Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1-W14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Simpletrix
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 569
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Simpletrix » 15. Dez 2019, 12:53

Das muss man sich wirklich nochmal auf der Zunge zergehen lassen, was für ein Quark das ist.

Bisher:
Man muss für jede Einlagerung eines Items in die Clan-Schließfächer nach Loranien laufen. Sehr umständlich. Die Folge: Clan-Schließfächer werden kaum bis gar nicht genutzt.

Gewünschte Komfortänderung:
Man kann Items an den Filialen der Bank vergleichbar zum normalen Einlagern in eigene Schließfächer nun eben auch das Einlagern in Clan-Schließfächer vornehmen. Wesentlich angenehmer, würde sicher zu vermehrte Nutzung der Clan-Schließfächer beitragen. Gerne auch mit +/- 100 G pro Item als Gebühr.

Was getan wurde:
Man muss einen extrem hohen Betrag (mehrere Hunderttausend?) für die benötigte Stufe Clanmagie zahlen (aktuell höchste Stufe!) und muss dann immer noch nach Loranien laufen, um sich den Zauber dort zu kaufen, der dann noch magisch und nur 1x pro Tag (für alle Spieler des Clans oder pro Spieler?) verfügbar ist. Überteuert, umständlich und sinnfrei. Tut mir leid, aber anders weiß ich das nicht zu bezeichnen. :(

Klaaara
Feuerwolf
Beiträge: 110
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Klaaara » 15. Dez 2019, 13:05

Das was Simpletrix sagt.

Da kann man zig mal ne grüne ZK einstellen bis man da einen Break Even hat.

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 15. Dez 2019, 13:20

Wie schon gesagt ich kann nur drüber lachen
Bild

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1425
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Nyrea » 15. Dez 2019, 14:06

Okay, noch mal einen Schritt zurück:
Zu­al­ler­erst reden wir hier über einen 28 Sekunden Weg von Kerdis aus zu den Clan-Schließfächern. Es ist nicht so, als ob man drei Stunden braucht, um nach Loranien zu laufen. Und wer mit Seelenkugeln jagt, landet vermutlich eh 10 mal am Tag in Loranien. Es geht also indirekt darum, 28 Sekunden zu "sparen". (Nicht wirklich, wer jagt, kann auch auf dem Weg nach Loranien jagen.)
Des Weiteren kostet die Clanmagie für den Zauber der Itemteleportation keine 210k. Sie kostet 210k für ALLE Clan-Items. Die Stufe für die Itemteleportation kostet ganze 30k GM. Für den ganzen Clan. Für Luxus ist das ein Witz. Selbst ein Spiegel der Markthalle ist wesentlich teurer, und der spart nur 20 Sekunden, statt 28 Sekunden. ;)
Ja, man könnte sicher Items für 100-200 GM das Stück an der Bank ins Clan-Schließfach bringen lassen können. Ihr vergesst aber offenbar, dass der Zauber den Vorteil hat, dass ich dafür eben NICHT zur Bank muss. Ich kann damit von unterwegs aus meinem Clan ein Item zuschicken.
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Taystee
Teidam
Beiträge: 140
Registriert: 2. Apr 2018, 02:31

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Taystee » 15. Dez 2019, 14:17

Der Spiegel spart ungleich mehr und ist deutlich flexibler ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen.
Wen man das machen könnte wieso macht man es nicht?
Ist doch nur nen Vorschlag und ne Funktion die doch von mehr als einem erwünscht ist.
Die Neuerung ist ganz nett aber die meisten Zauber sind da wohl nur gelandet weil man ja wenigstens gleich nen paar auf einmal hinpacken wollte. Erinnert mich nen bisschen an die ersten Siegelringe.
Nyrea hat geschrieben:
23. Apr 2019, 21:23
[...]

Euch kann mans auch nicht Recht machen. ;)

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Wächter des Vulkans
Beiträge: 362
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 15. Dez 2019, 16:42

Ich will ja nix sagen, aber offenbar wird beim Kauf nicht geprüft, ob der Clan wirklich genug Gold hat. Oder es ist was anderes kaputt.
Ich konnte gerade Kram kaufen, ohne daß vom Inventar oder dem Clan-Konto Gold abgezogen wurde.

Vorher:
Gold auf dem Clan-Konto: 55 Goldmünzen
Geld: 4.442 [Goldmünzen] ( [Geld ablegen] | [Geld transferieren...] )

Ice kauft Clan-Seelenkapsel
Ice kauft Clan-Seelenkapsel
Ice kauft Clan-Heilzauber
Ice kauft Clan-Blitzschild
Ice kauft Clan-Phasenüberladung

Nachher:
Gold auf dem Clan-Konto: 55 Goldmünzen
Geld: 4.442 [Goldmünzen] ( [Geld ablegen] | [Geld transferieren...] )

--

Ice verkauft das Item Clan-Phasenüberladung für 101 Goldstücke
Ice verkauft das Item Clan-Blitzschild für 56 Goldstücke
Ice verkauft das Item Clan-Heilzauber für 84 Goldstücke
Ice verkauft 2x das Item Clan-Seelenkapsel für insgesamt 56 Goldstücke

Falls sich jemand absolut bemüßigt fühlt, mir das in Unmengen erlogene Gold wieder abzuziehen.
Zuletzt geändert von Todes-Gletscherente am 15. Dez 2019, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Todes-Gletscherente
Wächter des Vulkans
Beiträge: 362
Registriert: 17. Apr 2018, 08:28

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Todes-Gletscherente » 15. Dez 2019, 16:47

Nyrea hat geschrieben:
15. Dez 2019, 14:06
Des Weiteren kostet die Clanmagie für den Zauber der Itemteleportation keine 210k. Sie kostet 210k für ALLE Clan-Items. Die Stufe für die Itemteleportation kostet ganze 30k GM.
Könntest du bitte skizzieren, wie man als Clan an mit einer Investition von 30.000 Goldmünzen an "Itemteleportation" kommen soll?
Das würde mich sehr interessieren.

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2894
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von bwoebi » 15. Dez 2019, 18:15

Das Gold wurde versehentlich von anderen Clankonten abgehoben. Das Gold wurde entsprechend wieder zurückverteilt.
Der Bug ist gefixt.
Bogs sind meine Spezialität - Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

SkyCargo
Kaklatron
Beiträge: 24
Registriert: 6. Nov 2006, 12:53
Wohnort: Schweiz

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von SkyCargo » 15. Dez 2019, 18:41

Mir gefällt es absolut nicht wie es gelöst wurde!
Auch fühlt man sich wirklich etwas verarscht so ne lumpige Änderung lesen zu müssen.
Die Community wünscht sich eine Lösung dass man schneller und besser die Clanitems wieder verstauen kann.
Simpletrix hat in meinen Augen sehr, sehr gute Vorschläge gebracht..!! Leider wohl zu gut, denn so langsam habe ich das Gefühl, dass gute Vorschläge nie umgesetzt werden, da sie nicht von den Entwicklern selber „Herausgezaubert“ (mehr negativ als positiv!) wurden.
Mein Vorschlag wurde wenigstens etwas mit einbezogen, dass das Ganze vom Clanhaus kommen soll, jedoch in der Art sehr inakzeptabel.

An die Leser: Kauft den Mist nicht. Wobei bestimmt unwahrheitsmässige Statistiken dann gepostet werden wie wichtig die Items sind (Bestimmt schon über 500 Clan-Kampfunfähigkeitszauber wurden gekauft!) -.-
Bild

Simpletrix
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 569
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Simpletrix » 15. Dez 2019, 18:45

Nyrea hat geschrieben:
15. Dez 2019, 14:06
Zu­al­ler­erst reden wir hier über einen 28 Sekunden Weg von Kerdis aus zu den Clan-Schließfächern. Es ist nicht so, als ob man drei Stunden braucht, um nach Loranien zu laufen. Und wer mit Seelenkugeln jagt, landet vermutlich eh 10 mal am Tag in Loranien. Es geht also indirekt darum, 28 Sekunden zu "sparen". (Nicht wirklich, wer jagt, kann auch auf dem Weg nach Loranien jagen.)
Nein, drei Stunden braucht man wirklich nicht, um nach Loranien zu kommen. Aber nicht jeder Spieler hat ein hoch ausgebautes Portal und manche sind überladen, sodass für diese die Bank wesentlich praktischer wäre. Mit Seelenkugeln kann man natürlich irgendwann auch mal in Loranien landen, klar, aber hier geht es eben nicht um irgendwann.
Nyrea hat geschrieben:
15. Dez 2019, 14:06
Des Weiteren kostet die Clanmagie für den Zauber der Itemteleportation keine 210k. Sie kostet 210k für ALLE Clan-Items. Die Stufe für die Itemteleportation kostet ganze 30k GM.
Den Teil verstehe ich nicht so ganz. So wie es aus der Beschreibung für mich hervorgeht, kann man für 30k G Stufe 1 kaufen.
Danach nochmal 30k G für Stufe 2.
...
Bis man mit nochmal 30k G für Stufe 7 die Itemteleportation verwenden kann. In der Summe also 210k G.
Wenn dem nicht so ist und man sich aussuchen kann, welches Item man sich für die 30k G sozusagen freischaltet, dann sollte man das vielleicht noch etwas genauer formulieren, weil es sonst recht missverständlich ist. 30k G wären für einen Clan noch angemessen.
Nyrea hat geschrieben:
15. Dez 2019, 14:06
Ja, man könnte sicher Items für 100-200 GM das Stück an der Bank ins Clan-Schließfach bringen lassen können. Ihr vergesst aber offenbar, dass der Zauber den Vorteil hat, dass ich dafür eben NICHT zur Bank muss. Ich kann damit von unterwegs aus meinem Clan ein Item zuschicken.
Der "Vorteil", nicht zur Bank zu müssen, ist weitaus unpraktischer als der Vorteil, nicht nach Loranien gehen zu müssen.
Anders gesagt: Nicht nach Loranien gehen zu müssen, ist weitaus praktischer als nicht zur Bank gehen zu müssen.
Oder: Wann ist es denn überhaupt ein Vorteil, nicht zur Bank gehen zu müssen?

Beispiele:
1) Seelenkugelverbinder
Meine Seelenkugeln liegen in Bankschließfächern, ich muss also zwangsläufig zur Bank, wenn ich diese verarbeiten will.

2) Wolkenstoff-Kompressor
Die damit hergestellte Betörung lege ich in der Regel in ein Bankschließfach, bin also wieder an der Bank.

3) Zauberkugelpresse
Nach der Verwendung lege ich immer wieder mal ein paar gepresste Zauberkugeln in ein Bankschließfach, falls mal wieder keine in der Markthalle sein sollten. Egal ob es nun die Presse selbst oder weitere gepresste Zauberkugeln sind, die ich ins Clan-Schließfach bringen lassen möchte, ich bin schon wieder an der Bank.

Die Bank ist einfach der Ort, an dem man mit hoher Wahrscheinlichkeit direkt oder indirekt mit Items zu tun hat, die auch für Clan-Schließfächer bestimmt sind. Umgekehrt fällt mir nicht einmal ein Beispiel ein, wann es praktisch wäre, etwas von unterwegs ins Clan-Schließfach einlagern zu lassen.
Von daher überlegt doch bitte, ob man das entsprechend ändern könnte. Das wäre sehr nett. :)

SkyCargo
Kaklatron
Beiträge: 24
Registriert: 6. Nov 2006, 12:53
Wohnort: Schweiz

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von SkyCargo » 15. Dez 2019, 18:47

Afk geht man auch gerne an der Bank ;)
Bild

Taystee
Teidam
Beiträge: 140
Registriert: 2. Apr 2018, 02:31

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Taystee » 16. Dez 2019, 00:37

Und sie hat nen direkten Sprungpunkt
Nyrea hat geschrieben:
23. Apr 2019, 21:23
[...]

Euch kann mans auch nicht Recht machen. ;)

Kontaktfreudig
Feuerwolf
Beiträge: 65
Registriert: 20. Okt 2013, 16:47

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Kontaktfreudig » 16. Dez 2019, 03:19

Als wäre das alles nicht genug, gibt es an der Bank sogar ein Schaf, welches Gold und XP gibt!

Gastgeber
Kaklatron
Beiträge: 21
Registriert: 16. Okt 2007, 23:39

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Gastgeber » 17. Dez 2019, 09:03

Hatte mich schon gefreut eine Neuerung für Clans gelesen zu haben, bin jetzt aber nicht so begeistert davon.

Da würde so viel Potenzial drin stecken, Clan-Aktivität zu fördern, was gemeinschaftlich zu unternehmen; ich kann nur hoffen, dass das so kaum jemand nutzt, das da nachgebessert wird.

Dragonfly
Kaklatron
Beiträge: 24
Registriert: 5. Apr 2019, 00:32

Re: Neue Clan-Erweiterung: Clanmagie [W1]

Beitrag von Dragonfly » 17. Dez 2019, 13:07

Das Problem könnte man auch ein Stück weit lösen wenn man der Itemzauber nicht mehr magisch wäre. Dann könnte Clanmitglieder die mit Seelenkugeln jagen und da zufällig vorbei kommen den täglichen Zauber abholen und für andere Clanis bereit stellen. Außerdem versteh ich nicht warum man das ganze so zögerlich bereit stellt ist ja nicht so als würde man damit groß Gewinne erzielen können oder das Clanfach nen Spiegel der Maha ersetzten könnte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste