Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.

Soll es eine Möglichkeit geben eine Chara/Synergie mit Kugeln temporär zu maximieren?

Ja, unbedingt
7
37%
Nein, kein Bedarf
12
63%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19

SkyCargo
Kriechlapf
Beiträge: 42
Registriert: 6. Nov 2006, 12:53
Wohnort: Schweiz

Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von SkyCargo » 7. Apr 2021, 14:43

Liebe Fw'ler

Die Kugel der Unermüdlichen sind nach dem Hype um Elufia ganz und gar Wertlos geworden.
Auch wird ja immer wieder geschrieben dass Anfänger es in jeder Nummernwelt nicht leicht haben und klar im Nachteil sind.

Einen Weg um die Kugeln sinnvoll einzusetzen würde ich in folgenden Punkten sehen:

- Beim Haus des Wissens in Reikan können nun zwei Kugeln der Unermüdlichen abgegeben werden.
Im Gegenzug gibt der Serum-Geist dir eine (zufällige) oder (wählbare) Charakterfähigkeit für 3 Tage auf dem Maximum.

<<- Wäre toll um gewisse Sachen z.b. zu testen... ich persönlich habe weder Fliegen noch Geisterflug und will es nichtmal ansatzweise lernen aus Angst, dass diese Charas so sinnlos wie Furchtinspi sind.
Anfänger würden so ebenfalls direkt Belohnt werden wenn sie in ihren LIMITIERTEN Quests eine oder eben mehrere Kugeln(Die personalisiert sind) finden und die dann einsetzten könnten.

Das gleiche würde ich mit der alten Frau in Belpharia mit den Synergien vorschlagen!
Viele Synergien sind total nutzlos und sind kaum in Einsatz (Globalchat: Pflanzengespür, Goldrausch, Phasenenergierausch, Lebensfeuer)
Hätten diese Leute die Möglichkeit gehabt diese zu testen wären die niemals erlent worden.
Also wäre eine Optimieren sogar auch nochmals angebracht :)

Gruss aus W4
Zuletzt geändert von SkyCargo am 7. Apr 2021, 16:18, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1482
Registriert: 28. Aug 2006, 19:43

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von Talos » 7. Apr 2021, 16:00

Eine Möglichkeit Charakterfähigkeiten zu testen wäre eigentlich ganz cool.

Ansonsten bin ich generell für neue Verwendungsmöglichkeiten. Selbiges gilt für die Schattenkugeln.
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

Benutzeravatar
Hektor
Wächter des Vulkans
Beiträge: 334
Registriert: 12. Jan 2009, 21:34
Wohnort: Mentoran - Bank aller Wesen

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von Hektor » 7. Apr 2021, 16:04

10 kugeln bei der stadtwache nach abschluss einens auftrages mit nebelklinge 310 gegen ein nebelschwingen-paarungshorn eintauschen.

so kann man auch mit weniger glück die möglichkeit haben, eine synergie auf stufe 4 zu bekommen
Gegen den Weltentourismus!
Schlechtester Einfall ever!

SkyCargo
Kriechlapf
Beiträge: 42
Registriert: 6. Nov 2006, 12:53
Wohnort: Schweiz

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von SkyCargo » 7. Apr 2021, 16:14

@Hektor ich will ganz und gar nicht dass die Dauerhaft auf das maximum gemacht werden.

Zumal ein Anfänger keine Nebelklinge hat :-/

Aber wer Kugel der Unermüdlichen besitzt ist mehr oder minder aktiv, also kann man des auch nutzen in dem man Charas oder Synergien für eine Zeit lang auf das Maximum stellen kann.
Bild

schaufelchen
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 610
Registriert: 18. Nov 2009, 18:20

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von schaufelchen » 7. Apr 2021, 18:51

Ich finde die Idee und die Umsetzung mega! Inspiration mal Max zu haben *träum*.

Bei den Kugeln würde ich schon wählbar nehmen. Vllt. könnte man Schattenkugeln für zufällig nehmen? Die brauchen auch dringend eine Aufwertung.

cable
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 519
Registriert: 30. Jun 2011, 17:59

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von cable » 7. Apr 2021, 22:41

Aufwertung der Kugeln: sehr gern
Wie vorgeschlagen: auf keinen fall

Das würde das Lernen manch einer Chara komplett unnötig machen. Man spart ap zusammen und holt dann mal flott auftragsbeziehung 40 für einen der Sockel/rosa Poma etc. knackt bisher unknackbare Tresore, macht nen riesen haufen akas auf einmal, pusht mal fix die Meisterkoch-Eru, kann plötzlich dinge mit 70k pe mehr herstellen als man sonst maximal aufnehmen kann, hat am tag des einbaus mal eben ne nagelneue Chara max,...

Einen spontanen Alternativ-Vorschlag hab ich grad nicht, aber wie vorgeschlagen finde ich das auf keinen Fall umsetzbar. Eine dauerhafte Verwendung wäre aber echt wünschenswert.

SkyCargo
Kriechlapf
Beiträge: 42
Registriert: 6. Nov 2006, 12:53
Wohnort: Schweiz

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von SkyCargo » 8. Apr 2021, 07:01

@cable... was ist falsch wenn man unknackbare Tresore endlich öffnen kann? Jedenfalls bei uns gibt es Tresore die in den Müllwerfer entsorgt werden anstatt gehortet bis jemand das benötigte Buch erlernt.
Bei Auftragsbeziehubg sehe ich es ein, wobei man ja aus meiner Erfahrung nicht sagen kann dass die Kugeln häufig sind.
Das mit den PEs ist auch eine spannende Aussage.. in zwei oder drei Tagen füllt sich diese nicht selber... man müsste also wieder investieren und das gibt dann auch wieder einen Aufschwung für alle Tonarranken.

Lustig finde ich deine Angst dass man „schnell“ die Kocherrungenschaft machen könnte... denn die Rassenerrus habe zumindest ich auch mal schnell gemacht kurz bevor der Sponsi auslief. Bist du da also auch unzufrieden?
Bild

Benutzeravatar
pellkartoffel92
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 417
Registriert: 13. Jun 2012, 23:48
Wohnort: Der Unterschlupf

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von pellkartoffel92 » 8. Apr 2021, 08:03

SkyCargo hat geschrieben:
8. Apr 2021, 07:01
@cable... was ist falsch wenn man unknackbare Tresore endlich öffnen kann? Jedenfalls bei uns gibt es Tresore die in den Müllwerfer entsorgt werden anstatt gehortet bis jemand das benötigte Buch erlernt.
Bei Auftragsbeziehubg sehe ich es ein, wobei man ja aus meiner Erfahrung nicht sagen kann dass die Kugeln häufig sind.
Das mit den PEs ist auch eine spannende Aussage.. in zwei oder drei Tagen füllt sich diese nicht selber... man müsste also wieder investieren und das gibt dann auch wieder einen Aufschwung für alle Tonarranken.

Lustig finde ich deine Angst dass man „schnell“ die Kocherrungenschaft machen könnte... denn die Rassenerrus habe zumindest ich auch mal schnell gemacht kurz bevor der Sponsi auslief. Bist du da also auch unzufrieden?
Es geht nicht darum, dass man einzelne Tresore nun mal endlich öffnen kann, sondern dass das Lernen von Charas teilweise hinfällig wird.
Die Kugeln sind häufig genug, dass selbst ich mit gerade mal 750 abgegebene Quest noch 10 im SF habe.

Es wäre einfach unfair gegen alle, die Tresorwissen, Auftragsbeziehungen, Pflanzenkunde, Kochkunst etc gelernt haben.
Und Aufschwung für Tonarranken sind definitiv nicht notwendig - In W7 gehen die locker zu 2k+ weg.

Die Kocherru muss man ja nicht gleich auf Rang 5 machen, aber 35k gebratene Kaktusfleische wären es mir persönlich zum Beispiel wert.
Lieber einmal 400k ca. investiert als 170 Tage Lernzeit.
Wenn du eine Kartoffel wärst, dann wärst du eine Süßkartoffel

SkyCargo
Kriechlapf
Beiträge: 42
Registriert: 6. Nov 2006, 12:53
Wohnort: Schweiz

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von SkyCargo » 8. Apr 2021, 09:31

Unfair? Der mit Pflanzenkunde oder Tresorwissen kann ja genau gleich andere Charas mit den Kugeln für ein paar lausige Tage hochmaximieren!!
Unfair wird es nur wenn man sagt, nur welche mit Tresorwissen können andere Charas leveln.
Da sehe ich echt keine Ungleichheit.
Und weshalb hast du wohl soviele Kugeln? Richtig, da es keine ernsthafte verwendungen gibt..

Ps: Rein rechnerisch mit deinen Kugeln hättest du in 10Tagen 5 Charas oder Synergien getestet und danach hast du keine mehr😉
Bild

Simpletrix
Kopolaspinne
Beiträge: 799
Registriert: 13. Okt 2016, 22:09

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von Simpletrix » 8. Apr 2021, 09:56

cable hat geschrieben:
7. Apr 2021, 22:41
Einen spontanen Alternativ-Vorschlag hab ich grad nicht, aber wie vorgeschlagen finde ich das auf keinen Fall umsetzbar. Eine dauerhafte Verwendung wäre aber echt wünschenswert.
Einen anderen Vorschlag mit einer dauerhaften Nutzung - und nebenbei noch mit deutlich mehr Zustimmung als dieser - gibt es doch schon längst.
viewtopic.php?f=7&t=60635#p1192625
Simpletrix hat geschrieben:
1. Mär 2021, 11:59
Durch die große Anzahl an fixierten Threads werden die anderen Ideen auch immer schneller verdrängt und geraten so vermutlich auch viel schneller wieder in Vergessenheit. Nicht jeder macht sich die Mühe, bis ganz nach unten zu scrollen und vermutlich noch viel weniger schauen sich die Ideen auf Seite 2 oder noch weiter hinten an.
Was zu beweisen war.

Benutzeravatar
pellkartoffel92
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 417
Registriert: 13. Jun 2012, 23:48
Wohnort: Der Unterschlupf

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von pellkartoffel92 » 8. Apr 2021, 11:32

SkyCargo hat geschrieben:
8. Apr 2021, 09:31
Unfair? Der mit Pflanzenkunde oder Tresorwissen kann ja genau gleich andere Charas mit den Kugeln für ein paar lausige Tage hochmaximieren!!
Unfair wird es nur wenn man sagt, nur welche mit Tresorwissen können andere Charas leveln.
Da sehe ich echt keine Ungleichheit.
Und weshalb hast du wohl soviele Kugeln? Richtig, da es keine ernsthafte verwendungen gibt..

Ps: Rein rechnerisch mit deinen Kugeln hättest du in 10Tagen 5 Charas oder Synergien getestet und danach hast du keine mehr😉

Du sieht also keine Ungleichheit darin, wenn ein Tresoröffner mit einer Lernzeit von 475 Tagen!!! bei LT50 sich 3 Tage mal eine andere Chara aneignet, die ihm vllt 3 Tage minimale Vorteile bringen, während ein anderer der sich 475 Tage!! gespart hat innerhalb von 3 Tage einfach Tresore öffnet, die sonst kaum einer kann und damit vllt sich eine goldene Nase verdient?

Du siehst also keine Ungleichheit darin, wenn ein Koch 170 Tage lernen muss, damit er indirekt eine Errungenschaft schaffen kann, du aber nun innerhalb von 3 Tage wenn du willst, die Erru dir einfach erkaufst?

Du siehst also keine Ungleichheit darin, wenn andere Stärke- und Lebenstraining lernen mussten um GM zu sparen, während du nun einfach alle paar Wochen dir die Einsparung kurz aktivierst?

Du siehst keine Ungleichheit darin, 245 Tage Lagerlogistik zu lernen, um dann zu merken, dass man sich das hätte sparen können?
Wenn du eine Kartoffel wärst, dann wärst du eine Süßkartoffel

SkyCargo
Kriechlapf
Beiträge: 42
Registriert: 6. Nov 2006, 12:53
Wohnort: Schweiz

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von SkyCargo » 8. Apr 2021, 14:39

Nein sehe ich nicht. ^.^
Der, der es gelernt hat, hat all das was du gerade aufgezählt hast unbegrenzt.
Ja, ich habe Tresorwissen erlernt und nein ich hätte definitiv nichts dagegen wenn es jemand anderes für zwei Tage ebenfalls hätte.
Genauso habe ich als einziger die Chara Furchtinspi voll, würde es mich jucken? Nöps!
In meiner Welt öffnet man gratis, kA woher du das „Goldene Naseverdienen“ her hast, aber sicher mein Beileid an W7 wenn man dafür noch zahlt.

Und zu Lebenstraining und Stärketraining, mhhm key kann man sich darüber streiten! Aber ob du nun auf Kugeln wartest oder die chara lernst... wenn einer auf das abwartet dann isser doch selber schuld!

Was hier vergessen geht die Kugeln sind BEGRENZT erreichbar!
Weder zukaufbar, noch handelbar... einfach mit Aktivität verbunden.. da soll man auch einen Vorteil haben.(Und ja jeder hat dann einen Vorteil, auch du ;) )

Lagerlogistik ist es das selbe oder? Wow man nimmt Lagerlogistik auf max baut aus und muss dann wieder earten da die Lager eine Ausbauzeit haben! Gnah! Seit dem Nerf der Gebäude ja eh Sinnlos da man nur begrenzt Ressourcen bekommt!
Bild

Benutzeravatar
pellkartoffel92
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 417
Registriert: 13. Jun 2012, 23:48
Wohnort: Der Unterschlupf

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von pellkartoffel92 » 8. Apr 2021, 14:55

SkyCargo hat geschrieben:
8. Apr 2021, 14:39
Nein sehe ich nicht. ^.^
Der, der es gelernt hat, hat all das was du gerade aufgezählt hast unbegrenzt.
Ja, ich habe Tresorwissen erlernt und nein ich hätte definitiv nichts dagegen wenn es jemand anderes für zwei Tage ebenfalls hätte.
Genauso habe ich als einziger die Chara Furchtinspi voll, würde es mich jucken? Nöps!
In meiner Welt öffnet man gratis, kA woher du das „Goldene Naseverdienen“ her hast, aber sicher mein Beileid an W7 wenn man dafür noch zahlt.

Und zu Lebenstraining und Stärketraining, mhhm key kann man sich darüber streiten! Aber ob du nun auf Kugeln wartest oder die chara lernst... wenn einer auf das abwartet dann isser doch selber schuld!

Was hier vergessen geht die Kugeln sind BEGRENZT erreichbar!
Weder zukaufbar, noch handelbar... einfach mit Aktivität verbunden.. da soll man auch einen Vorteil haben.(Und ja jeder hat dann einen Vorteil, auch du ;) )

Lagerlogistik ist es das selbe oder? Wow man nimmt Lagerlogistik auf max baut aus und muss dann wieder earten da die Lager eine Ausbauzeit haben! Gnah! Seit dem Nerf der Gebäude ja eh Sinnlos da man nur begrenzt Ressourcen bekommt!

Dir kann das vllt egal sein, ich aber empfinde es als einen Arschtritt für jeden der sich die Zeit genommen hat und sich die Charas angetan hat.
Ich bin kein Freund davon den Wert von Charas immer weiter zu senken und das würde damit wieder mal geschehen.

Charas sind die ausserdem die einzige Möglichkeiten noch dieses Spiel einigermaßen so zu gestalten, dass die Spieler von anderen abhängig sind.
Wenn jeder alles können soll, kann man gleich das System der Charas abschaffen.
Wenn du eine Kartoffel wärst, dann wärst du eine Süßkartoffel

SkyCargo
Kriechlapf
Beiträge: 42
Registriert: 6. Nov 2006, 12:53
Wohnort: Schweiz

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von SkyCargo » 8. Apr 2021, 17:59

Also ich kann deinen Arschtritt wirklich nicht verstehen.
Nehmen wir an dass;

Spieler A besitzt Furchtinspiration und gönnt sich für zwei Kugeln Tresorwissen auf max für zwei Tage um einen Tresor zu öffnen

Spieler B besitzt Tresorwissen und gönnt sich für zwei Kugeln Furchtinspiration auf max für zwei Tage um einen Tresor zu öffnen

kommt (fast) auf das gleiche oder?

Und genau das ist wohl unsere Meinungsverschiedenheit! Es geht doch in FW nur um Profit und Möglichst viel Kohle zu machen obwohl ein Zusammensein viel wichtiger ist oder? Ich verschenke viel Hab und Gut um einfach meinen Frieden zu haben ^.^

Und noch was:

Zaubertresorwissen

Stufe 40 von 40 - Lernzeit bei LT-Stufe 50: 284d 24min
63 Personen in dieser Welt haben diese Stufe ebenfalls erreicht.
Höchste Stufe in dieser Welt: 40/40

<< glaube echt kaum dass sich bei diesen Zahlen in W4 eine Person benachteiligt fühlen wird!

Der Hintergrund der Idee ist ja auch dass man manche Charas testen könnte.
So wie ich letztes Jahr ein Talisman der Zeitkontrolle testen durfte... aha was ist passiert? Er wurde wieder weggenommen und ich wollte einen umbedingt also steigerte ich meine aktivität um den iwann kaufen zu können.

Manches vermisst man eben erst, wenn man es einmal hatte, gleiches wie die Schnellzaubersets warum so viele FW noch als Sponsor unterstützen, die können einfach nicht mehr ohne :P
Bild

Benutzeravatar
Hektor
Wächter des Vulkans
Beiträge: 334
Registriert: 12. Jan 2009, 21:34
Wohnort: Mentoran - Bank aller Wesen

Re: Aufwertung von Kugel der Unermüdlichen

Beitrag von Hektor » 10. Apr 2021, 13:09

man kann auch einfach dann fix chaosmagie lernen und zack hat man chaosbotanik und sich mal fix 180kgm oder so gespart.

yeah not gonna happen
Gegen den Weltentourismus!
Schlechtester Einfall ever!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste