2020, 13:38

Wer ist denn genervt davon?
Die die alles investiert haben und am Ende verloren haben/denen das Gold ausgegangen ist?

Würde mich wirklich mal interessieren
#BetterCallFowl
SpoilerShow
Bild

Agent Smith
Nachtgonk
Beiträge: 217
Registriert: 27. Dez 2005, 15:55

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Agent Smith » 25. Apr 2020, 13:39

worauf es ankommt ist doch der Vergleich von Ausgaben und Gewinn - wie sieht es da aus?
Wie bei jedem Glücksspiel soll ja insgesamt die Bank knapp gewinnen...
wie das dem Spieler vorkommt ist doch recht egal, der kann das ja gar nicht objektiv sehen, wie sollte man das auch können? steht ja nirgendwo was reingebuttert wurde bevor einer gewinnt.

Silla
Kopolaspinne
Beiträge: 746
Registriert: 26. Jun 2011, 12:43

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Silla » 25. Apr 2020, 13:39

Sotrax hat geschrieben:
25. Apr 2020, 13:36
Die Scheine kosten noch das gleiche. Es ist auch noch nicht sicher, ob diese Änderung bleibt. Viele Leute sind wohl genervt wegen der hohen Jackpots. Evt. sollte man die Jackpots auch deckeln, aber da bin ich mir unsicher.

Vielleicht schätze ich es auch falsch ein, und Leute hätten Tollo gerne genau so wie es derzeit ist inklusive der enormen Gewinne.
Du baust ein System, wo 1 gewinnt und alle anderen verlieren, und wunderst dich dass alle rumheulen? Come on, wir sind in Freewar, hier wird überall rumgeheult wenns einem keinen Vorteil bringt - und ihr passt alles an, wie Mama das dem kleinen Kind alles recht machen will.

Nicht mal 10Mio stehen auch nur ansatzweise im Verhältnis zu den Kosten, wenn man die Chancen miteinbezieht.
Viel Spass bei 3mio, da wird kaum mehr einer spielen.
Zuletzt geändert von Silla am 25. Apr 2020, 13:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34755
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Sotrax » 25. Apr 2020, 13:40

Fändet ihr gut, wenn der Superjackpot einfach gedeckelt wäre? Z.b. auf 15 Mio oder 20 Mio GM? Und dafür es wieder bei 10 Mio beginnt?
---
Sotrax

Benutzeravatar
Forum-Ritter
Wächter des Vulkans
Beiträge: 358
Registriert: 9. Okt 2012, 20:37

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Forum-Ritter » 25. Apr 2020, 13:41

Ja, fände ich gut

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2249
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Fowl » 25. Apr 2020, 13:42

Also man kann den gerne Deckeln (20-25Mio)und dann eben dafür sorgen dass man mit weniger Zahlen am Ende den Jackpot abräumt (kann dann halt auch durch mehrere Leute geteilt sein), wenn es darum geht, dass sich eine zu hohe Goldsumme nicht auf einzelne Spieler konzentriert.
Zuletzt geändert von Fowl am 25. Apr 2020, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
#BetterCallFowl
SpoilerShow
Bild

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1514
Registriert: 19. Sep 2010, 13:09

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Nyrea » 25. Apr 2020, 13:42

Ist halt die Frage, ob man es fair findet, wenn da jemand 100 Mio gm auf einen Schlag gewinnt. Das ist eine Summe, die 99.9% der Spieler in ihren gesamten 15 Jahren Spielzeit nicht erwirtschaftet haben.
Früher sind die Tollo-Gewinne meistens vollständig in den Ausbauten verschwunden, weshalb die anderen Spieler nicht direkt was davon mitbekommen haben. Mittlerweile wandert das Geld aber immer häufiger in XP, weshalb da ein Spieler in kurzer Zeit 1 Mio XP mehr hat und das finden viele einfach nicht fair.

Finde einen Deckel auch am sinnvollsten. Alles darüber hinaus, verteilt man dann auf die anderen Gewinnstufen.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34755
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Sotrax » 25. Apr 2020, 13:42

So, ich habe es evt. auch falsch eingeschätzt, aber mal ne kleine Forumsumfrage, was denkt ihr:

viewtopic.php?f=7&t=59828
---
Sotrax

Silla
Kopolaspinne
Beiträge: 746
Registriert: 26. Jun 2011, 12:43

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Silla » 25. Apr 2020, 13:43

Sotrax hat geschrieben:
25. Apr 2020, 13:40
Fändet ihr gut, wenn der Superjackpot einfach gedeckelt wäre? Z.b. auf 15 Mio oder 20 Mio GM? Und dafür es wieder bei 10 Mio beginnt?
Bei 30 oder 50Mio deckeln umd dafür dann auf alle 5er auszahlen wenns keinen 6er gibt.

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34755
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Initialer Jackpot beim Tollo [W1]

Beitrag von Sotrax » 25. Apr 2020, 13:44

Man könnte natürlich auch Deckeln und alles Gold über dem Deckel vernichten, würde an sich mehr Gold aus der Welt ziehen. Man kann es natürlich auch auf die 5 richtige verteilen, nur sehr viel mehr Gold gewinnt man dort dann nicht, weil eh schon nicht so viel in den Superjackpot geht.
---
Sotrax

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste