Action Freewar Updates und Reset (20.11.2020)

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Antworten
Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34773
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Action Freewar Updates und Reset (20.11.2020)

Beitrag von Sotrax » 20. Nov 2020, 19:54

ActionFreewar wurde zurückgesetzt und startet mit einer besonderen Runde. Es handelt sich hierbei um eine eher kurze Runde, die nur 6 Wochen laufen wird. Dafür sind XP, Gold und Lernzeit massiv erhöht, um eine längere Laufzeit zu simulieren.

Außerdem gibt es folgendes großes Update für diese Runde:

Berufe
Auf dem Marktplatz in Laree kann sich jeder, der mindestens 20.000 XP erreicht hat, einen von acht Berufen auswählen. Der Beruf kann genau wie die Rasse nur einmal pro Sponsoring über das Sponsor-Menü gewechselt werden. Man sollte sich also gut überlegen, welchen der Berufe man erlernt. Folgende Berufe stehen dabei zur Auswahl (Texte vom Marktplatz in Laree):
Gilde der MagieverlängererShow
Die Augen der kleinen Frau leuchten hell auf, als du Interesse an der Kunst der Magieverlängerung zeigst.
"Die Magieverlängerer sind verantwortlich dafür, dass die Magie stets einen Platz in unserer Welt hat. Magie ist für gewöhnlich sehr flüchtig und verpufft nach kurzer Zeit. Übrig bleibt nur ein Haufen magischer Staub. Die Magieverlängerer sind jedoch in der Lage, die Magie für eine gewisse Zeit in dieser Welt zu fesseln. So bleibt sie uns länger erhalten und wir können sie länger für unsere Zwecke nutzen. Das Hauptwerkzeug eines jeden Magieverlängerers ist sein Stab der großen Magie. Ihn kann er nutzen, um magische Gegenstände zu verlängern, damit er ihre Kraft länger für sich nutzen kann. Dies funktioniert leider nur einmal pro magischen Gegenstand. Der magische Gegenstand verbleibt dann 375% länger in dieser Welt, bevor er verpufft. Außerdem ist ein Magieverlängerer in der Lage, bis zu fünf Fragmente aus dem Stab zu brechen. Diese Fragmente kann er an seine Freunde verteilen, damit diese ebenfalls die Gabe der Magieverlängerung für sich nutzen können. Dafür reicht es, das Fragment mit einem Stab der Magie zu verbinden, der dann genutzt werden kann, um die Lebensdauer magischer Gegenstände um 350% zu verlängern."
Zunft der MaschinenbauerShow
Der Mann spannt seine Muskeln sichtlich an als du ihn ansprichst.
"Wir Maschinenbauer sind für allerlei große und schwere Maschinen verantwortlich. Wir bauen sie selbst zusammen, reparieren sie selbst und nur wir wissen, wie man richtig mit ihnen umgeht. Mittlerweile haben wir Maschinen für viele Aufgaben. Kleine Zauberkugeln pressen, rote Zauberkugeln stampfen, gelbe Zauberkugeln kleben, Seelenkapseln und rote Zauberkugeln mischen, grüne Zauberkugeln schneiden, Seelenkapseln mixen, Wolkenstoff komprimieren und Seelenkugeln verbinden. Es entlastet vor allem den Rücken, wenn man nicht mehr so viele Kugeln mit sich rumschleppen muss. Nicht, dass wir Maschinenbauer auf unseren Rücken achten müssten, aber guck dir doch mal die anderen Berufe an." Er deutet kurz mit einer verachtenden Handbewegung auf eine Gruppe Magieverlängerer, die sich in der Nähe Unterhalten, bevor er weiterspricht. "Schwer tragen kann von denen sicher niemand! Deswegen verkaufen wir ihnen unsere verarbeiteten Kugeln. Wir Maschinenbauer sind außerdem die einzigen, die in der Lage sind, die Maschinenhalle zu nutzen, um dort Gegenstände herzustellen."
Stamm der SammlerShow
Der Wogdar steckt etwas Ingerium in seine Tasche, bevor er sich an dich wendet.
"Der Stamm der Sammler hat sich dem Sammeln von Rohstoffen verschrieben. Sie sind die einzigen, die Zugriff auf den Steinbruch in Hewien haben und die dort seltene Metalle abbauen können, die vor allem von den Maschinenbauern benötigt werden. Außerdem sind wir deutlich effizienter beim Sammeln von verschiedenen Dingen, wie zum Beispiel Ingerium, Eiskristall-Pulver, Larafblüten, rote Zauberkugeln, Holz oder beim Sieben nach Gold in Nawor. Als Sammler kann man bei der Jagd außerdem Wappen der Sammler finden, die beim Stamm gegen diese Rohstoffe eingetauscht werden können."
Bund des SchutzesShow
Der Loranier redet mit tiefer, aber sehr ruhiger Stimme zu dir.
"Die Schützer haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle Gegenstände vor Diebstahl und dem Verlust durch Tod zu schützen. Sie sind die einzigen, die in der Lage sind, einen Gegenstand vor Diebstahl oder dem Verlust durch Tod zu schützen. Außerdem sind sie in der Lage, einen Gegenstand an die eigene Seele zu binden, was besonders günstigen und sicheren Schutz des Gegenstandes bietet. Derzeit experimentiert der Bund des Schutzes auch mit dem Schutz von Lebewesen. Die eigens dafür entwickelten Gruppen- und Fernschutzzauber bieten die Möglichkeit, andere Lebewesen unter Schutz zu stellen."
Allianz der LebensgeisterShow
Der Serum-Geist schwebt ein ganzes Stück über dem Boden und scheint tief in sich gekehrt zu sein, als er mit leiser Stimme direkt in deine Gedanken zu sprechen scheint.
"Die Lebensgeister sind meist eigenartige Wesen, die das Leben zu schätzen wissen und es fördern, wo sie nur können. Sie sind in der Lage, einen Stab der Lebensenergie zu verwenden, um die Lebenspunkte anderer Lebewesen um 30% zu erhöhen. Lebensgeister erhalten außerdem einen Stab der Lebensgeister, den sie nutzen können, um ihre Gruppe im Kampf zu unterstützen und sie sind die einzigen, die den Stab der inneren Heilkraft anwenden können, um ihre Freunde zu heilen. Außerdem kann jeder Lebensgeist sich einmal pro Tag mit der Gabe der Lebensgeister segnen lassen. Dadurch werden die nächsten fünf Tode, die man an einem geistlosen Wesen sterben würde, verhindert."
Sekte der KöcheShow
Der Waldschlurch schaut sich verstohlen um, bevor er dich zur Seite zieht und fast flüsternd zu dir spricht.
"Du interessierst dich für das Kochen? Du musst wissen, dass wir nicht einfach nur Gerichte zubereiten. Wir haben ... spezielle Zutaten, die wir in unser Essen mischen und die dann ... gewisse Effekte entfalten." Der Waldschlurch schaut sich fast schon paranoid um, bevor er weiterspricht. "Das seltsame Gasthaus in Blatenien ist unser größter Kunde. Wenn du ein "Koch" wirst, bekommst du jeden Monat einen Großauftrag von uns zugewiesen. Ein bestimmtes ... Gericht, das du dann in möglichst großer Menge für das Gasthaus kochen musst. Natürlich darfst du aber auch etwas von den Gerichten für dich selbst nutzen oder an deine Freunde verkaufen. Außerdem erhältst du von uns einen Kochbeutel, in dem du alle ... Zutaten, die du für deine Gerichte benötigst, lagern kannst. Sag mir einfach bescheid, wenn du dabei bist, dann weise ich dir dein eigenes Feld zu, auf dem du unsere "speziellen Zutaten" anbauen kannst."
Hoher Rat der SchatzmeisterShow
Der Nachtfiraner spricht mit herablassender Stimme zu dir und würdigt dich kaum eines Blickes.
"Hallo, Reisender.", begrüßt der Nachtfiraner dich, bevor er eine lange Pause macht. Es wirkt beinahe so, als würde er darauf warten, dass du einfach weitergehst und ihn in Ruhe lässt. Als er einige Zeit später merkt, dass du immer noch dort stehst, spricht er in leicht genervtem Tonfall weiter: "Wir Schatzmeister sind für die Verwaltung jeglicher Truhen in dieser Welt zuständig. Nur wir wissen, wie man die komplexen Schließmechanismen öffnen kann. Des Weiteren gehören uns alle Puzzlestücke, die sich in den Truhen dieser Welt befinden. Wir können diese zusammensetzen und die fertigen Puzzle gegen besondere Zaubertresore eintauschen."
Zirkel der AlchemistenShow
Die kleine, stämmige Frau wirkt freundlich, aber etwas durcheinander, als sie mit dir redet.
"Hallo! Du möchtest also ein Alchemist werden? Sehr schön!" Hinter ihr steigt eine blaue Rauchwolke auf und sie dreht sich hastig um und ruft laut: "Du musst das Wasser erst erhitzen! Erst stark erhitzen, dann mischen!". Sie dreht sich wieder zu dir um und spricht weiter: "Wir Alchemisten fühlen uns in den Laboren dieser Welt zuhause." Hinter der kleinen Frau hört man einen lauten Knall, gefolgt von einem Schrei. "Zwei Teile lebendes Wasser, drei Teile Dämonenblut habe ich gesagt! Das hast du jetzt davon!", schreit sie, diesmal ohne sich vorher umzudrehen. Sie bemerkt dein erschrockenes Gesicht und lächelt entschuldigend. "Wo war ich? Ach ja. Das Zauberlabor, das geheime Alchemielabor oder sogar das Chaoslabor ist unser Element. Hier können wir die verschiedensten Zauberöle, Zauber, Tränke, Elixiere, Zauberöle und vieles mehr herstellen." Man hört ein leises Zischen und Knistern, gefolgt von einem lauten Blubbern. "Ich muss jetzt leider los, sonst gibt es hier gleich eine Katastrophe.", sagt sie, während sie sich umdreht. Während sie schnellen Schrittes verschwindet, ruft sie dir noch zu: "Als Alchemist erhältst du außerdem spezielle Phiolen, die dein Zauberöl verstärken!"
---
Sotrax

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 910
Registriert: 21. Aug 2005, 12:44

Re: Action Freewar Updates und Reset (20.11.2020)

Beitrag von apollo13 » 20. Nov 2020, 20:26

die berufe deute ich jetzt mal als ersatz für chara lernen? oder als verstärkung dieser Fähigkeiten? (hab mir nur alchemie durchgelsen, spiele ja kein af)

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1560
Registriert: 19. Sep 2010, 13:09

Re: Action Freewar Updates und Reset (20.11.2020)

Beitrag von Nyrea » 20. Nov 2020, 20:38

@apollo13: Die Berufe sind der Ersatz zur "Service"-Kategorie im Talentbaum, die gestrichen wurde. Man hat in AF ja nur eine begrenzte Anzahl an Talentpunkten zur Verfügung und die Leute, die solche Berufe erlernt haben, waren dadurch massiv im Nachteil, weil ihnen die Punkte an anderen Stellen gefehlt haben. Das sollte durch die unabhängigen Berufe jetzt besser sein.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Der Eidgenosse
Beiträge: 0
Registriert: 28. Okt 2009, 18:34

Re: Action Freewar Updates und Reset (20.11.2020)

Beitrag von Der Eidgenosse » 20. Nov 2020, 21:28

Und was sind die anderen änderungen, welche noch von letzter runde sind? Diese wurden immernoch nicht enthüllt

Taystee
Teidam
Beiträge: 153
Registriert: 2. Apr 2018, 03:31

Re: Action Freewar Updates und Reset (20.11.2020)

Beitrag von Taystee » 21. Nov 2020, 09:01

Die Idee ist ja nett das man Zusammenarbeit fördern möchte das funktioniert dann wohl aber nur in Clans/Spielergruppen die eh schon ewig zusammenspielen. Und im Endeffekt wird mann dann wohl früher oder später doch den Beruf wechseln müssen. Wirkt zum Beispiel nicht so als würde 1 Sammler pro Clan auch nur ansatzweise reichen und dann werden sie irgendwann nur noch Larafblüten-Farmen mit den Wappen. Während man vom Rest nur einen braucht.

Warum muss das Beruf wechseln unbedingt an nen Sponsi gebunden sein ... Gerade jetzt in der Testrunde macht das negativ Sinn und nen Cooldown von nen paar Tagen würde reichen ( und später nen Monat auch)
Wer diese Runde Sponsis kauft soll das Geld lieber seiner lokalen Tafel spenden.
Nyrea hat geschrieben:
23. Apr 2019, 22:23
[...]

Euch kann mans auch nicht Recht machen. ;)

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1560
Registriert: 19. Sep 2010, 13:09

Re: Action Freewar Updates und Reset (20.11.2020)

Beitrag von Nyrea » 21. Nov 2020, 10:37

@Taystee: Wir dachten uns eh, dass die meisten Spieler einfach Sammler sein werden, weil es der entspannteste Beruf ist. Einfach beim Jagen nebenbei die Wappen sammeln und gegen die Materialien eintauschen. Da haben wir uns offenbar geirrt, bis jetzt ist kaum jemand Sammler. Aber die Runde ist ja genau dafür da, um solche Sachen rauszufinden und dann entsprechend anzupassen. :)
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste