Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. In diesem Forum könnt ihr Vorschläge für neue Items, NPCs und dergleichen einbringen.
Antworten
Benutzeravatar
push -f
Wächter des Vulkans
Beiträge: 356
Registriert: 19. Apr 2017, 10:43

Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Beitrag von push -f » 22. Feb 2020, 15:08

Es wäre cool, wenn man die aktuellen Wissensverkürzungen zur aktuellen gelernten Charakterfähigkeit sehen könnte, wie zum Beispiel durch Gruppen Inspirationen oder Wissenszauber.
böbi hat geschrieben:
15. Dez 2019, 18:15
Das Gold wurde versehentlich von anderen Clankonten abgehoben. Das Gold wurde entsprechend wieder zurückverteilt.
Der Bug ist gefixt.
böbö viewtopic.php?f=7&t=59399

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1347
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Beitrag von Nyrea » 22. Feb 2020, 15:11

Denke nicht, dass sowas kommen wird. Würde nur dafür sorgen, dass die Leute sehen, dass Lernzeitverkürzungen nichts bringen.
Etwas ähnliches ist in AF ja auch passiert, als wir den Talentbaum eingebaut haben. Plötzlich war es visuell sichtbar, wie viel die verschiedenen Lernzeitverkürzungen tatsächlich bringen und die ersten "Ich hab einen Zauber des sehr schnellen Wissens angewendet, aber der Balken hat sich kein Stück bewegt!"-Kommentare kamen. Kurz darauf ist der Wert der Wissenszauber drastisch gefallen.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Deicide
Kriechlapf
Beiträge: 50
Registriert: 26. Nov 2013, 17:43

Re: Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Beitrag von Deicide » 22. Feb 2020, 18:45

Nyrea hat geschrieben:
22. Feb 2020, 15:11
Denke nicht, dass sowas kommen wird. Würde nur dafür sorgen, dass die Leute sehen, dass Lernzeitverkürzungen nichts bringen.
Endlich sagt mal jemand die Wahrheit - die Frage ist warum dann weiterhin Wissensgedöns eingebaut und gefördert wird?

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1347
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Beitrag von Nyrea » 22. Feb 2020, 19:12

Die Leute zahlen lächerlich hohe Summen für ein paar Minuten Lernzeitverkürzung. Das System funktioniert also. Der Hauptgrund dafür mag Unwissenheit der Käufer sein, aber es funktioniert.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

schaufelchen
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 571
Registriert: 18. Nov 2009, 18:20

Re: Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Beitrag von schaufelchen » 22. Feb 2020, 19:20

In was soll man sein Gold sonst stecken? Sinnfreie XP? Sinnlos gewordene Ausbauten? Es mangelt eher an Alternativen, dann doch lieber in ein kleines Gimmeck

Benutzeravatar
push -f
Wächter des Vulkans
Beiträge: 356
Registriert: 19. Apr 2017, 10:43

Re: Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Beitrag von push -f » 24. Feb 2020, 11:09

Man sieht die Verkürzungen bei den nicht aktuell gelernten Charakterfähigkeiten. Von daher sollte es zur Vollständigkeit auch zur gelernten Fähigkeit dazu kommen.
böbi hat geschrieben:
15. Dez 2019, 18:15
Das Gold wurde versehentlich von anderen Clankonten abgehoben. Das Gold wurde entsprechend wieder zurückverteilt.
Der Bug ist gefixt.
böbö viewtopic.php?f=7&t=59399

RL 4 Life
Wächter des Vulkans
Beiträge: 367
Registriert: 28. Feb 2010, 21:44

Re: Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Beitrag von RL 4 Life » 2. Mär 2020, 17:59

man müsste allgemein überall noch ne 0 ranhängen was wissenverkürzungen angeht

es lohnt einfach nicht diese zu kaufen weil sich einfach nicht amotosiert.

alleine leichenfledderei wenn mir das so anschaue wenn leute tausende von zaubern kaufen.

bis sie das geld durch fleddern wieder raushaben kann jahre dauern.

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Wächter des Vulkans
Beiträge: 329
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Wissensverkürzungen zur aktuellen Chara

Beitrag von Todes-Gletscherente » 2. Mär 2020, 18:23

Hängt man an die Wissenszauber eine 0 ran, werden sie zum etwa 10-fachen Preis gekauft werden.* Der Markt sagt, was der Markt sagt.

*Realistisch wohl irgendwo zwischen dem 5- bis 10-fachen, weil das Angebot sich dann gerade verzehnfacht hat und auch die Golddruckmaschine der Öl- und Gasleute nicht unendlich schnell läuft.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste